Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Politik & Wirtschaft
Fotomontage: So könnte der motorisierte Verkehr vor dem Kreisel auf das Überholverbot des Radverkehrs aufmerksam gemacht werden.
3 Bilder

ADFC Bretten unterbreitet Stadt Vorschlag zur Entschärfung des Neff-Kreisels
Fahrradfahren soll in Bretten gefördert werden

Bretten (kn) In die anhaltende Diskussion um den Neff-Kreisel (wir berichteten hier und hier) hat sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bretten erneut eingeschaltet und einen konkreten Vorschlag unterbreitet, wie die dortige Verkehrssituation zwischen Radlern und Autofahrern entschärft werden könnte. So fordert der ADFC das Aufstellen des Schildes "Überholverbot von einspurigen Fahrzeugen", jeweils vor den beiden Einfädelpunkten für Radfahrer aus Richtung Stadt und von Pforzheim...

  • Bretten
  • 16.06.21
Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung (Wahlkreis Bretten) ist verkehrspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion.

Fahrrad
Verkehrssicherheit von Kindern muss Priorität eingeräumt werden

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung: Radfahrausbildung und Prüfungen von Schülerinnen und Schülern zügig nachholen Bretten/Stutensee. Im Zusammenhang mit der Beantwortung seines Landtag-Antrags „Radfahrausbildung“ (Drucksache 17/170) sagte der verkehrspolitische Sprecher der FDP/DVP Fraktion, Dr. Christian Jung MdL (Wahlkreis Bretten) am 16. Juni 2021 in Bretten: „Ich bin regelrecht erschüttert, wenn ich lese, dass die Landesregierung der Meinung ist, die praktische Unterweisung in den...

  • Bretten
  • 16.06.21
Freizeit & Kultur
Fußgängerzonen sind für Fußgänger bestimmt: Durch ein Zusatzschild sind in Bretten Fahrradfahrer zugelassen. Diese dürfen dort jedoch nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren und keine Fußgänger gefährden.

Fußgänger haben in der Fußgängerzone in Bretten Vorrang
Schrittgeschwindigkeit für Radfahrer

Bretten (kn) Fußgängerzonen sind Fußgängern vorbehalten. Da in der Fußgängerzone in Bretten jedoch Radfahrer durch ein Zusatzschild eingeschlossen würden, dürften diese dort mit ihrem Fahrrad fahren, teilt die Stadt Bretten mit. Allerdings müssten die Radler die dort geltende Schrittgeschwindigkeit beachten und dürften sich nicht mit hohem Tempo durch die Zone bewegen, damit Fußgänger nicht gefährdet würden. Rad fahren und Rücksicht nehmen Außerdem müssten Fahrradfahrer Fußgängern in...

  • Bretten
  • 11.06.21
Politik & Wirtschaft
Der FDP-Landtagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Christian Jung (Wahlkreis Bretten) setzt sich für eine Stärkung der Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen nach der Corona-Pandemie ein.

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung:
Verkehrserziehung von Kindern stärken

Im Zusammenhang mit der Pressekonferenz (21.5.2021) des Verkehrsministers Hermann zur Kampagne „Vorsicht.Rücksicht.Umsicht“ für mehr Radverkehrssicherheit sagte der Abgeordnete der FDP/DVP Fraktion, Dr. Christian Jung MdL (Wahlkreis Bretten): „Ich begrüße alle Maßnahmen, die zu einer Stärkung der Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer führen. Zur Stärkung der Verkehrssicherheit müssen aber alle Verkehrsteilnehmer einen Beitrag leisten. Ein gemeinsames Miteinander im Straßenverkehr mit...

  • Bretten
  • 24.05.21
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Fahrräder in Bretten und Karlsruhe gestohlen

Landkreis Karlsruhe (ots) Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 20. Mai, und Sonntag, 23. Mai, wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe mehrere Fahrräder gestohlen. Hinweise auf einen Tatzusammenhang oder Angaben zu den bislang noch unbekannten Tätern liegen aktuell keine vor. Am Samstag, zwischen 12 und 12.35 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter vor einem Modegeschäft in der Wilhelmstraße in Bretten ein E-Mountainbike mitsamt Schlössern. Das E-Bike im Wert von etwa 2.500...

  • Bretten
  • 24.05.21
Freizeit & Kultur
6 Bilder

ADFC Bretten fordert Klarheit für Radfahrer am Kreisel in der Pforzheimer Straße
"Der Radler muss sein Recht einfordern"

Bretten (bea) Eines hat sich nach dem Umbau des Neff-Kreisels an der Pforzheimer Straße in Bretten eindeutig verbessert: Fußgänger haben durch den Zebrastreifen nun eine gut sichtbare "Vorfahrt" erhalten. Doch die Situation für den Radverkehr sei weiterhin sehr erklärungsbedürftig, sagt Jutta Biehl-Herzfeld, Sprecherin des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Bretten. In jeder Situation müsse ein Fahrradfahrer handlungsfähig sein, daher "muss eine Verkehrssituation immer intuitiv...

  • Bretten
  • 19.05.21
Freizeit & Kultur
Jutta Biehl-Herzfeld präsentierte die Ergebnisse des Fahrradklimatests beim Weltkugelbrunnen in der Fußgängerzone in Bretten.
3 Bilder

ADFC Bretten präsentierte Ergebnisse des Fahrradklimatests in der Fußgängerzone in Bretten
„Fahrradfahren ist nicht nur für Kampfradler“

Bretten (bea) Noch vor zwei Jahren hatte die Stadt Bretten beim Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) den letzten Platz belegt. Bei der Umfrage vom vergangenen Herbst konnte sie jedoch ganze zwei Plätze gut machen und landete dadurch auf dem vor-vorletzten Platz - ist nun Nummer 64 von 66. "Bretten ist aber kein Verlierer", sagt Jutta Biehl-Herzfeld, Sprecherin des ADFC Bretten. Als Verlierer seien ihrer Meinung nach Kommunen anzusehen, die nicht die geforderte Anzahl...

  • Bretten
  • 02.04.21
Politik & Wirtschaft

Bahnhöfe in BW mit Nachholbedarf
WLAN und Barrierefreiheit müssen eine Selbstverständlichkeit sein

Stuttgart/Karlsruhe. In der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, zu den Zuständen der Bahnhöfe in Baden-Württemberg wird deutlich, dass bei freien WLAN-Zugängen, Barrierefreiheit und Fahrradstellplätze teilweise noch viel Aufholbedarf besteht. Christian Jung sagte dazu am Donnerstag (25.3.2021) in Berlin: "Die DB Station&Service AG...

  • Bretten
  • 25.03.21
Freizeit & Kultur

Drei Wochen für Gesundheit und Umwelt
Das Stadtradeln 2020 beginnt am 28. Juni

Bretten (kn) Die vergangenen Wochen und Monate haben nicht nur die Melanchhtonstadt vor große Herausforderungen gestellt. Da kommt das Stadtradeln des Klima-Bündnisses, bei dem auch die Stadt Bretten mitmacht, wie gerufen. Hierbei können Teilnehmer zwischen dem 28. Juni und 18. Juli etwas für ihre Gesundheit und gleichzeitig für die Umwelt tun. Einsparung von 8.343 Kilogramm Kohlendioxid in 2019 Beim Stadtradeln treten vielen Kommunen deutschlandweit in die Pedale. Gleichzeitig sei es ein...

  • Bretten
  • 28.06.20
Politik & Wirtschaft

Barrierefreiheit und Fahrradstraße
Sofortmaßnahmen im Mobilitätskonzept sind beschlossen

Bretten (bea) Vier Maßnahmen stehen fest. Diese hat die Brettener Stadtverwaltung im Rahmen des Mobilitätskonzepts beschlossen: die Radfahrachse Ost-West mit dem Umbau der Friedrichstraße zur Radfahrstraße, die barrierefreie Anbindung der Haltestelle Rechberg, sowie Veränderungen bei der Radverkehrsführung am Kreisverkehr Kraichgau-Center und der Fußgängerunterführung im Brückle (Mellert-Fibron-Areal). Nach der Zustimmung des Gemeinderats am Dienstag sollen die Vorhaben nun zeitnah umgesetzt...

  • Bretten
  • 16.05.20
Sport
Jonas Friedrich erreichte einen neunten Platz bei WM in China.
6 Bilder

Weltmeisterschaft der Biketrialer in China
Nina Reichenbach und Jonas Friedrich erfolgreich

Bretten/Oberderdingen. Nina Reichenbach und Jonas Friedrich vom RSC Bretten waren erfolgreich bei der Biketrial-Weltermeisterschaft in Chengdu/China. Nina Reichenbach aus Ötisheim wurde dabei zum vierten Mal in Folge Weltmeisterin in der Damenklasse. Sie zeigte im Finale eine Top-Leistung und konnte so ihre Konkurrenz auf die Plätze verweisen. In der Herren-Elite-Klasse erkämpfte sich Jonas Friedrich aus Oberderdingen den neunten Platz. Die WM fand nun zum dritten Male in Chengdu / China statt....

  • Region
  • 11.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.