Alles zum Thema Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Soziales & Bildung
Die Grünen-Fraktion im baden-württembergischen Landtag will laut eines Zeitungsberichts eine Verfassungsreform prüfen, falls das SPD-Volksbegehren für gebührenfreie Kitas scheitert.

Kita-Volksbegehren: Grüne erwägen Verfassungsänderung 

Die Grünen-Fraktion im baden-württembergischen Landtag will laut eines Zeitungsberichts eine Verfassungsreform prüfen, falls das SPD-Volksbegehren für gebührenfreie Kitas scheitert. Stuttgart (dpa/lsw) Die Grünen-Fraktion im baden-württembergischen Landtag will laut eines Zeitungsberichts eine Verfassungsreform prüfen, falls das SPD-Volksbegehren für gebührenfreie Kitas scheitert. «Sollte das Gericht die sehr weitreichende Einschätzung des Innenministeriums bestätigen, müssen wir Änderungen...

  • Region
  • 16.03.19
Politik & Wirtschaft
Die SPD hat nach eigenen Angaben mehr als 10 000 Unterschriften für ein Volksbegehren für kostenlose Kitas gesammelt.

SPD: 10 000 Unterschriften für gebührenfreie Kitas erreicht 

Die SPD hat nach eigenen Angaben mehr als 10 000 Unterschriften für ein Volksbegehren für kostenlose Kitas gesammelt. Bad Boll (dpa/lsw) Die SPD hat nach eigenen Angaben mehr als 10 000 Unterschriften für ein Volksbegehren für kostenlose Kitas gesammelt. Das teilte Landeschef Andreas Stoch am Samstag, 2. Februar, bei einer Klausurtagung des Landesvorstands in Bad Boll (Kreis Göppingen) mit. Er sprach von einem ersten Schritt auf dem Weg zu einer spürbaren Entlastung von Familien in...

  • Bretten
  • 02.02.19
Soziales & Bildung
In Baden-Württemberg müssen Eltern zunächst weiter Gebühren für die Kinderbetreuung in Kitas zahlen.

Eisenmann weiter gegen generelle Gebührenfreiheit für Kitas 

In Baden-Württemberg müssen Eltern zunächst weiter Gebühren für die Kinderbetreuung in Kitas zahlen. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sprach sich abermals gegen eine generelle Gebührenfreiheit aus, wie es sie bereits in anderen Bundesländern gibt.  Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg müssen Eltern zunächst weiter Gebühren für die Kinderbetreuung in Kitas zahlen. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sprach sich abermals gegen eine generelle Gebührenfreiheit aus, wie es sie...

  • Bretten
  • 31.12.18
Politik & Wirtschaft
Blick zurück: Ein halbes Jahr vor seinem Ruhestand zieht Bürgermeister Karl-Heinz Burgey im Gespräch mit Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann eine positive Bilanz seiner Amtszeit.

Walzbachtals Bürgermeister zieht vor seiner Pensionierung Bilanz: Erfolge, Ernüchterung und ein wenig Trost

Am 1. September 2019 tritt der Walzbachtaler Bürgermeister Karl-Heinz Burgey auf eigenen Wunsch nach dann 16 Jahren Amtszeit altershalber in den verdienten Ruhestand. WALZBACHTAL (ch) Am 1. September 2019 tritt der Walzbachtaler Bürgermeister Karl-Heinz Burgey auf eigenen Wunsch nach dann 16 Jahren Amtszeit altershalber in den verdienten Ruhestand. Wir haben den Jahreswechsel genutzt, um mit ihm über seine Erfahrungen als Gemeindeoberhaupt, über abgeschlossene und unvollendete Projekte...

  • Region
  • 27.12.18
Politik & Wirtschaft
Abgeordnete besuchten Kinderhaus Regenbogen: (von links) Brigitte Lösch und Andrea Schwarz mit Kinderhaus-Leiterin Dorothea Geigle, Bürgermeister Karl-Heinz Burgey und dem Leiter der Abteilung Bürger- und Sozialdienste, Steffen Riegsinger.
2 Bilder

Die Kinderbetreuung zieht zwei Landtagsabgeordnete nach Walzbachtal

Das Thema Kinderbetreuung hat in Walzbachtal eine sehr hohe Priorität. Aus diesem Grund haben die Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz und Brigitte Lösch Walzbachtal einen Besuch abgestattet. WALZBACHTAL (pm) Das Thema Kinderbetreuung hat in Walzbachtal eine sehr hohe Priorität. Dies zeigt sich unter anderem im stetigen Ausbau der Kindergartenplätze und der damit verbunden Schaffung von neuen Einrichtungen. Ein Thema, das vor allem durch den überdurchschnittlich starken Zuzug von jungen...

  • Region
  • 02.10.18
Soziales & Bildung
Was für ein Baum ist das: Angesichts steigender Nachfrage nach Kinderbetreuung plant die Gemeinde Walzbachtal eine neue Kita mit dem Schwerpunkt Naturpädagogik.

Anhaltende Nachfrage nach Kinderbetreuung in Walzbachtal: Kita-Quote soll auf über 100 Prozent steigen

Die Nachfrage nach Kinderbetreuung in Walzbachtal steigt und steigt. Die Gemeinde reagiert darauf mit Sanierungen, Erweiterungen und neuen pädagogischen Angeboten. WALZBACHTAL (ch) Kinderbetreuung ist und bleibt in Walzbachtal Vorrangthema Nummer eins. Daran halten Verwaltung und Gemeinderat seit Jahren konsequent fest. Und weil der Zuzug sowohl in neue Baugebiete als auch in die alten Ortskerne weitergeht, war es nicht überraschend, dass vor einigen Wochen auch die Fortsetzung der...

  • Region
  • 04.04.18
Politik & Wirtschaft
Etatberatung in Walzbachtal: Intensiv haben sich die Fraktionen mit den Schwerpunkten des Haushaltsplans für 2018 auseinandergesetzt. Foto: ch

Walzbachtaler Gemeinderat verabschiedete Haushalt 2018: Kinderbetreuung und Infrastruktur weiter im Fokus

Nach ausführlichen Stellungnahmen aller vier Fraktionen hat der Walzbachtaler Gemeinderat am Montagabend einstimmig den neuen Haushaltsplan für 2018 beschlossen. Dabei setzte es auch verbale Seitenhiebe auf populistische Kritiker. WALZBACHTAL (ch) Weiterer Ausbau der Kinder- und Seniorenbetreuung, hohe Vereinsförderung, Erneuerung und Ausbau der Kanal- und Wasserleitungen bei gleichzeitig stabilen oder sogar sinkenden Gebühren und unterdurchschnittlichen Grund- und Gewerbesteuersätzen – die...

  • Region
  • 21.02.18
Soziales & Bildung
Die Erzieherinnen mit den Krippenkindern. Im Hintergrund 
stehen Bürgermeisterin Sarina Pfründer und Architekt Wolfram Pfaus.
2 Bilder

Krippengruppe eingeweiht: In Sulzfeld gibt es eine neue Ganztagesgruppe

Die Einwohnerzahl in Sulzfeld steigt. Damit einher geht eine verstärkte Nachfrage nach Krippenplätzen. Dem steigenden Bedarf hat die Gemeinde mit der Einrichtung einer Ganztagesgruppe im Obergeschoss des Bürgerhauses ab Sommer 2017 Rechnung getragen. Sulzfeld (behe) Die Einwohnerzahl in Sulzfeld steigt. Damit einher geht eine verstärkte Nachfrage nach Krippenplätzen. Dem steigenden Bedarf hat die Gemeinde mit der Einrichtung einer Ganztagesgruppe im Obergeschoss des Bürgerhauses ab Sommer 2017...

  • Region
  • 21.11.17
Politik & Wirtschaft
„Gut aufgestellt“: Eisingens Bürgermeister Thomas Karst im Redaktionsgespräch bei der Brettener Woche.

Gute Infrastruktur für Jung und Alt: Eisinger Bürgermeister Thomas Karst zieht vorläufige Halbzeitbilanz

Bis zum genauen Datum im Februar 2018 sind es zwar noch ein paar Monate, dennoch hat der Eisinger Bürgermeister Thomas Karst auf Einladung der Brettener Woche im Redaktionsgespräch schon einmal eine vorläufige Bilanz der ersten vier Jahre seiner Amtszeit gezogen. BRETTEN/EISINGEN (ch/swiz) Bis zum genauen Datum im Februar 2018 sind es zwar noch ein paar Monate, dennoch hat der Eisinger Bürgermeister Thomas Karst auf Einladung der Brettener Woche im Redaktionsgespräch schon einmal eine...

  • Region
  • 05.10.17
Politik & Wirtschaft
Gute Nachrichten: Die Förderung des Landkreises Karlsruhe für Tageselternvereine bleibt bestehen.

Landkreis Karlsruhe unterstützt Feuerwehren und Tageselternvereine

Mit neuen Richtlinien soll das Feuerwehrlöschwesen durch den Landkreis Karlsruhe besser gefördert werden. Gleichzeitig beschloss der Kreistag, den Zuschuss für die Tageselternvereine beizubehalten. Landkreis Karlsruhe (pm) Um die Städte und Gemeinden bei der überörtlichen Aufgabenwahrnehmung der Gemeindefeuerwehren zu unterstützen, hat der Kreistag Richtlinien zur Förderung des Feuerlöschwesens beschlossen, die letztmals im Jahr 1999 angepasst wurden. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für...

  • Bretten
  • 20.05.17
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagskandidat und Regionalverbandsmitglied Dr. Christian Jung traf sich Mitte Februar 2017 zu einem Informationsgespräch mit dem Vorstand und den Mitarbeiterinnen des Tageselternverein Ettlingen und Umgebung e.V. Nun muss der FDP-Politiker feststellen, dass die grün-schwarze Landesregierung bisher bei der Verbesserung der Vergütung von Tageseltern untätig geblieben ist. (Foto: p.)

Bessere Vergütung von Tageseltern: Freie Demokraten fordern grün-schwarze Landesregierung zum Handeln auf

„Gespräche zur Anhebung der Tageseltern-Vergütung auf 7,50 € pro Kind/Stunde fanden bisher nicht statt.“ Bretten/Bruchsal/Stuttgart. „Es ist schon merkwürdig, wenn man feststellen muss, dass trotz Ankündigungen nichts passiert ist“, sagte FDP-Bundestagskandidat und Regionalverbandsmitglied Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) nach verschiedenen Hintergrundgesprächen am Montag (27.3.2017) zur nach seiner Meinung längst überfälligen Anhebung der Tageseltern-Vergütung auf 7,50 € pro Kind/Stunde....

  • Bretten
  • 27.03.17
Politik & Wirtschaft
Einigkeit bei der Abstimmung über den Haushalt 2017: In Walzbachtal werden Kinder- und Seniorenbetreuung weiter ausgebaut. Foto: ch
11 Bilder

Mehr Leistungen, aber keine neuen Belastungen: Walzbachtaler Haushalt 2017 einstimmig verabschiedet

(ch) Einstimmig hat der Walzbachtaler Gemeinderat am Montagabend im Wössinger Hof den Haushalt für 2017 verabschiedet. Mögliche Streitpunkte wurden bereits bei der üblichen Haushaltsklausur im Herbst in einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Verwaltung und Fraktionen aus dem Weg geräumt. Dafür kritisierten die Haushaltsredner der Fraktionen umso mehr Bund und Land, die den Gemeinden immer weiter neue Leistungen aufbürdeten und ihnen dann - anstatt der notwendigen besseren finanziellen...

  • Region
  • 25.01.17
Politik & Wirtschaft
Vor anderthalb Jahren eingeweiht: Ein zweites Kinderhaus Regenbogen kann die Gemeinde laut Bürgermeister nicht bauen. Foto: ch
2 Bilder

Walzbachtal sucht neue Lösungen für Kinderbetreuung

(ch) Kinderfreundlichkeit ist ein Markenzeichen, auf das man in Walzbachtal größten Wert legt. Neben zwei konfessionellen Kindertagesstätten betreibt die Gemeinde drei kommunale Betreuungseinrichtungen. Vor drei Jahren wurde das Kinderhaus Arche in Jöhlingen um eine Krippengruppe für 30 Kleinkinder erweitert, und erst vor knapp anderthalb Jahren ging im selben Teilort das nagelneue Kinderhaus Regenbogen für 92 Kinder in Betrieb. Trotzdem steigt die Nachfrage nach Kinderbetreuung weiter....

  • Region
  • 17.08.16