Menschenwürde

Beiträge zum Thema Menschenwürde

Soziales & Bildung
Gestrandet an der Stadtbahnhaltestelle: Szenen wie diese am Karlsruher Hauptbahnhof soll es in Bretten nicht geben.
2 Bilder

Die Zahl der Obdachlosen in Bretten stagniert – aber es zeichnen sich neue Risiken ab
Auf einmal ohne Dach über dem Kopf

BRETTEN/REGION (ch) In Großstädten gehören sie zum Straßenbild. Ab und zu sieht man sie auch an Stadtbahnhaltestellen oder vor Einkaufsmärkten: Frauen oder Männer mit ihrer meist in Plastiktüten verpackten, bescheidenen Habe. Andere sind äußerlich gar nicht als Obdachlose zu erkennen. Auch in Bretten und der Region gibt es Menschen ohne eigenes Dach über dem Kopf. „Freiwillig“ oder „unfreiwillig“ obdachlos Durchziehende Obdachlose, im Volksmund „Landstreicher“ genannt, fallen für den Brettener...

  • Bretten
  • 12.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.