Teatro Gillardo

2 Bilder

Teatro Gillardo: Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Kürnbach | am 07.09.2018 | 45 mal gelesen

Kürnbach: Teatro Gillardo | Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt. Teatro Gillardo präsentiert Lyrik – Prosa – Live-Musik. Bretten (kd) Die Schauspieler des Teatro Gillardo begeben sich in ihrer diesjährigen Spielzeit auf eine gefühlvolle, nachdenkliche, kurzweilige Reise durch die Dinge des Lebens. Im Gepäck hat das Ensemble Lyrik, Prosa und Live-Musik.  Die sieben Schauspieler sind alleine, zu zweit oder gemeinsam dem Mysterium des Lebens und der...

3 Bilder

"Vom Heiraten und vom Tabak": Szenenabend des Teatro Gillardo

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 20.02.2018 | 37 mal gelesen

Bretten: Kolibri | Am Samstag, 24. Februar 2018, um 19 Uhr präsentiert das Teatro Gillardo in der Buchhandlung Kolibri den kleinen Szenenabend "Vom Heiraten und vom Tabak" - Vaudevilles und Monologe von Anton Cechov zu Liebe, Lust und Lästerei.   BRETTEN (pm) Nach dem großen, erfolgreichen und schönen Projekt "Tartuffe" im Brettener Stadtpark und in Kürnbach im letzten Jahr mit insgesamt über 400 Zuschauern wird das Teatro Gillardo dieses...

1 Bild

Sommer im Stadtpark: Teatro Gillardo spielt „Tartuffe“ von Molière

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 04.08.2017 | 47 mal gelesen

Bretten: Stadtpark | Wer im Geheimen sündigt, sündigt nicht - Teatro Gillardo spielt „Tartuffe“ von Molière. Bretten (kd) Dieses Jahr präsentieren die Schauspieler mit "Tartuffe" eine der beliebtesten Komödien Molières. In „Tartuffe“ zeichnet Molière eine Gesellschaft, die bereit ist, Verführern, Heuchlern und Betrügern auf den Leim zu gehen - selbst wenn deren böse Absichten eigentlich ziemlich offensichtlich und gut zu erkennen sind. Die...

1 Bild

Sommer im Stadtpark: Teatro Gillardo spielt „Tartuffe“ von Molière

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 26.07.2017 | 27 mal gelesen

Bretten: Stadtpark | Wer im Geheimen sündigt, sündigt nicht - Teatro Gillardo spielt „Tartuffe“ von Molière. Bretten (kd) Dieses Jahr präsentieren die Schauspieler mit "Tartuffe" eine der beliebtesten Komödien Molières. In „Tartuffe“ zeichnet Molière eine Gesellschaft, die bereit ist, Verführern, Heuchlern und Betrügern auf den Leim zu gehen - selbst wenn deren böse Absichten eigentlich ziemlich offensichtlich und gut zu erkennen sind. Die...

1 Bild

Teatro Gillardo spielt „Tartuffe“ von Molière

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 03.07.2017 | 64 mal gelesen

Bretten: teatro Gillardo | Wer im Geheimen sündigt, sündigt nicht - Teatro Gillardo spielt „Tartuffe“ von Molière. Bretten (kd) Die Proben laufen auf Hochtouren, denn am 21. Juli hat die diesjährige Inszenierung des Teatro Gillardo Premiere. Dieses Jahr präsentieren die Schauspieler mit "Tartuffe" eine der beliebtesten Komödien Molières. In „Tartuffe“ zeichnet Molière eine Gesellschaft, die bereit ist, Verführern, Heuchlern und Betrügern auf den Leim...

2 Bilder

Teatro Gillardo spendet an „Lichtblick“

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 14.02.2017 | 110 mal gelesen

Das Teatro Gillardo hat 800 Euro für „Lichtblick“ gespendet. Bretten (pm) Am Donnerstag, 15. Dezember, haben Karin Dohmann, Frank Ebeling und Sylvie Kremp stellvertretend für Teatro Gillardo einen Scheck in Höhe von 800 Euro an Jochen Röckle für die Lichtblick gGmbH überreicht. Damit haben die Schauspieler – ganz nach ihrem Prinzip „Wir spielen für den Applaus, unsere Einnahmen spenden wir“ – den Erlös aus den Aufführungen...

1 Bild

Teatro Gillardo präsentiert „Love Letters“

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Kürnbach | am 21.11.2016 | 25 mal gelesen

Kürnbach: Teatro Gillardo | Das Teatro Gillardo präsentiert „Love Letters“ - eine szenische Lesung am Sonntag, 4. Dezember, in der Badischen Kelter in Kürnbach. Das Teatro Gillardo präsentiert „Love Letters“ - eine szenische Lesung am Sonntag, 4. Dezember, in der Badischen Kelter in Kürnbach. Beginn der Lesung ist um 18 Uhr, der Eintritt kostet sieben Euro. Mit der Inszenierung und Umsetzung des Briefstückes „Love Letters“ von A.R. Gurney wird das...

1 Bild

Teatro Gillardo bringt „Die Physiker“ auf die Bühne

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 05.09.2016 | 148 mal gelesen

Bretten: gugg-e-mol-Theater | Ein nobles Sanatorium, drei tote Krankenschwestern, eine entnervte Inspektorin und drei verrückte Physiker: Das Teatro Gillardo führt "Die Physiker" auf. Bretten (kd) Noch proben die Schauspieler auf Hochtouren, am 24. September ist dann Premiere. Dieses Jahr bringt das Teatro Gillardo „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt auf die Bühne. Das Drama des Schweizer Schriftstellers aus dem Jahr 1961 verknüpft Unterhaltung mit...