Vorsorgevollmacht

Beiträge zum Thema Vorsorgevollmacht

SeniorenAnzeige
Foto: Deutsche Leibrenten AG/akz-o
3 Bilder

Zusammenleben ohne Trauschein
Darauf sollte im Alter geachtet werden

(akz-o) Die „wilde Ehe“ im Alter – früher war sie eher die Ausnahme, heute ist sie völlig normal. Doch egal, ob mit oder ohne Trauschein: Menschen im Rentenalter sollten rechtzeitig alles regeln. Wer das Lebensende den eigenen Wünschen entsprechend gestalten möchte, braucht unbedingt eine gegenseitige Vorsorgevollmacht sowie eine Betreuungs- und Patientenverfügung. Zudem gilt es, den Partner abzusichern. Denn verstirbt der Eigentümer einer gemeinsam bewohnten Immobilie, entscheiden die Erben...

  • Bretten
  • 23.06.20
Recht & FinanzenAnzeige
Foto: wundervisuals/iStockphoto.com/DELA Lebensversicherung/akz-o
4 Bilder

In der Familie besser rechtzeitig besprechen
Vorsorge für den Ernstfall

(akz-o) Die finanzielle Absicherung der eigenen Familie oder des Partners im Todesfall ist der Mehrheit der Menschen sehr wichtig. Das haben 68,4 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage bestätigt, die das Analyse- und Beratungshaus Assekurata Solutions im Auftrag der DELA Lebensversicherungen durchgeführt hat. Tatsächlich vorgesorgt haben deutlich weniger Menschen. So haben nur 11 Prozent eine Sterbegeldversicherung abgeschlossen. Dabei sollten Familien, die auf den „Ernstfall“ vorbereitet sein...

  • Bretten
  • 31.03.20
Recht & FinanzenAnzeige
Eine Erkrankung kann dazu führen, dass man nicht mehr selbst seine Angelegenheiten regeln kann? Für diesen Fall lässt sich in einer Vorsorgevollmacht eine Vertrauensperson benennen.
3 Bilder

Experten empfehlen frühzeitiges Handeln
Vorsorgevollmacht

(djd). Was passiert, wenn ein Mensch schwer erkrankt oder einen Unfall erleidet und infolgedessen nicht mehr in Lage ist, eigenverantwortlich seine Angelegenheiten zu regeln und Entscheidungen zu treffen? Viele glauben, dass in diesem Fall automatisch der Partner oder die Partnerin dazu befugt ist. Doch die Rechtslage sieht anders aus: Wurde nicht beizeiten eine Vorsorgevollmacht erteilt, müssen Amtsgerichte über den Betreuer oder die Betreuerin entscheiden. Experten empfehlen daher, sich...

  • Bretten
  • 13.01.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Foto: WavebreakMediaMicro/fotolia.com/Monuta/akz-o

Generationenverantwortung

Welche Themen Sie in Ihrer Familie geregelt haben sollten (akz-o) Familienmitglieder sollten wichtige Vorsorgethemen rechtzeitig füreinander klären: 1. Vorsorgevollmacht Jeder Mensch kann im Rahmen einer Vorsorgevollmacht eine Person bestimmen, die im Pflege- oder Krankheitsfall seine finanziellen, medizinischen und organisatorischen Angelegenheiten verantwortet. Soll der Bevollmächtigte auch über den Tod des Vollmachtgebers hinaus handeln dürfen, muss dies ausdrücklich vermerkt sein. 2....

  • Bretten
  • 23.03.18
Wellness & LifestyleAnzeige
Foto: britta60/fotolia.com/akz-o

BGH-Urteil - Patientenverfügung: Das müssen Sie wissen!

(akz-o) In einer Patientenverfügung können Personen festlegen, wie sie im Krankheitsfall medizinisch behandelt werden möchten. Allerdings: Um gültig zu sein, muss das Dokument ganz konkrete Anforderungen erfüllen. Dies stellte kürzlich der Bundesgerichtshof klar. „Wir empfehlen daher allen Besitzern eines solchen Schriftstückes, den Inhalt nach den neuesten Vorgaben zu prüfen“, sagt Heike Morris, juristische Leiterin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Keine Frage des...

  • Bretten
  • 07.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.