Melanchthon-Gymnasium

Beiträge zum Thema Melanchthon-Gymnasium

Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Zabergäubahn soll mitten durch die Melanchthonstadt fahren
Mit der "Stadtbahn 2.0" zum Marktplatz in Bretten

Bretten (bea) Die Zabergäubahn soll nicht nur nach Bretten fahren, sondern direkt die Innenstadt bereichern. Das war für CDU-Kreisrat Michael Nöltner die Vorgabe, die zu seiner zündenden Idee führte. Diese sieht vor, dass die Westanbindung der Zabergäubahn von Knittlingen kommend, nicht einfach beim Brettener Schwimmbad an die vorhandene Trasse der Stadtbahn S4 angeschlossen wird, sondern über Breitenbachweg, Weißhofer Straße, Sporgasse, Engelsberg und Bahnhofstraße am Bahnhof auf die ab 2025...

  • Bretten
  • 22.09.21
Soziales & Bildung
20 Bilder

Lea Hoek und Alina Notter erhalten den 24. Melanchthon-Schülerpreis
"Ihr verdient alle unsere Anerkennung"

Bretten (bea) Ein sehr guter Schulabschluss, soziales Engagement und Wissen über den Reformator Philipp Melanchthon - das vereinen die beiden Preisträgerinnen des 24. Melanchthon-Schülerpreises der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, Lea Marie Hoek und Alina Notter, in sich. Beide wurden am gestrigen Donnerstagabend in Brettens "ehrwürdigen Hallen", wie sie Joachim Kößler, Vorstand der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung, nannte, geehrt. Da die Satzung der Stiftung vorsehe, dass bei zwei...

  • Bretten
  • 17.07.21
Freizeit & Kultur
David Dillmann aus Bretten hatte 2019 "Das Raptalent" gewonnen. Jetzt meldet er sich gemeinsam mit vier weiteren Nachwuchs-Raptalenten und einem neuen Video zurück.
Video 4 Bilder

Schüler aus der Region rappen gegen Hass im Netz
Raptalente melden sich mit neuem Video zurück

Region (hk/kn) Hass, Hetze, Beleidigungen und Falschmeldungen gibt es häufig in sozialen Netzwerken. Auch Kinder und Jugendliche kommen vielfach damit in Kontakt. Aufklärung und Unterstützung sind daher wichtiger denn je. Mit dem Projekt #RespektBW und der Kampagne „Bitte was?! Kontern gegen Fake und Hass“ setzt die Landesregierung Baden-Württemberg ein klares Zeichen gegen Hass, Fake und Hetze in den sozialen Netzwerken. Die Kampagne soll Kinder und Jugendliche aktivieren, für ein gutes...

  • Bretten
  • 16.12.20
Soziales & Bildung
Am Melanchthongymnasium Bretten gibt es drei Orchester sowie drei Jazz-Ensembles.

"Paradiesische Bedingungen" am Melanchthongymnasium Bretten
Wo spielt die Musik an den Schulen im Südwesten?

Von Anika von Greve-Dierfeld, dpa Stuttgart/Karlsruhe (dpa/lsw)   Mehr Musik? Auf jeden Fall, da sind sich immer alle einig. Nur fehlt es vielerorts genau daran. Es mangelt vor allem in Grundschulen an Musiklehrern; auch ist die Zahl der Orchester und Ensembles an Baden-Württembergs Schulen in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Wirft das auch ein Schlaglicht auf die Lage des Musikunterrichts im Land? Orchesterschwund an Schulen Einer Auflistung des Kultusministeriums zufolge gab es im...

  • Region
  • 07.03.20
Freizeit & Kultur
Die stolze Preisträgerin Fabienne Blömeke aus der Violinklasse Werner Mayerle, JMS Bretten.

Fabienne Blömeke für Preis der Werner-Stober-Stiftung ausgewählt

Eine besondere Auszeichnung erhielt Fabienne Blömeke, Schülerin an der Jugendmusikschule Bretten-Außenstelle Walzbachtal. Sie wurde für den Preis der Werner-Stober-Stiftung ausgewählt und konnte am 15. Juni 2016 ihre Urkunde und die Förderprämie entgegennehmen. Bretten (pm) Ausgezeichnet wurde sie für ihr außergewöhnliches Engagement im Rahmen des Musikprofiles am Melanchthon-Gymnasium Bretten (MGB). In ihrer Laudatio hob Carolin Wandel, Musikpädagogin am MGB, Fabiennes offene und zupackende...

  • Bretten
  • 23.06.16
Soziales & Bildung
Das von Gourmet-Koch Guy Graessel aus gespendeten Lebensmitteln bereitete Festmahl ließen sich die geladenen Festgäste schmecken.
44 Bilder

Zehn Jahre Tafelladen Bretten: Harmonisches Fest für Spender und Ehrenamtliche

(ch) Mit einem ebenso beschwingten wie stimmungsvollen Konzert der Klezmer-Band MaselTov ist am vergangenen Freitagabend die Feier von zehn Jahren Tafelladen zu Ende gegangen. Rund 100 Besucher waren in den Hof des Diakonischen Werks Bretten gekommen, um der Musik zu lauschen. Bereits am Vormittag hatten insgesamt über 90 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Hilfsorganisationen und Vereinen sowie private Spender an einem von der Big Band des Melanchthon-Gymnasiums musikalisch umrahmten...

  • Bretten
  • 21.06.16
Freizeit & Kultur
Brettener Wurzeln: Immer wieder schaut Axel Schmid in seinem Heimatort – hier vor dem Voré-Mahnmal für die Opfer der Kriege in Ruit - vorbei.
2 Bilder

Nach dem Malen zum Soundcheck

(ch) Eine Hinterhofwerkstatt im Karlsruher Westen. Darin kaum mehr als ein Tisch, zwei Stühle, Abstellflächen für Malerzubehör, ein Stapel Bilder an der Wand und der Geruch von Terpentinersatz in der Luft. Hier malt Axel Schmid. Der gebürtige Brettener, aufgewachsen in Ruit und seit geraumer Zeit in Grötzingen ansässig, legt letzte Hand an ein mannshohes Gemälde mit einem endlos langen Titel: „Der allseits beliebte Clown Toddy als clownfrühstückender Clown bei einer Karnevalsveranstaltung.“...

  • Bretten
  • 30.03.16
Freizeit & Kultur
Strahlende Preisträger: Die Schülerinnen und Schüler überzeugten die Jury mit völlig verschiedenen Techniken der Bildenden Kunst.
13 Bilder

Sieger des ersten Melanchthon-Kunstwettbewerbes stehen fest

Brettener Schülerinnen und Schüler waren aufgerufen, Arbeiten zum ersten Melanchthon-Kunstwettbewerb einzureichen. Die Siegerehrung fand im Melanchthon-Haus im Beisein vieler Zuschauer und Gäste statt. Bretten. (wh) „Wir sind zum wechselseitigen Gespräch geboren“, die Melanchthon-Schülerpreis Stiftung rief die Brettener Schülerinnen und Schüler auf, zu diesem berühmten Melanchthon-Zitat Bilder einzureichen. Die Stiftung verleiht seit 1996 einen Preis an hervorragende und besonders engagierte...

  • Bretten
  • 02.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.