Heizkörper

Beiträge zum Thema Heizkörper

Bauen & WohnenAnzeige
Für jede Anforderung die passende Wärmepumpe – bis zu 45 Prozent förderfähig: Die hocheffiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe kann z. B. je nach Modell im Heizungskeller oder auch im Garten installiert werden. Durch ihre effektive Schall- und Schwingungsdämpfung ist sie flüsterleise im Betrieb – und stört dadurch weder die Hausbewohner noch die Nachbarn.
5 Bilder

Heißer Tipp:
Bei Heizung und Lüftung von vollumfänglicher Förderung profitieren

(akz-o) Ab 2026 dürfen – mit wenigen Ausnahmen – keine Ölheizungen mehr neu eingebaut werden. Wer vorausschauend plant, setzt im Neubau und bei der Modernisierung heute schon lieber auf Alternativen. Zumal man dabei im Rahmen des Klimapakets von hohen und weitreichenden Förderungen profitieren kann. Für umweltfreundliche Wärmepumpen gibt es die höchsten Sätze: Bei allen Modellen des Raumklimaspezialisten Kermi sind Zuschüsse von mindestens 35 Prozent möglich. Wird eine alte Ölheizung ersetzt,...

  • Bretten
  • 05.08.20
Bauen & WohnenAnzeige
Teil einer umfangreichen Heizungswartung ist auch die Überprüfung der Heizkörper. Foto: djd/IWO - Institut für Wärme und Oeltechnik
3 Bilder

So kommt man effizient, kostengünstig und emissionsarm durch die Heizsaison
Die Heizung regelmäßig auf Herz und Nieren prüfen lassen

(djd). Wer sich regelmäßig um die Wartung seiner Heizungsanlage kümmert, kann die kühleren Monate des Jahres in der Regel sorgenfrei und unbeschwert genießen. "Bei einer solchen Wartung wird die Anlage auf Herz und Nieren geprüft", weiß Christian Halper vom Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO). Besonders wichtig sei die Kontrolle und Optimierung der Brennereinstellungen. Typischerweise werden dabei kleinere Bauteile wie die Öldüse des Brenners als auch der Ölvorfilter im Zuge der Wartung...

  • Bretten
  • 27.09.19
Bauen & WohnenAnzeige
Ob Heizkörper oder Fußbodenheizung: Nur wenn das Heizsystem fachgerecht geplant wurde und alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind, kann es energieeffizient und mit hohem Wärmekomfort für die Bewohner arbeiten. Fotos: Meister der Elemente/txn
2 Bilder

Basis für ein gutes Wohngefühl

Fußbodenheizung oder Heizkörper? txn. Wer ein Haus baut oder energetisch saniert, muss sich entscheiden: Fußbodenheizung oder Heizkörper? Es empfiehlt sich, die Beratung durch einen Experten zu suchen. „Nur wenn alle Komponenten der Heizung exakt auf die Wohnsituation abgestimmt sind, können sie die optimale Temperatur in jedem Raum zu den niedrigsten Energiekosten liefern“, so Dr. Michael Schreiber, Sprecher der SHK AG, einem bundesweiten Zusammenschluss von über 900 SHK-Handwerksunternehmen....

  • Bretten
  • 11.04.19
Bauen & WohnenAnzeige
Die x-change Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Außenaufstellung mit x-buffer Wärmespeicher für Heizung und Trinkwassererwärmung gibt es von Kermi in elegantem und platzsparendem Design. Foto: Kermi GmbH/akz-o
2 Bilder

Ratgeber: Perfekte Wohlfühlwärme für jedes Zuhause

(akz-o) Wer heute baut oder renoviert steht vor einer großen Auswahl an Heizsystemen. Während sich die früheren Generationen nur zwischen Öl- oder Gasheizung entscheiden mussten, lautet heute die Frage „Welche Wärmepumpe darf es sein?“. Denn grundsätzlich gilt: Die Wärmepumpe gehört mittlerweile zu den energieeffizientesten Formen der Wärmeerzeugung. Wärmesysteme mit Wärmepumpen eignen sich zum Heizen, Kühlen, Lüften und zur Aufbereitung von Trinkwasser – ganz ohne fossile Brennstoffe wie...

  • Bretten
  • 05.12.16
Bauen & WohnenAnzeige
Nach dem hydraulischen Abgleich wird die Wärme optimal im Haus verteilt, zudem kann man sich über Energie- und damit Kosteneinsparungen freuen.
3 Bilder

Heizanlage - Korrigieren lohnt sich

Ein hydraulischer Abgleich kann für eine effizient arbeitende Heizanlage sorgen djd. Für unterschiedlich warme Räume oder für störende Fließgeräusche am Heizkörper ist oft eine falsch eingestellte Heizung verantwortlich. Für Abhilfe kann ein hydraulischer Abgleich der Anlage durch den Fachhandwerker sorgen. Darauf weist das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) hin. Bei einem hydraulischen Abgleich ermittelt der Fachmann per Software für jeden Raum die erforderliche Wärmeleistung und stellt...

  • Bretten
  • 03.08.16
Bauen & WohnenAnzeige
Ideos – sternförmige Elemente verbinden sich zu einem skulpturalen Designobjekt. Wahlweise erhältlich mit optisch perfekt angepasstem Handtuchbügel oder -haken und vielen Farben.Foto: Kermi GmbH/akz-o
2 Bilder

Wärme, Design und Funktion

Vollwertiges Einrichtungselement in allen Wohnbereichen akz-o. Egal ob Neubau oder Renovierung, Ergänzung zur Fußbodenheizung oder als leistungsstarker Solitär – längst haben sich Designheizkörper als vollwertiges Einrichtungselement etabliert. Kermi Design- und Badheizkörper sorgen nicht nur für angenehme Wärme und Behaglichkeit. Mit ihrer Ausstrahlung geben sie dem Raum das gewisse Extra und beweisen viel funktionelles Talent, sei es durch die Formgebung oder durch verschiedenste Accessoires....

  • Bretten
  • 27.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.