Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Freizeit & Kultur

Neue Internetseite der Verbraucherzentralen gibt Tipps
Lebensmittel genießen statt wegwerfen

Region (kn) Ein neues Informationsangebot der Verbraucherzentralen geht pünktlich zum Tag der Lebensmittelverschwendung am 2. Mai online. Unter dem Motto „Genießen statt wegwerfen“ finden Verbraucherinnen und Verbraucher auf der Website www.verbraucherzentrale.de/geniessen-statt-wegwerfen Wissenswertes, Tipps und Tricks zum nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln. Am 2. Mai ist Tag der Lebensmittelverschwendung: Alle Lebensmittel, die bis zu diesem Tag produziert wurden, landen rein rechnerisch...

  • Bretten
  • 29.04.21
Bauen & WohnenAnzeige
Stühle mit besonderen Extras, etwa mit außergewöhnlichen Applikationen auf der Lehne, können ein Hingucker sein.
2 Bilder

So findet man die richtigen Möbel für das eigene Zuhause
Sechs Tipps, um die eigene Einrichtung zu gestalten

(djd). Wie richtet man ein neues Zimmer oder eine Wohnung gemütlich und stilvoll ein? Viele holen sich erst einmal Ideen auf Pinterest, Instagram oder anderen Internetplattformen. Dabei läuft man jedoch Gefahr, dass man demnächst in jeder Wohnung die gleichen Möbel findet. Mit etwas Planung und individuellen Überlegungen kann man die eigene, kreative und stilvolle Einrichtung zusammenzustellen. In sechs Schritten kommt man zum Ziel. 1. Ziele definieren Wie soll der Raum genutzt werden? Finden...

  • Bretten
  • 07.10.20
Soziales & Bildung

Teilen Sie Snapchat Stories
Mit Snap wird ein Tool eingeführt, mit dem Sie einen Hyperlink für Clips und Fotos erstellen können

Sie können jetzt Snapchat Stories mit jedem teilen, unabhängig davon, ob er über die App verfügt. Das Mutterunternehmen Snap hat eine praktische neue Funktion eingeführt, mit der Sie einen Hyperlink für Clips und Bilder erstellen können. Die Funktion wird angezeigt, wenn Sie bestimmte "Kacheln" im Discover-Teil der App gedrückt halten. Von dort aus können Sie einen Link per Text oder E-Mail außerhalb der Haupt-Snapchat-App freigeben. Um diese Geschichten außerhalb der App anzuzeigen, startet...

  • Bretten
  • 25.08.20
Wellness & Lifestyle

Tipps der Verbraucherzentrale
„Alle zwei Stunden ein Glas“

Region (kn) Die Hitze macht uns allen zu schaffen. Für ältere Menschen ist sie jedoch besonders belastend. Das liegt daran, dass sich der Körper mit zunehmendem Alter nicht mehr so leicht an Temperaturänderungen anpassen kann und das Durstgefühl abnimmt. Stefanie Unser von der Verbraucherzentrale in Karlsruhe erklärt, worauf Senioren rund ums Thema Trinken im Sommer achten sollten. Schwindel, Kreislaufprobleme und Konzentrationsschwierigkeiten Wasser hat im Körper wichtige Funktionen: Es...

  • Bretten
  • 17.08.20
Freizeit & Kultur

5 Dinge, die Sie über das Zungenpiercing nicht wussten

Ein Zungenpiercing ist ein sehr beliebtes Piercing. Dabei gibt es verschiedene Varianten, aus denen man wählen kann. Doch es gibt einiges, was man bei einem Zungenpiercing beachten sollte. Dabei geht es nicht nur darum, was man beim Stechen sowie bei der Reinigung berücksichtigen muss, sondern auch, was es bei dem Schmuck zu beachten gibt. In diesem Artikel wird genauer erklärt, welche Dinge die meisten nicht über das Zungenpiercing wissen. Ebenso wird erklärt, aus welchen verschiedenen Arten...

  • Bretten
  • 10.02.20
Freizeit & Kultur

DIY-Leitfaden für die Reparatur von Kühlschränken zu Hause

Der Kühlschrank gehört zu den wichtigsten Küchengeräten in jedem Haushalt. Ob mit separatem Gefrierfach oder als Kombination zwischen einem Gefrierschrank und einem Kühlschrank. Die Modellvielfalt ist sehr groß. Dennoch kann es vorkommen, dass man eine Kühlschrank Reparatur benötigt. Der erste Instinkt ist sicherlich, das Problem selbst beheben zu wollen, um die Lebensmittel nicht entsorgen zu müssen. Doch nicht jeder kann eine Kühlschrank Reparatur selbst durchführen. Aus diesem Grund wird in...

  • Bretten
  • 06.02.20
Wellness & Lifestyle
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

Nützliche Tipps rund um die Gesundheit
Pollen, Hausstaub, Schimmel: Tipps für Allergiker

(TRD/MP) Jeder dritte Deutsche entwickelt im Laufe seines Lebens eine Allergie. Je nach Auslöser leiden Betroffene unter Symptomen wie starkem Schnupfen, Niesen, juckenden oder tränenden Augen, Juckreiz oder Hautekzemen. Erkrankungen wie Asthma und Neurodermitis können die Folge sein. Allergiker können unter anderem auf Medikamente wie Antihistaminika oder Kortison-Präparate zurückgreifen. Es gibt aber noch mehr zu beachten. Pollen und Hausstaub: Während des Pollenflugs von Frühjahr bis Sommer...

  • Region
  • 04.02.20
Freizeit & Kultur

Top 5 Ideen für Terrassenbeläge mit WPC-Terrassenplatten

Die schwerste Entscheidung bei dem Bauen einer neuen Terrasse ist der Terrassenbelag. Hier hat man eine sehr große Auswahl. Diese können nicht nur unterschiedlich gut zu dem persönlichen Geschmack passen, sondern auch zu dem vorhandenen Untergrund. So kann man beispielsweise nicht jeden Bodenbelag auf Gras oder Stein verlegen. Es ist daher sehr wichtig, dass man sich für das richtige Material entscheidet, damit die neue Terrasse schnelle benutzt werden kann. Da der Preis ebenso eine wichtige...

  • Bretten
  • 28.01.20
Freizeit & KulturAnzeige
3 Bilder

9 Antworten zum Schneeräumen
Wann, wo und wie muss geschippt werden?

Schnee heißt nicht nur Schneemänner, Schneeballschlachten und Rodelspaß, sondern kann auf Gehwegen schnell zur Gefahr für Fußgänger werden. Wir haben hilfreiche Antworten rund ums Schneeräumen zusammengestellt. 1. Was bedeutet die Räum- und Streupflicht für Mieter und Hausbesitzer? In der Praxis befreien die Städte und Gemeinden meist viele Straßen vom Schnee. Um die Bürgersteige müssen sich die Eigentümer der anliegenden Grundstücke kümmern. Hauseigentümer und Vermieter können diese Pflicht...

  • Bretten
  • 12.01.20
Freizeit & Kultur

Geldspartipps für die Planung eines günstigen Ausflugs mit Freunden

Urlaub ist gleich noch viel schöner, wenn er mit Menschen verbracht wird, die wir mögen. Meistens reisen wir mit der Familie oder mit Freunden. Aber nicht jeder möchte teure Hotels buchen, einen Flug nach Ägypten oder in die Türkei antreten. Ein solcher Ausflug ist nicht nur mit vielen Kosten verbunden ist, sondern auch mit einigen Verpflichtungen. Aber der Trend geht hin zu günstigen Touren. Wer möchte nicht schnell billig weg fahren und ungezwungene und entspannte Tage mit Freunden...

  • Region
  • 08.01.20
Wellness & Lifestyle

Tipps für einen pflegeleichten Garten mit Nutzen für Mensch und Natur
Schöner gärtnern ohne Schotter

Berlin (kn) Weil sich viele Hausbesitzer Arbeit ersparen wollen, entstehen immer mehr Schottergärten in Deutschland. Dabei bleibt leider die Natur auf der Strecke. Der NABU gibt Tipps, wie man seinen Vorgarten pflegeleicht und naturnah gestaltet, ohne ihn mit Schotter zuzuschütten. „Gärten mit Schotterflächen sind aus Sicht des Naturschutzes äußerst bedenklich“, sagt NABU-Gartenexpertin Marja Rottleb. „Anders als in echten Steingärten, die, wenn sie fachgerecht angelegt werden, vielen Insekten...

  • Bretten
  • 18.08.19
Freizeit & Kultur
5 Bilder

Wanderung zur Heilbronner Hütte
Ein wenig Vertrautes in den Alpen

Wanderung zur Heilbronner Hütte Wer schon einmal im Montafon oder im Paznauntal in den österreichischen Alpen wandern war hat sie möglicherweise auch schon besucht. Die Rede ist von der Heilbronner Hütte die der Deutsche Alpenverein Sektion Heilbronn dort betreibt. Das Gebirgsmassiv nennt sich Verwall und die Hütte liegt auf 2320m Höhe in der Grenzregion zwischen Vorarlberg und Tirol. Entsprechend ausgerüstet ist die Tour relativ einfach zu gehen. Die Strecke vom Zeinisjoch am Kops–Stausee auf...

  • Region
  • 17.08.19
Wellness & Lifestyle

Verbraucherschutz
Tipps für die Urlaubsreise

Stuttgart (kn) Zug oder Flug zu spät, Gepäck weg, Autopanne im Ausland – im Urlaub kann einiges passieren. Besser, Sie sind vorbereitet. Einige Tipps helfen im Ernstfall zu wissen, was zu tun ist oder welche Rechte Sie als Passagier haben. „In den Sommerferien zieht es viele Verbraucher in den Urlaub. Welche Rechte habe ich als Passagier? Stehen mir Entschädigungen beim Ausfall oder bei der Verspätung des Flugzeugs oder Zuges und bei der Beschädigung meines Reisegepäcks zu und wie erhalte ich...

  • Bretten
  • 17.08.19
Bauen & WohnenAnzeige
Den eigenen Garten ganz nach seinen Wünschen und Vorlieben zu gestalten macht großen Spaß und bietet viele Freiheiten. Foto: Artem/stock.adobe.com/Bund deutscher Baumschulen e.V./akz-o

Der Traum vom Garten

Tipps für die Gestaltung (akz-o) Mit dem Bau oder Kauf eines Hauses geht in der Regel auch der Traum vieler Gartenliebhaber in Erfüllung: ein Stück Natur ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Dabei sollte man bestimmte Regeln bei der Gestaltung und die jeweils besonderen Eigenschaften von Bäumen, Pflanzen & Co. im Blick haben. Bevor es an die konkrete Umsetzung geht, ist es wichtig, sich Gedanken über den gewünschten Stil des Gartens zu machen: Soll er eher romantisch und...

  • Bretten
  • 08.03.19
Politik & Wirtschaft
Gelungener Generationswechsel: Die Handwerkskammer rät, sich rechtzeitig Gedanken über die Betriebsnachfolge zu machen.

Betriebsnachfolge: Fünf Tipps der Handwerkskammer Karlsruhe

Die Betriebsnachfolge sollte man nicht vor sich herschieben, rät die Handwerkskammer Karlsruhe. Im Folgenden fünf Tipps, wie Inhaber rechtzeitig für einen gelingenden Generationswechsel sorgen können. KARLSRUHE (kn) Die Betriebsnachfolge sollte man nicht vor sich herschieben, rät die Handwerkskammer Karlsruhe. Im Folgenden fünf Tipps, wie Inhaber rechtzeitig für einen gelingenden Generationswechsel sorgen können. Tipp 1: Mit 50 Jahren sollte man anfangen, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Da...

  • Region
  • 27.02.19
Politik & Wirtschaft
Notdienst-Liste an der Brettener Marktapotheke: Wenn keine der vier Brettener Apotheken Notdienst hat, müssen die Patienten unter Umständen sehr weit fahren. Foto: ch

Apotheken-Notdienst: Im Ernstfall hilft nur der Notarzt

Wer in Bretten und der Region nachts oder an einem Feiertag dringend ein Medikament benötigt, muss unter Umständen weit fahren. Problematisch wird es, wenn jemand nicht selbst fahren kann oder darf – und obendrein niemand findet, der die Arznei besorgt. Dem ergeht es womöglich wie einer Brettener Patientin. BRETTEN/BRUCHSAL (ch) Es geschah mitten in der Nacht vor einem Feiertag. Ute B. (Name von der Redaktion geändert) brauchte plötzlich dringend ein Medikament. Die Brettenerin litt unter...

  • Bretten
  • 05.07.18
Wellness & Lifestyle
Mit Widgets kann man auf Webseiten einfach auf kraichgau.news-Beiträge aufmerksam machen.
5 Bilder

Tipps für Leserreporter: Die Widget-Funktion – toll für Vereinsseiten

Ein wahres Kleinod ist die Widget-Funktion, die unter jedem Beitrag verfügbar ist. Zum Aktivieren klickt man ganz einfach auf den grau unterlegten Button „Einbetten“. Mit dem Widget-Code hat man die Möglichkeit, auf einer externen Seite den eigenen Beitrag auf kraichgau.news optisch ansprechend einzubinden. Wie das geht, erklären wir in diesem Beitrag. Mehr Tipps für Leserreporter finden Sie hier. Ein letzter Klick auf „Beitrag veröffentlichen“ und schon steht ein neuer Artikel auf...

  • Bretten
  • 14.01.18
Blaulicht

Polizei warnt vor Anrufen durch falsche Polizeibeamtin

Vor Anrufen einer falschen Polizeibeamtin bei Privatleuten warnt die Polizei in Bad Schönborn. Kraichtal (ots/ch) Mindestens fünf Anrufe einer falschen Polizeibeamtin sind am Dienstagabend beim Polizeirevier Bad Schönborn angezeigt worden. Demnach hat sich zwischen 19.45 und 21.45 Uhr eine bislang unbekannte Frau mit südländischem Akzent bei mehreren, überwiegend älteren Menschen unter der Telefonnummer 07250/110 gemeldet und sich als "Kriminalpolizei" ausgegeben. Die falsche Kriminalbeamtin...

  • Bretten
  • 03.01.18
Bauen & WohnenAnzeige
Dipl. Ing. Kolja Winkler

Dicht dran: Bauherren sollten das WHG kennen

Dipl. Ing. Kolja Winkler, Geschäftsführer der ABG Abdichtungen, Boden- und Gewässerschutz GmbH, ist als Gutachter im Bereich von Feuchtigkeitsschäden tätig. In seiner Kolumne „Dicht Dran“ beleuchtet Winkler aktuelle Trends und Besonderheiten und gibt Bauherren und Eigenheimbesitzern Tipps, Ideen und Lösungen an die Hand. Mehr von "Dicht dran" finden Sie auf unserer Themenseite. Warum sollten Bauherren das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) kennen? Winkler: § 18 a Abs. 2 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)...

  • Bretten
  • 25.01.17
Politik & Wirtschaft

Tipps für Leserreporter: Abkürzungen und fremde Begriffe erklären

Mit der Reihe "Tipps für Leserreporter" wollen wir unseren Reportern ein wenig helfen, ihre Texte noch besser und lesefreundlicher zu machen. Im zweiten Teil unserer Reihe geht es darum, wieso Abkürzungen und Fremdwörter nicht immer leserfreundlich sind. (hk) Fremde oder komplexe Begriffe und Abkürzungen können Leser abschrecken, wenn sie nicht verstanden werden. Im ungünstigsten Fall hören sie vor Unmut auf, den Text bis zum Ende zu lesen. Damit Ihnen das nicht passiert, im Folgenden unsere...

  • Bretten
  • 28.10.16
Politik & Wirtschaft

Tipps für Leserreporter: Wie schreibt man eine aussagekräftige Überschrift?

Mit der Reihe "Tipps für Leserreporter" wollen wir unseren Reportern ein wenig helfen, ihre Texte noch besser und lesefreundlicher zu machen. Im ersten Teil unserer Reihe geht es um das Verfassen einer guten Überschrift. (hk) Für eine gute Überschrift sollte man sich genug Zeit nehmen, damit sie den Leser bereits auf den ersten Blick überzeugt und ihn zum Lesen des Haupttextes animiert. Mit ein paar einfachen Tricks geht das aber viel einfacher, als man denkt. Zu Beginn können Sie sich Gedanken...

  • Bretten
  • 18.10.16
Wellness & Lifestyle
Richtiges Glasrecycling ist kinderleicht.

Tipps zum Glasrecycling

Mit den zehn einfachen Tipps der Initiative der Glasrecycler macht man beim Entsorgen von Altglas alles richtig. Düsseldorf (ots) - Wohin eigentlich mit dem leeren Gurkenglas oder dem kaputten edlen Weinglas? Das Gurkenglas ist ganz einfach: Das kommt ins weiße Altglas. Das edle Weinglas aus Kristall allerdings nicht. Das muss in den Restmüll. Zwar gehören die Deutschen zu den Spitzenreitern im Altglas-Sammeln, nicht immer ist jedoch klar, was in den Container darf oder was nicht und wohin die...

  • Bretten
  • 09.10.16
Gewinnspiele
108 Bilder

kraichgau.news und ZG Raiffeisen suchen das schönste Gartenfoto oder die besten Gartentipps

kraichgau.news verlost gemeinsam mit ZG Raiffeisen Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 400 Euro, einlösbar bei allen ZG-Märkten. Unter dem Artikel finden Sie schon die ersten Bilder unserer Leserreporter. Zeigen Sie uns Ihre schönsten Blumen, die größte Tomate oder vielleicht haben Sie besondere Gartentipps für uns? Stellen Sie Ihre Gartenbilder oder Gartentipps online auf kraichgau.news. Wie das geht? Ganz einfach: registrieren, „Beitrag erstellen“, „Schnappschuss“ auswählen, Formular...

  • Bretten
  • 24.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.