Studie

Beiträge zum Thema Studie

Wellness & LifestyleAnzeige

Nachweis von Wirkung und Wirtschaftlichkeit
Homöopathie - unzweifelhaft wirksam

Kaum eine Therapieform ist im Gesundheitssystem so heftigen Angriffen ausgesetzt wie die Homöopathie. Hauptvorwurf: Die Homöopathie könne ihre Wirksamkeit nicht nachweisen. Nun jedoch liegen die Ergebnisse einer mehrjährigen Versorgungsstudie einer namhaften deutschen Krankenversicherung zur Wirksamkeit homöopathischer Therapien vor und sprechen eine andere Sprache. Wir unterhielten uns mit dem Bad Mergentheimer Arzt für Naturheilkunde und Allgemeinmedizin Dr. med. Heinz-Jürgen Träger über die...

  • Bretten
  • 13.01.21
Wellness & LifestyleAnzeige
Unsere Familie – unsere Entscheidung.
Homöopathie bleibt für uns unverzichtbar.
6 Bilder

Studie beweist therapeutischen und wirtschaftlichen Nutzen
Homöopathie bleibt unverzichtbar

Region (kn) Was können und dürfen mündige Patienten entscheiden? Dürfen sie eine Behandlungsmethode wählen, die sie für sich und andere als wirksam und effektiv erlebt haben? Sollten Krankenkassen nicht Leistungen übernehmen, die einerseits den Patienten nutzen, andererseits die Gesundheitskosten niedrig halten? Ja, antworten etwa 75 Prozent der deutschen Bevölkerung und fordern aus eigener Erfahrung Möglichkeiten zur Wahl der Behandlungsmethode. Verständnislos werden in diesem Zusammenhang...

  • Bretten
  • 13.01.21
Soziales & Bildung

Studie
Nur 15 Prozent der Südwest-Schulen barrierefrei

Stuttgart (dpa/lsw) Nur 15 Prozent der Schulen in Baden-Württemberg sind einer Studie des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) zufolge vollständig barrierefrei. Das ist nach Ansicht des Verbands der schlechteste Wert seit 2015. Der Landesverband veröffentlicht die Ergebnisse der Studie heute im Medienzentrum des Landtags. An der Forsa-Umfrage waren 500 Lehrkräfte aus dem Südwesten beteiligt. Barrierefreiheit bedeutet nicht nur stufenloser Zugang Demnach ist weiterhin fast die Hälfte aller...

  • Bretten
  • 09.11.20
Politik & Wirtschaft

Im Bundesvergleich an siebter Stelle
Studie: Jeder Sechste hat in Baden-Württemberg ein E-Bike

Stuttgart/Essen (dpa/lsw)   Bereits etwa jeder Sechste im Südwesten besitzt einer Studie zufolge ein E-Bike. Mit einem E-Bike-Anteil von 16,2 Prozent liege Baden-Württemberg im Bundesländervergleich an siebter Stelle, hieß es in einer am Sonntag veröffentlichten Studie des Marktforschungsinstituts Civey im Auftrag des Energiekonzerns Eon. Meiste E-Bikes in Niedersachsen Angeführt wird das Ranking von Niedersachsen (17,7 Prozent), Rheinland-Pfalz (17,5) und Nordrhein-Westfalen (17,4). Den...

  • Region
  • 27.09.20
Politik & Wirtschaft

ADAC Sommerstaubilanz für die Reisewochenenden in Baden-Württemberg
Trotz Corona: Mehr Staus  in Baden-Württemberg als 2019

Karlsruhe (kn) Welche Folgen hatten die Beschränkungen durch Corona auf denReiseverkehr in diesem Sommer? Das hat der ADAC in der regionalen Staubilanz für die baden-württembergischen Sommerferien vom 30. Juli bis 13. September untersucht. Das Ergebnis: Im Gegensatz zum bundesweiten Trend gab es an den Wochenenden während der Sommerferien in Baden-Württemberg rund fünf Prozent mehr Staus als im Vorjahr. Zeigte sich das Verkehrsgeschehen an den ersten beiden Reisewochenenden nochverhalten, so...

  • Region
  • 24.09.20
Soziales & Bildung

An Universitätsklinik Tübingen
Ansturm von Freiwilligen bei Corona-Impfstudie

Tübingen (dpa/lsw)  Etwa 4000 Freiwillige haben sich in der Tübinger Universitätsklinik als Probanden für die Studie zum Corona-Impfstoff der Firma Curevac gemeldet. «Wir sind in einer Luxuslage wie noch bei keiner klinischen Studie. Sonst müssen wir um Probanden ringen», sagte Studienleiter Peter Kremsner der Deutschen Presse-Agentur. Bisher keine überraschenden Nebenwirkungen An der Uniklinik hatte Mitte Juni eine klinische Studie begonnen, um den Impfstoff des Tübinger Biopharma-Unternehmens...

  • Region
  • 11.07.20
KFZ & Zweirad
Die Gewinner der aktuellen Erhebung sind Gebrauchtwagen: Ihr Anteil verdoppelt sich von sechs auf zwölf Prozent und erreicht das höchste jemals ermittelte Niveau.

TRD mobil
Mobilitätslösungen müssen in der nahen und mittelfristigen Zukunft punkten. Anderenfalls bleiben Innovationen ein Nischenprodukt.

(TRD/MID) Dem Auto gehört weiterhin die Zukunft und dabei spielt der Verbrennungsmotor nach wie vor eine bedeutende Rolle. Das steht jedenfalls in der Aral-Studie „Trends beim Autokauf 2019“. Für die repräsentative Studie wurden 1.001 deutsche Autofahrer (und darunter 300 angehende Neuwagenkäufer) befragt. Kaum ein Thema in Deutschland ist derzeit so schlagzeilenträchtig wie das Auto, die Automobilindustrie und damit zusammenhängend die Frage nach der Mobilität der Zukunft, betont Dr. Peter...

  • Region
  • 20.10.19
Freizeit & Kultur

Brettener Dozentin sucht Probanden für Online-Studie über musikalische Theorie

Für ihre Dissertation im Fach Musikwissenschaft/Musikinformatik an der Hochschule für Musik Karlsruhe führt Daniela Willimek, Dozentin für Klavier an derselben Institution, eine Online-Studie durch und sucht dafür Probanden. BRETTEN (pm/ch) Für ihre Dissertation im Fach Musikwissenschaft/Musikinformatik an der Hochschule für Musik Karlsruhe führt Daniela Willimek, Dozentin für Klavier an derselben Institution, eine Online-Studie durch und sucht dafür Probanden. Keine musikalische Vorbildung...

  • Bretten
  • 16.08.18
Freizeit & Kultur

Einzigartige Langzeit-Studie: Zehn Jahre jünger durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Langzeitstudie "Gesundheit zum Mitmachen". Karlsruhe (dpa) Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Langzeitstudie "Gesundheit zum Mitmachen", die am Dienstag, 17. Oktober, am Karlsruher Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)...

  • Bretten
  • 17.10.17
Politik & Wirtschaft

Die Dunkelziffer ist hoch - Neue Studie zu Ladendiebstählen

Eine neue Studie bescheinigt dem Handel in Deutschland Millardenverluste durch Ladendiebstähle. Im Verantwortungsbereich des Polizeireviers Bretten sind die Fallzahlen im Deliktbereich Diebstal jedoch in fast allen Kommunen rückläufig. Die Dunkelziffer ist jedoch hoch. Bretten (wh) Vier Milliarden Euro gehen laut einer Studie des EHI, einem Forschungs- und Beratungsinstitut für den Handel, dem deutschen Einzelhandel in Deutschland durch Inventurdifferenzen jedes Jahr verloren. Mehr als 2,2...

  • Bretten
  • 06.07.17
MarktplatzAnzeige
Blanco ist zum vierten Mal in Folge unter den hundert Besten Deutschlands: Geschäftsführer Achim Schreiber (Mitte), Personaldirektor Ulrich Harm und Personalentwicklerin Bianca Bromme mit der
begehrten Auszeichnung ‚Top Nationaler Arbeitgeber 2017‘.
2 Bilder

BLANCO: Zum vierten Mal in Folge unter den hundert Besten Deutschlands

Bereits vier Mal in Folge wurde Blanco in Oberderdingen zum einem der besten 100 Arbeitgeber Deutschlands gewählt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Nachrichtenmagazin Focus. Oberderdingen. (pm) „Würden Sie Freunden oder Bekannten empfehlen, in Ihrem Unternehmen zu arbeiten?“ Die Mitarbeiter der Blanco-Gruppe, einem der weltweit führenden Anbieter von Spülen und Küchenarmaturen, beantworteten diese Frage mit einem überzeugten „Ja“. Gerade die Kombination von ausgeprägter Eigenverantwortung...

  • Region
  • 14.02.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Eines der wichtigsten homöopathischen Erkältungsmittel hat seien Wirksamkeit in einer neuen wissenschaftlichen Untersuchung nachgewiesen.
2 Bilder

Homöopathisch gegen Erkältungen: Selbstheilungskräfte stärken

Keine Frage – gerade in der Erkältungszeit greifen mehr als die Hälfte der Deutschen zu homöopathischen Erkältungsmitteln. Vor allem, weil sie auf schonende und doch wirksame Weise ihrem Organismus bei der Erregerbekämpfung helfen wollen. Dieser fürsorgliche Umgang mit dem eigenen Körper gewinnt einen immer höheren Stellenwert. Da kommt es gerade recht, dass in neuen wissenschaftlichen Untersuchungen die stimulierende Wirkung eines der wichtigsten homöopathischen Erkältungsmittel auf das...

  • Bretten
  • 17.11.16
Sport

Zu viel Wasser trinken kann ungesund sein

Teilnehmer des Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie gesucht, die bei wissenschaftlicher Studie mitmachen BAD SCHÖNBORN. (ger) Nach den vielen Ausdauer-Veranstaltungen in den heißen Sommermonaten 2015 ist das Wort "Wasservergiftung" präsenter geworden. Es handelt sich dabei um das Absinken des Blutnatriumspiegels unter den Normwert, was etwa bei Ausdauerwettkämpfen, die mehr als vier Stunden dauern, beobachtet wird. Bei Marathonläufen sind bis zu zwölf Prozent der...

  • Bretten
  • 28.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.