Edina Rott

Beiträge zum Thema Edina Rott

Sport
Johanna Stockschläder, Linksaußen der Sport Union Neckarsulm und der deutschen Nationalfrauenschaft...Hebt das Spielniveau bei der SUN auf ein anderes Level...
8 Goals...
FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

Damenhandball-Bundesliga-Saison 21/22
TUSSIES ringen die Blue Ladies der SPORT UNION Neckarsulm in der zweiten Halbzeit mit 35:33 (17:19)nieder

Im Lokalderby und Spitzenspiel der ersten Damenhandball-Bundesliga zwischen den TUSSIES aus Metzingen und den Blue Ladies der Sport Union Neckarsulm (in futuru >> SUN) gab es einen spannenden Vergleich, der nach der ersten Hälfte die SUN in Front sah, und zwar mit 19:17. Stark auf SUN-Seite die von der Bourissia aus Dortmund gekommene Nationalspielerin Johanna Stocki Stockschläder, die insgesamt 8 Goals finalisierte und auf Linksaußen nicht zu halten war. 8 Feldtore sind ein Wort... Stark auch...

  • Region
  • 27.09.21
Sport
Archivfoto: Rinka Duijndam am 31.Octobre 20 in der MHP Arena Ludwigsburg
FotoArchiv Merkel+Merkel
4 Bilder

Damenhandball-Bundesliga Saison 21/22
TUSSIES (Metzingen) vom Thüringer HC deutlich gebremst und mit 31:23 klar besiegt, Rückschlag auf dem Weg ins internationale Geschäft 22/23

Mit einem letzlich klaren und aufgrund des produktiven Tempohandballs verdienten klaren 31:23 feierte der Thrüinger HC etwas verspätet (Unentschieden gegen die Flames im ersten Heimspiel) seinen ersten Heimsieg in der diesjährigen Bundesligarunde. Nach etwas holprigem Start und einem 4:7-Rückstand, führte der Wechsel der Torfrauen: Petra Blazek ging von der Platte, Rinka Duijndam (19-21 beim BVB aus Dortmund unter Vertrag) kam und streute immer häufiger sehenswerte Paraden ein. Zur Pause war...

  • Region
  • 18.09.21
Sport
Edina Rott und Ferenc Rott, das inzwischen legendäre Trainerin-Manager-Duo im Einsatz...Der Start in die Saison ist geglückt und die Zuschauer sind en masse, jedenfalls in der Öschhalle, back again...die 3G-Regel...
Merkel+Merkel

Damenhandball-Bundesliga-Saison 21/22
TUSSIES STARTEN ERFOLGREICH IN DIE SAISON...Nach dem knappen Auswärtssieg in Rosengarten (31:28) nun vor fast ausverkaufter Halle ein klares 35:27 versus die Vipern aus Bad Wildungen

Die TUSSIES, bei denen es in der Vorbereitung und den damit verbundenen Testspielen gerade in der Defense hakte, sind mit den zwei Siegen gegen Rosengarten (Auswärtsspartie) und dem gegen die Vipern aus Bad Wildungen (Heimspiel), optimal in die Runde gestartet und können sich im nächsten Match mit dem Thüringer HC messen, der naturalmente unter Herbert Müller auch wieder ins internationale Damenhandball-Geschäft will... Erfeilich, dass die Öschhalle fast ausverkauft war, auch wenn die 3G-Regel...

  • Region
  • 14.09.21
Sport
Julia Symanzik, die bei den TUSSIES in der A-Jugend (Bundesliga) starke Leistungen zeigte und jetzt im Kader ersten Mannschaft aufgestiegen ist. 
Sie soll sich in den nächsten beiden Jahren im Frauenhandball durchsetzen und die Nachwuchsarbeit der TUSSIES bestätigen, die bisher auf gediegene Neuzugänge aus ganz Europa setzten, um sich nach dem Aufstieg in die Damenhandball-Bundesliga ganz oben zu etablieren.
FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

Damenhandball-Bundesliga Saison 2021/22
Upcoming Stars: Julia Symanzik - TUSSIES Metzingen/Pink Ladies

Bilder Julia Symanzik Julia Symanzik, Linksaußen,  trainiert seit einigen Monden bei der ersten Mannschaft der TUSSIES mit und hat für die neue Saison 2021/22 einen Vertrag bekommen, der zunächst bis Sommer 23 terminiert ist. In diesen zwei Jahren so hoffen Manager Ferenc Rott und auch die Trainerin Edina Rott, soll sie sich einen Stammplatz in der TUSSIE-Team erspielen, erarbeiten. Gelänge dies, wäre das schön, denn mit der Unterhausenerin würde sich ein Talent der Region durchsetzen....

  • Region
  • 02.09.21
Sport
Edina Rott fordert hier im Testspiel gegen die Sport Union Neckarsulm mehr Konzentration und eine bessere, aufopferungsvolle Defense-Arbeit...Ferenc Rott, der Manager der TUSSIES Metzingen, ganz rechts ...
FotoArchiv Merkel+Merkel
12 Bilder

Damenhandball-Bundesliga-Saison 21/22
Edina Rott stabilisiert die neu formierte TUSSIE-Defense - Verletzungsprobleme machen ihr und Ferenc Rott aber Sorgen

Großen Wert legten Edina Rott (Coach) und Ferenc Rott (Manager Metzingen) in der Vorbereitung der TUSSIES auf die Saison 21/22 auf die Stabilisierung der Defense, denn die Abwehr gewinnt die Spiele, gewonnene Bälle leiten Konter ein, das signifikante Tempospiel der TUSSIES, vor allem über die Wings, die Flügel. In der Saison 21/22 sind das Marlene Zapf (jetzt Kalf) auf Rechtsaußen und Dagmara Nocun, die neu dazu gestoßene polnische Nationalspielerin, auf Linksaußen. Bo van Wetering, die...

  • Region
  • 27.08.21
Sport
Lea Neubrander (Kutis Herrenberg) ist Daphne Gautschi (10/SUN) entwischt und zieht ab...Sarah Wachter (12), die im erweiterten Nationalkader ist, reagiert fantastisch. Links ist Johanna "Stocki" Stockschläder schon nach vorne unterwegs, rechts beobachtet Jill Kooij die Szene...
FotoArchiv Merkel
15 Bilder

DAMENHANDBALL-Bundesliga-Saison 21/22 Testspiele
Bravouröser Fight der Herrenberger Kutis in der Neckarsulmer Ballei. Zur Pause stehts 18:18...

Zur Halbzeit gingen die Kutis überraschend mit einem beachtlichen 18:18 in die Ballei-Gäste-Kabine, obschon die Sport-Union aus Neckarsulm drei Minuten vor Ende der ersen Halbzeit schon mit 4 Toren geführt hatten. Aber Treffer und Vorlagen der Lichtgestalt im Herrenberger Team, Rebecca Rott, ergaben mit der Halbzeit-Sirene ein überraschendes, aber nicht unverdientes 18:18. Diese couragierte, engagierte und effiziente erste Halbzeit, 18 Goals versus einen Erstligisten, der letzte Saison immerhin...

  • Region
  • 20.08.21
Sport
Die Hochbegabte, Rebecca Rott von den TUSSIES Metzingen, die Zweitspielrecht bei den Kutis Herrenberg hat, um auf möglichst viel Einsatzzeiten zu kommen. War lange verletzt. Tolle Performance in der Ballei. Kann sich hier veersus Lynn Knippenborg (links) und Nathalie Hendrikse und Anouk Nieuwenweg halbrechts und rechts) durchsetzen...
FotoArchiv Merkel+Merkel
16 Bilder

Damenhandball-Bundesliga-Saison 2021/22 - Vorbereitungsspiele
Die Sport-Union Neckarsulm siegt in einem Testspiel gegen die Herrenberger Kutis mit 36:26 (18:18)

Mit Sarah Wachter im Tor, Johanna "Stocki" Stockschläder auf Linksaußen, Daphne Gautschi auf halblinks, Jill Kooij am Kreis, dahinter Lynn Knippenborg in der Zentrale, Irene Espinola Perez im rechten Rückraum und Nathalie Hendrikse auf Rechtsaußen startete die ambitionierte Sieben der SUN. Es dauerte aber bis zur siebten Minute bis man zum ersten Male in Führung gehen konnte. Die Kutis aus Herrenberg hielten volle Kanne, ohne Nervosität und mit viel Courage und Tempo dagegen. Schnell war klar,...

  • Region
  • 20.08.21
Sport
Game over...Dagmara Nocun, Neuzugang auf Linksaußen bei den TUSSIES im Talk mit Torfrau Nicole Roth...Kommt für die nach Danmark abgewanderte Bo van Wetering. Starkes Match in der Neckarsulmer Ballei versus die Sport Union Neckarsulm.
FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

Damenhandball-Bundesliga Saison 2021/22 TUSSIES Metzingen
Bo van Wetering geht...Dagmara Nocun kommt...

https://www.eurohandball.com/en/player/Q7aNP7AEr8jRtGRWNQc2-g/dagmara-nocun/ Zum Neuzugang aus Lublin siehe den folgenden Link mit Informationen zur neuen Linksaußen. Dorina Korsos, die nach Ungarn zurückging, und Bo van Wetering, die nach Dänemark wechselte, war die Linksaußenposition völlig verwaist. Mit der polnischen Nationalspielerin Dagamar Nocun und der hoch talentierten Julia Symanzik aus der A-Jugend der TUSSIES ist die Position jetzt wieder zweifach besetzt. Handball-World-Report über...

  • Region
  • 16.08.21
Sport
Anouk Nieuwenweg, im rechten Rückraum unterwegs, mit Irene Espinola Perez sich abwechselnd..., bei extremen Dehnungsübungen...der Laie staunt...
Szene der Vorbereitung der Sport Union auf das Lokalderby versus die TUSSIES aus Metzingen...35:31 obsiegten die Metzinger Girls...
FotoArchiv Merkel+Merkel
38 Bilder

Damenhandball-Bundesliga-Saison 2021/22 Vorbereitungsspiele
TUSSIES aus Metzingen siegen nach 7-Tore-Rückstand versus die Sport Union Neckarsulm am Ende des Tages mit 35:31 in der Ballei

Nach furiosem Beginn der Blue Ladies aus Neckarsulm gestern abend in der Ballei, vor 100 Zuschauern ohne 3G-Regel, führten diese in der 20. Minute mit 7 Toren Vorsprung. Die Tussies, die neu formiert auftraten und ihre Neuzugänge bis auf Torfrau Rebecca Nilsson  (Olympiade Tokyo, kommt vom IK Skuru) präsentierten, schienen unterzugehen, ein Debakel dräute. Aber sie berappelten sich ab der 20.Minute, die Defense war nach einer Edina-Rott-Outtime stabiler, die Offensive effizienter und so...

  • Region
  • 12.08.21
Sport
Die Baselerin (22.9.1989 in Basel geboren) Romy Morf-Bachmann (RL), war mit Lisa Frey und Pascale Wyder Mitglied der Suisse-Connection bei Frisch Auf, seit 2019 (vorher bei den Vipern) im linken Rückraum für Frisch Auf unterwegs. Sehr erfahrene Spielerin, die den Abstieg nicht verhindern konnte. Beendete nach dem Abstieg ihre lange Karriere, die sie auch nach Dänemark und zu den Vipern nach Bad Wildungen führte. 12 Länderspiele für die Schweiz seit 2017, 16 Tore.
FotoArchiv Merkel+Merkel
7 Bilder

Zweite Damenhandball-Bundesliga-Saison 2021/22 // Frisch Auf Göppingen Damen
Meisterschaftsanwärter FRISCH AUF GÖPPINGEN mit Trainer Nico Kiener auf dem Weg zurück in die Erste Liga

https://www.frischauf-frauen.de/blog-posts/abstieg-nach-13-jahren-in-der-ersten-liga FRISCH AUF Göppingen ist im Juli in die Vorbereitung der nächste Saison 21/22 gestartet, die unter dem Motto steht: Back to the Roots, das heißt: zurück in die Erste Liga, wo ein Verein wie Frisch Auf auch hingehört. Frisch Auf war Sommer 2015 als Zweiter der Zweiten Liga in die erste Liga aufgestiegen mit Aleksandar Knezevic (Trainer von 2009 bis Januar 2021). Nico Kiener, der nach der Auswärtssniederlage in...

  • Region
  • 09.08.21
Sport
Dank der NSU-Spielerinnen nach dem letzten Heimspiel versus die TuS Metzingen für die Unterstützung der Fans in einer für die NSU erfolgreichen, aber auch schwierigen (Corona) Saison. Die letzten drei Partien sind allesamt Auswärtspartien. Ein nicht zu erwartender sechster Platz dürfte dem Team mit aktuell 35:19 Punkten nicht mehr zu nehmen sein.
FotoArchiv Merkel+Merkel
20 Bilder

Damenhandball Bundesliga Saison 20/21 / Neckarsulmer Sport-Union
Neckarsulmer Sport-Union ohne Chance gegen die TUSSIES aus Metzingen (25:36). Die Ausfälle von Nathalie Hendrikse und Carmen Moser waren nicht zu kompensieren

Als in der achten Minute Linksaußen Bo van Wetering bereits das 5:1 für die Gäste aus Metzingen erzielt hatte, sah sich Tanja Logvin gezwungen, die erste Auszeit zu nehmen, um zu retten, was noch zu retten war. Aber das Team der NSU war anschließend nach wie vor nicht so auf der Ballei-Platte, wie sich das die Trainerin wohl von Anfang an vorgestellt hatte und die Metzinger Pink Ladies bauten ihren Vorsprung bis zur Pause auf 8 Tore aus und gingen mit einem sehr komfortablen 18:10 für ihre...

  • Region
  • 10.05.21
Sport
Das gegen die Vipern (HSG Bad Wildungen) am letzten Sonntag siegreiche NSU-Team (40:31), das am Samstag ohne Carmen Moser (RL) und Nathalie Hendrikse (RA) gegen die TusSies aus Metzingen auf zwei Punkte aus ist, um am Ende der Saison einen der Europa-Pokal-Plätze zu belegen.
FotoArchiv Merkel+Merkel
5 Bilder

Damenhandball-Bundesliga Saison 20/21
NSU am Samstag (8.Mai) um 18 Uhr in der Ballei gegen die TusSies aus Metzingen im Kampf um einen Europapokal-Platz

Nachdem gegen Bad Wildungen (Vipern) das NSU-Team wieder eindrucksvoll in die Erfolgsspur zurückfand und beim 40:31 die 40-Tore-Marke erstmals in dieser Saison knackte, geht es am Samstag (8.Mai)um 18 Uhr gegen die TuS Metzingen, die im Moment mit 38:16-Punkten auf Platz 4 der Tabelle residiert. Die Neckarsulmer Sport-Union auf Platz sechs weist nach dem Sieg letzten Sonntag gegen die Vipern aus Bad Wildungen 35:17-Punkte auf. Der Thüringer HC liegt nach einem Auswärtssieg in Halle auf Platz 5...

  • Region
  • 04.05.21
Sport
Die TusSies, Archivaufnahme Saison 19/20
FotoArchiv Merkel+Merkel
4 Bilder

Handball Bundesliga Frauen / Saison 2020/21
TusSies besiegen auch den Thüringer HC nach engem Match mit 34:32 (13:14) und marschieren couragiert Richtung oberes Drittel der Tabelle

Marlene Zapf und Bo van Wetering mit jeweils 8 Treffern, 16 also durch die Außen - positionen, waren trotz der 13 Treffer des neuen Superstars der Erfurterinnen, Marketa Jerabkova, Platz 1 der Torschützinnen-Liste, der Garant für den knappen Erfolg der TusSies, die  - nachdem Silje Bröns Petersen, der dänische Neuzugang von der HSG Blomberg-Lippe, nun voll angekommen ist, 46/16 Treffer bereits - Richtung oberes Tabellendrittel marschieren und den dritten Platz, wie auch die Flames aus Bensheim,...

  • Region
  • 20.11.20
Sport
Johanna Wiethoff, die Nummer eins im Ketscher Tor...
FotoArchiv Merkel+Merkel
8 Bilder

Deutscher Handball Bund / Pokal Damen / Achtelfinale
Der Ketscher Trainer Adrian Fuladdjusch nutzt das Cup Spiel versus die TusSies aus Metzingen zum Experimentieren. Die TusSies fegen daraufhin die Kurpfalz Bärinnen mit 36:15 von der Öschhallen-Platte

Das erste Tor ging an Ketsch, dann ging bei den Kurpfalz Bärinnen gar nichts mehr, denn die TusSies hatten das Kommando übernommen und einen 10:0-Lauf zum 10:1, womit naturalmente die Messe geesen war und die Frage sich stellte, wie hoch das Ganze ausgehen würde. Während die TusSoies aus Metzingen zu einfachen Toren über Marlene Zapf und Bo van Wetering von außen kamen und  in der Mitte durch die starke Svenja Hübner am Kreis, gelang den Kurpfalz Bärinnen in der Offensive kaum etwas. Mit extrem...

  • Region
  • 09.11.20
Sport
Bo van Wetering, die niederländische Weltmeisterin (2019/Kumamoto) und Marlene Zapf (deutsche Nationalspielerin) nach einem leichten Kantersieg bei dem überforderten Team von Mainz 05. Erzielten zusammen 17 der 38 Treffer, kongeniale Flügelzange...
Von links nach rechts...
FotoArchiv Merkel+Merkel
3 Bilder

Handball Bundesliga Frauen / Saison 2020/21
Die TusSies aus Metzingen setzen bei Mainz 05 ein klares Zeichen und verabschieden sich aus der Abstiegszone

Mit dem klaren Kantersieg von 38:21 vs. Mainz 05 vor 0 Zuschauern in der Meenzer Halle der Dynamites sind die TusSies aus der Abstiegszone deutlich heraus und können sich darauf konzentrieren, weiter Boden in Richtung European Cup Plätze zu machen, die letzten Endes auch in diesem Umbruchsjahr von Edina & Ferenc Rott angstrebt werden. Gegner wird am Mittwoch, den 11.November, in der Öschhalle der  Aufsteiger Rosengartren sein. Es ist zu erwarten, dass die TusSies einen Pflichtsieg einfahren und...

  • Region
  • 03.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.