Coronavirus Karlsruhe

Beiträge zum Thema Coronavirus Karlsruhe

Politik & Wirtschaft
Um die Städte und Gemeinden aus erster Hand über die aktuelle Pandemiesituation zu informieren, lädt Landrat Christoph Schnaudigel die Oberbürgermeister und Bürgermeister regelmäßig zu Dienstbesprechungen per Videokonferenz ein.

Bürgermeisterbesprechung zur Corona-Lage
"Geschaffene Kapazitäten müssen mit Impfstofflieferungen ausgelastet werden"

Kreis Karlsruhe (kn) Um die kreisangehörigen Städte und Gemeinden aus erster Hand über die aktuelle Pandemiesituation zu informieren, lädt Landrat Christoph Schnaudigel die Oberbürgermeister/-innen und Bürgermeister/-innen regelmäßig zu Dienstbesprechungen per Videokonferenz ein, teilt das Landratsamt mit. Bei der jüngsten Besprechung am 30. April stand die weiterhin mangelnde Versorgung mit Impfstoff im Mittelpunkt. Für völliges Unverständnis sorgten die jüngsten Ankündigungen der geplanten...

  • Region
  • 02.05.21
Blaulicht
Die Polizei kündigt Bildaufnahmen aus der Luft bei Verstößen gegen Versammlungsauflagen am Samstag in Karlsruhe an.

Versammlung der Initiative "Querdenken 721" am Samstag in Karlsruhe
Polizei will Einhaltung der Auflagen überwachen

Karlsruhe (ots) Zu der am kommenden Samstag, 14. November, angemeldeten Versammlung der Initiative "Querdenken 721" unter dem Motto "Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und Liebe" erwarten Stadt und Polizei mehrere hundert Teilnehmer auf dem Karlsruher Messplatz. Um das Infektionsrisiko angesichts der aktuellen Corona-Pandemie zu senken und die Hygieneregeln einhalten zu können, hat das Ordnungsamt für die Versammlungsteilnehmerinnen und -teilnehmer das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung...

  • Bretten
  • 13.11.20
Politik & Wirtschaft

Stadt- und Landkreis engagieren sich gemeinsam bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie
Corona-Detektive aus beiden Verwaltungen aktiv

Kreis Karlsruhe (kn) Das sogenannte „Containment“, also das Ermitteln von Personen, die im Kontakt mit positiv auf das Coronavirus Getesteten standen, und ihre Verfügung in die Quarantäne ist Herzstück der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe, für die das Gesundheitsamt jeweils zuständig ist, hat dieses Prinzip bislang sehr gut funktioniert. In allen Fällen ist es gelungen, Infektionsketten zuverlässig zu unterbrechen bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen....

  • Region
  • 25.09.20
Blaulicht
2 Bilder

Corona in der Region (Stand: 16. September)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 16. September haben sich im Stadt- und Landkreis Karlsruhe nunmehr 2036 Menschen (+24 im Vergleich zum 15. September) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 1.783 Menschen (+4) genesen und 98 Personen (+0) verstorben. Bei 155 (+20) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus in der Region Bislang wurden in der Stadt Karlsruhe 647 Corona-Fälle (+12) bestätigt. Davon sind 68 (+12) aktiv. In Bretten gibt es 327 Corona-Fälle (+3),...

  • Bretten
  • 16.09.20
Politik & Wirtschaft
Die Stadt Karlsruhe will dauerhafte Veränderungen für die Verwaltung nach der Coronavirus-Pandemie prüfen, teilte Oberbürgermeister Frank Mentrup mit.

In der Krise entwickelte Verbesserungen beibehalten
Karlsruhe: Veränderungen nach Corona-Krise

Karlsruhe (dpa/lsw)   Die Stadt Karlsruhe will dauerhafte Veränderungen für die Verwaltung nach der Coronavirus-Pandemie prüfen. «Wir fordern alle Dienststellen auf, aus diesem Krisenmodus heraus zu lernen, was wir für die Zukunft aufrechterhalten wollen», sagte Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) der dpa. Das gelte nicht nur für Bereiche mit Publikumsverkehr, etwa Abstände oder Spuckschutzwände. Es gehe auch um Homeoffice und technische Ausstattung mit Laptops. «Die große Veränderung und das...

  • Region
  • 19.04.20
Politik & Wirtschaft
Standen bei einer Pressekonferenz Rede und Antwort (am Tisch von links): Stellvertretender Leiter Gesundheitsamt Dr. Ulrich Wagner, Leiter Gesundheitsamt Dr. Peter Friebel, Erster Landesbeamter Knut Bühler, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Oberbürgermeister Frank Mentrup, Ärztlicher Direktor ViDia-Kliniken Prof. Dr. Karl-Jürgen Lehmann.

Stadt und Landkreis Karlsruhe gehen gemeinsam vor
Schulterschluss beim Thema Coronavirus

Kreis Karlsruhe (kn) Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Stadt- und Landkreis Karlsruhe mit Vertretern des Gesundheitswesens berichteten die Beteiligten am Freitagnachmittag, 6. März, nicht nur über den Status Quo des Coronavirus in der Region, sondern skizzierten auch, wie künftig mit der Erkrankung umgegangen werden könnte. Bisherige Maßnahmen hätten erfolgreich gegriffen, bestätigte hierzu Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup. So sei es bisher gelungen, die Infektionsketten zu...

  • Region
  • 07.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.