Sommerreifen

Beiträge zum Thema Sommerreifen

KFZ & ZweiradAnzeige
ADAC-Sommerreifentest 2020. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC
3 Bilder

ADAC-Sommerreifentest
Fast alle Modelle überzeugen

Ampnet. Der ADAC hat Sommerreifen der Größen 17 Zoll und 18 Zoll getestet. Die Mehrzahl der für Mittelklasse-SUVs und Vans geprüften zwölf Pneus der Dimension 235/55 R17 überzeugten dabei im Grundsatz. Dabei untersuchten die ADAC-Tester eine Alternative, denn im vergangenen Jahr hatten Sommerreifen der Dimension 215/65 R16C (C-Reifen) vor allem unter Sicherheitsaspekten schlecht abgeschnitten. Bewertet wurden die Reifen nach Fahr- und Sicherheitseigenschaften sowie nach Umwelt- und...

  • Bretten
  • 03.03.20
KFZ & Zweirad
Mit Winterreifen gut gerüstet für die kalte Jahreszeit. Quelle: Initiative Reifenqualität
10 Bilder

Reifen- und Verkehrssicherheitsexperten gaben Tipps rund um Winterreifen
„Unter vier Millimetern Restprofil wird es riskant!“

Auch wenn es derzeit eher regnerisch ist und ein Wintereinbruch weit entfernt scheint – die Notwendigkeit, sein Auto auf winterliche Straßenbedingungen vorzubereiten, bleibt bestehen. Insgesamt niedrigere Temperaturen, plötzliche Temperaturstürze oder Extremwetterlagen erfordern Reifen, die das Auto bei Kälte, Reif, Nässe, Schnee und Eis zuverlässig in der Spur halten. Der Gesetzgeber verlangt bei winterlichen Straßenverhältnissen ohnehin eine geeignete Bereifung. In den vergangenen Jahren...

  • Bretten
  • 11.11.19
KFZ & Zweirad
10 Bilder

Worauf es bei der richtigen Bereifung für den Winter ankommt
Winterzeit – Wechselzeit?

„Früher war einfach mehr Winter!“ Stimmt. Der letzte Winter zählte mit einer Durchschnittstemperatur von 2,8 Grad zu den wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881 . Doch das bedeutet nicht, dass es keine winterlichen Straßenbedingungen gab – und damit die Pflicht, geeignete Reifen aufzuziehen. Zudem haben die milderen Winter ihre Tücken, denn immer häufiger kommt es zu extremen Wettersituationen, wie der Rekordschnee in den Alpen im letzten Jahr zeigte. Große Niederschlagsmengen,...

  • Bretten
  • 11.11.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Die GTÜ hat zusammen mit dem ACE Sommerreifen getestet. Foto: Auto-Medienportal.Net/GTÜ/Tschovikov

GTÜ testet Sommerreifen: Nokian führt das Feld an

Die Faustregel „von O bis O“, von Oktober bis Ostern, mit Winterreifen zu fahren dient als Orientierung für den richtigen Zeitpunkt zum Reifenwechsel am Auto. Im diesjährigen Sommerreifentest der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und dem Auto Club Europa (ACE) standen Pneus für Kompaktwagen bis 100 Euro im Fokus. Getestet wurden Gummis der beliebtesten Reifengröße 205/55 R 16. In zwölf Disziplinen mussten die Reifen der Markengrößen Bridgestone, Continental, Dunlop, Goodyear,...

  • Bretten
  • 26.03.19
KFZ & ZweiradAnzeige

Richtige Bereifung im Sommer

(akz-o) Kurzer Auszug aus einem Chat bei Facebook: „Schwarz ist schwarz. Was soll das andauernde Getausche?“ Es ging um das Thema Reifen. Einer der Teilnehmer meinte: „Müssen denn bei unserem Klima tatsächlich die Reifen von Winter auf Sommer getauscht werden?“ Optimale Leistung bei hohen TemperaturenFakt ist: Sommerreifen sind für die Wettersituationen zwischen Ostern und Oktober gut gerüstet. Was sie aber nicht vertragen: ein raues und kaltes Klima. Im Gegensatz zu Winterreifen ist ihre...

  • Bretten
  • 26.03.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Vor dem Umstieg auf Sommerreifen sollte man die eingelagerten Räder gründlich checken. Im Zweifelsfall hilft der Kfz-Fachbetrieb. Foto: djd/Kfzgewerbe
4 Bilder

Taugen die alten Gummis noch?

Was beim beim Tausch auf Sommerreifen zu beachten ist (djd). Nicht nur die Natur putzt sich heraus in diesen Tagen. Auch für uns gilt, alles für den Frühling vorzubereiten - ob an Haus, Garten oder Auto. Es ist wieder Sommerreifen-Zeit. Die bekannte Faustregel Oktober bis Ostern muss man dabei nicht zu wörtlich nehmen. Der richtige Zeitpunkt ist da, wenn die Straßen frei von Schnee und Eis sind und die Tagestemperaturen länger über 7 Grad liegen. Ist es soweit, dann ist die wichtigste Frage:...

  • Bretten
  • 26.03.19
Politik & Wirtschaft
– Die Reifen kann man wahlweise mit Wagenheber und Drehmomentschlüssel in der heimischen Garage oder an der Tankstelle bzw. in der Werkstatt wechseln lassen.

Winterreifenwechsel: Bis Mitte des Monats sollte das Thema erledigt sein

(TRD/MID) – Jeder Autofahrer sollte die Regel kennen: Von O bis O, von Ostern bis Oktober also sollten die Sommerreifen aufgezogen werden. Heißt: Aktuell müssen die Pneus für den Winter drauf, bis spätestens Mitte November sollte das passiert sein. Auf Nummer sicher gehen diejenigen, die den Wechsel in der Werkstatt vornehmen lassen. Wer selbst Hand anlegen möchte, für den hat der TÜV wichtige Tipps, damit man beim Reifenwechsel keine bösen Überraschungen erlebt. Fahrzeugexperte Torsten Hesse...

  • Region
  • 09.11.18
KFZ & ZweiradAnzeige

Reifenwechsel - ADAC „Reifen A - Z“

Was Autofahrer alles bei der Bereifung beachten sollten, hat der ADAC von A wie Ausland bis Z wie zertifizierte Reifenmontagebetriebe zusammengefasst. Hier folgt ein Auszug. Ausland In Deutschland und in vielen Nachbarländern gibt es für die Wintermonate oder bei winterlichen Straßenverhältnissen die Pflicht, mit Winterreifen zu fahren. Bei Zuwiderhandlungen drohen zum Teil hohe Bußgelder. Vor der Winterreise sollten sich Urlauber daher unbedingt über die aktuellen Bestimmungen im jeweiligen...

  • Bretten
  • 06.10.16
KFZ & ZweiradAnzeige
Die sogenannte Active Braking Technology von Goodyear vergrößert beim Bremsen die Kontaktfläche vom Reifen zur Fahrbahn und sorgt so für einen kürzeren Bremsweg Foto: djd/Goodyear

Sommerreifen für alle Fälle

Sogenannte Ultra-High-Performance-Reifen müssen hohe Anforderungen erfüllen. Die Fläche von vier Postkarten — mehr verbindet den Autofahrer nicht mit der Straße, allein der Kontakt zwischen Reifen und Asphalt bringt die Kraft des Autos auf den Untergrund: "Trotz aller modernen elektronischen Sicherheitssysteme ist es der Reifen allein, der die Lenk-, Brems- und Antriebskräfte auf die Fahrbahn überträgt", erklärt Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Diese Kräfte sind umso...

  • Bretten
  • 04.05.16
KFZ & ZweiradAnzeige
Mit dem Auto in die Autowaschanlage, um den Winterschmutz los zu werden. Foto: Kröner/GTÜ

Ratgeber: Nützliche Tipps für eine ausgiebige Auto-Frühjahrspflege

Vor allem während des Winters wird das Auto stark beansprucht. Im Winter hat das Auto unter Schmutz und Salz gelitten. Deswegen kommen Autofahrer um einen Frühjahrsputz nicht herum. Am einfachsten und umweltfreundlichsten arbeitet eine Waschanlage. Hartnäckiger Schmutz sollte mittels Hochdruckreiniger vorab entfernt werden, sonst wirkt er wie Schmirgelpapier, warnt der ADAC. Nach der Autowäsche gilt es die Lackierung auf Schäden und Steinschläge zu überprüfen und gegebenenfalls zu versiegeln,...

  • Bretten
  • 04.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.