Lebensmittelverschwendung

Beiträge zum Thema Lebensmittelverschwendung

Politik & Wirtschaft

Tonnenweise Lebensmittel übrig
Aus für Weihnachtsmärkte

Stuttgart (dpa/lsw) Was geschieht mit Bratwürsten, Steaks und Glühwein nach den coronabedingten Absagen der Weihnachtsmärkte im Südwesten? Nach Angaben von Mark Roschmann, dem Vorsitzenden des Schaustellerverbandes Südwest Stuttgart, haben etliche Anbieter ihre Ware an Tafeln für Bedürftige verteilt, nachdem etwa der Stuttgarter Weihnachtsmarkt Anfang der Woche abgesagt wurde. «Aber das ist selbst für die Einrichtungen zu viel, wie uns die Organisatoren sagen.» Großer Teil der Nahrungmittel...

  • Bretten
  • 27.11.21
Politik & Wirtschaft

Europäische Aktionswoche der Abfallvermeidung
Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelresten

Bretten/Region (kn) Das Ziel der Europäischen Woche der Abfallvermeidung ist es, vom 20. bis 28. November für das Thema zu sensibilisieren. Anlässlich der diesjährigen Motto-Woche engagiert sich auch der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe und gibt Tipps, wie weniger Lebensmittel im Alltag verschwendet werden können. Das teilte das Landratsamt Karlsruhe in einer Pressemitteilung mit. Geruchstest bei Lebensmitteln hilft oft weiter Nach Angaben des Bundesumweltministeriums würden...

  • Bretten
  • 20.11.21
Politik & Wirtschaft

Ministerium will Kantinen bei Müllvermeidung unterstützen
Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Freiburg (dpa/lsw) Im Bemühen gegen Lebensmittelverschwendung will das Ernährungsministerium in Stuttgart verstärkt Kantinen einbeziehen. Dazu wolle man in der zweiten Jahreshälfte eine sogenannte Messwoche veranstalten, sagte ein Sprecher des Ministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung können im Rahmen dieser Aktion ihre eigenen Lebensmittelabfälle messen. Im Anschluss sollen dann gemeinsam mit dem Ministerium Lösungsstrategien entwickelt werden. 22...

  • Bretten
  • 11.06.21
Soziales & Bildung

Studentinnen wollen klagen
Ist «Containern» Diebstahl?

Karlsruhe (dpa/lby)  Zwei Studentinnen, die in Bayern wegen sogenannten Containerns von Lebensmitteln verurteilt wurden, rufen nun das Bundesverfassungsgericht an. Die Klage soll am 8. November in Karlsruhe eingereicht werden. Das teilte die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) am Mittwoch mit, die Gerichtsverfahren koordiniert und auch die beiden Frauen unterstützt. Obst und Gemüse aus Müllcontainer Die Studentinnen waren in Olching bei München mit Obst und Gemüse aus dem Müllcontainer eines...

  • Region
  • 31.10.19
Wellness & Lifestyle

Tolle Knollen – gesund, schmackhaft und zu gut für die Tonne!

Pastinake, Topinambur, Steckrübe, Schwarzwurzel und Rote Bete: Diese vergessen geglaubten Sorten werden erfreulicherweise wieder häufiger angeboten. Die Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zeigt, wie man sie verarbeitet und restlos verwerten kann. Die „alten“ Sorten sind besonders reich an Nährstoffen und bringen Abwechslung auf den Speiseplan. Zu kaufen gibt es sie zum Beispiel in Bioläden, gut sortierten Supermärkten, Hofläden und...

  • Bretten
  • 14.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.