Alles zum Thema Karlsbad

Beiträge zum Thema Karlsbad

Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (l.) besuchte des Karlsbader Bürgermeister Jens Timm im Rathaus in Langensteinbach. (Foto: Maximilian Scheu)

Fehlender A8-Lärmschutz: Jung kämpft weiter für Mutschelbach

Karlsbad. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) hat Anfang Dezember den Karlsbader Bürgermeister Jens Timm (Freie Wähler) im Rathaus in Langensteinbach besucht. Gemeinsam mit Bürgermeister Timm kämpft Jung weiter für den überfälligen A8-Lärmschutz für Mutschelbach, der auf der Bocksbachtalbrücke nur rund 750.000 € kosten würde. „Tierschutz in allen Ehren, aber bei einer erwartbaren Kostenlast von acht bis neun Millionen Euro für eine 80 Meter breite Wildtierbrücke in...

  • Bretten
  • 06.12.18
Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagsabgeordneter Jochen Haußmann (vorne) und Regionalverbandsmitglied Christian Jung im Sommer 2016 bei einem Vor-Ort-Termin in Mutschelbach zum fehlenden Lärmschutz an der A8. (Foto: TJ)

Erste Bundestags-Anfrage zur Lösung der Mutschelbacher Lärmschutzprobleme

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung kämpft nun in Berlin für den Lärmschutz an der A8 / Von Bundesregierung geplante Wildtier-Grünbrücke bei Mutschelbach soll 7,2 Millionen Euro kosten Karlsbad-Mutschelbach. FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) setzt sich nun in Berlin für den noch fehlenden Lärmschutz auf und rund um die Bocksbachtalbrücke bei Mutschelbach (Autobahn A8) ein. Nach seiner Wahl in den Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur...

  • Bretten
  • 26.02.18
Politik & Wirtschaft
Die beiden FDP-Bundestagskandidaten Christian Jung (r.) und Valentin Christian Abel informierten sich gerade am 13. August 2017 in Mutschelbach über den fehlenden Lärmschutz an der Bocksbachtalbrücke. (CB/TJ)

A8-Lärmschutz in Mutschelbach: Freie Demokraten für Vergleich Land-Bund nach Bundestagswahl

Karlsbad-Mutschelbach. Die Freien Demokraten in der Region wollen die immer noch bestehenden Lärmprobleme in Mutschelbach nach der Bundestagswahl „einvernehmlich“ lösen. „Ich bin irritierter denn je, dass der fehlende A8-Lärmschutz rund um die Bocksbachtalbrücke bei Mutschelbach nicht schon längst eingebaut wurde. Stattdessen handeln gewählte Politiker nicht und sorgen intern noch nicht einmal dafür, dass die Lärmmessungen anteilig finanziert werden“, sagte Regionalverbandsmitglied und...

  • Bretten
  • 21.08.17
Politik & Wirtschaft
Regelmäßig ist FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung in Mutschelbach unterwegs und kämpft für den Einbau des noch fehlenden Lärmschutzes auf und an der A8-Autobahnbrücke wie hier bei einem Vor-Ort-Termin mit der stellvertretenden FDP-Bundesvorsitzenden Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann am 20. Mai 2017. (Foto: CB)

Freie Demokraten unterstützen Karlsbader Lärmschutz-Resolution zu Lärmschutz in Mutschelbach uneingeschränkt

FDP-Bundestagskandidat Christian Jung spricht von „staatlichem Versagen“ / Freie Demokraten fordern CDU zum sofortigen Handeln auf Karlsbad-Mutschelbach. Die Freien Demokraten unterstützen den Karlsbader Bürgermeister Jens Timm, Altbürgermeister und Regionalverbandsmitglied Rudi Knodel und den Gemeinderat der Gemeinde „uneingeschränkt“ in ihrer Resolution zum A8-Lärmschutz für Mutschelbach. „Ich bin jeden Tag mehr entsetzt darüber, dass die offenkundigen Fehlplanungen auf und rund um die...

  • Bretten
  • 28.05.17
Politik & Wirtschaft
Engagiert für mehr Lärmschutz in der Region und in Mutschelbach: FDP-Landtagsabgeordneter Jochen Haußmann (l.) und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung. (Fotos: FDP)

Freie Demokraten: A-8-Lärmschutz in Mutschelbach muss garantiert sein

Pfinztal/Karlsbad. Nach der Behandlung seines Landtagantrags „Monitoring der Effektivität von Lärmschutzmaßnahmen bei Vorhaben im Straßenbau“ (Landtags-Antrag 16/279), den er im Nachgang zu einem Vor-Ort-Termin zusammen mit dem regionalen Kandidaten der FDP zur Bundestagswahl, Dr. Christian Jung, in Karlsbad/Mutschelbach gestellt hatte, sagte der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Jochen Haußmann: „Mit meinem Antrag wollte ich erreichen, dass in Mutschelbach tatsächliche...

  • Bretten
  • 15.10.16
Blaulicht
Ein erst 16 Jahre alter Serien-Brandstifter wurde jetzt bei Karlsbad festgenommen.

Serien-Brandstifter erst 16 Jahre alt

Serie von Brandstiftungen und Sachbeschädigungen bei Waldbronn und Karlsbad ist aufgeklärt. Ein 16-jähriger gesteht die Taten. Karlsbad / Waldbronn (ots) Eine Serie von Brandstiftungen hat zwischen dem 20. Mai und dem 2. Juli die Polizei im Bereich Waldbronn und Karlsbad in Atem gehalten. Nun hat ein 16-Jähriger die Taten gestanden. Nach letztem Brand festgenommen Der Junge war in der Nacht zum 2. Juli unmittelbar nach dem Brandausbruch an einer Gartenhütte in Karlsbad-Langensteinbach...

  • Region
  • 07.07.16
Politik & Wirtschaft
Wiese mit blühenden Knabenkräutern auf Gemarkung Ittersbach. Das Naturschutzgebiet "Pfinzquellen" hat aber auch einige Kritik verursacht.

Naturschutzgebiet Pfinzquellen: Karlsbad kritisiert Informationspolitik

Das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) hat am gestrigen Dienstag, 24. Mai, mit Unterschrift der Regierungspräsidentin Nicolette Kressl das Naturschutzgebiet „Pfinzquellen“ ausgewiesen. Der Gemeinde Karlsbad wirft das RP dabei mangelnde Akzeptanz vor. Der Karlsbader Bürgermeister Jens Timm widerspricht diesem Vorwurf und kritisiert wiederum die mangelnde Information durch das RP. Karlsruhe/Karlsbad (swiz) 281 Hektar. Diese Fläche umfasst das neue Naturschutzgebiet „Pfinzquellen“, das jetzt...

  • Bretten
  • 25.05.16