Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Jobs und Karriere
Freizeit & Kultur

Jahreshauptversammlung Feuerwehrförderverein Diedelsheim e.V.

Die Jahreshauptversammlung des Feuerwehrförderverein Diedelsheim e.V. findet am Freitag, 06.03.2020 um 19 Uhr im Feuerwehrhaus Diedelsheim statt. Neben dem Bericht des Vorstandes über die Aktivitäten im vergangenen Jahr stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Heiko Fürst, 1.Vorstand

  • Bretten
  • 16.02.20
Blaulicht
In Bretten drohte ein Baum auf ein Autohaus zu stürzen.
4 Bilder

Sturmtief „Sabine“ hält Eltern, Schulen, Polizei und Feuerwehr in Bretten und der Region in Atem
Weitere Orkanböen zu erwarten

Aktuelle Neuigkeiten im Zusammenhang mit Sturmtief "Sabine" lesen Sie am Ende des Artikels. Bretten/Region (hk) Nicht nur die Polizei und die Feuerwehr hält Sturmtief „Sabine“ seit den frühen Morgenstunden in Atem, auch viele Eltern mussten am heutigen Montagmorgen, 10. Februar, überlegen, ob sie angesichts möglicher Gefahren auf dem Schulweg, ihre Kinder zu Hause behalten oder nicht. Bereits am Samstag teilte das Kultusministerium in Stuttgart mit, dass die Eltern selbst entscheiden können,...

  • Bretten
  • 10.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Rinklingen hat in zweieinhalb Jahren nicht nur ihr in die Jahre gekommenes Feuerwehrhaus kernsaniert, sondern auch noch einen kompletten Anbau größtenteils in Eigenleistung hochgezogen.
2 Bilder

Ehrenamt in Rinklingen bescherte einen neuen Anbau an das Feuerwehrhaus
Die Feuerwehr als Baumeister

Bretten-Rinklingen (swiz) Sie löschen Brände, retten Menschen aus Unfallwracks, helfen rund um die Uhr bei Hochwassereinsätzen und holen auch manchmal Nachbars Katze vom Baum. Und das machen sie auch noch alles ehrenamtlich. Die Rede ist von den Männern und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr. Die Wehr in Rinklingen bildet da keine Ausnahme. Sie zeichnet sich allerdings auch noch durch ein besonderes bauliches Engagement aus. Anbau in Eigenleistung hochgezogen Denn die Floriansjünger haben in...

  • Bretten
  • 30.01.20
Blaulicht

Ursache für Feuer in Schwarzwald-Spitzenrestaurant unklar

Baiersbronn (dpa) Am Tag nach dem verheerenden Brand im Drei-Sterne-Restaurant «Schwarzwaldstube» im baden-württembergischen Baiersbronn ist die Ursache weiter unklar. Ermittler und Sachverständige konnten die Ruine des rund 230 Jahre alten Gebäudes am Montag nicht betreten. Zwar war das Feuer in dem Stammhaus des Hotels Traube Tonbach nach einem mehr als 24 Stunden dauernden Einsatz gelöscht. Wegen Einsturzgefahr konnte die Ruine jedoch nicht betreten werden. «Es ist zu gefährlich», sagte der...

  • Region
  • 06.01.20
Blaulicht

Brand im historischen Gebäudeteil der Traube Tonbach
Feuer in Sterne-Restaurant

Baiersbronn (ots) In den frühen Morgenstunden ist im historischen Gebäudeteil der Traube Tonbach ein Feuer ausgebrochen. Um kurz nach drei Uhr schlug ein Brandmelder an, der über das angeschlossene Brandmeldesystem die Feuerwehrleitstelle und die Polizei informierte. Den alarmierten und sofort herbeigeeilten Einsatzkräften schlugen aus dem Bereich des Restauranttrakts bereits die Flammen entgegen, so dass das Gebäude nicht mehr betreten werden konnte. In diesem seit über 230 Jahren bestehenden...

  • Region
  • 05.01.20
Blaulicht
25 Bilder

Brand in Wössingen
Heiße Asche in Garage fängt Feuer

Walzbachtal-Wössingen (kn) Die Feuerwehr rückte am Samstag, 28. Dezember, gegen 18 Uhr zu einem Garagenbrand nach Walzbachtal-Wössingen aus. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde heiße Asche in einem Müllbehälter in einer Doppelgarage entsorgt, die den Brand ausbrechen ließ. Die Flammen griffen dann auf einen weiteren Müllbehälter sowie auf einen Kühlschrank über. Das Feuer zog ein Fahrzeug und Teile der Garage ebenfalls stark in Mitleidenschaft. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz konnte...

  • Region
  • 29.12.19
Blaulicht
Höchste Wachsamkeit an Silvester: Der stellvertretende Feuerwehrkommandant Markus Rittmann garantiert mit seinen Kollegen die Sicherheit mitten im riskanten Feuerwerkstrubel am Jahresende.
4 Bilder

Krankenhaus, Feuerwehr, Stadtwerke: Mitarbeiter/innen halten an Weihnachten und Silvester die Notversorgung aufrecht
Auch an den Feiertagen immer auf dem Sprung

BRETTEN (ch) Wenn die meisten es sich an Weihnachten im Kreis der Familie gemütlich machen oder an Silvester mit Freunden und Bekannten feiern, dann gehen einige wenige arbeiten oder halten sich bereit. Zum Beispiel, um die Notdienste im Krankenhaus, bei der Feuerwehr oder bei den Stadtwerken abzusichern. So auch in Bretten. Häusliche Unfälle an Weihnachten Oberarzt Michael Bruder hat dieses Jahr am ersten Weihnachtsfeiertag Rufbereitschaft an der Chirurgischen Klinik der Rechbergklinik....

  • Bretten
  • 23.12.19
Blaulicht
Beim Brand ihres Einfamilienhauses im Mühlacker-Stadtteil Enzberg ist die 82-jährige Bewohnerin am gestrigen Samstag, 21. Dezember, noch einmal mit dem Schrecken davongekommen.

82-jährige Bewohnerin kommt mit Schrecken davon
Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Mühlacker (kn) Beim Brand ihres Einfamilienhauses im Mühlacker-Stadtteil Enzberg ist die 82-jährige Bewohnerin am gestrigen Samstag, 21. Dezember, noch einmal mit dem Schrecken davongekommen. Die Frau hatte gegen 12.15 Uhr Rauch im Haus bemerkt. Die alarmierte Feuerwehr aus sechs Stadtteilen sowie aus Ötisheim rückte daraufhin mit 90 Mann und 15 Fahrzeugen an. Beim Eintreffen der Wehren stand der Dachstuhl bereits in Flammen. Die Feuerwehr verhinderte aber ein Übergreifen der Flammen auf die...

  • Region
  • 22.12.19
Freizeit & Kultur
Auf der Suche nach dem passendstem Baum
6 Bilder

Feuerwehr und Fussbalförderverein veranstalten Christbaumbasar
Manche Bäume blieben nicht im Dorf

Es scheint sich herumgesprochen zu haben: Der Dürrenbüchiger Christbaumbasar wird zu einem Magnet in der Adventszeit. Male Biber war diessmal mit 80 Bäumen gekommen. Nur 10 durfte er wieder mitnehmen. Auch die Würste und Steaks vom Grill (Fussballförderverein) waren gegen Abend ausgegangen. Der kleine Markt mit Gebasteltem erfreute sich regen Zuspruchs. Das Wetter war eigentlich ideal: Solange die Christbäume verkauft wurde blieb es trocken und dann war Grund genug da, um in der ausgeräumten...

  • Bretten
  • 09.12.19
Blaulicht

Taktische Hintergründe erklären und gegenseitiges Verständnis wecken
„Polizei meets Feuerwehr“

Oberderdingen (kn) Im Ernstfall zählt bei Einsätzen der Feuerwehr jede Minute, sogar jede Sekunde. Dabei ist das Zusammenspiel der Wehren, aber auch die zwischen Feuerwehr und Polizei essentiell. Um der Polizei einen Einblick sowie Gespür für die Arbeit der Feuerwehr zu geben, hatten die Feuerwehren aus dem Umkreis Bretten zur Veranstaltung „Polizei meets Feuerwehr“ im Feuerwehrhaus Oberderdingen Polizisten des Polizeireviers Bretten und die des Polizeipostens Oberderdingen, Sulzfeld und...

  • Region
  • 05.12.19
Blaulicht

Feuer in Brettener Gemeinschaftsunterkunft
Kinderwagen im Keller in Brand gesetzt

Bretten (ots) Im Keller einer städtischen Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber und Obdachlose in Bretten hat ein Unbekannter am Donnerstagabend, 14. November, einen Kinderwagen in Brand gesetzt. Durch die Ruß- und Hitzeentwicklung wurden auch Waschmaschinen, Wäschetrockner sowie ein Fenster in Mitleidenschaft gezogen, sodass ein Schaden von gut 5.000 Euro entstanden ist. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Kein konkreter Tatverdacht zum Verursacher Beim Eintreffen der...

  • Bretten
  • 15.11.19
Politik & Wirtschaft
Oliver Haas, Feuerwehrkommandant der Stadt Bretten

Feuerwehrkommandant Oliver Haas zur mangelnden Tagesverfügbarkeit
„Wir haben früh gegengesteuert“

BRETTEN (ch) Als „kritisch“ oder sogar „sehr kritisch“ wird die Tagesverfügbarkeit der Einsatzkräfte im neuen Feuerwehrbedarfsplan bewertet, den der Brettener Gemeinderat letzte Woche verabschiedet hat. Wir haben beim städtischen Feuerwehrkommandanten Oliver Haas nachgefragt. Herr Haas, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger Sorgen um Haus, Hof und Leben machen, weil die Feuerwehr tagsüber im Fall des Falles womöglich nicht rechtzeitig zur Stelle ist? Oliver Haas: Nein, das müssen sie...

  • Bretten
  • 30.10.19
Blaulicht
Das Feuerwehrhaus der Brettener Kernstadt: Der Standort steht laut Oberbürgermeister Martin Wolff nicht infrage, aber auch dort soll weiter investiert werden.

Brettener Gemeinderat billigt einstimmig den Feuerwehrbedarfsplan und die Anschaffung von zwei Wechsellader-Lkw
Feuerwehr setzt auf mehr Hauptamtliche

BRETTEN (ch) Eine weitere Verbesserung der Tagesverfügbarkeit des Einsatzpersonals, Erneuerung weiterer Feuerwehrhäuser und Übernahme der Führerscheinkosten von Nachwuchsfahrern – das sind die wichtigsten Folgerungen aus dem Feuerwehrbedarfsplan für die nächsten fünf Jahre, den der Brettener Gemeinderat am Mittwochabend einstimmig verabschiedet hat. Doch bevor es soweit war, gab es von den Ratsfraktionen neben viel Lob und Anerkennung für die Leistung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Bretten
  • 24.10.19
Freizeit & Kultur

Tag der Jugendfeuerwehr Gölshausen
Tag der Jugendfeuerwehr Gölshausen

Tag der Jugendfeuerwehr am 21.09.2019 von 11 bis 16 Uhr beim Feuerwehrhaus Gölshausen Die Jugendfeuerwehr Gölshausen sucht Verstärkung. Du bist zwischen 8 und 17 Jahren alt und suchst ein spannendes Hobby ? Dann komm vorbei. Es erwarten dich spannende Experimente, Rundfahrten mit den Fahrzeugen des Feuerwehr Fördervereins Bretten, Feuerlöschtraining sowie eine Schauübung

  • Bretten
  • 12.09.19
Soziales & Bildung

Feuerwehrtag an der Grundschule Ruit

Einen spannenden Schultag erlebten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ruit kurz vor den Sommerferien. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen besuchte die freiwillige Feuerwehr Ruit die Kinder an der Schule, um mit Ihnen den Vormittag zu verbringen. Nach einer theoretischen Einführung, kleinen Versuchen und vielen Fragen durften alle Kinder im Schulhof verschiedene Dinge ausprobieren. Begeistert zielten alle Klassen mit einem Schlauch auf eine Zielwand, das Martinshorn wurde...

  • Bretten
  • 23.07.19
Blaulicht
Ein Mann ist in Pforzheim bei einem nächtlichen Wohnhausbrand gestorben.

Feuer in Pforzheim
Mann stirbt bei Wohnhausbrand

Pforzheim (dpa/lsw) Ein Mann ist in Pforzheim bei einem nächtlichen Wohnhausbrand gestorben. Am frühen Freitagmorgen wurde die Feuerwehr zu einer Doppelhaushälfte im Stadtteil Büchenbronn gerufen, die bereits in voller Ausdehnung brannte, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Nach Angaben der Feuerwehr waren bereits zehn Minuten nach dem Notruf einer Nachbarin die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Diese bargen den Mann wenig später aus seiner Wohnung. Eine Reanimation blieb aber erfolglos. Der Mann...

  • Region
  • 19.07.19
Blaulicht

Feuerwehren im Enzkreis erhalten 1,2 Millionen Euro Förderung
„Alle Anträge erfolgreich“

Enzkreis (enz) 1,2 Millionen Euro – so hoch ist die Summe, mit der das Land Baden-Württemberg in diesem Jahr die Feuerwehren in den Städten und Gemeinden des Enzkreises fördert. „Damit sind alle Zuwendungsanträge unserer Kreiskommunen, die grundsätzlich förderfähig waren, von Erfolg gekrönt“, freut sich Wolfgang Herz, Erster Landesbeamter des Enzkreises, über die guten Nachrichten aus Stuttgart. In die Förderung des Feuerwehrwesens investiert das Land 2019 insgesamt mehr als 56 Millionen Euro –...

  • Region
  • 08.07.19
Blaulicht
 In den baden-württembergischen Regierungsbezirken Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen haben 2018 weniger Wohnungen gebrannt als im Bundesdurchschnitt.

Feuerwehr
Weniger Wohnhausbrände im Südwesten als im Durchschnitt

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) In den baden-württembergischen Regierungsbezirken Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen haben 2018 weniger Wohnungen gebrannt als im Bundesdurchschnitt. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag mitteilte, ist das Brandrisiko in mehreren Regionen des Südwestens, aber auch in Hessens und in Bayern im Vergleich zu norddeutschen Regierungsbezirken niedriger. Erstmals hat der GDV bundesweit die Feuergefährdung für ganz Deutschland...

  • Region
  • 17.06.19
Blaulicht
Erfolgreiche Stairrunner und Gratulanten (von links): Uwe Gabriel, Jonas Böckle, Heiko Bayrl und Aaron Treut.

Feuerwehr Ruit
Ruiter Florianjünger beim Firefighter Stairrun in Berlin

Bretten-Ruit (kn) Schon zum dritten Mal haben die beiden Ruiter Feuerwehrmänner Jonas Böckle und Heiko Bayrl am internationalen Firefighter Stairrun in Berlin teilgenommen. Moralisch unterstützt wurden die beiden Wehrler von ihren Feuerwehrkameraden Alexander Engelhardt und Matthias Kicherer. Das harte Training, das die Floriansjünger über Wochen im Turmberg in Durlach absolviert hatten, zahlte sich dabei aus. 770 Stufen in 11 Minuten In ihrer Wertungsgruppe bezwangen sie die 770 Stufen bis...

  • Bretten
  • 13.05.19
Blaulicht
(Foto: Elija Ferrigno)
9 Bilder

Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Bretten

Bretten. Die Freiwillige Feuerwehr Bretten hat sich bei ihrem Tag der offenen Tür vielen interessierten Besuchern präsentiert . Von 11 Uhr bis 17 Uhr konnten Groß und Klein die Feuerwehr bestaunen und spannende Vorführungen sehen.  Die Feuerwehr hatte dabei alle ihre Einsatzfahrzeuge ausgestellt, in die man sich reinsetzen konnte und das dazugehörige Material wie Schläuche oder Spreizer anfassen oder sogar benutzen konnte. Außerdem gab es eine Schauübung der Jugendfeuerwehr, die ein...

  • Bretten
  • 09.05.19
Blaulicht

Feuer in Knittlingen
Brand zerstört Dachstuhl von Wohnhaus

Knittlingen (kn) Ein Brand hat am Dienstagnachmittag, 30. April, den Dachstuhl eines Wohnhauses in der Beethovenstraße zerstört. Ein Nachbar hatte gegen 13.20 Uhr das Feuer im Bereich des Carports entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Die Flammen griffen in der Folge rasch auf das Dach des Doppelhauses über. Alle Personen konnten das Haus jedoch rechtzeitig verlassen. Sachschaden von mehreren 100.000 Euro Die Freiwilligen Feuerwehren aus Knittlingen und den umliegenden Gemeinden waren mit...

  • Region
  • 30.04.19
Blaulicht
Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe wurden in der Nacht zu Montag vier Menschen verletzt.

Feuer in Karlsruhe
Brand in Mehrfamilienhaus: Vier Menschen verletzt

Karlsruhe (dpa/lsw) Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe wurden in der Nacht zu Montag vier Menschen verletzt. Aus bislang ungeklärten Gründen hatte eine Wohnung im ersten Obergeschoss zu brennen begonnen, wie die Polizei mitteilte. Schaden von 50.000 Euro Alle Hausbewohner konnten demnach das Gebäude selbstständig verlassen. Der 68-Jährige, in dessen Wohnung der Brand ausgebrochen war, kam mit einer Rauchvergiftung und leichten Brandverletzungen ins Krankenhaus....

  • Region
  • 29.04.19
Blaulicht
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug auf Einsatzfahrt auf die A5 (Foto: Elija Ferrigno)
3 Bilder

Ettlingen: Verkehrsunfall auf der A5 Richtung Basel

Verkehrsunfall auf der A5 bei Ettlingen Richtung Basel Am Dienstag, den 16. April 2019, rückte die Feuerwehr Ettlingen Abteilung Stadt mit dem Alarmstichwort "Technische-Hilfeleistung - Verkehrsunfall eingeklemmte Person" auf die A5 Richtung Basel aus. Um ca.14:45 Uhr kam der Notruf in der Leitstelle in Karlsruhe an. Sofort entsandte die Leitstelle die Feuerwehr Ettlingen Abt. Stadt mit dem Rüstzug. Die Feuerwehr Ettlingen fuhr die Einsatzstelle von zwei verschiedenen Seiten an.  Als...

  • Bretten
  • 17.04.19
Blaulicht
Die Führungsriege der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen um Bürgermeister Thomas Nowitzki (Mitte).

Gemeinderat Oberderdingen: Führungsspitze der Freiwilligen Feuerwehr bestätigt

Oberderdingen (kn) Die Wahlergebnisse der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen wurden nun auch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats bestätigt. Damit wurden Kommandant Thomas Meffle sowie der erste stellvertretende Kommandant Marc Leimkötter und der zweite stellvertretende Kommandant Jochen Gilly offiziell in ihren Ämtern bestätigt. Das gleiche gilt für den Abteilungskommandant Oberderdingen Tobias Proissl sowie seine Stellvertreter Markus Weisert und Patrick Gschwindt. Der...

  • Region
  • 11.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.