Lions Club Bretten-Stromberg

Beiträge zum Thema Lions Club Bretten-Stromberg

Soziales & Bildung
Der derzeitige Lions-Präsident Karl Strobel. hk
3 Bilder

Interview zu 20 Jahre Lions Club Bretten-Stromberg mit Präsident Strobel
Kraichgauer Löwen mit Herz

Bretten (kn) Er ist aus dem städtischen Leben in Bretten kaum mehr wegzudenken: der Lions Club Bretten-Stromberg, der in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert. Was als öffentliches Fest im sommerlichen Stadtpark angedacht war, ist wie Vieles den Corona-Einschränkungen zum Opfer gefallen. Die Party muss also aufgeschoben werden. Im Jahr 2000 wurde der umtriebige Activity Club gegründet. Wer sind die Lions? Wofür stehen sie? Was treibt sie an? Antworten gibt im Interview der derzeitige...

  • Bretten
  • 16.12.20
Soziales & Bildung
Alljährlich bereitet der Lions Club Bretten Stromberg einen eigenen Glühwein zu.

Roter Warmmacher mitten im Lockdown
Lions Club Bretten-Stromberg präsentiert Winzerglühwein

Bretten (tl) Was schon die Römer als Genuss- und Heilmittel in ihre Provinzen schickten – „conditum paradoxum“ in der Antike genannt – hat längst auch Tradition in Bretten: Alljährlich bereitet der Lions Club Bretten Stromberg einen eigenen Glühwein zu, der auf dem Brettener Weihnachtsmarkt ausgeschenkt wird. Da der Markt in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden kann, haben die Lions den roten Warmmacher, der inzwischen eine durchaus nicht kleine Fangemeinde hat, kurzerhand in Flaschen...

  • Bretten
  • 24.11.20
Soziales & Bildung
Diese winterliche Kraichgau-Landschaft ziert den Kalender 2020.

Die letzten der 5.555 Kalender sind noch zu haben
Erfolgreicher Adventskalenderverkauf der Lions

Bretten (tl) Im 20. Jahr seines Bestehens hat der Lions Club Bretten-Stromberg die Auflage seines erfolgreichen Adventskalenders nochmal in die Höhe geschraubt. „5.555 Exemplare haben wir gedruckt. Die sind inzwischen nahezu vergriffen,“ sagt Volker Duscha, der den Loskalender vor zehn Jahren ins Leben gerufen hat. „Das ist jedes Jahr unsere Top-Activity“, bestätigt auch der Brettener Verleger Thomas Lindemann. 400 Exemplare sind noch im Rennen Rund 400 Exemplare sind noch im Rennen und diese...

  • Bretten
  • 24.11.20
Sport
Der Erlös geht an ein internationales Projekt: die Stiftung „Kinder fördern – Zukunft stiften“.
3 Bilder

Zukunft stiften durch Laufen
VfB Bretten nutzt Training für Benefiz-Wettbewerb

Bretten (tl) Auch der Amateurfußball befindet sich seit Anfang November einmal mehr im Lockdown. Um die Fitness der ersten Mannschaft des VfB Bretten dennoch aufrechtzuerhalten, haben die Mannen um Trainer Adrian Schreiber und Fitness-Coach Sebastian Kunz ein Trainingsprogramm aus Cyberfitness und Laufeinheiten zusammengestellt, das alle Spieler „kontaktlos“ absolvieren können. Um das Laufen alleine interessanter zu gestalten, wurde vom 30. Oktober bis 23. Dezember 2020 ein Wettbewerb in fünf...

  • Bretten
  • 19.11.20
Soziales & Bildung
Die Macher des Lions-Adventskalenders (von links): Volker Duscha, Activity Berichte AB, Presse-Beauftragter Thomas Lindemann und Club-Sekretär Jürgen Bischoff.
3 Bilder

Adventskalender des Lions Club Bretten-Stromberg feiert Geburtstag
Zehn Jahre Überraschungen hinter kleinen Türchen

Bretten (swiz) Der Adventskalender des Lions Club Bretten-Stromberg gehört in der Weihnachts- und Adventszeit für viele Brettener und Einwohner der Region genauso selbstverständlich dazu, wie Lebkuchen, Glühwein und Christstollen. 2020 geht der Kalender nun in seine zehnte Auflage, wie die "Macher" des Adventsschmankerls und aktive Mitglieder der Brettener Lions, Volker Duscha, Thomas Lindemann und Jürgen Bischoff, im Gespräch mit der Brettener Woche/kraichgau.news erzählen. In diesem Jahr wird...

  • Bretten
  • 21.10.20
Freizeit & Kultur
Am Montag, 6. Januar, 19 Uhr, läutet ein großes Festkonzert in der Brettener Stiftskirche das 20-jährige Bestehen des Lion Clubs Bretten-Stromberg ein. Unter dem Motto „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ präsentiert die Chorgemeinschaft Rinklingen mit den Happy Voices und dem Jugendchor Chorus Surprise zum Dreikönigstag weihnachtliche Werke zeitgenössischer Komponisten.

Lions-Festkonzert zum 20-Jährigen
Wie schön leuchtet der Morgenstern

Bretten (tl) Am Montag, 6. Januar, 19 Uhr, läutet ein großes Festkonzert in der Brettener Stiftskirche das 20-jährige Bestehen des Lion Clubs Bretten-Stromberg ein. Unter dem Motto „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ präsentiert die Chorgemeinschaft Rinklingen mit den Happy Voices und dem Jugendchor Chorus Surprise zum Dreikönigstag weihnachtliche Werke zeitgenössischer Komponisten. Begleitet wird der Chor vom Streicherensemble um Kirstin Kares. Der künstlerische Leiter Bernd Neuschl hat Werke...

  • Bretten
  • 29.12.19
Freizeit & Kultur
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x2 Karten für das Lions-Festkonzert zum 20-jährigen Jubiläum am 6. Januar um 19 Uhr in der Stiftskirche Bretten.

Lions-Festkonzert zum 20-Jährigen
Wie schön leuchtet der Morgenstern

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x2 Karten für das Lions-Festkonzert zum 20-jährigen Jubiläum am 6. Januar um 19 Uhr in der Stiftskirche Bretten. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Welcher Feiertag ist am 6. Januar? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 23. Dezember 2019. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Bretten (tl) Am Montag, 6. Januar,...

  • Bretten
  • 18.12.19
Soziales & Bildung

Ab dem Wochenende ist er wieder erhältlich
Verkauf des Benefiz-Kalender des Lions Clubs startet

Bretten (tl) Ende dieser Woche ist Erstverkaufstag des Adventskalenders Bretten-Stromberg, der nun bereits zum neunten Mal aufgelegt wird. Der erfolgreiche, alljährlich heiß begehrte weihnachtliche Benefiz-Kalender des Lions Clubs Bretten-Stromberg erscheint in einer Auflage von 5.000 Exemplaren. Hinter den 24 Türchen des über Spenden finanzierten Kalenders stecken rund 390 Gewinne im Gesamtwert von 23.500 Euro, die von Privatpersonen, Firmen und Institutionen der Region gestiftet wurden. Die...

  • Bretten
  • 22.10.19
Soziales & Bildung
Stolz präsentieren die vielen MGB-Sieger ihre Urkunden mit Thomas Lindemann, Jürgen Bischoff und Tabea Kuhmann (hinten von links) und Elke Bender (vorne links).

MGB-Klassen erhalten Siegerprämien
„Wir werden auch nächstes Jahr wieder mit dabei sein!“

Bretten (tl) Es liegt zwar schon drei Monate zurück, ist aber allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch in bester Erinnerung: Das große Benefiz-Event des Lions Club Bretten-Stromberg, das in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal stattfand. Durch die anschließenden Sommerferien und die erforderliche Nacharbeit bei der Auswertung der teilnehmenden Schulen, konnten Urkunden und Prämien jetzt übergegeben werden. Mit großem Erfolg hat zum wiederholten Male das Melanchthon-Gymnasium Bretten bei...

  • Bretten
  • 18.10.19
Soziales & Bildung
Stolz präsentieren die Schwimm-Sieger ihre Urkunden. Hinten v.l.: Thomas Lindemann, Jürgen Bischoff, Barbara Sellin, Dr. Wolfgang Halbeis, Mirjam Leichsnering, Sven Kruse und Sandra Lamberger-Glaser.

Urkunden & Unterstützung
Lions fördern Johann-Peter-Hebel Gesamtschule

Bretten (tl) Bereits im Juli haben viele Kinder aus Bretten und Umgebung am großen Benefiz-Event des Lions Club Bretten-Stromberg „Bretten schwimmt 1504“ teilgenommen, das bereits zum sechsten Mal stattfand. Mit großem Erfolg haben sich auch die Schülerinnen und Schüler der Johann-Peter-Hebel Gesamtschule bei diesem hochkarätigen Sport-Event behauptet. Im Beisein von Schulentwicklungsleiter Dr. Wolfgang Halbeis überreichten die Organisatoren Jürgen Bischoff und Thomas Lindemann gemeinsam mit...

  • Bretten
  • 17.10.19
Freizeit & Kultur
37 Bilder

BRETTEN SCHWIMMT 1504
Schwimmen für den guten Zweck

Bretten (kn) Auch in diesem Jahr findet vor den Sommerferien der große Schwimm-Contest, Bretten schwimmt 1504, in der Badewelt Bretten statt. Das erfolgreiche Benefiz-Event des Lions Clubs Bretten-Stromberg wird bereits zum sechsten Mal veranstaltet. Einmal mehr werden sich Wasserratten im Weitschwimmen messen. Wer schafft in 1.504 Minuten (25 Stunden und vier Minuten) die längste Strecke? Erste Eindrücke vom Benefiz-Schwimmen, das noch bis heute andauert, finden Sie in unserer Bildergalerie....

  • Bretten
  • 21.07.19
Soziales & Bildung
2.000 Euro für die Stadtranderholung der AWO Bretten (von links): Jürgen Bischoff, Holger Müller, Regina Berger, Volker Duscha und Thomas Lindemann.

Spende
Lions unterstützt AWO-Ferienprogramm

Bretten (kn) Die AWO Bretten veranstaltet seit vielen Jahren die beliebte „Stadtranderholung für Kinder“. Auf dem Gelände der Naturfreunde im Burgwäldle zwischen Bretten und Ruit bieten sich viele Möglichkeiten, den Tag in der Natur zu verbringen. Zelte bieten genügend Platz, um auch bei unbeständigerem Wetter Aktivitäten durchführen zu können. Die Stadtranderholung findet in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt. Die Kinder, die zwischen 8.45 Uhr bis 9 Uhr durch die Eltern gebracht und...

  • Bretten
  • 17.05.19
Soziales & Bildung
Die Bretten-Stromberger Lions drücken die Schulbank in den Beruflichen Schulen Bretten.
3 Bilder

Lions Club Bretten-Stromberg schnuppert Schulluft

Der Lions Club Bretten-Stromberg besuchte die Beruflichen Schulen Bretten (BSB), um die Digitalisierung des Schulwesens samt modernen Formen der Didaktik und Methodik vor Ort kennenzulernen. BRETTEN (tl) Der Lions Club Bretten-Stromberg besuchte die Beruflichen Schulen Bretten (BSB), um die Digitalisierung des Schulwesens samt modernen Formen der Didaktik und Methodik vor Ort kennenzulernen. Gewaltige Fortschritte Welch gewaltige Fortschritte nicht nur das Mobiliar, sondern auch die Pädagogik...

  • Bretten
  • 11.03.19
Soziales & Bildung
Der Lions Club Bretten-Stromberg überbrachte der "AMSEL"-Gruppe eine eine Spende von 2.000 Euro.

Lions Club Bretten-Stromberg: Spende für die "AMSEL"

Die "AMSEL" ist in der Region keine Unbekannte. Ihr Name steht für „Aktion Multiple Sklerose Erkrankter“. Der Kontaktgruppe Bretten/Bruchsal des gleichnamigen Vereins überbrachte der Lions Club Bretten-Stromberg jüngst eine Spende von 2.000 Euro.  Bretten (kn) Die "AMSEL" ist in der Region keine Unbekannte. Ihr Name steht für „Aktion Multiple Sklerose Erkrankter“. Der Kontaktgruppe Bretten/Bruchsal des gleichnamigen Vereins überbrachte der Lions Club Bretten-Stromberg jüngst eine Spende von...

  • Bretten
  • 25.02.19
Politik & Wirtschaft
Der Lions Club Bretten-Stromberg übergab 4.000 Euro an den Tafelladen Bretten (v.l.): Thomas Lindemann, Karin Gillardon, Barbara Sellin, Michaela und Achim Schreiber, Achim Lechner, Petra Brugger, Wolfgang Melter, Eva Bajus, Jürgen Bischoff, Dr. Thomas Krieger und Volker Duscha (Foto: Diakonie)

Großzügige Spende für die „Tafel“ 

Lions Club Bretten-Stromberg spendet aus den Erlösen des Adventskalender-Verkaufs 4.000 Euro für den Brettener Tafelladen Bretten (tl) Einmal mehr bedachte der Lions Club Bretten-Stromberg den Brettener Tafelladen der Diakonie mit einer Spende und übergab diese im neuen Domizil der Diakonie in der Hermann-Beuttenmüller-Straße 14 gegenüber dem Kraichgaucenter. Die Brettener Lions überbrachten einen Teil der Erlöse aus dem Verkauf des letztjährigen Adventskalenders, neben „Bretten schwimmt 1504“...

  • Bretten
  • 14.02.19
Soziales & Bildung
Stolz präsentieren die MGB-Sieger ihre Urkunden und Medaillen. Im Hintergrund freuen sich die Organisatoren und Mentoren (von links): Jürgen Bischoff, Mirjam Leichsnering, Thomas Lindemann, Elke Bender und Tabea Fichtner

Bretten: MGB-Klassen erhalten Siegerprämie

Es liegt zwar schon drei Monate zurück, ist allen aber noch in bester Erinnerung: das große Benefiz-Event des Lions Club Bretten-Stromberg "Bretten schwimmt 1504", dass in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfand.  Bretten (tl) Es liegt zwar schon drei Monate zurück, ist allen aber noch in bester Erinnerung: das große Benefiz-Event des Lions Club Bretten-Stromberg "Bretten schwimmt 1504", dass in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfand. Durch die anschließenden Sommerferien und die...

  • Bretten
  • 09.11.18
Soziales & Bildung
Neben Kinder- und Jugendprojekten unterstützt der Lions Club Bretten Stromberg auch regelmäßig kulturelle Projekte und Initiativen (von links): Club-Sekretär Jürgen Bischoff, Sandra Hauser, Christina Giebmeyer und Thomas Lindemann.

Sängerbund Rinklingen: 3.000 Euro für die Musik

Über eine große Unterstützung konnte sich dieser Tage der Sängerbund Rinklingen freuen.  Bretten-Rinklingen (tl) Über eine große Unterstützung konnte sich dieser Tage der Sängerbund Rinklingen freuen. Jürgen Bischoff und Thomas Lindemann haben dem Gesangverein im Namen des Lions Club Bretten-Stromberg 3.000 Euro Förderung zugesagt, die in das aktuelle Kulturprojekt des engagierten Chores fließen: „From Broadway to Hollywood“. „Sehr gerne fördern wir dieses Galakonzert in der Stadtparkhalle...

  • Bretten
  • 16.10.18
Freizeit & Kultur
Die Lions haben sich besonders die Unterstützung von Kinder- und Jugendprojekten auf die Fahnen geschrieben.

Lions spenden 1.500 Euro für AWO-Kinderferienprogramm

Damit auch Kinder weniger begüterter Familien an der diesjährigen Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) teilnehmen können, hat der Lions Club Bretten-Stromberg 1.500 Euro gespendet. BRETTEN (tl) Die AWO Bretten veranstaltet seit vielen Jahren ihre beliebte Stadtranderholung für Kinder unter der Regie von Angelika Peter. Auf dem Gelände der Naturfreunde im Burgwäldle zwischen Bretten und Ruit direkt am Wald von Wiesen umgeben bieten sich viele Möglichkeiten, den Tag in der Natur zu...

  • Bretten
  • 27.05.18
Soziales & Bildung
Von der Spende erhielten die Athleten und deren Trainerinnen Andrea Hoffmann und Verena Stalder-Eckert einen neuen Satz Trainingsanzüge sowie einen Zuschuss für die Fahrt nach Kiel zu den Special Olympics.

Lions Club Bretten-Stromberg spendet 3.000 Euro an Lebenshilfe Bruchsal-Bretten

Quasi olympische Vorfreude herrschte bei den Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Der Lions Club Bretten-Stromberg hatte einen Spendenscheck über 3.000 Euro im Gepäck. Bruchsal (pm) Quasi olympische Vorfreude herrschte bei den Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Der Lions Club Bretten-Stromberg war zu Besuch am Bruchsaler Hauptstandort, vertreten durch Präsidentin Kerstin Müllerperth, Clubsekretär Jürgen Bischoff und Thomas Lindemann. Diese hatten einen Spendenscheck über 3.000...

  • Bretten
  • 11.05.18
Soziales & Bildung
Mitten drin: Verleger Thomas Lindemann, Clubsekretär Jürgen Bischoff und Stadträtin Karin Gillardon, (sitzend, von oben nach unten) bei der Spendenübergabe im Kinderhaus Bretten. Timo Müller, Kinderhaus-Geschäftsführer, und Robert Görden, Elternbeirats-Vorsitzender, (stehend, von links) freuen sich mit den Kleinsten.

Lions Club Bretten-Stromberg spendet an Brettener Kinderhaus – damit Herzenswunsch der Kleinsten wahr wird

Den Kleinen war die große Freude anzusehen: Die Kinder des Brettener Kinderhauses „Im Brückle“ erhielten vom Lions Club Bretten-Stromberg eine großzügige Spende über 1000 Euro. Zweck: Wasserspielplatz! Denn dieser ist der Herzenswunsch der Kinder, zum Toben und Plantschen nach Lust und Laune. Die Spende des Service-Clubs hilft, diesen Traum wahr werden zu lassen. Stadträtin Karin Gillardon, Clubsekretär Jürgen Bischoff und Thomas Lindemann, Verleger, kamen im Frühjahr 2018 zur Spendenübergabe...

  • Bretten
  • 10.04.18
Freizeit & Kultur

Lions Club Bretten-Stromberg lädt zum gemeinnützigen Eisstockschießen ein

Ab 18. Dezember ist es wieder soweit: Bereits zum vierten Mal startet in Bretten der beliebte Eisstockwettbewerb. Bis 22. Dezember 2017 dreht sich dann ab 19.30 Uhr auf dem Markplatz alles um die sogenannte „Daube“. BRETTEN (tl) Ab 18. Dezember ist es wieder soweit: Bereits zum vierten Mal startet in Bretten der beliebte Eisstockwettbewerb. Bis 22. Dezember 2017 dreht sich dann ab 19.30 Uhr auf dem Markplatz alles um die sogenannte „Daube“. Alter Volkssport aus dem Norden Erstmals Mitte des 13....

  • Bretten
  • 04.12.17
Freizeit & Kultur
Super-Schwimmer mit den Organisatoren von Bretten schwimmt (hinten von links): Wolfgang Mees, Kerstin Müllerperth, Jürgen Bischoff, Thomas Lindemann.

Schiller-Schüler erhalten Preise

Vier Preise konnten die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule Bretten beim „Schul-Cup“ von „Bretten schwimmt 1504“ für sich verbuchen. Bretten (pm) Vier Preise konnten die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule Bretten beim „Schul-Cup“ von „Bretten schwimmt 1504“ für sich verbuchen. Vor den „Super-Schwimmern“, den „Delfinen“ und „Haien“ sicherten sich die „Wilden Schwimmer“ Platz eins in der Altersgruppe Jahrgang 2007 bis 2008. Im Beisein von Schulleiter Wolfgang Mees und...

  • Bretten
  • 17.11.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.