Wolf

1 Bild

Hund oder doch Wolf? Zahl vermeintlicher Sichtungen steigt

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 02.11.2018 | 94 mal gelesen

Die Zahl vermeintlicher Wolfssichtungen hat in Baden-Württemberg seit rund einem Jahr stark zugenommen. Freiburg (dpa/lsw) Die Zahl vermeintlicher Wolfssichtungen hat in Baden-Württemberg seit rund einem Jahr stark zugenommen. 457 Meldungen gingen bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) nach eigenen Angaben bis Ende September ein. Im gesamten Jahr 2017 waren es 310, im Jahr davor 120. Den...

1 Bild

Herdenschutz nach Wolfsrissen soll schnell kommen

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 12.05.2018 | 67 mal gelesen

Nach dem Wolfsangriff auf eine Schafherde im Nordschwarzwald sollen schnell Fördermittel für den Herdenschutz fließen. Bad Wildbad/Stuttgart (dpa/lsw) Nach dem Wolfsangriff auf eine Schafherde im Nordschwarzwald sollen schnell Fördermittel für den Herdenschutz fließen. Es gehe nur um wenige Wochen, sagte ein Sprecher des Umweltministeriums in Stuttgart. Dazu werde ein Fördergebiet mit einem Durchmesser von etwa 60...

1 Bild

Nach Wolfsattacke in Bad Wildbad: Ausbreitung der Wölfe begrenzen? 1

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 01.05.2018 | 239 mal gelesen

Nach der Wolf-Attacke mit mehr als 40 toten Schafen in Baden-Württemberg sieht Bundesagrarministerin Julia Klöckner Handlungsbedarf. Berlin (dpa/lsw) «Wir müssen die Entwicklung der Wolfspopulation in Deutschland genauer beobachten», sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch). Dazu sei ein effektives Wolfsmanagement nötig, das zeige, wie sich die Wolfsbestände in den Regionen entwickeln. Auch...

Vortrag: Willkommen Wolf – Wolf nein danke!

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Pforzheim | am 26.04.2018 | 32 mal gelesen

Pforzheim: Vortrag zum Wolf | Pforzheim (kn) Seit dem Jahr 2000 ist der Wolf zurück in Deutschland und auch in Baden-Württemberg wurden schon einige Exemplare gesichtet. Der NABU Pforzheim und Enzkreis präsentiert zu diesem Thema einen Vortrag am 4. Mai um 19 Uhr im Vortragsraum in Pforzheim, Christophallee 21. Naturschützer sind begeistert über seine Rückkehr, Landwirte und insbesondere Schäfer sehen ihr eher mit Skepsis entgegen. Was bedeutet die...

1 Bild

Wolf von Wildtierkamera fotografiert

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 27.02.2018 | 140 mal gelesen

Eine Wildtierkamera hat einen Wolf im Oberen Donautal bei Beuron (Kreis Sigmaringen) fotografiert. Das Tier hat die Kamera am 17. Februar durch seine Bewegung ausgelöst, wie das Landratsamt Sigmaringen am Dienstag mitteilte. Beuron (dpa/lsw) Die Kameras der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg (FVA) sind demnach im Wald verteilt, um in erster Linie Luchse zu beobachten. Ob es sich bei dem Tier um einen...

1 Bild

Südwesten bereitet sich auf Rückkehr des Wolfs vor

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 26.12.2017 | 85 mal gelesen

Das Land müsse sich auf Wolfsrudel einstellen, so Peter Hauk (CDU), baden-württembergischer Minister für den Ländlichen Raum. Erfahrungen aus anderen Bundesländern haben gezeigt, dass meist männlichen Einzeltieren bald auch weibliche Tiere folgen und es zur Rudelbildung kommt. (Aktualisiert am 26. Dezember 2047, 16.19 Uhr). Stuttgart (dpa/lsw) Nach Angriffen von Wölfen auf Weidetiere und Rotwild im Südwesten rüstet sich...

1 Bild

Südwesten: Schäfer fürchten um Herden und wehren sich gegen den Wolf

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 01.12.2017 | 63 mal gelesen

Schäfer im Südwesten fordern Maßnahmen gegen den Wolf. Anlass sind Vorfälle im Landkreis Heilbronn sowie bei Bad Wildbad (Kreis Calw). Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lsw)  Die Schäfer im Land sind zunehmend besorgt über den Wolf. Nach mehreren gerissenen Schafen fürchten sie um ihre Herden und fordern Maßnahmen gegen den Wolf. «In einer so dicht besiedelten Kulturlandschaft wie Baden-Württemberg gibt es keinen Lebensraum für den...

1 Bild

Mehr als 26 angebliche Wolfssichtungen im Oktober

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 04.11.2017 | 139 mal gelesen

Seit ein Wolf im Kreis Heilbronn drei Lämmer gerissen hat, gehen bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg immer mehr Berichte über Wölfe ein. Freiburg/Stuttgart (dpa/lsw) Seit ein Wolf im Kreis Heilbronn drei Lämmer gerissen hat, sind die Baden-Württemberger gewarnt: Bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg gehen immer mehr Berichte über Wölfe ein. "Wir merken, dass die Leute...