Erlebe Bretten

Polizei durchsuchte Wohnungen in Karlsruhe, Köln, Maxdorf und Wörth in Rheinland-Pfalz
Mutmaßlicher Hehler in Karlsruhe festgenommen

Die Polizei hat einen 38-Jährigen in Karlsruhe festgenommen, der als Hehler einer Bande agiert und Diebesgut ins Ausland geschafft haben soll.
  • Die Polizei hat einen 38-Jährigen in Karlsruhe festgenommen, der als Hehler einer Bande agiert und Diebesgut ins Ausland geschafft haben soll.
  • Foto: polack - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Karlsruhe (dpa/lsw) Die Polizei hat einen 38-Jährigen in Karlsruhe festgenommen, der als Hehler einer Bande agiert und Diebesgut ins Ausland geschafft haben soll. Drei Mitglieder der Bande seien bereits unter anderem wegen schweren Bandendiebstahls zu Freiheitsstrafen von sechseinhalb, viereinhalb und zwei Jahren verurteilt worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

Hochwertige Fahrräder und Drogen

Alle drei waren bereits 2020 festgenommen worden. Der 38-Jährige wurde dagegen noch immer mit Haftbefehl gesucht. Im Zusammenhang mit der Bande durchsuchten Ermittler am Donnerstag zeitgleich Wohnungen in Karlsruhe, Köln sowie in den Ortschaften Maxdorf und Wörth in Rheinland-Pfalz. Die Beamten fanden den Angaben zufolge hochwertige Fahrräder sowie Drogen - darunter rund 1,1 Kilogramm Amphetamin, etwa 300 Gramm Marihuana, 80 Gramm Haschisch und 20 Gramm Crystal-Meth. Außerdem wurden mutmaßliches Dealgeld und mehrere erlaubnisfreie Schusswaffen sichergestellt.

Zwei Männer in Untersuchungshaft

Danach klickten bei dem 38-Jährigen die Handschellen. Außerdem wurde ein 40-Jähriger in Rheinland-Pfalz festgenommen. Dem 38-jährigen werden unter anderem gewerbsmäßige Bandenhehlerei sowie unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Gegen den 40-Jährigen wird unter anderem wegen bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln ermittelt. Beide Männer kamen in Untersuchungshaft.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen