Badische Landesbühne

Beiträge zum Thema Badische Landesbühne

Freizeit & Kultur
Mit Heinrich Manns „Professor Unrat“ in einer Dramatisierung von John von Düffel gastiert die Badische Landesbühne am Donnerstag, 4. November, in Bretten.
4 Bilder

Heinrich Manns weltberühmter Roman als sinnliches Theatererlebnis mit Live-Musik
BLB gastiert mit „Professor Unrat“ in Bretten

Bretten (kn) Mit Heinrich Manns „Professor Unrat“ in einer Dramatisierung von John von Düffel gastiert die Badische Landesbühne am Donnerstag, 4. November, in Bretten. Die Vorstellung findet um 19.30 Uhr in der Stadtparkhalle statt.  Amokläufer gegen das System Der tyrannische Gymnasialprofessor Raat glaubt felsenfest an die bürgerlichen Werte seiner Zeit. Seine Schüler aber schimpfen ihn Unrat, schleichen sich zu Rosa Fröhlich in die verrufene Bar "Der blaue Engel" und verspotten die brüchige...

  • Bretten
  • 21.10.21
Freizeit & KulturAnzeige
4 Bilder

Mit Zuversicht und vielen Plänen in die Spielzeit 2021/2022 in Bretten

Die neue Spielzeit wird in Bretten am 30. September 2021 mit „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller eröffnet. Es ist nicht nur eine mitreißende Liebesgeschichte, sondern auch ein Politthriller mit tödlichem Ausgang. Joerg Bitterich und Petra Jenni inszenieren den Klassiker mit dem Ensemble der Jungen BLB. Das Stück steht sowohl für Schulen als auch für die Abonnenten des Abendspielplans auf dem Programm. Es folgt am 4. November 2021 das Schauspiel „Professor Unrat“ in einer Bühnenfassung von...

  • Bretten
  • 07.09.21
Freizeit & Kultur
Die Badische Landesbühne spielt "Amphitryon".
6 Bilder

Badische Landesbühne gastiert in Bretten
Göttliche Verwechslungskomödie

Bretten (kn) Die Badische Landesbühne kehrt nach der langen coronabedingten Spielpause auch in Bretten auf die Bühne zurück. Am Donnerstag, 29. Juli, wird Molières Komödie „Amphitryon“ um 20.30 Uhr in der Stadtparkhalle zu sehen sein.  Jupiter sehnt sich nach Liebesnacht Vom drögen Leben auf dem Olymp angeödet, hat Göttervater Jupiter ein Auge auf die schöne Alkmene geworfen und sehnt sich nach einer Liebesnacht mit ihr. Dass das Objekt seiner Begierde mit dem Feldherrn Amphitryon verheiratet...

  • Bretten
  • 01.07.21
Freizeit & Kultur
Die listigen Weiber von Windsor

Mit Zuversicht in die Spielzeit 2021/2022
„Freuen uns auf das Wiedersehen mit unserem Publikum“

Region (kn) Noch bevor die Badische Landesbühne mit Shakespeares Komödie „Die listigen Weiber von Windsor“ den diesjährigen Theatersommer eröffnet, stellt sie jetzt ihre Pläne für die Spielzeit 2021/2022 vor. „Wir können es gar nicht erwarten, nach dieser langen Zwangspause endlich wieder auf die Bühne zurückzukehren“, so Intendant Carsten Ramm. „Im Sommer spielen wir erst einmal unter freiem Himmel, aber wir sind zuversichtlich, dass es im Herbst auch wieder Theater in Innenräumen geben wird...

  • Bretten
  • 09.06.21
Freizeit & Kultur
Der Regisseur Arne Retzlaff wird ab Beginn der Spielzeit 2021/2022 neuer Oberspielleiter der Badischen Landesbühne (BLB).

Retzlaff übernimmt auch die Leitung der Jungen Badischen Landesbühne
Arne Retzlaff wird BLB-Oberspielleiter in Bruchsal

Bruchsal (kn) Der Regisseur Arne Retzlaff wird ab Beginn der Spielzeit 2021/2022 neuer Oberspielleiter der Badischen Landesbühne (BLB). Retzlaff, der seit 2013 immer wieder in Bruchsal inszenierte, übernimmt zudem auch die Leitung der Jungen BLB. Der neue Leiter hat Schauspiel an der Theaterhochschule Leipzig studiert und war danach als Schauspieler, Regieassistent und Regisseur am Theater Bautzen und am Staatsschauspiel Dresden engagiert, bevor er 1991 Oberspielleiter am Theater Junge...

  • Bretten
  • 07.06.21
Freizeit & Kultur
Corona-Tests beim BLB-Ensemble.

Die Badische Landesbühne hat mit den Proben zu den Sommerstücken begonnen
Erst testen, dann proben

Bruchsal (kn) Am Dienstag nach Ostern haben an der Badischen Landesbühne die Proben für die drei Stücke begonnen, die im Sommer auf dem Spielplan stehen sollen. Dabei berücksichtigt das Theater nach eigenen Angaben noch mehr als bisher den Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor der Corona-Pandemie. „An das Maskentragen und Abstandhalten haben wir uns schon einige Zeit gewöhnt“, erklärte Intendant Carsten Ramm, „jetzt kommt das Testen dazu.“ Zweimal testen pro Woche Mit Unterstützung...

  • Bretten
  • 06.04.21
Freizeit & Kultur
Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie muss die Badische Landesbühne (BLB) die Einstellung des Spielbetriebs bis zum 31. März 2021 verlängern.

Badische Landesbühne muss Einstellung des Spielbetriebs bis zum 31. März 2021 verlängern
Keine Vorstellungen bis Ende März

Region (kn) Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie muss die Badische Landesbühne (BLB) die Einstellung des Spielbetriebs bis zum 31. März 2021 verlängern. Die Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit dem Vorstand des BLB-Trägervereins und dem baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst getroffen. Die Proben für die nächsten Premieren, die schon seit Mitte Dezember 2020 ruhen, werden auch im Februar nicht wieder aufgenommen und die Kurzarbeit für einen...

  • Bretten
  • 18.01.21
Freizeit & Kultur

Badische Landesbühne sagt Spielbetrieb im November ab
"Hoffen, dass wir ab Dezember wieder spielen können"

Bruchsal (kn) Aufgrund der Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen vom 28. Oktober 2020 muss die Badische Landesbühne ihren Spielbetrieb im November einstellen, teilt diese in einer Pressemitteilung mit. Alle Vorstellungen in der Zeit vom 2. bis zum 30. November 2020 werden abgesagt. Gekaufte Karten werden erstattet Die in diesem Zeitraum geplanten Abo-Vorstellungen würden neu terminiert und die Abonnenten und Abonnentinnen so bald wie möglich...

  • Region
  • 30.10.20
Freizeit & KulturAnzeige
3 Bilder

Die Badische Landesbühne blickt hoffnungsvoll in die Zukunft
Die Badische Landesbühne und die neue Spielzeit in Bretten

Nachdem die Spielzeit 2019.2020 aufgrund der Corona-Pandemie frühzeitig beendet werden musste, blickt die Badische Landesbühne nun hoffnungsvoll in die Zukunft. Das Motto für die neue Saison lautet „nicht wahr?“. Fragen nach dem Verhältnis von Wahrheit und Lüge treiben die Menschen seit jeher um, werden in unserer durchdigitalisierten Welt aber immer dringlicher. An ihnen entzünden sich – mal tragisch, mal komisch – die Konflikte der Stücke, welche die BLB für die neue Spielzeit geplant hat....

  • Bretten
  • 09.09.20
Freizeit & Kultur

Badische Landesbühne kündigt die neue Spielzeit an
Motto für die neue Saison lautet „nicht wahr?“

Bruchsal (kn) Nachdem die Spielzeit 2019/2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie frühzeitig beendet werden musste, legt die Badische Landesbühne nun ihre Pläne für 2020/2021 vor. Das geplante Programm wird auf der Homepage des Theaters vorgestellt. Die Abonnentinnen und Abonnenten der BLB erhalten den neuen Spielplan mit einem Brief, in dem auch die verschiedenen Möglichkeiten der Rückerstattung von Karten für abgesagte Vorstellungen aufgeführt werden. Karten, die im freien Verkauf erworben...

  • Region
  • 12.05.20
Freizeit & Kultur
Die Badische Landesbühne muss ihre Spielzeit wegen Corona absagen.

BLB muss wegen Coronavirus pausieren
Badische Landesbühne beendet die Saison

Bruchsal/Bretten (kn) Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Badische Landesbühne (BLB) ihren Vorstellungsbetrieb für die Saison 2019/2020 einstellen und damit die laufende Spielzeit frühzeitig beenden. Das haben die Verantwortlichen des Theaters mit Sitz in Bruchsal aktuell mitgeteilt. Auch der für den Zeitraum vom 16. bis zum 26. Juli geplante „Theatersommer Bruchsal 2020“ musste abgesagt werden. Keine Möglichkeit, Spielbetrieb wieder aufzunehmen "Unter den von Bund und Land beschlossenen...

  • Region
  • 06.05.20
Freizeit & Kultur
Szenenfoto aus "Das Schmuckstück" mit (von links) Cornelia Heilmann, Evelyn Nagel, Vivien Prahl
4 Bilder

Badische Landesbühne in der Stadtparkhalle Bretten
"Das Schmuckstück", eine Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy

Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 13. Februar 2020, um 19.30 Uhr in der Stadtparkhalle Bretten die Komödie „Das Schmuckstück“ von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy. Suzanne Pujol hat sich nach 30 Jahren Ehe wohl oder übel an die Pascha-Allüren und die ironisch-herablassende Poltrigkeit ihres Mannes Robert gewöhnt. Seine sexuellen Eskapaden hat sie schon lange durchschaut, mit der Rolle der bürgerlichen Hausfrau hat sie sich mehr oder weniger abgefunden. Unmut macht sich nun aber...

  • Bretten
  • 13.01.20
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Die Stücke der neuen Spielzeit in Bretten
Weltgeschichten 2019.2020 - Badische Landesbühne

Mit der literarischen Revue „Der Illegale“ eröffnet die Badische Landesbühne die Spielzeit im Oktober in Bretten. Carsten Ramm setzt mit dieser Produktion die Beschäftigung mit dem zu Unrecht vergessenen Schriftsteller und Widerstandskämpfer Günther Weisenborn fort. Ramm konnte dafür zwei prominente Mitstreiter gewinnen: Konstantin Wecker vertont Songtexte Weisenborns und der Filmemacher Christian Weisenborn, Sohn des Autors, steuert exklusives Filmmaterial bei. Anlässlich des...

  • Bretten
  • 04.09.19
Soziales & Bildung
4 Bilder

Ein König zu viel

Mit einem lautem „kawums“ prallen die Heißluftballons von König Karl und König Fritz zusammen und stürzen ins Meer. Beide Könige retten sich auf eine einsame Insel inmitten der Eugen-Gültlinger Halle in Oberderdingen. Eine Insel mit zwei Königen? – Das kann nicht gut gehen! Sowohl Karl als auch Fritz beanspruchen den Titel des Inselkönigs für sich und duellieren sich im Spiel „Schnick, Schnack, Schnuck“, Laser-Fechten sowie einem Song Contest. Dumm nur, dass alle Wettkämpfe unentschieden enden....

  • Region
  • 22.05.19
Freizeit & Kultur
Drei für Günther Weisenborn (von links): Christian Weisenborn (Film), Konstantin Wecker (Musik) und Carsten Ramm (Regie).

Wecker an BLB
Konstantin Wecker komponiert für die Badische Landesbühne

Region (kn) Der Sänger, Musiker und Komponist Konstantin Wecker wird für die Badische Landesbühne Texte des Schriftstellers und Widerstandskämpfers Günther Weisenborn vertonen. Die Lieder werden Teil der literarischen Revue „Der Illegale“ sein, die das wechselvolle Leben Weisenborns auf die Bühne bringen und zu Beginn der Spielzeit 2019/2020 in Bruchsal uraufgeführt wird. Erinnerungsbuch „Memorial“ „Ich habe sofort zugesagt, als das Theater mich gefragt hat, denn ein Erinnern an Günther...

  • Region
  • 14.05.19
Freizeit & Kultur

Das ideale Geschenk:  Das Schnupper-Abo der Badischen Landesbühne

Drei Stücke in Bretten für 33 Euro   Bretten (pm) Egal ob zu Weihnachten, für einen Geburtstag oder nur, um eine Freude zu machen: Das Schnupper-Abo der Badischen Landesbühne (BLB) ist in jedem Fall ein ideales Geschenk. Das kleine Abo für nur 33 Euro bietet drei Theateraufführungen bei bester Platzkategorie. Natürlich kann man sich auch selbst beschenken und mit diesem Abo das Angebot der Badischen Landesbühne entdecken. "Amerika" von Franz Kafka Das erste Stück, zu dem das Schnupper-Abo...

  • Bretten
  • 05.12.18
Soziales & Bildung

„Der Räuber Hotzenplotz“ in Berghausen

Abenteuerland Pfinztal – das Sommerferienprogramm: Zum Ferienauftakt gastierte das Kindertheater der Badischen Landesbühne in Berghausen mit dem Klassiker „Der Räuber Hotzenplotz“. Pfinztal-Berghausen (ee) 56 Jahre ist es her, seit „Der Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler veröffentlicht wurde. Und bis heute hat das Kinderbuch, dem weitere drei ebenso erfolgreiche Hotzenplotz-Geschichten folgten, nichts an seiner Popularität verloren. Sich dieser Erfolgsgeschichte bewusst, hat das Kinder-...

  • Region
  • 31.07.18
Freizeit & Kultur
Norhild Reinicke (Dritte von links) und Schauspieler Andreas Schulz (Vierter von links) wurden mit dem Förderpreise des Freundeskreises Badische Landesbühne ausgezeichnet.
3 Bilder

Freundeskreis Badische Landesbühne: Norhild Reinicke und Andreas Schulz mit Förderpreisen ausgezeichnet

Die Schauspielerin Norhild Reinicke und Schauspieler Andreas Schulz wurden mit Förderpreisen des Freundeskreises Badische Landesbühne ausgezeichnet. Bruchsal (pm) Am 16. Juli 2017 wurden die Förderpreise des Freundeskreises Badische Landesbühne verliehen. Zum ersten Mal fand die Verleihung im Rahmen der Spielzeitmatinee der Badischen Landesbühne im Schlosspark statt. Im Abendspielplan wurde der Schauspieler Andreas Schulz ausgezeichnet. Schulz, geboren in Berlin, absolvierte von 2009 bis 2013...

  • Region
  • 17.07.17
Freizeit & Kultur

Ausstellung der Badischen Landesbühne in der Sparkasse Kraichgau

„Sparkasse Kraichgau wichtiger Partner für die Landesbühne“: BLB zeigt Fotoausstellung zum Theatersommer im Kundenzentrum am Friedrichsplatz. Bruchsal (pm) Ein gestandener Mann mit Kuscheltier. Dort ein Frauengesicht hinter einem aus den Saiten geratenen Badmintonschläger. Oder aber ein Mann mit einem halben Clownsgesicht. Bei der Sparkasse Kraichgau. Mitten im Kundenzentrum am Friedrichsplatz Bruchsal. Es sind Fotos der Badischen Landesbühne (BLB). Fotos von Schauspielern, die einmal nicht in...

  • Region
  • 13.07.17
Freizeit & Kultur
Szene aus der "Ärger mit Harry" der Badischen Landesbühne.

Mehr Geld für die Badische Landesbühne

In seiner jüngsten Sitzung hat der Bruchsaler Gemeinderat der neuen Finanzierungsvereinbarung für die Badische Landesbühne (BLB) zugestimmt. Bruchsal (ds) In seiner jüngsten Sitzung hat der Bruchsaler Gemeinderat der neuen Finanzierungsvereinbarung für die Badische Landesbühne (BLB) zugestimmt. Das Land Baden-Württemberg und die Stadt haben dabei eine deutliche Anhebung der Zuschüsse bis 2019 vereinbart, die zum größten Teil von der kommunalen Seite getragen wird. „Wir freuen uns, dass der...

  • Region
  • 30.05.17
Freizeit & KulturAnzeige
3 Bilder

BLB: Pinocchio

Carlo Collodi Pinocchio Der arme Tischlermeister Geppetto findet ein Stück Holz und schnitzt eine Puppe daraus. Aber es ist ein besonderes Stück Holz und die Puppe wird lebendig. Geppetto tauft sie Pinocchio und freut sich, einen Sohn zu haben, für den er sein letztes Hemd geben würde. Pinocchio aber hat seinen eigenen Kopf. Statt in die Schule zu gehen, versetzt er seine Fibel und besucht das Marionettentheater. Der Theaterdirektor schenkt ihm fünf Goldstücke, aber Pinocchio will mehr, lässt...

  • Region
  • 01.12.16
Freizeit & Kultur

17 Uhr-ABO bei der Badischen Landesbühne

Das nächste Stück im Rahmen der 17 Uhr-ABO-Veranstaltungen des Badischen Landesbühne ist Thomas Manns Klassiker "Buddenbrooks". Bruchsal. Für alle, denen die Abendvorstellungen der Badischen Landesbühne zu spät beginnen, bieten sich an vier Sonntagen die Nachmittagsvorstellungen um 17 Uhr an. Wie auch bei den 19.30-Uhr-Terminen wird es eine halbe Stunde vorher Einführungen zu den Stücken Buddenbrooks, Andorra und Du (Normen) geben. Wenn Sie die 17-Uhr-Termine im Abonnement buchen, erhalten Sie...

  • Region
  • 11.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.