Polizei Karlsruhe

Beiträge zum Thema Polizei Karlsruhe

Blaulicht
Ein 56 Jahre alter Mann hat in der Karlsruher Innenstadt versucht, ein Luftgewehr zu verkaufen.

Passanten verständigten Polizei
Mann will Luftgewehr in Karlsruher Innenstadt verkaufen

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein 56 Jahre alter Mann hat in der Karlsruher Innenstadt versucht, ein Luftgewehr zu verkaufen. Passanten beobachteten den Mann am Samstagmittag, 13. Juni, nach eigenen Angaben dabei, wie er einer Menschengruppe ein Gewehr zeigte und sie verständigten die Polizei, wie diese am Montag, 15. Juni, mitteilte. Kein Waffenschein für Luftgewehr Im Zuge einer Fahndung trafen die Beamten den Mann später an - mit einer Plastiktüte in der Hand, aus der das Gewehr herausragte. Der...

  • Region
  • 15.06.20
Blaulicht
Bei der Talbrücke in Bretten-Bauerbach sind am Samstag, 13. Juni, mehrere Waggons entgleist. Die Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart ist derzeit wegen Bauarbeiten gesperrt.
  15 Bilder

Geladene Gleisweichen im Gleisbett / Oberleitung heruntergerissen
Aktualisierung: Tonnenschwere Eisenbahnwagen bei Bretten-Bauerbach entgleist

Bretten (kn) Ein Unfall mit einem Bauzug hat sich am Samstag, 13. Juni, auf der Schnellfahrstrecke der Deutschen Bahn zwischen Kraichtal und Bretten ereignet. Zwei Wagen des Zuges sind vor der Talbrücke bei Bretten-Bauerbach entgleist. Verletzte gab es dabei keine. Weichen liegen im Gleisbett / Oberleitung beschädigt Die tonnenschweren Wagen waren mit neuen Weichen beladen, die nun schwer beschädigt im Gleisbett liegen. Auch die Oberleitung wurde beschädigt und teilweise heruntergerissen....

  • Bretten
  • 15.06.20
Blaulicht
Mutmaßlicher Unfallflüchtiger kehrte zum Unfallort zurück und kniete mit erhobenen Händen vor Polizeibeamten

Alkoholtest ergab knapp 1,5 Promille
Mutmaßlicher Unfallflüchtiger kehrt zurück und kniet mit erhobenen Händen vor Polizeibeamten

Stutensee-Spöck (ots) In reuiger Manier kehrte am Donnerstag gegen 23.15 Uhr in Stutensee-Spöck ein 38 Jahre alter Mann nach einer Verkehrsunfallflucht an die Örtlichkeit zurück, warf sein Mobiltelefon auf den Asphalt und kniete mit erhobenen Händen vor den bereits anwesenden Polizisten nieder. Dem voraus ging möglicherweise ein etwas seltsam klingender Sachverhalt, der den Beamten geschildert wurde. Demzufolge hielt sich der 38-Jährige mit zwei weiteren Bekannten an der Spechaastraße...

  • Bretten
  • 08.05.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der A5 bei Bruchsal wurde am heutigen Mittwoch, 12. Februar, eine Frau verletzt.
  4 Bilder

Langer Stau auf der A5 bei Bruchsal
38-Jährige nach Unfall schwer verletzt

Bruchsal (kn) Bei einem Unfall auf der A5 bei Bruchsal wurde am heutigen Mittwoch, 12. Februar, eine Frau schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war laut Zeugenaussagen ein 73 Jahre alte Kia-Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen der A5 Richtung Frankfurt unterwegs. Ohne seine Geschwindigkeit zu verringern, wechselte der Unfallverursacher dann auf den mittleren und anschließend auf den rechten Fahrstreifen. Sachschaden von 35.000 Euro Bei diesem...

  • Region
  • 12.02.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich am Freitagmittag, 17. Januar, in der Nähe einer Grundschule in der Karlsruher Südoststadt entblößt hat.

Unbekannter befriedigte sich zwischen parkenden Autos
Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Karlsruhe (kn) Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich am Freitagmittag, 17. Januar, in der Nähe einer Grundschule in der Karlsruher Südoststadt entblößt hat. Nach Angaben der Polizei hatte eine Zeugin den Mann beobachtet, wie er sich gegen 13 Uhr in der Klara-Siebert-Straße zwischen Autos stehend, mit herunter gelassener Hose selbst befriedigte. Frau verjagte Exhibitionisten Die Frau ging daraufhin auf ihn zu und schrie ihn an, dies zu unterlassen. Der Täter zog...

  • Region
  • 17.01.20
Blaulicht
Bei einer Kontrolle der Polizei in der Karlsruher Innenstadt hatten sich am Donnerstag, 12. Dezember, Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund eines Verdächtigen ergeben.

Kontrolle in der Karlsruher Innenstadt
Anfänglicher Terrorverdacht bestätigt sich nicht

Karlsruhe (kn) Bei einer Kontrolle der Polizei in der Karlsruher Innenstadt hatten sich am Donnerstag, 12. Dezember, Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund eines Verdächtigen ergeben. An der Ecke Erbprinzen-/Lammstraße hatten die Beamten zwei Männer kontrolliert. Sie waren in Begleitung von drei Frauen, die sich aber während der Kontrolle entfernten. Bei der Überprüfung eines 21-Jährigen ergab sich dann zu den Extremismus-Hinweisen noch der Verdacht, der Mann sei von einer ausländischen...

  • Region
  • 13.12.19
Blaulicht
Ein Zeuge stellte am Samstag, 23. November,  gegen 21.30 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt, das mit Blaulicht durch Zaisenhausen fuhr und in Richtung Bahnbrücken unterwegs war.

Verkehrskontrolle der Polizei in Oberderdingen
Blaulicht beschlagnahmt

Oberderdingen (kn) Ein Zeuge stellte am Samstag, 23. November,  gegen 21.30 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt, das mit Blaulicht durch Zaisenhausen fuhr und in Richtung Bahnbrücken unterwegs war. Wenig später konnte das verdächtige Fahrzeug mit seinem 22-jährigen Fahrer im Bereich der Gochsheimer Straße in Oberderdingen festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Das Blaulicht wurde daraufhin polizeirechtlich beschlagnahmt. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie...

  • Region
  • 25.11.19
Blaulicht
Eine Jugendliche hat nach einem Ladendiebstahl in Karlsruhe mit einem großen Küchenmesser auf der Straße herumgefuchtelt.

14-Jährige in Karlsruhe
Junge Ladendiebin fuchtelt mit Messer in Innenstadt

Karlsruhe (dpa/lsw) Eine Jugendliche hat nach einem Ladendiebstahl in Karlsruhe mit einem großen Küchenmesser auf der Straße herumgefuchtelt. Zuvor habe die 14-Jährige in einem Elektronikgeschäft in der Innenstadt ein Handy gestohlen, teilte die Polizei am Freitag mit. Polizisten nahmen die Jugendliche fest Ein Ladendetektiv habe am Vortag die Verfolgung der jungen Frau abgebrochen, als diese ihn mit dem Messer bedrohte. Die 14-Jährige sei dann auf die Straße gelaufen, habe aber niemanden...

  • Region
  • 12.07.19
Blaulicht
 Ein als Polizist verkleideter Mann hat einen Jugendlichen in Karlsruhe gestoppt und ihm wegen dessen angeblich nicht verkehrssicheren Fahrrads Bargeld abgeknöpft.

Karlsruhe
Falscher Polizist knöpft Jugendlichem Geld ab

Karlsruhe (dpa/lsw/kn) Ein als Polizist verkleideter Mann hat einen Jugendlichen auf der Kriegsstraße auf Höhe des Ettlinger-Tor-Centers in Karlsruhe gestoppt und ihm wegen dessen angeblich nicht verkehrssicheren Fahrrads Bargeld abgeknöpft. Es habe sich um einen geringen zweistelligen Betrag gehandelt, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch weiter berichtete. Falsche Beamte trug blaue Uniform und Schirmmütze Der 15-Jährige gab dem etwa 25 bis 30 Jahre alten Mann zunächst bedenkenlos das...

  • Region
  • 06.06.19
Blaulicht
Die grün-schwarzen Pläne für mehr Polizei in Baden-Württemberg werden erst nach dem Ende der Regierungszeit 2021 ihre volle Wirkung entfalten.

Baden-Württemberg
Deutlich mehr Polizisten erst nach 2021

Stuttgart (dpa/lsw) Die grün-schwarzen Pläne für mehr Polizei in Baden-Württemberg werden erst nach dem Ende der Regierungszeit 2021 ihre volle Wirkung entfalten. Die Koalition von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hatte ursprünglich angepeilt, bis 2021 rund 1500 neue Stellen bei der Polizei zu schaffen. Davon sollen rund 900 Stellen auf den Polizeivollzugsdienst entfallen und 600 Stellen auf die Verwaltung. Weil die Ausbildung von Polizeinachwuchs dauert und zugleich zahlreiche...

  • Region
  • 11.05.19
Blaulicht
Nach dem Fund eines abgetrennten Fingerstücks in Karlsruhe (wir berichteten) hofft die Polizei auf Hinweise.

Karlsruhe-Grötzingen
Polizei hofft auf Hinweise zu abgetrenntem Fingerstück

Karlsruhe (dpa/lsw) Nach dem Fund eines abgetrennten Fingerstücks in Karlsruhe (wir berichteten) hofft die Polizei auf Hinweise. "Wir wissen gar nicht, was dahinter steckt. Das kann ein Unfall, möglicherweise aber auch etwas Anderes sein", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Nach Polizeiangaben war am vergangenen Freitag auf einem Gehweg das vordere Glied eines Fingers gefunden worden. Auch der Fingernagel befand sich an dem Fingerstück, das offenbar vom restlichen Finger abgerissen worden...

  • Region
  • 07.05.19
Blaulicht
Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Dienstag, 16. April, in Karlsruhe vor einem 16-jährigen Mädchen entblößt.

Exhibitionist entblößt sich vor 16-jährigem Mädchen

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Dienstag, 16. April, in Karlsruhe vor einem 16-jährigen Mädchen entblößt. Die Jugendliche konnte mit ihrem Handy ein Fotos des Täters machen. Karlsruhe (kn) Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Dienstag, 16. April, vor einem 16-jährigen Mädchen entblößt. Nach Angaben der Polizei hatte der Unbekannte die Jugendliche auf der Karlsruher Zeppelinstraße angesprochen und sie nach dem Weg zum nächstgelegenen Blumenladen gefragt. Dabei versuchte er, den...

  • Region
  • 18.04.19
Blaulicht
Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 12. April, auf der Schoemperlenstaße in Karlsruhe tödlich verletzt worden.


Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 12. April, auf der Schoemperlenstaße in Karlsruhe tödlich verletzt worden. Karlsruhe (kn) Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 12. April, auf der Schoemperlenstaße in Karlsruhe tödlich verletzt worden. Nach den Angaben der Polizei war der Motorradfahrer auf der Rheinstraße unterwegs und bog nach rechts in die Borsigstraße ab. Beim anschließenden Linksabbiegen in die...

  • Region
  • 12.04.19
Blaulicht
Eine kleiner Junge ist von zu Hause weggelaufen, wegen angeblich zu hoher Spritkosten von seiner Mutter aber nicht nach Hause geholt worden.

Mutter holt Kind wegen zu hoher Spritkosten nicht heim

Eine kleiner Junge ist von zu Hause weggelaufen, wegen angeblich zu hoher Spritkosten von seiner Mutter aber nicht nach Hause geholt worden. Karlsruhe (dpa/lsw) Eine kleiner Junge ist von zu Hause weggelaufen, wegen angeblich zu hoher Spritkosten von seiner Mutter aber nicht nach Hause geholt worden. Wie die Bundespolizei am Montag berichtete, war das zehn Jahre alte Kind am Wochenende in der Halle des Karlsruher Hauptbahnhofes aufgefallen, weil es sich dort längere Zeit ohne Aufsicht...

  • Region
  • 04.02.19
Blaulicht
Mit der Behauptung, ihr Haus stehe in Flammen, wollte sich eine 25 Jahre alte Frau vor einem Drogentest drücken.

Keine Zeit für Drogentest: Junge Frau erfindet Brand

Mit der Behauptung, ihr Haus stehe in Flammen, wollte sich eine 25 Jahre alte Frau vor einem Drogentest drücken. Karlsruhe (dpa/lsw) Mit der Behauptung, ihr Haus stehe in Flammen, wollte sich eine 25 Jahre alte Frau vor einem Drogentest drücken. Polizeibeamten kam die Frau bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag in Karlsruhe verdächtig vor, deswegen wurde sie zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Den Drogentest vor Ort lehnte sie ab, indem sie angab, schwanger zu sein. Im Krankenhaus...

  • Region
  • 06.12.18
Blaulicht

Mühsamer Räderklau: Täter brechen nachts Steine aus Pflaster und bocken Autos auf

Unbekannte Diebe haben in Karlsruhe in der Nacht zum Dienstag an sieben Neufahrzeugen sämtliche Räder abmontiert und mitgenommen. KARLSRUHE (ots/ch) Unbekannte Diebe haben in Karlsruhe in der Nacht zum Dienstag an sieben Neufahrzeugen sämtliche Räder abmontiert und mitgenommen. Die Autos, sechs sogenannte SUVs und eine Limousine, standen im Hof eines Autohandels in der Straße "Im Husarenlager" in Karlsruhe. Um die Autos aufbocken zu können, brachen die Täter laut Polizei zuvor...

  • Region
  • 02.10.18
Blaulicht
Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwoch, 12. September, an der S-Bahn-Haltestellte "Tivoli" sein Geschlechtsteil entblößt und öffentlich onaniert.

Karlsruhe: 37-Jähriger onaniert an S-Bahnhaltestelle

Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwoch, 12. September, an der S-Bahn-Haltestellte "Tivoli" sein Geschlechtsteil entblößt und öffentlich onaniert. Karlsruhe (kn) Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwoch, 12. September, an der S-Bahn-Haltestellte "Tivoli" sein Geschlechtsteil entblößt und öffentlich onaniert. Der Mann lag dabei ohne Oberbekleidung und mit heruntergelassener Hose auf der dortigen Wartebank und war in eine Zeitschrift mit pornografischem Inhalt vertieft. Mann wurde festgenommen Er...

  • Region
  • 13.09.18
Blaulicht
Eine Jugendliche ist in der Nacht zum Dienstag, 5. Juni, in einer Straßenbahn in Karlsruhe ausgerastet.

Jugendliche rastet in Straßenbahn aus

Eine Jugendliche ist in der Nacht zum Dienstag, 5. Juni, in einer Straßenbahn in Karlsruhe ausgerastet. Karlsruhe (dpa/lsw) Eine Jugendliche ist in der Nacht zum Dienstag in einer Straßenbahn in Karlsruhe ausgerastet. Vermutlich weil sie zu viel Alkohol getrunken hatte, schlug die 15-Jährige der Polizei zufolge einem 19-Jährigen gegen den Kopf und bespuckte ihn. An der Haltestelle bewarf sie den jungen Mann, den sie demnach nicht kannte, mit Steinen. Sie verfehlte ihn aber. Polizist mit...

  • Region
  • 05.06.18
Blaulicht
Eine 28-jährige Joggerin ist am Sonntagmorgen, 6. Mai, auf dem Karl-Wolf-Weg in Karlsruhe von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden.

Joggerin sexuell belästigt - Polizei sucht Zeugen

Eine 28-jährige Joggerin ist am Sonntagmorgen, 6. Mai, auf dem Karl-Wolf-Weg in Karlsruhe von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden.Karlsruhe (ots) Eine 28-jährige Joggerin ist am Sonntagmorgen, 6. Mai, auf dem Karl-Wolf-Weg in Karlsruhe von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Gegen 9 Uhr befand sich die Joggerin nach Angaben der Polizei auf dem Karl-Wolf-Weg lief in Richtung des Albtalbahnhofs. Etwa auf Höhe des Europabads näherte sich ihr von hinten ein Mann, der ihr...

  • Region
  • 07.05.18
Blaulicht
Bei der Durchsuchung der beiden Täter-Fahrzeuge wurden in einem der Transporter 30 E-Bikes und Fahrräder mit einem Verkaufswert von 50.000 Euro gefunden.

Karlsruhe: Kriminalpolizei fasst Einbrecher

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat Haftbefehle gegen vier Ungarn erwirkt, die im verdacht stehen, im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie im Bereich Rastatt seit Mitte 2017 zahlreiche Einbrüche in Fahrradgeschäfte begangen zu haben.  Karlsruhe (kn) Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat am Samstag, 28. April, Haftbefehle gegen vier Ungarn im Alter zwischen 30 und 46 Jahren erwirkt, die im verdacht stehen, im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie im Bereich Rastatt seit Mitte 2017 zahlreiche...

  • Region
  • 01.05.18
Blaulicht
In der Karlsruher Innenstadt kam es in der Nacht auf Samstag, 28. April, zu einer Verfolgungsjagd durch die Polizei.

Karlsruhe: Verfolgungsfahrt endete im Gleisbett

In der Karlsruher Innenstadt kam es in der Nacht auf Samstag, 28. April, zu einer Verfolgungsjagd durch die Polizei. Für den Verfolgten endete die Flucht im Gleisbett. Karlsruhe (kn) In der Karlsruher Innenstadt kam es in der Nacht auf Samstag, 28. April, zu einer Verfolgungsjagd durch die Polizei. Der flüchtige 23-jährige wollte sich mit seinem Auto einer Verkehrskontrolle entziehen, wie die Polizei mitteilte, indem er mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit vor den Polizeiwagen flüchtete.  Bei...

  • Region
  • 29.04.18
Blaulicht
Im Wagen eines Paketzustellers ist am Mittwoch in Karlsruhe ein Päckchen mit verdächtigen Strahlungswerten entdeckt worden.

Päckchen mit Strahlung entpuppt sich als ungefährlich

Im Wagen eines Paketzustellers ist am Mittwoch in Karlsruhe ein Päckchen mit verdächtigen Strahlungswerten entdeckt worden. Karlsruhe (dpa/lsw) Im Wagen eines Paketzustellers ist am Mittwoch in Karlsruhe ein Päckchen mit verdächtigen Strahlungswerten entdeckt worden. Es entpuppte sich aber als ungefährlich, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte der Zusteller eine Sendung an einen metallverarbeitenden Betrieb liefern wollen. Als er durch das Tor der Firma fuhr, schlug der Strahlendetektor...

  • Region
  • 14.03.18
Blaulicht

Alkoholisierter Radfahrer flüchtet nach Streifunfall

Einen Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro verursachte am Samstagabend, 24. Februar 2018, um 20.20 Uhr ein bislang unbekannter Radfahrer, der auf der Seminarstraße in Karlsruhe in nördlicher Richtung unterwegs war. Karlsruhe (ots) Kurz vor der Kreuzung mit der Bismarckstraße streifte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten silberfarbenen Audi A5 und kam daraufhin vermutlich zu Fall. Zwei andere Radfahrer beobachteten, wie der deutlich alkoholisierte Mann sein Fahrrad aufhob und vom...

  • Bretten
  • 25.02.18
Blaulicht

Kran streift Dach und beschädigt Auto

Dach- und Fahrzeugschaden in Karlsruher Innenstadt Karlsruhe (ots) Ein Baukranführer streifte am Freitag, 16. Februar, gegen 14.05 Uhr in der Karlsruher Kreuzstraße mit der Krankatze ein Hausdach. Dadurch stürzten einige Ziegel zu Boden. Einer der Ziegel traf ein geparktes Auto an der Windschutzscheibe. Insgesamt war an Dach und Fahrzeug ein Schaden von geschätzten 5.000 Euro entstanden. Beamte des Polizeireviers Marktplatz sicherten den Gefahrenbereich ab, bis ein Dachdeckernotdienst...

  • Bretten
  • 17.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.