Damenhandball-Bundesliga-Saison 2021/22 - Vorbereitungsspiele
Die Sport-Union Neckarsulm siegt in einem Testspiel gegen die Herrenberger Kutis mit 36:26 (18:18)

Die Hochbegabte, Rebecca Rott von den TUSSIES Metzingen, die Zweitspielrecht bei den Kutis Herrenberg hat, um auf möglichst viel Einsatzzeiten zu kommen. War lange verletzt. Tolle Performance in der Ballei. Kann sich hier veersus Lynn Knippenborg (links) und Nathalie Hendrikse und Anouk Nieuwenweg halbrechts und rechts) durchsetzen...
FotoArchiv Merkel+Merkel
16Bilder
  • Die Hochbegabte, Rebecca Rott von den TUSSIES Metzingen, die Zweitspielrecht bei den Kutis Herrenberg hat, um auf möglichst viel Einsatzzeiten zu kommen. War lange verletzt. Tolle Performance in der Ballei. Kann sich hier veersus Lynn Knippenborg (links) und Nathalie Hendrikse und Anouk Nieuwenweg halbrechts und rechts) durchsetzen...
    FotoArchiv Merkel+Merkel



  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Mit Sarah Wachter im Tor, Johanna "Stocki" Stockschläder auf Linksaußen, Daphne Gautschi auf halblinks, Jill Kooij am Kreis, dahinter Lynn Knippenborg in der Zentrale, Irene Espinola Perez im rechten Rückraum und Nathalie Hendrikse auf Rechtsaußen startete die ambitionierte Sieben der SUN.

Dynamische Szene vor dem Tor der Sport-Union Neckarsulm. Von links: Sarah Wachter, Johanna Stockschläder (spekuliert auf einen gehaltenen Ball und einen möglichen Konter), Lea Neubrander, Daphne Gautschi, Jill Kooj...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Dynamische Szene vor dem Tor der Sport-Union Neckarsulm. Von links: Sarah Wachter, Johanna Stockschläder (spekuliert auf einen gehaltenen Ball und einen möglichen Konter), Lea Neubrander, Daphne Gautschi, Jill Kooj...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Es dauerte aber bis zur siebten Minute bis man zum ersten Male in Führung gehen konnte. Die Kutis aus Herrenberg hielten volle Kanne, ohne Nervosität und mit viel Courage und Tempo dagegen.
Schnell war klar, dass das kein Spaziergang für die SUN werden würde.

In der 22.Minute nahm Trainer Leibssle (Herrenberg) eine Auszeit, um nachzujustieren Neckarsulm lag bis dahin nur mit 2 Treffern vorne, tat sich schwer sich abzusetzen.

Aylin Bok (KM/Nr.8) von den Kutis wird von Irene Espinola Perez und Anouk Nieuwenweg "festgemecht",Trikottest von Espinola Perez. Links Sharon Noitmeer und im Background Rebecca Rott, die Gestalterin der Kutis...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Aylin Bok (KM/Nr.8) von den Kutis wird von Irene Espinola Perez und Anouk Nieuwenweg "festgemecht",Trikottest von Espinola Perez. Links Sharon Noitmeer und im Background Rebecca Rott, die Gestalterin der Kutis...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Dies gelang nach der Kuti-Auszeit besser und als Anouk Nieuwenweg in der 28.Minute zum 18:14 für die Sport-Union einnetzte, schien das Spiel entschieden. ABER die herausragende Rückraumspielerin Rebecca Rott, die bei den TUSSIES im Herbst 2019 mit 16 Lenzen gegen Ketsch debütiert hatte, führte die Kutis mit Toren und Top-Anspielen (Kreis) in den letzten beiden Minuten der ersten Hälfte zum 18:18.

Wieder und immer wieder Rebecca Rott, die hier am höchsten steigt und die Neckarsulmer Defense zu überwinden versucht...Musste einiges einstecken...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Wieder und immer wieder Rebecca Rott, die hier am höchsten steigt und die Neckarsulmer Defense zu überwinden versucht...Musste einiges einstecken...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Nach der Pause eröffnete Irene Espinola Perez den Torreigen brachte mit zwei Treffern die SUN in Führung, die dann aufgrund des weiterhin hohen Tempos und der jetzt noch aggressiveren Deckung der Sport-Union dazu führte, dass der Vorsprung des Erstligisten peu a peu anwuchs.

Die Kutis um Lea Neubrander, die Jahr für Jahr Erstliga-Angebote ausschlägt, Annika Blanke, Rebecca Rott (Zweitspielrecht) und Britt van der Baan wehrten sich engagiert und couragiert, aber die Klasse der mit Nationalspielerinnen gespickten Sport-Union und der Zentrale (Lynn Knippenborg, Daphne Gautschi) und die tolle Flügelzange (Johanna Stockschläder & Nathalie Hendrikse) setzten sich jetzt zusehends ab und immer öfter durch. Außerdem arbeitete die SUN-Defense besser.

Die Kutis mussten ihrem tollen Fight bis Mitte der zweiten Halbzeit zusehends Tribut zollen und in der Crunchtime schraubten die Logvin-Girlz das Ergebnis mit 36:26 auf einen 10-Tore-Vorsprung.

18:18 erste Halbzeit, 18:8 in der zweiten ...mit der Tanja Logvin dann auch zufrieden war. Step by Step steigert sich die SUN-Truppe, damit es beim Match versus den Deutschen Meister vielleicht eine Überrraschung geben kann...

Die Kutis aus Herrenberg, die letzte Saison schon ganz oben mitgespielt haben, werden diese Saison auch wieder oben dabei sein. Lokalderbys gegen den VfL Waiblingen, gegen Frisch Auf Göppingen, versus die TG Nürtingen, die Kurpfalz Bärinnen dürfen mit großer Vorfreude erwartet werden...
Die Zuschauer kehren ja wieder zurück, Normalität wird sich zusehends ereignen.

Circa 100 Zuschauer beim Testspiel versus die Kutis aus Herrenberg. Zum Saisonauftakt versus den Deutschen Meister Borussia Dortmund sollen es bis zu 1400 (Zusatztribüne) werden...
Corona !? Dust in the Wind ?
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Circa 100 Zuschauer beim Testspiel versus die Kutis aus Herrenberg. Zum Saisonauftakt versus den Deutschen Meister Borussia Dortmund sollen es bis zu 1400 (Zusatztribüne) werden...
    Corona !? Dust in the Wind ?
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Wolfgang Merkel/ FotoArchiv Merkel+Merkel

Autor:

Wolfgang Merkel aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen