Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Im Kellergeschoss eines Galvanik-Unternehmens in Zaisenhausen war am Donnerstagnachmittag ein Brand ausgebrochen.
11 Bilder

Gefahrgutzug und insgesamt 75 Einsatzkräfte vor Ort
Brand in Galvanik-Unternehmen in Zaisenhausen

Zaisenhausen (kn) Im Kellergeschoss eines Galvanik-Unternehmens in der Gewerbestraße brach am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr ein Brand aus. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Zaisenhausen und Sulzeld sowie der Gefahrgutzug Nord der Feuerwehr des Landkreises Karlsruhe waren im Einsatz. Die Rauchwolke war beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits sichtbar, so ein Feuerwehrsprecher vor Ort. Der Brand im Untergeschoss konnte unter Atemschutz gelöscht werden....

  • Region
  • 18.09.20
Soziales & Bildung
4 Bilder

Grundlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr des Unterkreises Kraichgau

Kraichtal-Münzesheim. Auch in Zeiten von Corona darf der Ausbildungsbetrieb der Freiwilligen Feuerwehren nicht stillstehen, weshalb der Feuerwehrunterkreis Kraichgau unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen am vergangenen Montag einen neuen Grundlehrgang für die Feuerwehrausbildung startete. Am Montag, den 14.September fanden sich 13 Feuerwehrangehörige, davon sieben junge Frauen, aus den Gemeinden Kraichtal, Östringen und Kronau im Schulungsraum des Münzesheimer Feuerwehrhauses...

  • Region
  • 17.09.20
Blaulicht

Angriffe auf Rettungsdienste auf Rekordniveau
«Müssen über Polizeischutz nachdenken»

Stuttgart (dpa/lsw) In Karlsruhe wird ein Sanitäter von einem sturzbetrunkenen Mann geschlagen, den er eigentlich ins Krankenhaus bringen will. In Mannheim greift ein Zecher einen Mitarbeiter des Rettungsdienstes an. Und auf der Autobahn 6 bei Heilbronn sorgt ein Lkw-Fahrer für Schlagzeilen, weil er aus Ärger über die Rettungsgasse einen Feuerwehrwagen bespuckt. Fast täglich werden Sanitäter und Feuerwehrleute irgendwo im Südwesten angegriffen und oft auch verletzt. Im vergangenen Jahr so oft...

  • Region
  • 27.08.20
Blaulicht

Zwei Häuser unbewohnbar
Halbe Million Euro Schaden bei Hausbrand in Pforzheim

Pforzheim (dpa/lsw/ots) - Beim Brand eines Wohnhauses in Pforzheim ist ein Schaden von etwa 520 000 Euro entstanden. Die Bewohnerin des Hauses konnte sich selbst in Sicherheit bringen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie blieb unverletzt. Das Feuer brach am frühen Sonntagmorgen aus. Als die Einsatzkräfte eingetroffen seien, habe das Gebäude bereits in Vollbrand gestanden. Die Flammen gingen laut Feuerwehr auch auf den Balkon eines Nachbarhauses über. Das Eckhaus, sowie ein angrenzendes...

  • Region
  • 09.08.20
Blaulicht

Vier Wohnungen unbewohnbar
Brand einer Dachwohnung in Pforzheim

Pforzheim (ots) Flammen schlugen am Freitagabend um 22:22 Uhr aus dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Anshelmstraße, Ecke Erbprinzenstraße. In der frisch bezogenen Dachwohnung hatte eine brennende Glühbirne durch ihre Hitzeabstrahlung mehrere Kartons entzündet. Als die Bewohner das Feuer feststellten, warnten sie die übrigen Hausbewohner, sodass alle rechtzeitig das Gebäude verlassen konnten - es wurde niemand verletzt. Das Dach des Hauses wurde durch die Flammen stark beschädigt. Nach...

  • Region
  • 01.08.20
Blaulicht
Donnerstagnacht gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr Zaisenhausen wegen qualmender Strohballen verständigt.
9 Bilder

Enorme Rauchentwicklung zog über weite Teile der Gemeinde
Brennende Strohballen auf Feld in Zaisenhausen

Zaisenhausen (ger) Die Feuerwehr Zaisenhausen wurde am Donnerstag, 30. Juli, gegen 22 Uhr wegen qualmender Strohballen auf einem Feld verständigt. Die enorme Rauchentwicklung zog über weite Teile der Gemeinde, weshalb mehrere Anwohner den Notruf wählten und verschiedene Brände meldeten. "Das stellte sich jedoch zum Glück als Fehlmeldung heraus. Die Ursache des Rauchs und den Flammen ist hier zu finden", berichtete ein Feuerwehrmann und zeigte auf eine Ackerfläche am Rande der B293. Landwirt...

  • Region
  • 31.07.20
Freizeit & Kultur

Zweites Webinar der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal

Nachdem das erste Webinar für Führungskräfte und Interessierte der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal, welches durch das Fachgebiet Ausbildung angeboten wurde so gut ankam, startetet vergangenen Mittwoch, den 15.07.2020, das zweite Seminar. Mathias Bauer informierte über die weiterhin aktuelle Situation im Ausbildungsbetrieb. Zu dem Unterrichtsthema „Großschadenslagen“ referierte Michael Busch, Leiter der Führungsgruppe online und erläuterte ausführlich das mögliche Vorgehen bei den...

  • Region
  • 17.07.20
Blaulicht
Brand am Marktplatz in Bretten.
17 Bilder

Verdächtiger festgenommen
Aktualisierung: Brand auf dem Marktplatz in Bretten

Die aktuellen Entwicklungen lesen Sie am Ende des Artikels. Bretten (ger/bea) Am Samstagvormittag, 4. Juli, hat es in einem historischen Gebäude am Marktplatz in Bretten gebrannt. Gegen 10.10 Uhr wurde gemeldet, dass Rauch aus dem ersten Stock des Gebäudes aufsteige. Augenzeugen vernahmen einen lauten Knall, dann stieg dunkler Qualm aus dem Gebäude. Die Polizei sperrte den Marktplatz ab und gewährleistete damit den Löscheinsatz für die Feuerwehr. Zimmerbrand im Obergeschoss Die Feuerwehr...

  • Bretten
  • 05.07.20
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Erstes Webinar der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal

Erstes Webinar der Führungskräfte und Interessierte der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal Die aktuell durch die Covid-19-Situation bedingte Aussetzung des Übungsdienstes bei den Feuerwehren veranlasste die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal und des Fachgebietes „Ausbildung", sich Gedanken zu machen, wie man auch in der übungsfreien Zeit den mehr als 290 aktiven Feuerwehrangehörigen in den neun Stadtteilen der Stadt Kraichtal Ausbildungsinhalte vermitteln kann. Als...

  • Region
  • 18.06.20
Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr Gondelsheim steht in diesen Tagen und Wochen gleich vor mehreren schwierigen Aufgaben (Symbolbild).

Coronavirus und Sperrung des Bahnübergangs
Viele Herausforderungen für Feuerwehr Gondelsheim

Gondelsheim (kn) Die Freiwillige Feuerwehr Gondelsheim steht in diesen Tagen und Wochen gleich vor mehreren schwierigen Aufgaben. Die Teilung des Ortes durch die Sperrung des Bahnübergangs sowie die Corona-Krise sind dabei wohl die größten Herausforderungen. An der Schlagkraft der Truppe besteht für Gondelsheims Bürgermeister, Markus Rupp, allerdings keinerlei Zweifel. : „Auf unsere Freiwillige Feuerwehr konnten wir uns bisher immer verlassen.“ Und Feuerwehrkommandant Wolfgang Heck bestätigt...

  • Region
  • 24.04.20
Blaulicht
 Bei einem Feuer in einem Zweifamilienhaus in Pforzheim ist ein Mann leicht verletzt worden.

Feuer in Pforzheim
Brand in Zweifamilienhaus: Mann leicht verletzt

Pforzheim (dpa/lsw) Bei einem Feuer in einem Zweifamilienhaus in Pforzheim ist ein Mann leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 53-Jährige am Freitagabend auf dem Balkon geraucht und kurz darauf den Brand bemerkt. Vom Balkon griffen die Flammen auf das Gebäude über. Der Mann konnte sich leicht verletzt ins Freie retten. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 150.000 Euro. Warum es brannte, konnten die Behörden zunächst nicht sagen. Alle aktuellen Polizei-Meldungen...

  • Region
  • 22.02.20
Freizeit & Kultur

Jahreshauptversammlung Feuerwehrförderverein Diedelsheim e.V.

Die Jahreshauptversammlung des Feuerwehrförderverein Diedelsheim e.V. findet am Freitag, 06.03.2020 um 19 Uhr im Feuerwehrhaus Diedelsheim statt. Neben dem Bericht des Vorstandes über die Aktivitäten im vergangenen Jahr stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Heiko Fürst, 1.Vorstand

  • Bretten
  • 16.02.20
Blaulicht
In Bretten drohte ein Baum auf ein Autohaus zu stürzen.
4 Bilder

Sturmtief „Sabine“ hält Eltern, Schulen, Polizei und Feuerwehr in Bretten und der Region in Atem
Weitere Orkanböen zu erwarten

Aktuelle Neuigkeiten im Zusammenhang mit Sturmtief "Sabine" lesen Sie am Ende des Artikels. Bretten/Region (hk) Nicht nur die Polizei und die Feuerwehr hält Sturmtief „Sabine“ seit den frühen Morgenstunden in Atem, auch viele Eltern mussten am heutigen Montagmorgen, 10. Februar, überlegen, ob sie angesichts möglicher Gefahren auf dem Schulweg, ihre Kinder zu Hause behalten oder nicht. Bereits am Samstag teilte das Kultusministerium in Stuttgart mit, dass die Eltern selbst entscheiden können,...

  • Bretten
  • 10.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Rinklingen hat in zweieinhalb Jahren nicht nur ihr in die Jahre gekommenes Feuerwehrhaus kernsaniert, sondern auch noch einen kompletten Anbau größtenteils in Eigenleistung hochgezogen.
2 Bilder

Ehrenamt in Rinklingen bescherte einen neuen Anbau an das Feuerwehrhaus
Die Feuerwehr als Baumeister

Bretten-Rinklingen (swiz) Sie löschen Brände, retten Menschen aus Unfallwracks, helfen rund um die Uhr bei Hochwassereinsätzen und holen auch manchmal Nachbars Katze vom Baum. Und das machen sie auch noch alles ehrenamtlich. Die Rede ist von den Männern und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr. Die Wehr in Rinklingen bildet da keine Ausnahme. Sie zeichnet sich allerdings auch noch durch ein besonderes bauliches Engagement aus. Anbau in Eigenleistung hochgezogen Denn die Floriansjünger haben in...

  • Bretten
  • 30.01.20
Blaulicht

Ursache für Feuer in Schwarzwald-Spitzenrestaurant unklar

Baiersbronn (dpa) Am Tag nach dem verheerenden Brand im Drei-Sterne-Restaurant «Schwarzwaldstube» im baden-württembergischen Baiersbronn ist die Ursache weiter unklar. Ermittler und Sachverständige konnten die Ruine des rund 230 Jahre alten Gebäudes am Montag nicht betreten. Zwar war das Feuer in dem Stammhaus des Hotels Traube Tonbach nach einem mehr als 24 Stunden dauernden Einsatz gelöscht. Wegen Einsturzgefahr konnte die Ruine jedoch nicht betreten werden. «Es ist zu gefährlich», sagte der...

  • Region
  • 06.01.20
Blaulicht

Brand im historischen Gebäudeteil der Traube Tonbach
Feuer in Sterne-Restaurant

Baiersbronn (ots) In den frühen Morgenstunden ist im historischen Gebäudeteil der Traube Tonbach ein Feuer ausgebrochen. Um kurz nach drei Uhr schlug ein Brandmelder an, der über das angeschlossene Brandmeldesystem die Feuerwehrleitstelle und die Polizei informierte. Den alarmierten und sofort herbeigeeilten Einsatzkräften schlugen aus dem Bereich des Restauranttrakts bereits die Flammen entgegen, so dass das Gebäude nicht mehr betreten werden konnte. In diesem seit über 230 Jahren bestehenden...

  • Region
  • 05.01.20
Blaulicht
25 Bilder

Brand in Wössingen
Heiße Asche in Garage fängt Feuer

Walzbachtal-Wössingen (kn) Die Feuerwehr rückte am Samstag, 28. Dezember, gegen 18 Uhr zu einem Garagenbrand nach Walzbachtal-Wössingen aus. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde heiße Asche in einem Müllbehälter in einer Doppelgarage entsorgt, die den Brand ausbrechen ließ. Die Flammen griffen dann auf einen weiteren Müllbehälter sowie auf einen Kühlschrank über. Das Feuer zog ein Fahrzeug und Teile der Garage ebenfalls stark in Mitleidenschaft. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz konnte...

  • Region
  • 29.12.19
Blaulicht
Höchste Wachsamkeit an Silvester: Der stellvertretende Feuerwehrkommandant Markus Rittmann garantiert mit seinen Kollegen die Sicherheit mitten im riskanten Feuerwerkstrubel am Jahresende.
4 Bilder

Krankenhaus, Feuerwehr, Stadtwerke: Mitarbeiter/innen halten an Weihnachten und Silvester die Notversorgung aufrecht
Auch an den Feiertagen immer auf dem Sprung

BRETTEN (ch) Wenn die meisten es sich an Weihnachten im Kreis der Familie gemütlich machen oder an Silvester mit Freunden und Bekannten feiern, dann gehen einige wenige arbeiten oder halten sich bereit. Zum Beispiel, um die Notdienste im Krankenhaus, bei der Feuerwehr oder bei den Stadtwerken abzusichern. So auch in Bretten. Häusliche Unfälle an Weihnachten Oberarzt Michael Bruder hat dieses Jahr am ersten Weihnachtsfeiertag Rufbereitschaft an der Chirurgischen Klinik der Rechbergklinik....

  • Bretten
  • 23.12.19
Blaulicht
Beim Brand ihres Einfamilienhauses im Mühlacker-Stadtteil Enzberg ist die 82-jährige Bewohnerin am gestrigen Samstag, 21. Dezember, noch einmal mit dem Schrecken davongekommen.

82-jährige Bewohnerin kommt mit Schrecken davon
Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Mühlacker (kn) Beim Brand ihres Einfamilienhauses im Mühlacker-Stadtteil Enzberg ist die 82-jährige Bewohnerin am gestrigen Samstag, 21. Dezember, noch einmal mit dem Schrecken davongekommen. Die Frau hatte gegen 12.15 Uhr Rauch im Haus bemerkt. Die alarmierte Feuerwehr aus sechs Stadtteilen sowie aus Ötisheim rückte daraufhin mit 90 Mann und 15 Fahrzeugen an. Beim Eintreffen der Wehren stand der Dachstuhl bereits in Flammen. Die Feuerwehr verhinderte aber ein Übergreifen der Flammen auf die...

  • Region
  • 22.12.19
Freizeit & Kultur
Auf der Suche nach dem passendstem Baum
6 Bilder

Feuerwehr und Fussbalförderverein veranstalten Christbaumbasar
Manche Bäume blieben nicht im Dorf

Es scheint sich herumgesprochen zu haben: Der Dürrenbüchiger Christbaumbasar wird zu einem Magnet in der Adventszeit. Male Biber war diessmal mit 80 Bäumen gekommen. Nur 10 durfte er wieder mitnehmen. Auch die Würste und Steaks vom Grill (Fussballförderverein) waren gegen Abend ausgegangen. Der kleine Markt mit Gebasteltem erfreute sich regen Zuspruchs. Das Wetter war eigentlich ideal: Solange die Christbäume verkauft wurde blieb es trocken und dann war Grund genug da, um in der ausgeräumten...

  • Bretten
  • 09.12.19
Blaulicht

Taktische Hintergründe erklären und gegenseitiges Verständnis wecken
„Polizei meets Feuerwehr“

Oberderdingen (kn) Im Ernstfall zählt bei Einsätzen der Feuerwehr jede Minute, sogar jede Sekunde. Dabei ist das Zusammenspiel der Wehren, aber auch die zwischen Feuerwehr und Polizei essentiell. Um der Polizei einen Einblick sowie Gespür für die Arbeit der Feuerwehr zu geben, hatten die Feuerwehren aus dem Umkreis Bretten zur Veranstaltung „Polizei meets Feuerwehr“ im Feuerwehrhaus Oberderdingen Polizisten des Polizeireviers Bretten und die des Polizeipostens Oberderdingen, Sulzfeld und...

  • Region
  • 05.12.19
Blaulicht

Feuer in Brettener Gemeinschaftsunterkunft
Kinderwagen im Keller in Brand gesetzt

Bretten (ots) Im Keller einer städtischen Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber und Obdachlose in Bretten hat ein Unbekannter am Donnerstagabend, 14. November, einen Kinderwagen in Brand gesetzt. Durch die Ruß- und Hitzeentwicklung wurden auch Waschmaschinen, Wäschetrockner sowie ein Fenster in Mitleidenschaft gezogen, sodass ein Schaden von gut 5.000 Euro entstanden ist. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Kein konkreter Tatverdacht zum Verursacher Beim Eintreffen der...

  • Bretten
  • 15.11.19
Politik & Wirtschaft
Oliver Haas, Feuerwehrkommandant der Stadt Bretten

Feuerwehrkommandant Oliver Haas zur mangelnden Tagesverfügbarkeit
„Wir haben früh gegengesteuert“

BRETTEN (ch) Als „kritisch“ oder sogar „sehr kritisch“ wird die Tagesverfügbarkeit der Einsatzkräfte im neuen Feuerwehrbedarfsplan bewertet, den der Brettener Gemeinderat letzte Woche verabschiedet hat. Wir haben beim städtischen Feuerwehrkommandanten Oliver Haas nachgefragt. Herr Haas, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger Sorgen um Haus, Hof und Leben machen, weil die Feuerwehr tagsüber im Fall des Falles womöglich nicht rechtzeitig zur Stelle ist? Oliver Haas: Nein, das müssen sie...

  • Bretten
  • 30.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.