Sagen

Beiträge zum Thema Sagen

Freizeit & Kultur
3 Bilder

Dein Theater
Dein Theater "Einfach sagenhaft" Sagen aus dem Südwesten

Tragödien, Legenden und Berichte von List, Liebe, Betrug, Treue, Einsamkeit, Angst, Magie und Wunder. Ellen Schubert ist fasziniert vom Geheimnis, vom nicht Erklärbaren. Warum will einer Freiburg kaufen? Muss man für Liebe ins Wasser springen? Kann sich eine Statue be-wegen? Die Schauspielerin unterhält mit sagenhaften Erklärungen, Bildern und Liedern.

  • 25.10.21
Freizeit & Kultur
Gedichteschreiberin Siglinde Böhm an ihrem einstigen Lieblingsplatz - dem sagenumwobenen Tauchstein.
9 Bilder

Gedichteschreiberin Siglinde Böhm gibt Einblicke in lokale Legenden
Flehingen ist sagenumwoben

Flehingen (bea) Es ist ein "kleines Paradies", das laut der Gedichteschreiberin Siglinde Böhm in einer Flehinger Sage eine Rolle spielt. In der Nähe des Naturerlebnisbads ragt der sogenannte "Tauchstein" aus dem Boden. Neben ihm fließt das Wasser aus unterschiedlichen Stellen der Böschung und sammelt sich in einem kleinen Rinnsal, das in Richtung Kraichbach fließt. Einst sei es ein märchenhafter Ort zum Verweilen gewesen, sagt Böhm. Doch bei ihrem letzten Besuch waren der "Tauchstein" und seine...

  • Bretten
  • 01.09.21
Soziales & Bildung
Auf den Kaskaden des Schwallenbrunnens: Die Schüler der Klasse 3b der Dietrich-Bonhöfer Grundschule in Heidelsheim.
2 Bilder

Schüler der Heidelsheimer Dietrich-Bonhoeffer-Schule erkundeten Naturdenkmal
Ausflug zum Schwallenbrunnen

Heidelsheim (kn) Am Montagmorgen stand für die Klasse 3b der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Heidelsheim die Erkundung eines Naturdenkmals der besonderen Art auf dem Stundenplan. Gemeinsam mit Lehrerin Susanne Kümmerle und Jugendbegleiter Günter Kolb gingen die 21 Schülerinnen und Schüler zum Schwallenbrunnen, an dem es laut Kolb früher "ständig aufsprudelndes und wallendes Wasser" gegeben habe. Der Ort von heimatkundlicher Bedeutung liegt von Heidelsheim aus gesehen in Richtung Bruchsal. Der...

  • Bretten
  • 20.07.21
Freizeit & Kultur

"Märchen, Sagen, Legenden": Brettener Stadtmuseum sucht Leihgaben für Weihnachtsausstellung

(pm) Die Zeit des Hochsommers ist für das Brettener Stadtmuseum im Schweizer Hof stets die Zeit, in der bereits die neue Weihnachtsausstellung vorzubereiten ist. Diese soll am 16. November 2017 eröffnet werden und wird sich dem Thema „Märchen, Sagen und Legenden“ widmen. Dort sollen Kinderträume wahr und Kindheitserinnerungen wach werden. In der Ausstellung gezeigt werden deutsche und internationale Märchen, aber auch Sagen und Legenden aus Bretten und der näheren Umgebung. Von Brettener Hundle...

  • Bretten
  • 21.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.