Soziales Netz

Beiträge zum Thema Soziales Netz

Soziales & Bildung

Stadtteil-Nachrichten Bauerbach
Wanderung der Landfrauen

Am Mittwoch, den 29. Sept. um 17.30 Uhr treffen wir uns in Büchig , Frühlingstraße, an der Einmündung des Weges zum Reisigplatz. Unser Mitglied  Monika Vollers führt uns den "Büchiger Gedichteweg" entlang. Gegen 19 Uhr ist die Einkehr im Clubhaus in Büchig geplant.

  • 19.09.21
Freizeit & Kultur

Stadtteil-Nachrichten Bauerbach
Kreativtechnik

Am Mittwoch, 4. Dezember, findet zum dritten Mal ein Kreativkurs der Landfrauen statt. Im Vereinsraum  der Alten Schule beginnt um 20 Uhr die Handarbeitstechnik mit Melanie Steiger. Es gibt wieder Anregungen zum Erlernen  neuer Handarbeiten. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Bretten
  • 21.11.19
Soziales & Bildung

Stadtteil-Nachrichten Bauerbach
Kreativtechnik

Bei den Landfrauen Bauerbach findet der nächste Kreativkurs am Mittwoch, den 16. Okt. um 20 Uhr im Vereinsraum der Alten Schule statt. Bitte eigenes Material mitbringen. Junge und alte Interessierte sind herzlich eingeladen.

  • Bretten
  • 02.10.19
Politik & Wirtschaft
Blick zurück: Ein halbes Jahr vor seinem Ruhestand zieht Bürgermeister Karl-Heinz Burgey im Gespräch mit Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann eine positive Bilanz seiner Amtszeit.

Walzbachtals Bürgermeister zieht vor seiner Pensionierung Bilanz: Erfolge, Ernüchterung und ein wenig Trost

Am 1. September 2019 tritt der Walzbachtaler Bürgermeister Karl-Heinz Burgey auf eigenen Wunsch nach dann 16 Jahren Amtszeit altershalber in den verdienten Ruhestand. WALZBACHTAL (ch) Am 1. September 2019 tritt der Walzbachtaler Bürgermeister Karl-Heinz Burgey auf eigenen Wunsch nach dann 16 Jahren Amtszeit altershalber in den verdienten Ruhestand. Wir haben den Jahreswechsel genutzt, um mit ihm über seine Erfahrungen als Gemeindeoberhaupt, über abgeschlossene und unvollendete Projekte sowie...

  • Region
  • 27.12.18
Soziales & Bildung
Seniorenzentrum Im Kronengarten: Seit 1998 bietet die erste betreute Wohnanlage in Walzbachtal 35 Wohnungen und 15 Tagespflegeplätze. Foto:  ch

Älter werden, aber wie: Seniorenbeirat Walzbachtal befragt 2.600 Mitbürger ab 60 Jahren

Vor noch gar nicht allzu langer Zeit wollten viele ältere Menschen so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Walzbachtal (ch) Doch mittlerweile ziehen immer mehr den Wechsel in eine kleinere, zentral gelegene und womöglich betreute Wohnung vor. Diesem Stimmungswandel versucht nun der Seniorenbeirat Walzbachtal, mit einer Fragebogenaktion auf die Spur zu kommen. Senioreneinrichtungen sind ausgelastet Der Hintergrund: Die bestehenden, von der Diakonie getragenen...

  • Region
  • 07.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.