Handy

Beiträge zum Thema Handy

Blaulicht

Polizeipräsidien in Baden-Württemberg ermitteln
Betrüger-SMS zu Paketzustellung zielt auf Passwörter ab

Stuttgart (dpa/lsw) Mit einer SMS, die eine Paketzustellung vorgaukelt, wollen Kriminelle Handys kapern. Wer auf den Link in der Nachricht klickt, kann nicht nur Hunderte Euro loswerden, weil von diesem Telefon aus dann zahlreiche SMS verschickt werden, wie das Landeskriminalamt Baden-Württemberg mitteilte. Es seien auch sensible Daten in Gefahr, um die es den Betrügern wirklich geht: die Passwörter. Diese Betrugsmasche betreffe vor allem Android-Benutzer. Keine fremden Inhalte installieren Die...

  • Bretten
  • 05.03.21
Blaulicht

Warnung des Landeskriminalamtes
Betrugsmasche mit falschen Paketversand-SMS

Stuttgart (dpa/lsw) Eine Betrugsmasche mit falschen Paketbenachrichtigungen hat im Südwesten die Polizei auf den Plan gerufen. Es seien bislang rund 60 Fälle bei der Polizei in Baden-Württemberg gemeldet worden, teilte ein Sprecher des Landeskriminalamts (LKA) am Freitag in Stuttgart mit. Bei der Betrugsmasche erhalten Betroffene demnach eine SMS auf ihr Smartphone, das die Verfolgung eines Pakets ankündigt. Wer auf den Link in der Nachricht klicke, bei dem werde eine Schadsoftware nachgeladen,...

  • Bretten
  • 06.02.21
SeniorenAnzeige
Das Smartphone hilft Senioren dabei, mit Familie und Freunden in regem Kontakt zu bleiben. Foto: djd/emporia Telecom/YakobchukOlena - stock.adobe.com
2 Bilder

Das Smartphone steht auch bei Senioren hoch im Kurs
Mobile Alleskönner werden zur Selbstverständlichkeit

(djd). Chats und Videotelefonate sind kein Privileg der Jugend. Im Gegenteil: Für zwei von drei Senioren sind die Möglichkeiten der digitalen Kommunikation längst selbstverständlich geworden. Das Smartphone hilft ihnen dabei, mit Familie und Freunden in regem Kontakt zu bleiben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die der Senioren-Smartphone-Hersteller Emporia Telecom gemeinsam mit der Deutschen Seniorenliga unter knapp 500 Bundesbürgern ab 60 Jahren durchführte. 85 Prozent der Befragten gaben...

  • Bretten
  • 11.02.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Ein Handy kann schnell einmal aus der Hand rutschen und auf den Boden fallen, ein robustes Mobiltelefon wird den Sturz möglichst unbeschadet überstehen. Foto: djd/emporia Telecom/Markus Koepf
3 Bilder

Ein Handy darf kein Sensibelchen sein

Gerade Senioren sollten bei der Wahl eines Mobiltelefons auf Robustheit achten (djd). Für jeden Handybesitzer ist es quasi eine Horrorvorstellung: Das Telefon rutscht beim Verlassen des Hauses aus der Hand und landet mitten in der Regenpfütze. Funktioniert es anschließend noch - oder sind Fotos, Kontakte und Notizen möglicherweise für immer verloren? Das Problem stellen dabei die im Wasser gelösten Elektrolyte dar, denn sie leiten Strom. Dadurch stehen bestimmte Bauteile unter plötzlicher...

  • Bretten
  • 08.02.19
Blaulicht

Sternenfels: Rentnerin setzt sich gegen Handydieb zur Wehr

Resolut setzte sich eine Rentnerin in Sternenfels gegen einen Angreifer zur Wehr, der versuchte ihr Handy zu stehlen. Sternenfels (ots) - Eindeutig an die Falsche ist am Mittwochmittag ein Räuber in Sternenfels geraten. Als eine 75 Jahre alte Frau gegen 11.30 Uhr in der Kraichstraße auf Höhe des Friedhofsparkplatzes ihr Handy zückte und ein Schild beim "Katzensprung" fotografieren wollte, versuchte ihr der Unbekannte das Mobiltelefon zu entreißen. Rentnerin setzte sich zur Wehr Doch hielt die...

  • Region
  • 07.04.17
Blaulicht

Mit dem Auto überschlagen und verletzt

Eine 24-Jährige überschlug sich mit ihrem Auto und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Pforzheim. (ots) Glück hatte am frühen Mittwochmorgen gegen 4.20 Uhr eine junge Frau, die mit ihrem Auto von der Fachhochschule her in Richtung Innenstadt auf der Tiefenbronner Straße unterwegs war. Kurz vor der Kantstraße kam sie von der Straße ab, überfuhr im Grünstreifen einen Holzpfosten und überschlug sich mit ihrem Wagen, der mitten auf einer Kreuzung auf dem Dach zum Liegen kam....

  • Bretten
  • 05.10.16
Blaulicht

Zeugen gesucht: Gewaltsamer Raub in Straßenbahn

Ein unbekannter Täter raubte einem 26-Jährigen in der Straßenbahn des Handy. Zur Aufklärung des Falles bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen. Karlsruhe. (ots) Bei ihren Ermittlungen zu einem bereits am vergangenen Freitagmorgen verübten Raub in einer Straßenbahn der Linie S 2 bittet die Kriminalpolizei noch um Hinweise aus der Bevölkerung. Zum Tathergang Nach den bisherigen Feststellungen war ein 26 Jahre alter Mann gegen 8.35 Uhr an der Haltestelle Durlacher Tor in die nach Stutensee...

  • Region
  • 19.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.