Alles zum Thema Kernstadt

Beiträge zum Thema Kernstadt

Politik & Wirtschaft
Kommt der Glasfaserausbau in der Brettener Kernstadt? Am 1. Juni wollen sich die Versorgerfirma BBV und die Brettener Stadtverwaltung gemeinsam äußern.

Glasfaser für Brettener Kernstadt: Am 31. Mai endet die Frist für die noch benötigten 600 Verträge

Wird auch die Brettener Kernstadt mit Glasfaserkabeln für schnelles Internet ausgebaut oder nicht? Am 31. Mai 2018 endet die  von der privaten Versorgerfirma BBV Rhein-Necker gesetzte Frist für das Zustandekommen der 600 Ende April noch fehlenden Verträge. BRETTEN (ch) Während in den Stadtteilen Ruit, Sprantal, Diedelsheim, Rinklingen und Gölshausen munter Glasfaserkabel verlegt werden oder die Arbeiten sogar schon abgeschlossen sind, fehlten für den ebenfalls geplanten Glasfaserausbau der...

  • Bretten
  • 30.05.18
Politik & Wirtschaft
Im Juni 2013 kam es nach intensivem Regen zu weiträumigen Überschwemmungen, etwa in der südlichen Kernstadt (Foto: Karin Gillardon).

FDP fordert Ergänzungsmaßnahmen für wirksamen Hochwasserschutz

Leidenschaftliche Diskussionen bei jüngster Programmwerkstatt BRETTEN (KBr). „In Sachen Hochwasserschutz hat Bretten weiterhin großen Nachholbedarf“, fasste der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes, Kai Brumm, die Ergebnisse der jüngsten kommunalen Programmwerkstatt zusammen. Nach gravierenden Überschwemmungen, die die Große Kreisstadt 2013, 2015 und 2016 heimsuchten, zogen die Freien Demokraten Mitte Mai eine politische Zwischenbilanz. „Aktuell setzt die Verwaltung viele Einzelmaßnahmen in...

  • Bretten
  • 28.05.18
Politik & Wirtschaft
Eindrucksvolle Vorführung: Cornelia Hausner von der Stadtverwaltung und BBV-Vertriebschef Wolfgang Ruh informierten über Fortschritte und Leistungsfähigkeit des Glasfaserausbaus in Bretten und seinen Stadtteilen. Foto: ch
5 Bilder

Glasfaser: BBV stellt sich Bürgerfragen zum Ausbau der Kernstadt

Über die Fortschritte beim Glasfaserausbau in Bretten hat in der Ruiter Festhalle die Firma BBV Rhein-Neckar zusammen mit der Brettener Stadtverwaltung interessierte Bürger informiert. Zugleich zog der BBV-Sprecher eine Zwischenbilanz der Anstrengungen für den geplanten Ausbau der Kernstadt mit schnellem Internet. Bretten (ch) Als „letzte Chance für die Kernstadt“ auf einen flächendeckenden Glasfaserausbau bezeichnete BBV-Vertriebschef Wolfgang Ruh vor gerade 20 Personen in der Ruiter...

  • Bretten
  • 27.04.18
Politik & Wirtschaft
Glasfaserausbau in Bretten geht weiter: Zusätzliche Verträge in den Stadtteilen begünstigen auch einen Ausbau der Kernstadt.

Glasfaser in Bretten: Für einen Ausbau der Kernstadt fehlen noch rund 600 Verträge

Die Akzeptanz der Glasfaser in den Brettener Stadtteilen ist nach einer Mitteilung der Firma BBV Rhein-Neckar weiter gestiegen. Von den steigenden Nutzerzahlen profitiere auch der geplante Ausbau der Kernstadt. Um tatsächlich mit dem Ausbau auch in der Kernstadt beginnen zu können, benötige man bis Ende Mai noch rund 600 neue Verträge, heißt es. BRETTEN (pm/ch) Die generelle Akzeptanz der Glasfaser in Bretten hat sich weiter erhöht, heißt es in der Mitteilung. Auch nach dem Abschluss des...

  • Bretten
  • 26.04.18
Politik & Wirtschaft

Das war 2017: Schnelles Internet für Bretten – außer für die Kernstadt

In den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen wurde in diesem Jahr mit dem Glasfaserausbau durch die Firma BBV Rhein-Neckar begonnen. BRETTEN In den Brettener Stadtteilen Ruit und Sprantal, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen wurde in diesem Jahr mit dem Glasfaserausbau durch die Firma BBV Rhein-Neckar begonnen. Vom Ausbau mit schnellem Internet ist die Kernstadt der Melanchthonstadt ausgenommen. Nach Angaben der BBV strebe man dort zwar...

  • Bretten
  • 27.12.17
Politik & Wirtschaft

Stadtteile ja – Kernstadt nein

Ein vollständiger Anschluss an das BBV-Glasfasernetz ist in Bretten zunächst nicht realisierbar. Bretten. Sprantal, Ruit, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen haben den Sprung in die schnelle Internet-Zukunft geschafft – die Brettener Ortsteile erfüllen nach dem Ende der verlängerten Anmeldefrist die Vorgaben der BBV Rhein-Neckar und erhalten Glasfaseranschluss. Dagegen zeigte sich die Kernstadt zögerlich, hier wurde die Zielvorgabe der BBV nur zu 50 Prozent erfüllt. „Mit den...

  • Bretten
  • 20.07.16
Politik & Wirtschaft
Ortsvorsteher Aaron Treut (links) und Oberbürgermeister Martin Wolff (Mitte) übergeben Wolfgang Ruh von der BBV die Ruiter Verträge.

Bretten: BBV legt noch einmal sechs Wochen drauf

Die BBV hat einer Fristverlängerung für Glasfaseranschlüsse zugestimmt. Das Sorgenkind bleibt die Kernstadt Brettens. Eigentlich sollte es eine Schlussbilanz sein – jetzt ist es eine Zwischenbilanz: Die BBV verlängert die Möglichkeit, sich vertraglich schnelles Internet zu finanziellen Sonderkonditionen zu sichern. Noch bis zum 15. Juli können die Brettener Verträge mit der BBV abschließen – eine Investition in die Zukunft der gesamten Stadt und ihre Arbeitsplätze. Die Ortsteile Ruit und...

  • Bretten
  • 02.06.16