Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Soziales & Bildung
Die Psychologinnen Christina Wacker (rechts) und Hannah Scheu-Hachtel vom Kinderzentrum Maulbronn beim Vortrag „Depression im Kindes- und Jugendalter“ im Hohberghaus vor interessiertem Publikum.

Gemeinsame Veranstaltung von Badischem Landesverein für Innere Mission und Diakonischem Werk Bretten
Vortrag zu „Depression im Kindes- und Jugendalter“ stieß auf großes Interesse

Bretten (kn) Depressionen bei Kindern und Jugendlichen treten häufig auf und bleiben dabei oft unbemerkt. Wie Erwachsene, Kinder und Jugendliche die Erkrankung besser verstehen, Warnsignale erkennen und ihre eigene Handlungskompetenz verbessern können, war Thema des Vortrags „Depression im Kindes- und Jugendalter“ am 13. Oktober im Hohberghaus Bretten. Bei der gemeinsam vom Badischen Landesverein für Innere Mission und Diakonischen Werk Bretten organisierten Veranstaltung im Rahmen der Tage der...

  • Bretten
  • 20.10.21
Politik & Wirtschaft

Diskussionen rund um die geplanten Windkraftanlagen in Weingarten
Windkraft – Wunderwaffe gegen Klimawandel?

Weingarten (kn) Bis auf den letzten bestuhlten Platz besetzt war am vergangenen Donnerstag der Weingartener Löwensaal. Neben zahlreichen Weingartener und Walzbachtaler Bürgerinnen und Bürgern hatten auch der Walzbachtaler Bürgermeister Timur Özcan und der Walzbachtaler Gemeinderat Rainer Braun (CDU) den Weg dorthin gefunden. Geladen hatten die Ortsgruppen Weingarten und Walzbachtal des Vereins Gegenwind Obergrombach-Helmsheim-Kraichgau. Der Vortrag von Siegfried Vogt zeigte auf, wie aus Wind...

  • Region
  • 11.08.21
Soziales & Bildung

Fortbildungsveranstaltung des Kreisjugendrings am 21.07.2021, 18:30-19:30
Corona und die Jugendverbandsarbeit – Aktuelle Infos für die Sommerferien

Sowohl die allgemeine Corona-Verordnung als auch die Corona-VO Kinder- und Jugendarbeit wurden in den letzten Tagen überarbeitet. Nun bieten wir nochmal aktualisierte Infos zur Corona-VO KJA/JSA sowie zu den Empfehlungen zur Umsetzung von Freizeiten im Sommer an. Es geht vor allem um die Ermöglichung von Kinder- und Jugendfreizeiten. Dazu besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und die jeweiligen Gegebenheiten zu erörtern. Die Veranstaltung ist kostenlos. Referent: Thomas Schmitt,...

  • Region
  • 14.07.21
Soziales & Bildung

Vortragsabend der EFG Bretten am 10. November um 20 Uhr im Livestrem
Psychologe Michael Großklaus gibt Hilfen gegen Depressionen

BRETTEN. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (EFG) Bretten lädt am Dienstag, 10. November, ein zu einem Präsenz- und Livestream-Vortragsabend mit dem Thema: „Depression – eine Volkskrankheit“. Referent ist der Psychologe Dr. Michael Großklaus aus Villingen. Beginn um 20 Uhr im EFG-Zentrum am Husarenbaum. Der Vortrag wird per Livestream übertragen. Link auf der EFG-Homepage (www.efg-bretten.de). Depressionen finden sich nach Auskunft von Großklaus  vermehrt in allen Altersgruppen, erst recht...

  • Bretten
  • 03.11.20
Soziales & Bildung

Villa Kunterbunt Bruchsal veranstaltet Themenabend
Online Vortrag mit Michael Hüter: Kindheit als Fundament - was läuft falsch?

Die Villa Kunterbunt Bruchsal veranstaltet einen Themenabend mit Michael Hüter zu dem Titel: Kindheit als Fundament - was läuft falsch?Online Teilnahme möglich.  Michael Hüter ist Kindheitsforscher und Historiker, Verleger und Autor sowie Vater von drei Kindern. Jahrelange Recherchen mündeten in seinem aktuellen Buch, dem Bestseller Kindheit 6.7. Es ist eine Geschichte der Kindheit und zugleich Zivilisations- kritik, ein leidenschaftliches Plädoyer und Manifest für ein wieder menschenwürdiges...

  • 23.09.20
Freizeit & Kultur
2 Bilder

KulturQuelle Sternenfels
Ernst Pilick spricht – in Echtzeit per Livestream – Joachim Ringelnatz

Knittlingen /überall (kn) Ernst Pilick aus Knittlingen ist ein in der Region und darüber hinaus bekannter Schauspieler und Rezitator. Er spricht die Werke ausgewählter Dichter und versteht es dabei auf ganz besondere Weise, seine „Zuhörer“ zu „Zuschauern“ werden zu lassen.Virusbedingt sind nun alle seine Engagements der letzten und nächsten Wochen hier in der Umgebung und in ganz Deutschland abgesagt. Grundsätzlich sind gerade alle Veranstaltungen abgesagt, den Menschen fehlen das Ausgehen, das...

  • Region
  • 14.04.20
Soziales & Bildung

Prävention Corona
Prävention Corona: Veranstaltung am 18.03. in Diedelsheim mit Sr. Teresa Zukic abgesagt

Die kürzlich eingestellte Einladung der Abendveranstaltung im Evang. Gemeindezentrum Diedelsheim am 18.03. mit Schwester Teresa Zukic wird im Zusammenhang mit der Corona (Covid 19) - Prävention abgesagt. Darauf einigen sich nach erfolgter Empfehlung der Stadt Bretten zur Minderung von Infektionsrisiken für derartige Veranstaltungen die beiden Veranstalter CVJM Diedelsheim e.V. und Evang. Kirchengemeinde Diedelsheim. Wir hoffen sehr, die Veranstaltungen zu einem späteren Termin nachholen zu...

  • Bretten
  • 09.03.20
Soziales & Bildung

Am Dienstag, 18. Februar, um 20 Uhr in der EFG Bretten - Ab 19.30 Uhr Cocktailbar
„Ehe.Feier.Abend.“ mit Susanne und Marcus Mockler

BRETTEN. Sicherheit und Geborgenheit – danach sehnen sich viele Paare. Ihre Erwartungen sind groß, Bedürfnisse und Prägungen aber unterschiedlich. Darum gibt es immer wieder Probleme im Miteinander, sagen die bekannten Paarberater Susanne und Marcus Mockler. Beide wurden von der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten erneut zu einem „Ehe.Feier.Abend.“ eingeladen. Er ist am Dienstag, 18. Februar, um 20 Uhr im EFG-Zentrum am Husarenbaum (hinter der Aral-Tankstelle Bretten an der B...

  • Bretten
  • 11.02.20
Soziales & Bildung

Mehr als 130 Teilnehmer besuchten das Tagesseminar der EFG Bretten
Pfarrer Dr. Christoph Morgner referierte über Tod und Ewigkeit

BRETTEN. Referent beim Tagesseminar der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten zu deren Jahresthema 2020 „An der Schwelle zur Ewigkeit: Gott setzt Lebenszeichen“ war Pfarrer Dr. Christoph Morgner aus Garbsen bei Hannover.  Der vitale Theologe im aktiven Ruhestand hielt im EFG-Zentrum Bretten vier wegweisende Vorträge und überraschte die 130 hochinteressierten Teilnehmer, wie er mit geistiger Frische seine Bibelerklärung und drei Themen zu aktuellen Fragen der Gegenwart zu Gehör...

  • Bretten
  • 10.02.20
Freizeit & Kultur
Wandgemälde im Melanchthonhaus: Philipp Melanchthon überreicht Kaiser Karl V. am 25. Juni 1530 auf dem Augsburger Reichstag die berühmte Schrift mit dem Glaubensbekenntnis der lutherischen Reichsstände.
3 Bilder

In Bretten zuhause: Drei Gedenkveranstaltungen erinnern im Februar an Melanchthons Geburtstag
Richtungsweisende Glaubensfragen

BRETTEN (ssw) Es handelt sich nicht um einen runden Geburtstag und doch ist es eine schöne Tradition in Bretten geworden, Philipp Melanchthons anlässlich seines Wiegenfests besonders zu gedenken. 523 Jahre ist es her, dass der Reformator und Universalgelehrte, auf den die Kraichgaustadt zu Recht stolz ist, nahe dem Marktplatz das Licht der Welt erblickte. Drei Veranstaltungen am Wochenende, 15. und 16. Februar, gelten dem Melanchthon-Geburtstag. Musikalischer Auftakt Der Auftakt ist...

  • Bretten
  • 29.01.20
Soziales & Bildung

Tagesseminar der EFG Bretten zum Jahresmotto 2020 am 1. Februar
Pfarrer Dr. Christoph Morgner spricht über Tod und Ewigkeit

BRETTEN. Zu einem Tagesseminar über ihr Jahresmotto 2020 mit dem Thema „An der Schwelle zur Ewigkeit: Gott setzt Lebenszeichen“ lädt die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (EFG) Bretten am Samstag, 1. Februar, von 10 Uhr bis 16.30 Uhr in ihr Gemeindezentrum am Husarenbaum ein. Gastreferent ist Pfarrer Dr. Christoph Morgner aus Garbsen in Niedersachsen, von 1989 bis 2009 Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes. Der von schwerer Krankheit genesene Theologe wendet sich gegen die...

  • Bretten
  • 21.01.20
Freizeit & Kultur
Zahlreiche Zuhörer/innen verfolgten den Vortrag von Dr. med. Richard Kraßnigg im Brettener "NEO".

Vortrag von Dr. med. Richard Kraßnigg im "Neo" in Bretten über Hyperschallwellen
"Wellen gibt es nicht nur im Radio"

BRETTEN (aw) "Wellen gibt es nicht nur im Radio - Wie sich Physik und Medizin bei der Heilung von Krankheiten verbinden", so könnte man den hochinteressanten Vortrag  umschreiben, den der Arzt und Physiker Dr. med Richard Kraßnigg am Schluss der diesjährigen Vortragsreihe im "NEO" gleich hinter dem Brettener Kaiserdenkmal hielt. Unterscheidung verschiedener Wellen Wer heilt hat Recht - oder etwa nicht? Es gibt einige erfolgreiche Therapieformen, über deren Wirkungsweise viele chronisch Kranke...

  • Bretten
  • 10.12.19
Politik & Wirtschaft
15 Bilder

Brettener Woche in Augsburg
Brettener Woche zu Besuch beim Partner Gogol in Augsburg

Bretten (cha) In der vergangenen Woche fuhr eine Delegation der Brettener Woche nach Augsburg zum Publishing Day der Firma Gogol Medien GmbH & Co. KG. In inspirierenden Vorträgen wurden Themen aus der Medienwelt präsentiert und diskutiert. Geschäftsführer Dr. Martin Huber begrüßte die Partner und Gäste zu diesem Austausch und eröffnete die Veranstaltung.  Der Publishing Day ermöglichte Entscheidern und Interessierten aus der Verlagsbranche einen Einblick darin, wie Kunden von multicom und Gogol...

  • Region
  • 26.11.19
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Lebensmittel regional vermarkten - mitten in Europa?
Staatssekretärin Gurr-Hirsch spricht über gutes Essen und regionale Produkte

Auf Einladung von MdL Joachim Kößler kam die CDU-Staatssekretärin für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch, nach Bretten und sprach im Bürgersaal des alten Rathauses über regionale Produktion in der Europäischen Gemeinschaft und die Chancen der Lebensmittelproduzenten in unserem Land. Je größer die internationalen Verflechtungen werden, umso mehr suchten die Menschen nach Heimat. So verbinde man mit bestimmten Gerichten Heimat, wie zum Beispiel Maultaschen bei uns...

  • Bretten
  • 21.05.19
Freizeit & Kultur
Begeisterte Zuhörer: (von links) Sparkasse-Vorstandsvorsitzender Norbert Grießhaber, Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Sparkasse Vorstandsmitglied Thomas Geiß (rechts) mit dem Philosophen Richard David Precht (Zweiter von rechts).

Philosoph Richard David Precht sprach auf Einladung der Sparkasse Kraichgau über digitale Zukunft
„Empathieberufe werden nicht durch künstliche Intelligenz ersetzt“

BRUCHSAL (kn) Vom Deutschen Medienkongress in Frankfurt über die Hannover Messe in den Kraichgau: Richard David Precht ist ein gefragter Redner und kam jetzt auf Einladung der Sparkasse Kraichgau nach Bruchsal. Der Philosoph und Bestseller-Autor sprach in seinem Vortrag über die Folgen der Digitalisierung. Digitalisierung verändert die Arbeitswelt „Die digitale Revolution wird unsere Arbeitswelt radikal verändern“, ist sich Precht sicher. „Wie wir heute arbeiten, wird nur noch wenig damit zu...

  • Region
  • 16.05.19
Freizeit & Kultur
Vortrag "Brandschutz im Alter" Feuerwehrkommandant Oliver Haas
2 Bilder

Brandschutz im Alter

Während einem interessanten und sehr aufschlussreichen Vortrag wurden die Mitglieder der Neibsheimer Seniorengemeinschaft, bei ihrer letzten Zusammenkunft von Feuerwehrkommandant Oliver Haas von der Feuerwehrdienststelle Bretten, über das wichtige Thema „Brandschutz im Alter“ informiert. Kommandant Haas gewährte hierbei ausführliche Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr und deren – neben dem Löschen von Bränden - vielfältigen Aufgabenbereiche bzw. Einsatzarten, wie z.B. Personentransport,...

  • Bretten
  • 14.04.19
Politik & Wirtschaft
Rudi Friedrichs aus Offenbach berichtete über die Arbeit des Vereins "Connection", der Kriegsdienstverweigerer in Krisengebieten unterstützt.

Kriegsdienstverweigerung in Kriegs- und Krisengebieten 

Vortrag von Rudi Friedrich im Rahmen der Brettener Friedenstage Bretten (kn) Krieg – ich mach da nicht mit! Unter diesem Titel fand im Rahmen der Brettener Friedenstage 2018 im Bürgersaal des Alten Rathauses ein Vortrags- und Diskussionsabend statt. Referent war Rudi Friedrichs aus Offenbach vom Verein ‚Connection‘, der über die mehrfach ausgezeichnete Arbeit zur Unterstützung von Kriegsdienstverweigerern in Kriegs- und Krisengebieten berichtete. In vielen Ländern gibt es kein Recht auf...

  • Bretten
  • 23.11.18
Soziales & Bildung
Barbara Mechelke-Bordanowicz beim Vortrag.
3 Bilder

Welttag der seelischen Gesundheit im Hohberghaus Bretten – breites Interesse an Vortrag zur Situation Angehöriger

„Kaum etwas ist verstörender, als wenn ein bekannter Mensch scheinbar zu einem Fremden wird.“ Das berichtete Barbara Mechelke-Bordanowicz im Hohberghaus Bretten bei ihrem Vortrag zur Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen. Anlässlich des Welttags der seelischen Gesundheit am 10. Oktober 2018 sprach Sie in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Badischen Landesvereins für Innere Mission (BLV) zum Thema „Angehörige sind Erfahrene“. Sie ist Vorsitzende des Landesverbands der...

  • Bretten
  • 22.10.18
Wellness & Lifestyle

„Oma und Opa werden so wunderlich“: Wie spricht man mit Kindern über das Thema Demenz?

Veranstaltungsreihe des Aktionsbündnisses „Gemeinsam älter werden in Pfinztal“ Pfinztal (pm) Einen guten Start kann man dem vom Seniorenbeirat Pfinztal initiierten Aktionsbündnis „Gemeinsam älter werden in Pfinztal“ bescheinigen. Dieses Resümee ziehen die daran beteiligten Partner: AWO Sozialstation Pfinztal, DRK Ortsverein Söllingen, Gemeinde Pfinztal, Ökumenische Diakoniestation Pfinztal, Martinshaus Berghausen, Pfinztaler Seniorenakademie, Pflegestützpunkt Bretten und der Seniorenbeirat...

  • Region
  • 17.10.18
Soziales & Bildung

Angehörige sind Erfahrene – ermutigender Vortrag im Hohberghaus zur Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen

Jedes Jahr am 10. Oktober ist Welttag der Seelischen Gesundheit. Im Hohberghaus Bretten findet am Mittwoch, 10. Oktober 2018 um 18.30 Uhr daher ein ermutigender Vortrag statt: Unter dem Titel „Angehörige sind Erfahrene“ spricht Barbara Mechelke-Bordanowicz über die Situation von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen. Barbara Mechelke-Bordanowicz ist Vorsitzende des Landesverbands Baden-Württemberg der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. Sie wird einen auf eigenen Erfahrungen...

  • Bretten
  • 08.10.18
Wellness & Lifestyle

Vortrag: „Ver-rückte Welt – Demenz hat viele Gesichter“

„Ver-rückte Welt – Demenz hat viele Gesichter“: Mit diesem Thema startete die Themenreihe des Aktionsbündnisses „Gemeinsam älter werden in Pfinztal“. Pfinztal (pm) Bürgermeister-Stellvertreter Frank Hörter begrüßte im „Haus Bühlblick“ die vielen interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer sowie den Referenten Dr. Jakob Fässler, Facharzt für Neurologie. Hörter dankte den Mitgliedern des Aktionsbündnisses für diese Initiative, die der Seniorenbeirat angeregt hatte. Dr. Jakob Fässler begann seinen...

  • Region
  • 26.04.18
Freizeit & Kultur
Hans-Martin Flinspach von der Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sprach bei der Mitgliederversammlung der Grünen Walzbachtal über den landschaftsprägenden Streuobstbau und stellte die Streuobstinitiative vor.
2 Bilder

Landschaftsprägender Streuobstbau: Vortrag der treuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Hans-Martin Flinspach von der Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sprach bei der Mitgliederversammlung der Grünen Walzbachtal über den landschaftsprägenden Streuobstbau und stellte die Streuobstinitiative vor. Walzbachtal (pm) Die Wurzeln des Obstbaus in der Region reichen in die Römerzeit zurück. Die Hälfte der heutigen Streuobstmengen in Deutschland befinde sich in Baden-Württemberg. Die traditionelle Form des Obstbaus in unserer Kulturlandschaft werde jedoch durch...

  • Region
  • 06.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.