Gesundheitsamt

Beiträge zum Thema Gesundheitsamt

Politik & Wirtschaft

Keine Erreichbarkeit am „Tag der Arbeit“
Corona-Hotline des Gesundheitsamtes stark nachgefragt

Region (enz) Angesichts der wieder deutlich gestiegenen Zahl an Corona-Neuinfektionen sehen sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der telefonischen Hotline des Gesundheitsamtes einer Vielzahl an Anrufern gegenüber: Fast 2.300 Gespräche haben sie in den letzten beiden Wochen geführt. 2.639 Mal wurde die Nummer 07231 308-6850 in der Woche nach Ostern gewählt; letzte Woche waren es sogar 3.274 Anrufe. Bei den meisten davon geht es um Teststellen, sehr oft aber auch um die Regelungen...

  • Region
  • 28.04.21
Soziales & Bildung
Was man über Corona-Selbsttests wissen und vor allem, was man tun muss, falls der Test positiv ausfällt, dazu informiert das Gesundheitsamt Enzkreis.

Tipps zum Umgang mit Selbsttests vom Enzkreis
Positiver Selbsttest – und dann?

Enzkreis (enz) Selbsttests sind derzeit im doppelten Wortsinne in aller Munde. Was man über diese Art der Corona-Tests wissen und vor allem, was man tun muss, falls der Selbsttest positiv ausfällt, dazu informiert das Gesundheitsamt. Was ist ein Selbsttest? Bei einem Selbsttest handelt es sich um einen Schnell-Test, der Bestandteile der Corona-Virushülle aufspürt (sogenannter Antigentest). Für die Probenahme ist unbedingt die Gebrauchsanweisung des Tests zu beachten. Bei den meisten positiven...

  • Region
  • 27.03.21
Freizeit & Kultur

Privatanbieter müssen sich beim Gesundheitsamt zertifizieren lassen
Corona-Schnelltests künftig auch bei privaten Testanbietern

Stuttgart (dpa/lsw) Corona-Schnelltests für alle sollen in Baden-Württemberg bereits bald auch bei privaten Testanbietern möglich sein. Bislang gibt es solche Angebote nur bei einigen Apotheken, Arztpraxen und kommunalen Testzentren. Nach einer Verordnung des Landesgesundheitsministeriums müssen sich Privatanbieter beim örtlichen Gesundheitsamt zertifizieren lassen, die Schnelltests können sie über die Kassenärztliche Vereinigung abrechnen. Auch sogenannte Drive-Ins für den Test «im...

  • Bretten
  • 12.03.21
Blaulicht

Das Gesundheitsamt des Enzkreis informiert über Infektionen mit Mutationen des Coronavirus
Unterschiedliche Regelungen der Quarantänezeiten im Enzkreis

Enzkreis (enz) Landesweit liege der Anteil der gefährlichen Virus-Varianten der Corona-Infektionen derzeit bei 20 Prozent, teilt das Landratsamt Enzkreis mit. Vor zwei Wochen waren es lediglich sechs Prozent. „Diese Entwicklung macht uns Sorge, auch wenn wir hier vor Ort weit weniger dieser Fälle haben“, sagt Dr. Brigitte Joggerst, Leiterin des Gesundheitsamts. Es sei nach ihrer Überzeugung nur eine Frage der Zeit, bis sich die britische (Kürzel: B.1.1.7) und die südafrikanische Variante...

  • Bretten
  • 19.02.21
Blaulicht
Eine Erzieherin des Neibsheimer Kindergartens St. Mauritius wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Kindergartengruppen in Neibsheim wegen Corona geschlossen / Krippe bleibt geöffnet
Coronainfektion in katholischem Kindergarten St. Mauritius

Bretten (bea) Im Neibsheimer Kindergarten St. Mauritius wurde eine Betreuerin positiv auf das Corona-Virus getestet. Das bestätigte das Karlsruher Gesundheitsamt am Nachmittag. Aus diesem Grund wurden sieben Erzieherinnen und 40 Kinder der beiden Kindergartengruppen in Quarantäne geschickt. Die Kinder mussten im laufenden Betrieb von ihren Eltern abgeholt werden. Die Krippengruppe ist laut Gesundheitsamt jedoch nicht von der Schließung betroffen. 14-tägige Quarantäne wird angeordnet In der...

  • Bretten
  • 11.11.20
Politik & Wirtschaft

CDU-Landtagsfraktionschef Reinhart fordert Fokus auf Risikogruppen bei Kontaktnachverfolgung
Überlastung der Gesundheitsämter in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart fordert angesichts der Überlastung der Gesundheitsämter in der Corona-Pandemie einen Kurswechsel bei der Kontaktnachverfolgung. Angesichts der Lage müsse man Prioritäten setzen und sich bei der Nachverfolgung von Corona-Infizierten und Kontaktpersonen auf schutzbedürftige Gruppen wie ältere Menschen und Risikopatienten konzentrieren, sagte Reinhart der Deutschen Presse-Agentur. «Es ist offensichtlich, dass es zunehmend nicht mehr...

  • Region
  • 24.10.20
Politik & Wirtschaft

Stadt- und Landkreis engagieren sich gemeinsam bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie
Corona-Detektive aus beiden Verwaltungen aktiv

Kreis Karlsruhe (kn) Das sogenannte „Containment“, also das Ermitteln von Personen, die im Kontakt mit positiv auf das Coronavirus Getesteten standen, und ihre Verfügung in die Quarantäne ist Herzstück der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe, für die das Gesundheitsamt jeweils zuständig ist, hat dieses Prinzip bislang sehr gut funktioniert. In allen Fällen ist es gelungen, Infektionsketten zuverlässig zu unterbrechen bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen....

  • Region
  • 25.09.20
Politik & Wirtschaft
Medizinische Fachkräfte in Uniform: Erster Landesbeamter Wolfgang Herz freut sich über die Unterstützung für das Gesundheitsamt.

Bundeswehr-Soldaten unterstützen das Enzkreis-Gesundheitsamt
Im „unbewaffneten Einsatz“

Region (enz) Im „unbewaffneten Einsatz“ im Enzkreis sind seit dem 25. Mai vier Angehörige der Bundeswehr. Die Soldaten – drei Männer und eine Frau – waren vom Enzkreis angefordert worden und unterstützen das Gesundheitsamt für mehrere Wochen. „Geplant war der Einsatz zunächst bis Ende dieser Woche, auf Antrag wurde eine Verlängerung bis zum 21. Juni genehmigt“, wie Erster Landesbeamter Wolfgang Herz erläutert. Die vier Soldaten – ein Oberfeldwebel, ein Stabsunteroffizier und zwei Hauptgefreite...

  • Region
  • 09.06.20
Soziales & Bildung
Das Altenwohn- und Pflegeheim Haus Schönblick in Bretten-Neibsheim.

Auch in Neibsheimer Pflegeheim sind zwei Fälle von Krätze-Verdacht aufgetreten
„Man muss offen damit umgehen“

BRETTEN (ch) Nach einem Oberderdinger Pflegeheim sind nun auch aus dem Altenwohn- und Pflegeheim Haus Schönblick zwei Verdachtsfälle auf Krätze bekannt geworden. In diesem Fall gab es jedoch anscheinend keine Klagen von Besuchern und Angehörigen über zu wenig Informationen. Eltern von Grundschülern, die regelmäßig im Speisesaal des Heims zu Mittag essen, hatten bereits letzte Woche Handzettel mit einer entsprechenden Information erhalten. Schülereltern mit Handzetteln informiert Auf den...

  • Bretten
  • 13.05.19
Freizeit & Kultur

Gute Wasserqualität in Untergrombach

Routinemäßige Überprüfung des Baggersees in Untergrombach ergab keine Beanstandung. Bruchsal (pa) Gutes Ergebnis für den Baggersee in Untergrombach: Bei einer routinemäßigen Untersuchung des Gewässers durch das Gesundheitsamt in Bruchsal gab es keinerlei Beanstandungen. Der See habe eine „Gute Badewasserqualität“, so das Gesundheitsamt in Stuttgart, das die Badegewässer nach gesetzlichen Vorgaben überwacht. Für die Untersuchungen werden mindestens vier Proben während der Badesaison und eine...

  • Region
  • 25.07.16
Wellness & Lifestyle

Tuberkulose bei Flüchtling

In der Kerschensteinerhalle in Mühlacker gab es eine Tuberkulose-Erkrankung: Ein junger Asylbewerber wurde daraufhin behandelt und in eine Einzelwohnung geschickt. Eine Ansteckungsgefahr gehe von ihm nicht mehr aus, so das Gesundheitsamt. Mühlacker (enz/swiz) In der Kerschensteinerhalle in Mühlacker sind immer noch viele Flüchtlinge untergebracht. Bei einem der jungen Asylbewerber wurde nun Tuberkulose festgestellt. Laut dem Landratsamt Enzkreis wurde der Mann daraufhin in einem Krankenhaus...

  • Region
  • 11.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.