CDU Pfinztal

Beiträge zum Thema CDU Pfinztal

Politik & Wirtschaft

Corona deckt auf : Umweltzone Pfinztal soll auf den Prüfstand !
Kritik an den Luftmessungen der Landesanstalt (LUBW) in Pfinztal kommt aus den Reihen der Pfinztaler CDU

Die LUBW müsse im Jahr 2021 genau erklären was für Messwerte sie denn in der Karlsruher Straße tatsächlich messe, am Verkehr kann es jedenfalls nicht liegen, ist sich der Vorsitzende der CDU Pfinztal Frank Hörter sicher. Die Schadstoffbelastung ist im Frühjahr beim 1. Lockdown noch gestiegen, obwohl das Verkehrsaufkommen im gleichen Zeitraum um rund 70% zurückgegangen ist, erinnert sich der Ortsvorsitzende Markus Ringwald. Das Amt verwies 2020 auf Nachfrage der BNN darauf, dass auch Wind,...

  • Region
  • 29.12.20
Politik & Wirtschaft

CDU warnt vor Alarmzeichen
CDU Pfinztal fordert eine kluge Ausgabenpolitik in Coronazeiten !

Schon vor der Corona-Krise bewegte sich Pfinztal auf einen finanziellen Abgrund zu. Wenn im aktuellen Haushalt ohne Corona Auswirkungen ein Verlust von 600000 Euro steht ist das ein Alarmzeichen warnt der CDU Vorsitzende Frank Hörter. Eine Ausgabensenkung ist zukünftig also dringend erforderlich! Es müssen Prioritäten gesetzt werden. Steuer- und Abgabenerhöhungen als zusätzliche Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Unternehmen sind auf alle Fälle zu vermeiden. Die...

  • Region
  • 20.11.20
Politik & Wirtschaft

Gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten keine zusätzlichen Stellen für Freiwilligkeitsleistungen!
CDU Pfinztal sieht erhebliche Nachteile in der Baumschutzsatzung: Baumschutz ja, Satzung nein

Nachdem man sich im Gemeinderat schon vor Jahren mehrheitlich gegen das Bürokratiemonster Baumschutzsatzung ausgesprochen hat, soll das Thema erneut angegangen werden. „Eine Baumschutzsatzung ist mit einem erheblichen bürokratischen Aufwand verbunden“, warnt der CDU Vorsitzende Frank Hörter. Baumschutzsatzungen bedeuten viel rechtlich-fachliches, vom Bürger kaum durchschaubares bürokratisches Wirrwarr mit hohen Kosten ohne Nutzen für die Umwelt, so Hörter. Ersatzpflanzungen von Bäumen sind...

  • Region
  • 24.06.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Kirche und Bestattungswesen unter Corona-Bedingungen
Politik zeigt offenes Ohr

Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin (CDU) war gemeinsam mit ihrem Zweitkandidaten Frank Hörter sowie dem Ortsvorsteher von Wöschbach Gebhard Oberle, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion Achim Kirchenbauer und dem CDU Ortsvorsitzenden von Berghausen Markus Ringwald auf „Zuhör“ Tour in Wöschbach unterwegs. Mit dabei war auch Rainer Walz von Pfinztal TV, der über die ganze Coronazeit die Bürger mit aktuellen Ereignissen aus Pfinztal übers Internet informiert. Auch die...

  • Region
  • 10.06.20
Politik & Wirtschaft

Ein altes Sprichwort : Wer viel misst, misst Mist.
CDU Pfinztal stellt fest : LUBW kommt mit Messdaten in Erklärungsnot!

„Messen wir so lange, bis wir weitere Fahrverbote verhängen können“, dies scheint gegenwärtig Motto des grünen Landesverkehrsministers und der LUBW, stellt der CDU Vorsitzende in Pfinztal, Frank Hörter fest. Der CDU Pfinztal war aufgefallen , dass durch das Corona bedingte geringere Verkehrsaufkommen die Messwerte der Karlsruher Straße von Feinstaub und Nox sogar noch angestiegen sind. Die LUBW hat die hohen Stickoxidwerte mit dem sonnigen Wetter zu erklären versucht. Schadstoffe würden...

  • Region
  • 14.05.20
Politik & Wirtschaft

Stellungnahme zu den Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung
CDU Verbände der Hardt positionieren sich bei der Eindämmung der Corona-Pandemie

CDU-Verbände Dettenheim / Eggenstein-Leopoldshafen / Graben-Neudorf / Linkenheim-Hochstetten / Pfinztal / Stutensee / Walzbachtal / Weingarten Stellungnahme zu den Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung  „Die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirken,“ so lautet die Überzeugung der CDU-Vorsitzenden im Bereich der Hardt. In einer Videokonferenz haben sich die Vorsitzenden gerade über regionale Themen ausgetauscht und sich gegenseitig auf den...

  • Region
  • 28.04.20
Politik & Wirtschaft

Christine Neumann-Martin MdL hakt bei Deutscher Post nach
Aktuelle Situation der Poststelle Berghausen und Söllingen benötigt schnelle Lösung

„Die Deutsche Post AG muss endlich ihrer Verpflichtung nachkommen, zuverlässige Postdienstleistungen in Pfinztal-Berghausen und Söllingen zu erbringen“, erklärte Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin (CDU). Nach einem Bericht in der Tagespresse hatte sie Kontakt zur Bürgermeisterin von Pfinztal, Nicola Bodner aufgenommen, die ihr bestätigte, dass die Situation nach wie vor nicht geklärt sei. In einer Stellungnahme vom Januar dieses Jahres hatte ihr der Politikbeauftragte der Deutschen...

  • Region
  • 25.04.20
Politik & Wirtschaft

„Was kann der Verbrennungsmotor für den Klimaschutz leisten?“
Herzliche Einladung zum Bürgerempfang CDU Pfinztal am 26.2.2020 mit Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch

Herzliche Einladung an alle BürgerINNEN zum Bürgerempfang mit Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zum Thema „Was kann der Verbrennungsmotor für den Klimaschutz leisten?“ am Mittwoch, den 26 Februar 2020 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Pfinztal Söllingen, Hauptstr. 57 Nehmen Sie an diesem Abend die Gelegenheit wahr, mit Thomas Koch persönlich Ihre Anliegen und Anregungen zu erörtern. Die Landtagsabgeordnete Christine...

  • Region
  • 17.02.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

CDU kritisiert Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit des ÖPNV
Lösung vom Landesverkehrsminister erwartet

„Wenn wir wollen, dass mehr Menschen im Land die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, dann sind Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit entscheidend“, sagt die CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Ettlingen, Christine Neumann-Martin. Seit dem Betreiberwechsel im Juni 2019 und dem Fahrplanwechsel der KVV erlebten die Nutzer das Gegenteil: „Immer noch jeden Tag erreichen mich Beschwerden von Fahrgästen nicht nur aus Pfinztal und Walzbachtal, die auf die Bahn angewiesen sind“, ergänzt Frank Hörter,...

  • Region
  • 06.02.20
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Abgeordnete Christine Neumann-Martin MdL wieder als Kandidatin im Wahlkreis Ettlingen nominiert
Auch Zweitkandidat Frank Hörter mit 93 Prozent wieder bestätigt.

Der Saal im Kurhaus Waldbronn war komplett gefüllt. 254 stimmberechtigte CDU-Mitglieder aus dem Wahlkreis 31 waren gekommen, darunter zahlreiche Mitglieder der CDU Pfinztal, um zu entscheiden, wer bei der nächsten Landtagswahl 2021 im Wahlkreis Ettlingen für die CDU ins Rennen geht. In einer ebenso brillanten wie emotionalen Rede erreichte Christine Neumann-Martin die Herzen der Stimmberechtigten mehrheitlich und erntete dafür langanhaltenden Beifall. In ihrer Rede setzte die Abgeordnete ihre...

  • Region
  • 04.02.20
Politik & Wirtschaft

Christian Roßwag neuer Vorsitzender bei der CDU Kleinsteinbach
Generationenwechsel bei der CDU

Neuer Vorstand bei der CDU Kleinsteinbach Nach 40 Jahren als Vorsitzender des Ortsverbandes konnte Alfred Fleißner den Vorsitz in jüngere Hände übergeben. Christine Neumann- Martin MdL und CDU Gemeindeverbandsvorsitzender Frank Hörter würdigten die Arbeit von Fleißner. Den Vorsitz der CDU Kleinsteinbach hat Christian Roßwag übernommen. Seine 1. Stellvertreterin ist Katharina Dörfler und den Platz der 2. Stellvertreterin hat Barbara Schaier übernommen. Damit ist auch ein Generationenwechsel...

  • Region
  • 04.02.20
Politik & Wirtschaft

Die große Lösung für den Umbau Bahnübergangs in Pfinztal-Kleinsteinbach wird kommen!
Gefahrenpunkt Bahnübergang Kleinsteinbach wird entschärft

Auf Einladung der Abgeordneten Christine Neumann-Martin kam der Bahnbevollmächtigte für Baden-Württemberg Thorsten Krenz in den Wahlkreis. Bei einem Vor Ort Termin am Kleinsteinbacher Bahnübergang mit Bürgermeisterin Nicola Bodner dem CDU Vorsitzenden und Zweitkandidat, Frank Hörter und den Vertretern der Kommunalpolitik wurde die gute Nachricht von Thorsten Krenz übermittelt. Der Umbau des Bahnüberganges Kleinsteinbach beschäftigt die Deutsche Bahn und die Gemeinde Pfinztal schon seit dem...

  • Region
  • 27.01.20
Politik & Wirtschaft

CDU Pfinztal will bessere Vergleichbarkeit von Klimaprojekten.
Straßensperrung in Weingarten mit 9000 Tonnen CO2 ökologischer Supergau

„Klimaschutz ist uns als CDU Pfinztal sehr wichtig.“ so der CDU Vorsitzende Kreis und Gemeinderat Frank Hörter . Deshalb unterstützen wir auch Maßnahmen die bei den Bürgern das Bewusstsein bezüglich des Klimaschutzes fördern. Es geht um die wirksame Einsparung von CO2, aber auch um die Stärkung unseres Wirtschaftsstandortes und unserer Wettbewerbsfähigkeit, die Akzeptanz der Bevölkerung und die Balance von sozialem Frieden, Wohlstand und Arbeitsplätzen. Die Kernfrage ist: „Zu welchem Verzicht...

  • Region
  • 30.11.19
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Einheitsfeier der CDU Pfinztal
Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Pfinztal / Rede von Pfarrer Stockmeier

Die Wiedervereinigung Deutschlands symbolisieren in der Gemeinde Pfinztal zwei Eichen. Die im Spiel- und Freizeitgelände in Wöschbach wurde vom CDU-Ortsverband 1990 gepflanzt. Die in Söl-lingen auf dem Leerdamplatz zehn Jahre später vom CDU Gemeindeverband Pfinztal. Und hier findet seither jedes Jahr am Tag der Deutschen Einheit eine Feier statt. In diesem Jahr stehe dieses Treffen im Zeichen der Ereignisse von 1989: 30. September die Ausreisegenehmigung für DDR-Flüchtlinge im Garten der...

  • Region
  • 06.10.19
Politik & Wirtschaft

Ziele für Pfinztal gemeinsam entwickeln " Stark für Pfinztal"

Die Kandidaten der CDU Pfinztal Frank Hörter, Markus Ringwald , Markus Rendes .Barbara Schaier , Andreas Gutgesell , Dr. Roland Vogel , Thomas Gegenheimer , Michael Wagner ,Kerstin Cee , Tobias Becker , Romana Martin , Matthäus Vogel , Jörg Kirchenbauer ,Christian Windschnurer , Daniel Gegenheimer . Katrin Pittroff , Linus Posselt , Gunther Lipp ,Jörg Freiburger , Jan Müller , Helmut Nickles und Achim Kirchenbauer, setzen sich ein : Für ein Familien- und Generationen-freundliches Pfinztal,...

  • Region
  • 17.04.19
Politik & Wirtschaft

Christine Neumann-Martin MdL besucht die AWO Betreute Wohnanlage Wöschbach "Haus Sonneneck"

Die CDU Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin konnte bei Ihrem Besuch des „Haus Sonneneck“ der AWO Eindrücke einer besonders gut funktionierenden betreuten Wohnanlage gewinnen. Beim Betreten des Gebäudes strömten ihr das Gelächter der Bewohner und der Angestellten sowie der Duft von frischem Kaffee aus der Cafeteria entgegen. Die Einrichtung in Pfinztal-Wöschbach besteht aus 18 Wohnungen, welche alle seniorengerecht eingerichtet sind und über eigenem Badezimmer mit WC, separater Küche...

  • Region
  • 27.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.