Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Freizeit & Kultur
Jutta Biehl-Herzfeld präsentierte die Ergebnisse des Fahrradklimatests beim Weltkugelbrunnen in der Fußgängerzone in Bretten.
3 Bilder

ADFC Bretten präsentierte Ergebnisse des Fahrradklimatests in der Fußgängerzone in Bretten
„Fahrradfahren ist nicht nur für Kampfradler“

Bretten (bea) Noch vor zwei Jahren hatte die Stadt Bretten beim Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) den letzten Platz belegt. Bei der Umfrage vom vergangenen Herbst konnte sie jedoch ganze zwei Plätze gut machen und landete dadurch auf dem vor-vorletzten Platz - ist nun Nummer 64 von 66. "Bretten ist aber kein Verlierer", sagt Jutta Biehl-Herzfeld, Sprecherin des ADFC Bretten. Als Verlierer seien ihrer Meinung nach Kommunen anzusehen, die nicht die geforderte Anzahl...

  • Bretten
  • 02.04.21
Politik & Wirtschaft

Bahnhöfe in BW mit Nachholbedarf
WLAN und Barrierefreiheit müssen eine Selbstverständlichkeit sein

Stuttgart/Karlsruhe. In der Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, zu den Zuständen der Bahnhöfe in Baden-Württemberg wird deutlich, dass bei freien WLAN-Zugängen, Barrierefreiheit und Fahrradstellplätze teilweise noch viel Aufholbedarf besteht. Christian Jung sagte dazu am Donnerstag (25.3.2021) in Berlin: "Die DB Station&Service AG...

  • Bretten
  • 25.03.21
Politik & Wirtschaft
Walzbachtal hat beim ADFC-Fahrradklima-Test mit der Note 3,87 abgeschnitten.

Grüne: Auftrag für besseres Fahrradklima
Note 3,87 für Walzbachtal beim ADFC-Fahrradklima-Test

Walzbachtal (kn) Der Vorstand der Ortsverband der Grünen in Walzbachtal freut sich, dass nun erstmals eine ausreichende Anzahl an Teilnehmer*innen aus Walzbachtal an der Befragung des ADFC teilgenommen haben, heißt es in einer Mitteilung. Mit der Note 3,87 liegt Walzbachtal bei den Kommunen unter 20.000 Einwohnern mit Platz 212 bei 418 teilnehmenden Kommunen in der Größenordnung im Mittelfeld. "Auftrag für besseres Fahrradklima" "Die Auswertung der Abfrage deckt sich mit unserer Einschätzung....

  • Region
  • 19.03.21
Freizeit & Kultur

Tipps für einen gelungenen Start in die Radsaison
Der ADFC-Fahrrad-Frühjahrscheck

Region (kn) Auf die Räder, fertig, los: Mit dem beginnenden Frühling steigen viele Menschen wieder aufs Rad. Doch vor der ersten Fahrt empfiehlt es sich, den Drahtesel fit für die Fahrradsaison zu machen. Und auch für Allwetterradler*innen lohnt es sich, vor dem Frühjahr einen genauen Blick aufs Rad zu werfen. Wer sein Fahrrad aus dem Winterschlaf holt, sollte sich ein wenig Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass es vor der ersten Ausfahrt auch einwandfrei funktioniert. Der Allgemeine Deutsche...

  • Bretten
  • 13.03.21
Politik & Wirtschaft

Brandbrief der ZEG an die Bundesminister Altmaier und Spahn
"Macht die Fahrradläden auf"

Köln (kn) In einem Brandbrief an die Bundesminister für Gesundheit und Wirtschaft, Jens Spahn und Peter Altmaier (beide CDU), fordert Georg Honkomp, Vorsitzender von Europas größtem Zusammenschluss von Fahrradhändlern, der Zentralen Einkaufsgenossenschaft(ZEG) aus Köln, die schnellstmögliche Öffnung der Handelsgeschäfte. Ideale Verkehrsmittel zur gesunden, umweltfreundlichen und geschützten Fortbewegung Angesichts des nach wie vor hohen Infektionsrisikos im oft hoffnungslos überfüllten ÖPNV...

  • Bretten
  • 19.02.21
Blaulicht
Bei einer gemeinsamen Kontrollaktion von Polizei und Schule wurden am Donnerstagvormittag am Bildungszentrum Königsbach-Stein über 300 Fahrräder  kontrolliert.

Polizei kontrolliert 300 Fahrräder für mehr Schulwegsicherheit
Gut sichtbar ist sicherer

Königsbach-Stein (kn)Bei einer gemeinsamen Kontrollaktion von Polizei und Schule wurden am Donnerstagvormittag am Bildungszentrum Königsbach-Stein über 300 Fahrräder von Schülerinnen und Schülern kontrolliert, heißt es in einer Mitteilung. Auch Fahrradhelm wichtig Ziel der Kontrolle war die Verbesserung der Schulwegsicherheit. Gerade in der dunklen Jahreszeit haben gut sichtbare Radfahrer ein deutlich geringeres Unfallrisiko. In den Aufklärungsgesprächen legten die Beamten besonderes Augenmerk...

  • Region
  • 11.12.20
Freizeit & Kultur

Wie fahrradfreundlich ist deine Kommune?
Jetzt mitmachen beim Fahrradklima-Test 2020

Region (enz) Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ruft derzeit dazu auf, am diesjährigen Fahrradklima-Test teilzunehmen. In der vom Bundesverkehrsministerium unterstützten Umfrage können alle die Fahrradfreundlichkeit ihrer Kommune bewerten und damit Einfluss auf die künftige Verkehrsplanung nehmen. Die Umfrage ist unter www.fahrradklima-test.adfc.de im Internet eingestellt und läuft noch bis zum 30. November. Fahrradfreundlichkeit der Kommune bewerten Die Bürgerinnen und Bürger können...

  • Bretten
  • 21.09.20
Politik & Wirtschaft

Mehr als 15 Kommunen nehmen teil
Demonstrationen für kindersichere Radwege im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Protest für fahrradfreundlichere Städte: Am Wochenende wollen auch in mehr als 15 baden-württembergischen Kommunen Fahrradfahrer für kindersichere Radwege demonstrieren. Die Landesvorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), Gudrun Zühlke, sagte, man unterstütze diese Aktion, weil die Kommunen in Baden-Württemberg allenfalls in kleinen Bereichen kinderfreundlich seien. «Es gibt viel zu viele Straßen, die insbesondere für kleine Radfahrende furchteinflößend...

  • Region
  • 19.09.20
Freizeit & Kultur
9 Bilder

Sternfahrerclub Diedelsheim
Ferienprogramm trotz Corona: Spaß mit Lerneffekt

Bretten-Diedelsheim (ad) Am 12.08.2020 fand das Ferienprogramm im Rahmen der Stadt Bretten beim Sternfahrerclub Diedelsheim statt. Trotz vieler Auflagen, die der Verein von der Stadt Bretten im Rahmen des Hygienegesetzes vorgeschrieben bekommen hatte, entschied sich die Vorstandschaft des Sternfahrerclubs Diedelsheim an dieser Tradition festzuhalten.  So stand die Leiterin Doreen Frick am Start und Ziel. Am Brett war der Vorstand Armin Dittes. Im "S" platzierte sich Egbert Hübner, der zweiter...

  • Bretten
  • 12.08.20
Politik & Wirtschaft
Fortbewegung von gestern - Das Automobil?
4 Bilder

Fahrradfreundliche Stadt – freundliche Fahrradfahrer?
Auszeichnung mit Makel

Ausgezeichnet - Karlsruhe Mehrfach ausgezeichnet wurde Karlsruhe als eine der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands. Betrachtet man das großzügige Wegenetz für die Radler, hat das durchaus seine Berechtigung. Mancherorts hat man schon Amsterdamer Verhältnisse erreicht. Der Platz für die Radler ist so gut bemessen wie der für den sonstigen Verkehr. Selbstverständlich verhalten sich die meisten Radler, wie alle anderen, den Regeln des Straßenverkehrs entsprechend. Wo ist der Makel?...

  • Region
  • 07.08.20
Freizeit & Kultur
Hohlwegwanderung in Ubstadt-Weiher
4 Bilder

Hier findet jeder seinen individuellen Freiraum
Lieblingstouren im Land der 1000 Hügel

Es ist Zeit, den Sommer zu genießen, die Natur zu entdecken und fabelhafte Genussmomente nach einem langen Shutdown zu erleben. Inspirationen dazu hat der Kraichgau-Stromberg Tourismus ganz neu aufgelegt. Sechs einzigartige Touren führen durch das Land der 1000 Hügel. Auf Schuster Rappen oder dem Bike, sie führen zu spannenden Ausflugszielen und sind eine Einladung zu regionalen Genussmomenten. Hier findet jeder seinen individuellen Freiraum. Die Tipps für sechs perfekte Tage im Land der 1000...

  • Bretten
  • 21.07.20
Freizeit & Kultur

Drei Wochen für Gesundheit und Umwelt
Das Stadtradeln 2020 beginnt am 28. Juni

Bretten (kn) Die vergangenen Wochen und Monate haben nicht nur die Melanchhtonstadt vor große Herausforderungen gestellt. Da kommt das Stadtradeln des Klima-Bündnisses, bei dem auch die Stadt Bretten mitmacht, wie gerufen. Hierbei können Teilnehmer zwischen dem 28. Juni und 18. Juli etwas für ihre Gesundheit und gleichzeitig für die Umwelt tun. Einsparung von 8.343 Kilogramm Kohlendioxid in 2019 Beim Stadtradeln treten vielen Kommunen deutschlandweit in die Pedale. Gleichzeitig sei es ein...

  • Bretten
  • 28.06.20
Freizeit & Kultur
Eine Auswahl der städtischen Mitarbeiter, die beim STADTRADELN dabei sind.

Jeder Kilometer zählt
Stadt Kraichtal radelt für gutes Klima

Kraichtal (kn) Erstmal wird die Stadt Kraichtal an der Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis teilnehmen. Laut einer Pressemitteilung gehe es den Verantwortlichen neben dem Spaß und tollen Preisen vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen. Dadurch leisten sie einen Beitrag zum Klimaschutz. Der Aktionszeitraum läuft vom 28. Juni bis 18. Juli. Für Kraichtal können sich alle anmelden, die in Kraichtal leben, arbeiten, einen Verein besuchen oder...

  • Region
  • 27.06.20
Freizeit & Kultur
In der Mitte der Kraichtalstraße in Flehingen gibt es eine langgezogene Kurve, in der es besonders für Radfahrer gefährlich werden kann, wenn sie von Autofahrern überholt werden.
2 Bilder

Radsportverein Germania Sulzfeld begrüßt StVO-Novelle
„Es ist immer ein Geben und ein Nehmen“

Region (hk) Von einem „ausreichenden Seitenabstand“ war im Gesetz bisher die Rede. Jetzt müssen Autofahrer beim Überholen eines Radfahrers innerorts mindestens 1,50 Meter und außerorts zwei Meter Abstand einhalten, seitdem Ende April 2020 die neue Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft getreten ist. Die Regelung gilt unabhängig davon, „ob Radfahrende auf der Fahrbahn, auf ‚Schutzstreifen‘, Radfahrstreifen oder geschützten Radfahrstreifen (‚Protected Bikelanes‘) unterwegs sind“, informiert der...

  • Region
  • 17.06.20
Freizeit & Kultur

Bund trägt 75 Prozent der Kosten
Land baut Radschnellweg-Netz weiter aus

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg wird das Netz der Radschnellwege weiter ausgebaut, um die Menschen zum Umstieg vom Auto aufs Fahrrad zu bewegen. Von den bundesweit insgesamt 14 geförderten Radschnellwegen führen 8 durch den Südwesten, wie das Verkehrsministerium am Montag mitteilte. Zuerst hatte die «Schwäbische Zeitung» über die neue Förderung berichtet. Bislang waren nur vier dieser acht Wege bekannt gewesen. In Baden-Württemberg soll es Radschnellwege geben unter anderem zwischen...

  • Region
  • 16.06.20
Blaulicht

Faltblatt der Polizei gibt Tipps
Fahrrad richtig gegen Diebstahl sichern

Karlsruhe (kn) Fahrradfahren boomt nicht erst seit Corona. E-Bikes und Pedelecs sind beliebter denn je, leider auch bei Dieben. Seit Jahren sind die Fallzahlen konstant hoch. Im Jahr 2019 wurden allein im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 2841 Räder als gestohlen gemeldet, teilt das Polizeipräsidium Karlsruhe mit. Doch dagegen kann man etwas tun. Abgestellte Räder sichern Wichtig sei es den Tätern einen Diebstahl so schwer wie möglich zu machen. Abgestellte Räder sollten unbedingt gegen Diebstahl...

  • Bretten
  • 17.05.20
Politik & Wirtschaft

Barrierefreiheit und Fahrradstraße
Sofortmaßnahmen im Mobilitätskonzept sind beschlossen

Bretten (bea) Vier Maßnahmen stehen fest. Diese hat die Brettener Stadtverwaltung im Rahmen des Mobilitätskonzepts beschlossen: die Radfahrachse Ost-West mit dem Umbau der Friedrichstraße zur Radfahrstraße, die barrierefreie Anbindung der Haltestelle Rechberg, sowie Veränderungen bei der Radverkehrsführung am Kreisverkehr Kraichgau-Center und der Fußgängerunterführung im Brückle (Mellert-Fibron-Areal). Nach der Zustimmung des Gemeinderats am Dienstag sollen die Vorhaben nun zeitnah umgesetzt...

  • Bretten
  • 16.05.20
Marktplatz
Neben einer großen Auswahl an E-Bikes führen Inhaber Manuela und Egon Fenrich auch konventionelle Räder für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.
21 Bilder

Französischer Markt
Tretlager Fahr - Rad - Laden

Bretten (ger) Tretlager, "Ihr E-Bike-Spezialist in Bretten", bietet zum verkaufsoffenen Sonntag 15 Prozent auf Fahrradhelme, -Bekleidung und -Schuhe. Dabei können Kundinnen und Kunden auch die aktuellen Kollektionen von E-Bikes verschiedener Marken mit Bosch-, Yamaha- und Shimano-Motoren in Augenschein nehmen, die dank besserer Akkus auch eine größere Reichweite haben. Das geschulte Fachpersonal berät kompetent und freundlich. Selbstverständlich führt Tretlager – auf dem Foto Inhaber Manuela...

  • Bretten
  • 04.03.20
Freizeit & Kultur

Kooperation mit der Schwandorfgrundschule Diedelsheim
Verkehrssicherheit wichtiges Thema

Wie wichtig ist in der heutigen Zeit "Verkehrserziehung".  Mit dieser Frage beschäftigt sich der Sternfahrerclub Diedelsheim seit langer Zeit.  Seid Jahren führt der Sternfahrerclub Diedelsheim Geschicklichkeitsturniere mit dem PKW durch, wo jeder Teilnehmer sein persönliches Auto besser  ein-und abschätzen lernt.  Seid mehr als 10 Jahren lernen Kinder mit dem Fahrrad besser umzugehen beim Sternfahrerclub. Bei den Übungen, die Alltagssituationen nachempfunden werden, lernen Kinder Reaktion und...

  • Bretten
  • 02.02.20
Sport
Jonas Friedrich erreichte einen neunten Platz bei WM in China.
6 Bilder

Weltmeisterschaft der Biketrialer in China
Nina Reichenbach und Jonas Friedrich erfolgreich

Bretten/Oberderdingen. Nina Reichenbach und Jonas Friedrich vom RSC Bretten waren erfolgreich bei der Biketrial-Weltermeisterschaft in Chengdu/China. Nina Reichenbach aus Ötisheim wurde dabei zum vierten Mal in Folge Weltmeisterin in der Damenklasse. Sie zeigte im Finale eine Top-Leistung und konnte so ihre Konkurrenz auf die Plätze verweisen. In der Herren-Elite-Klasse erkämpfte sich Jonas Friedrich aus Oberderdingen den neunten Platz. Die WM fand nun zum dritten Male in Chengdu / China statt....

  • Region
  • 11.11.19
Freizeit & Kultur
5 Bilder

Kleiner Verein ganz groß
Kinder des Sternfahrerclub Diedelsheim erfolgreich

Fahrradturniere bieten neben der schulischen Ausbildung einen Anreiz, damit Kinder ihre Fahrradbeherrschung verbessern und den Anforderungen im Straßenverkehr besser gewachsen sind. Auf einem Parcours mit acht Stationen üben die Teilnehmer die wichtigsten Fahrtechniken. Dabei werden unter anderem das richtige Anfahren, das Spurhalten, einhändiges Fahrradfahren sowie der Kontakt zu anderen Verkehrsteilnehmern durch rechtzeitiges Umschauen und deutliches Handzeichen gefordert. Ca. 3500 Kinder...

  • Bretten
  • 13.10.19
Freizeit & Kultur

Fahrradtour mit Kindern: Gute Planung ist Alles

Radfahren hält fit und gesund. Auf zwei Rädern ist man der Natur nahe und kann am Tage einige Kilometer zurück legen. Je nach Lust und Laune wird eine Pause eingelegt, Sehenswürdigkeiten werden bestaunt und ein Picknick lässt sich mit einplanen. Sind Kinder mit von der Partie wird die ganze Unternehmung bunter und unvorhersehbarer. Umso wichtiger ist es, die Tour gut zu planen. Mit etwas Gelassenheit wird die Unternehmung per Rad zu einer unvergesslichen Fahrt für die ganze Familie. Fahrradtour...

  • Region
  • 11.09.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in Ötisheim
31-jähriger Pedelecfahrer verletzt

Ötisheim (ots) Leichte Verletzungen zog sich ein 31-jähriger Pedelecfahrer am Mittwoch gegen 15.50 Uhr nach einem Sturz in der Bahnhofstraße in Ötisheim zu. Der Unfallhergang ist bislang noch unklar. Das Polizeirevier Mühlacker ist daher auf der Suche nach Zeugen. Der 31-Jährige bog von der Industriestraße nach rechts in die Bahnhofstraße ab. Er gab an, dass ein 48-jähriger Linienbusfahrer, welcher sich im Gegenverkehr auf der Bahnhofstraße befand, unvermittelt an einem geparkten Pkw...

  • Region
  • 23.08.19
Freizeit & Kultur
1. Volksradfahren des RSC Bretten: Die teilnehmerstärkste Gruppe stellte der TV Gondelsheim.
3 Bilder

Radsonntag mit 1. Volksradfahren" des RSC Bretten bei idealem Wetter
Rund 500 Radbegeisterte traten in die Pedale

BRETTEN (kn) Bei idealen Witterungsverhältnissen traten beim Radsonntag des RSC Bretten rund 500 Radbegeisterte auf den ausgeschilderten Strecken in die Pedale. Neben den Rennrad-Enthusiasten, die sich auf die 112 bzw. 77 km langen Strecken begaben und den Cross-Country-Fahrern mit ihren 49 oder 33 km-Strecken, nahmen auch über 200 „Volksradler“ die Gelegenheit wahr, sich auf der angebotenen 25 km-Runde sportlich zu betätigen. Alle Fahrradsorten auf der Strecke Diese Strecke hatte der...

  • Bretten
  • 14.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.