Alles zum Thema Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Politik & Wirtschaft
Glückliches Deutschland: Die Öffnung der Berliner Mauer - hier vor dem Brandenburger Tor - markierte 1989 den Beginn der deutsch-deutschen Wiedervereinigung nach 40 Jahren der Trennung.
11 Bilder

70 Jahre Bundesrepublik Deutschland
Eine Erfolgsgeschichte von Frieden, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

Nach vergeblichen Anläufen in der demokratischen Revolution von 1848/49 und in der kurzen Weimarer Republik erhielten die Deutschen vor 70 Jahren zum zweiten Mal in ihrer Geschichte die Chance zum friedlichen Zusammenleben in einem demokratischen Rechtsstaat. Ost- und Westdeutschland gingen dabei jedoch unter dem Einfluss der Weltpolitik zunächst getrennte Wege. Bis zur Wiedervereinigung beschränkt sich der folgende kurze geschichtliche Überblick aus Platzgründen auf die Entwicklung in...

  • Region
  • 09.05.19
Politik & Wirtschaft
FDP-Europakandidatin Nicole Büttner-Thiel 
wird die Diskussion am 15. April moderieren (Foto: privat).

Werteunion Europa: Wie lassen sich Demokratie und Rechtsstaat verteidigen?

Podiumsdiskussion der FDP läutet Europawahlkampf ein. Bretten (KBr). “Nationalistische, illiberale Regierungen lassen uns kurz vor der Wahl des EU-Parlaments sorgenvoll nach Osteuropa blicken”, so Kai Brumm, Vorsitzender der FDP Bretten. In Polen mache sich die PiS-Partei an die Abberufung unliebsamer Richter, während Viktor Orbán in Ungarn gegen Minderheiten wettere und den Rückzug der Zentraleuropäischen Universität provoziert habe. Die rumänische Regierung weite derweil ihren...

  • Bretten
  • 11.04.19
Politik & Wirtschaft
Der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) übt deutliche Kritik an seinem Kollegen Axel Fischer (CDU) in Sachen Wahlrechtsreform (Foto: FDP).

JUNG: Der Bundestag muss dringend verkleinert werden - Verhalten von Bundestagskollegen Axel Fischer ist nicht akzeptabel

Karlsruhe/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) sagte zum Scheitern einer Wahlrechtsreform zur Verkleinerung des Deutschen Bundestages und den jüngsten Äußerungen seines Bundestagskollegen Axel Fischer am Freitag (5.4.2019) in Berlin: "Die Freien Demokraten setzen sich seit der Bundestagswahl 2017 für eine Verkleinerung der Bundestages ein. Unser Parlamentarischer Geschäftsführer Dr. Stefan Ruppert hat seitdem unentwegt versucht, eine pragmatische Lösung...

  • Bretten
  • 08.04.19
Freizeit & Kultur
Ehrenmedaille für Jahrzenhte langes Engagement: (von links) Walzbachtals Bürgermeister Karl-Heinz Burgey mit den Geehrten Günther Bauer, Bernd Hartfelder, Wolfgang Bohmüller und Bernd Bechtold sowie dem Landtagsabgeordneten Joachim Kößler.
8 Bilder

Walzbachtaler Abend: Anerkennung für ehrenamtlich engagierte Bürger

Verdiente Bürgerinnen und Bürger sind beim Walzbachtaler Abend am 15. März in der Jahnhalle im Ortsteil Jöhlingen geehrt worden. WALZBACHTAL (ch) Umrahmt von musikalischen, tänzerischen und turnerischen Vorführungen fand am 15. März der Walzbachtaler Abend statt. Zur Ehrung verdienter Einwohner waren rund 300 Gäste in die Jahnhalle in Jöhlingen gekommen. Auftakt mit Musikschülern Den musikalischen Auftakt gestaltete das Saxophon-Quartett der Jugendmusikschule (JMS) Bretten unter der...

  • Region
  • 29.03.19
Politik & Wirtschaft
Bildmontage: kraichgau.news
4 Bilder

"Das Feld nicht den ewigen Nörglern überlassen": Gemeinderäte sprechen über ihr Ehrenamt

Noch rund zweieinhalb Monate bis zu den Gemeinderatswahlen am 26. Mai. Was leisten eigentlich Stadt- und Gemeinderäte? Welche Einflussmöglichkeiten haben sie? Und welchen Belastungen sind sie ausgesetzt? Drei Amtsträger aus Bretten, Oberderdingen und Kürnbach plaudern aus dem Nähkästchen. BRETTEN/OBERDERDINGEN/KÜRNBACH (ch) Kindergartengebühren, Hundesteuer, Straßen- und Grünanlagenpflege, neue Sanierungs-, Wohn- und Gewerbegebiete – Entscheidungen von Stadt- und Gemeinderäten haben mehr...

  • Bretten
  • 14.03.19
Politik & Wirtschaft
FDP-Europakandidatin Nicole Büttner-Thiel (Foto: privat).

Europa am Scheideweg – Zwischen Orbán und Macron

FDP-Kandidatin Nicole Büttner-Thiel stellt sich vor Bretten (KBr). Ein Ausblick auf die Europawahlen 2019 steht im Mittelpunkt des nächsten öffentlichen Diskussionsabends der FDP Bretten. “Die fortschreitende Erosion liberaler Demokratien, etwa in Polen und Ungarn, beobachten wir mit Sorge. Auch der Aufstieg von Populisten in diversen Ländern Europas kann uns nicht kalt lassen”, erklärt der Vorsitzende des Stadtverbandes Kai Brumm. “Dabei sind Abschottung und Nationalismus gewiss keine...

  • Bretten
  • 08.09.18
Politik & Wirtschaft

Karlsruhe würdigt 200 Jahre Badische Verfassung

200 Jahre nach Unterzeichnung der Badischen Verfassung hat Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) die Bedeutung des Regelwerkes auch für spätere Zeiten gewürdigt. Karlsruhe (dpa/lsw) «Die Verfassung lebt auch nach 200 Jahren weiter», sagte er am Mittwoch bei einer Feierstunde der Landesvereinigung Baden in Europa vor dem Karlsruher Schloss. Mentrup verlas vier entscheidende Artikel der vom damaligen Großherzog Karl von Baden (1786-1818) unterzeichneten Verfassung, die persönliches...

  • Bretten
  • 22.08.18
Freizeit & Kultur
Die rechte Hand zum Schwur erhoben, in der linken die Bundschuhfahne - so steht er da, der Bauernführer Joß Fritz in Untergrombach. Foto: ch
7 Bilder

Dehom in Ober- und Untergrombach: Denkmal für einen Vorkämpfer der Freiheit

Dem bekanntesten Sohn Untergrombachs, dem Bauernführer Joß Fritz, ist seit 1989 das Brunnendenkmal an der Kreuzung Bruchsaler/Obergrombacher Straße gewidmet. BRUCHSAL-UNTERGROMBACH (ch) Dem bekanntesten Sohn Untergrombachs, dem Bauernführer Joß Fritz, ist seit 1989 das Brunnendenkmal an der Kreuzung Bruchsaler/Obergrombacher Straße gewidmet. Der Joß-Fritz-Brunnen ist ein Werk des einheimischen Künstlers Jürgen Notheis und wurde anlässlich der 1200-Jahr-Feier von der damaligen Raiffeisenbank...

  • Region
  • 28.02.18
Soziales & Bildung

Für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander

Die Klassen sieben und acht der Pestalozzischule setzen sich auch zweieinhalb Jahre nach der großen Flüchtlingswelle nochmals mit dem Thema „Flüchtlinge in Deutschland“ auseinander. Durlach (mar) Der Kreisjugendring bietet dies im Rahmen von KJR MOBIL für Schulklassen an. Gefördert wird dieses Projekt von der „Partnerschaft für Demokratie“ im Landkreis Karlsruhe als Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben“. Schwerpunkte des Vortrages waren die Frage nach den Gründen für die...

  • Region
  • 06.02.18
Politik & Wirtschaft

Die Fraktion und Vorstandschaft der Freien Wählervereinigung Bretten e. V./FWV für Martin Wolff

Was macht die Demokratie aus uns? – Die Kehrseite viel gehörter Ansichten! Die Demokratie ist ein hart erkämpftes Gut unserer Gesellschaft. Nur machen viele davon aus verschiedenen Gründen keinen Gebrauch. Warum auch immer? Sie gehen z. B. nicht wählen. Bei der öffentlichen Diskussion scheint eine gesunde, der Entscheidungsfindung dienliche Kritik oftmals abhanden gekommen zu sein. Leider findet die Kommunikation fast nur noch auf emotionaler Ebene statt. Gerade deshalb müssen die...

  • Bretten
  • 25.11.17
Soziales & Bildung
Preisverleihung mit (von links) den jungen Redakteurinnen, Martin Winter vom geschäftsführenden Bundesvorstand der Jugendpresse Deutschland, den betreuenden Lehrerinnen Tanja Gerth und Dorothée Just,  Laudatorin und Chefredakteurin der „Berliner Zeitung“, Birgit Fehrle, sowie einer weiteren Schülerin.

Schülerzeitung der beruflichen Schulen Bretten ist eine der besten in Deutschland

(VS) "face to face" heißt die Schülerzeitung der Beruflichen Schulen Bretten, die im Schülerzeitungswettbewerb der Länder als eine von 32 besten Schülerzeitungen Deutschlands in sechs verschiedenen Schulkategorien bei 1900 Mitbewerbern mit einem Preis geehrt wurde. Im Gebäude des Bundesrates in Berlin konnten die Redakteurinnen Franziska Döttling, Leah Heck und Jennifer Heidlauf aus dem Technischen Gymnasium, Profil Gestaltung und Management, und Donjeta Osmani aus der Klasse Vorbereitung...

  • Bretten
  • 17.06.16