Alles zum Thema Erpressung

Beiträge zum Thema Erpressung

Blaulicht
Ein Erpresser drohte damit, Lebensmittel in Supermärkten zu vergiften.

Supermarkterpresser: Festgenommener wird weiter überprüft

Supermarkterpresser: Festgenommener wird weiter überprüft Konstanz (dpa) Bei der Fahndung nach einem Supermarkterpresser am Bodensee überprüft die Polizei weiterhin einen ersten Verdächtigen. Weitere Angaben zu dem Festgenommenen konnte die Polizei in Konstanz in der Nacht zu Samstag jedoch nicht machen. Polizeisprecher Markus Sauter hatte am Freitag betont, dass es keineswegs feststehe, ob es sich bei dem Festgenommenen tatsächlich um den gesuchten Tatverdächtigen handele. Den Angaben...

  • Bretten
  • 30.09.17
Blaulicht
Die Bilder zeigen den mutmaßlichen Erpresser.
3 Bilder

Lebensmittel-Erpresser: Hunderte Anrufe bei der Polizei

Nach dem Fund vergifteter Lebensmittel am Bodensee setzen die Ermittler auf Hinweise über eine Telefon-Hotline. Bislang hätten sich mehr als 650 Anrufer bei der Polizei gemeldet, sagte ein Sprecher in Konstanz am Freitagmorgen der Deutschen Presse-Agentur.Konstanz/Friedrichshafen (dpa) Nach dem Fund vergifteter Lebensmittel am Bodensee setzen die Ermittler auf Hinweise über eine Telefon-Hotline. Bislang hätten sich mehr als 650 Anrufer bei der Polizei gemeldet, sagte ein Sprecher in Konstanz...

  • Region
  • 29.09.17
Blaulicht
Die Bilder zeigen den mutmaßlichen Erpresser.
4 Bilder

Unbekannter Erpresser will Lebensmittel vergiften

Ein unbekannter Erpresser hat in einem bundesweit bedeutsamen Fall gedroht, in Lebensmittel- und Drogeriemärkten im In- und Ausland Produkte zu deponieren, die mit einer möglicherweise tödlichen Substanz verseucht sind.Konstanz (kn) Ein unbekannter Erpresser hat in einem bundesweit bedeutsamen Fall gedroht, in Lebensmittel- und Drogeriemärkten im In- und Ausland Produkte zu deponieren, die mit einer möglicherweise tödlichen Substanz verseucht sind. Bereits vergiftete Lebensmittelprodukte in...

  • Bretten
  • 28.09.17
Politik & Wirtschaft

Hacker-Attacke alarmiert Firmen: Experten mahnen mehr IT-Sicherheit an

(ch) Von dem weltweiten Cyber-Angriff mit dem Trojaner Wannacry, der Mitte Mai eine Sicherheitslücke im Betriebssystem Windows ausnützte, wichtige Daten verschlüsselte und Lösegeld für deren Entschlüsselung forderte, waren laut Europol rund 200.000 Unternehmen, Organisationen und Personen betroffen. In Baden-Württemberg wurden zwar nur geringe Schäden registriert. Allerdings könnte das nach Ansicht von Experten auch nur daran liegen, dass zur Zeit des Angriffs am Wochenende weniger...

  • Region
  • 24.05.17