Kommentar

Beiträge zum Thema Kommentar

Soziales & Bildung

Kommentar zur Kita-Neuheit "Gartenkinder" in Sulzfeld
Idee mit erheblichem Potenzial

Kommentar von Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann zur innovativen Kita-Idee des Trägervereins Schneckenhaus in Sulzfeld Kindergartenplätze sind knapp. Nicht nur in Sulzfeld, auch in Oberderdingen, Walzbachtal und anderswo in der Region. Aber neue Gruppenräume zu schaffen, sei es als Anbau an bestehende Einrichtungen oder als komplette Neubauten, ist für die Kommunen teuer und dauert lange. Auf der anderen Seite haben Eltern das gesetzlich verbriefte Recht auf einen Kindergartenplatz für...

  • Region
  • 04.12.19
Soziales & Bildung
Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche.

Kommentar: "Zivilcourage contra Weltschmerz"

Kommentar und Gedanken zum Jahreswechsel von Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche. Bretten. Es ist heutzutage nicht schwer an der Welt zu verzweifeln. Dafür geben Kriege, Hunger, Menschen, die vor Gewalt und Zerstörung fliehen und ein Erstarken der Populisten in allen Parlamenten und auf den Straßen genug Anlass. Der Zulauf für diese Populisten speist sich auch aus dem oft sehr subjektiven Gefühl vieler Menschen, nachts an Haltestellen, auf der Straße und auf öffentlichen...

  • Bretten
  • 30.12.17
Politik & Wirtschaft

Kommentar zur Bürgerinitiative Verkehrsentlastung in Bretten: "Farbe bekennen"

Kommentar zum Artikel über die Bürgerinitiative Verkehrsentlastung in Bretten.Bretten (swiz) Die Gründung und die Arbeit von Bürgerinitiativen ist wichtig und zeigt, dass zumindest ein Teil der Bürgerschaft bereit ist, aktiv an der politischen und gesellschaftlichen Gestaltung ihrer Stadt oder Gemeinde mitzuwirken. Dies gilt auch für die relativ junge Bürgerinitiative Verkehrsentlastung (BIVEB) in Bretten. Dennoch wird auch diese Initiative früher oder später, besser wäre früher, politisch...

  • Bretten
  • 07.09.17
Soziales & Bildung

Kommentar: Eine Nummer für alles

Kommentar unserer Redakteurin Wiebke Hagemann zum Artikel "Landkreis Karlsruhe: Fast jeder dritte Rettungseinsatz ist eine Fehlfahrt". Dass schon laut über eine Kostenbeteiligung an Rettungsdiensten und ärztlichen Bereitschaftsdiensten nachgedacht wird, ist eine gefährliche Entwicklung. Wie wir damals schon bei der Praxisgebühr gesehen haben, halten solche Kosten vor allem die Ärmsten davon ab, sich notwendige medizinische Versorgung zu suchen. Auch wenn die Gebühren erst dann fällig würden,...

  • Bretten
  • 26.04.17
Politik & Wirtschaft
Chris Heinemann, Redakteur der Brettener Woche und kraichgau.news

Kommentar zur Ortsumfahrung Jöhlingen: "Kehrseite"

Kommentar von Chris Heinemann, Redakteur von Brettener Woche und kraichgau.news, zur Ausweisung der geplanten Ortsumfahrung Jöhlingen im Bundesverkehrswegeplan 2030 als "vordringlicher Bedarf". (ch) Wenn das Planfeststellungsverfahren für die B293-Ortsumfahrung in Jöhlingen - wie erhofft - 2018 beginnt, könnte Jöhlingen schon bald vom Durchgangsverkehr befreit sein. Das ist erfreulich für die Anwohner, sofern sie in den letzten Jahren noch nicht vor Lärm, Erschütterungen, Feinstaub und anderen...

  • Region
  • 19.04.17
Politik & Wirtschaft

Kommentar: „Gespensterdebatte“?

(ch) Der Trend scheint unumkehrbar. Die Deutsche Bahn zieht sich weiter aus der Fläche zurück und hat nun nach jahrelangem Streichkonzert beim Personenverkehr auf Nebenstrecken auch ihre regionalen „Güterverkehrsstellen“, so die offizielle Bezeichnung, kräftig zusammengestrichen. Betroffen sind auch die Güterverladestellen in den Kraichtaler Teilorten Menzingen, Gochsheim und Münzesheim. Gleise nach Kraichtal werden weiter genutzt Dass es sich bei diesen Verladestellen nicht im eigentlichen...

  • Region
  • 08.02.17
Politik & Wirtschaft

Kommentar: Ungleiches Tempo

Oberderdingen seit Dezember, Walzbachtal ab 23. Januar und bald auch Bretten und anderswo. Der Ausbau des schnellen Internets in unserer Region macht Fortschritte. Das ist die gute Nachricht. Doch sie gilt nicht für alle. (ch) Oberderdingen seit Dezember, Walzbachtal ab 23. Januar und bald auch Bretten und anderswo. Der Ausbau des schnellen Internets in unserer Region macht Fortschritte. Das ist die gute Nachricht. Doch sie gilt nicht für alle. Vorerst jedenfalls. Denn die Versorgung mit...

  • Bretten
  • 11.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.