Polizeihubschrauber kreiste am Dienstagnachmittag in der Nähe der Wanne
Polizei fasst Tatverdächtigen nach Schlägerei in Bretten

Am Dienstag kreiste ein Polizeihubschrauber in der Nähe der Wanne in Bretten.
  • Am Dienstag kreiste ein Polizeihubschrauber in der Nähe der Wanne in Bretten.
  • Foto: Wirestock - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Beatrix Drescher

Bretten (bea) Im Wohngebiet "Wanne" in Bretten kam es am Dienstag, 17. August, gegen 17 Uhr, zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern. Im Verlauf der Schlägerei habe der eine seinen Kontrahenten gewürgt und im Anschluss die Flucht ergriffen. Das teilte die Polizei auf Anfrage der Brettener Woche/kraichgau.news mit. Bei der Suche nach dem Flüchtigen kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, der über dem betreffenden Gebiet kreiste.

Hubschrauber-Besatzung konnte Tatverdächtigen aufspüren

Die Besatzung des Hubschraubers konnte den Tatverdächtigen schließlich aufspüren und er konnte von den Beamten am Boden widerstandslos festgenommen werden. Die Polizei hat nun Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen