Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

Politik & Wirtschaft
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung.

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung:
Landesförderung für die memetis GmbH stärkt den Hightech-Standort Karlsruhe

Karlsruhe/Stuttgart. Unter Bezugnahme auf die Pressemitteilung des Wirtschaftsausschusses des Landtags von Baden-Württemberg vom 8. Juli 2021 „Anträge auf Finanzhilfen in Höhe von rund 21 Millionen Euro bewilligt“ sagte der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung: „Es ist eine sehr schöne Nachricht, dass der Wirtschaftsausschuss im Landtag von Baden-Württemberg in größerem Umfang Fördermittel für die Wirtschaft freigegeben hat, darunter ein Betrag von rund 500.000 Euro für die Karlsruher memetis...

  • Bretten
  • 08.07.21
Soziales & BildungAnzeige

Bestens für die Zukunft aufgestellt
Ausbildung bei der Richard Wolf GmbH

Knittlingen (kn) Die Richard Wolf GmbH ist ein mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen mit Hauptsitz in Knittlingen, Baden-Württemberg, das ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen für die Endoskopie und die extrakorporale Stoßwellenbehandlung anbietet. Mit einer über 100-jährigen Familiengeschichte in der Endoskopie hat Richard Wolf maßgeblichen Anteil an der Entwicklung innovativer Medizinprodukte und an der kontinuierlichen Weiterentwicklung von patientenschonenden...

  • Bretten
  • 22.06.21
Politik & Wirtschaft
Im Brettener Hagebaumarkt liegt Bauholz auf Lager. Marktleiterin Melanie Jankowski musste jedoch die Preise für ihre Kunden anpassen.

Auch auf dem Immobilienmarkt steigen die Preise für Wohnraum stetig an
Rohstoffe in der Region knapp und teuer

Bretten/Region (bea/hk) Wohnraum ist knapp, Baugrund teuer und Rohstoffpreise haben Hochkonjunktur. Somit ist für viele Menschen die Verwirklichung ihres Wohntraumes in den eigenen vier Wänden in weite Ferne gerückt. Das bestätigt Kai Fahnster vom gleichnamigen Immobilienbüro in Bretten. In den vergangenen Jahren hat der junge Fachmann für Wohneigentum den deutlichen Preisanstieg bei Immobiliengeschäften in Bretten und der Region miterlebt. Viele Anfragen, wenig Angebote "Diesen Trend konnte...

  • Bretten
  • 02.06.21
Politik & Wirtschaft
Arno Wohlwend und Christian Jung.

FDP-Landtagskandidat Christian Jung im Gespräch mit Unternehmen aus der Region
Corona-Wirtschaftshilfen lassen immer noch auf sich warten

Bretten/Bruchsal. FDP-Bundestagsabgeordneter und Landtagskandidat Christian Jung führt gerade viele Gespräche mit Unternehmern vor allem von kleinen und mittleren Betrieben, die sehnsüchtig auf die von der Bundesregierung und der Landesregierung versprochenen Corona-Wirtschaftshilfen wie die sogenannten Novemberhilfen warten, die in Baden-Württemberg von der Staatsbank L-Bank nur stockend ausbezahlt werden. So hatte Jung am Samstag ein langes Gespräch mit Arno Wohlwend, dem Geschäftsführer der...

  • Bretten
  • 01.03.21
Politik & Wirtschaft

Überbrückungshilfe II und Novemberhilfen ein unüberschaubares Chaos
JUNG: Novemberhilfen umgehend auszahlen! - Bundesregierung änderte heimlich Antragsvoraussetzungen für Überbrückungshilfen

Landkreis Karlsruhe/Berlin. Zur aktuellen Berichterstattung, dass Anfang Dezember 2020 die Bundesregierung die Förderbedingungen für die sogenannte "Überbrückungshilfe II" eingeschränkt hat und die Novemberhilfen und weitere Unterstützungszahlungen bis heute nicht ausgezahlt wurden, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Dienstag in Berlin (12.1.2021): "Es ist richtig schlimm, dass die sogenannten "Novemberhilfen" und "Dezemberhilfen", die dafür bestimmt waren,...

  • Bretten
  • 12.01.21
Politik & Wirtschaft

Ab Montag wieder geöffnet
Strenge Auflagen für Wiedereröffnung der Friseurbetriebe

Stuttgart (dpa/lsw) Wenn die Friseure am kommenden Montag wieder öffnen dürfen, müssen sowohl die Kunden als auch die Betriebe vieles beachten. Das Wirtschafts- und das Gesundheitsministerium veröffentlichten am Mittwoch eine Richtlinie mit zahlreichen Vorgaben. Der Start nach wochenlanger Corona-Zwangspause sei ein wichtiger Schritt für Betriebe und Kunden, betonte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) in Stuttgart. Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) fügte hinzu:...

  • Bretten
  • 29.04.20
Politik & Wirtschaft

Digitalisierung in der Umwelt: Veranstaltungsreihe der IHK Karlsruhe

Die IHK Karlsruhe bietet 2019 eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Digitalisierung in der Umwelt“ an. KARLSRUHE (kn/ch) Die IHK Karlsruhe bietet 2019 eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Digitalisierung in der Umwelt“ an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch jeweils erforderlich. Umweltcompliance digital umsetzen Die Digitalisierung schreitet auch im Umweltbereich voran und bietet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten. Zum Beispiel kann die Umweltcompliance im Unternehmen...

  • Region
  • 27.02.19
Politik & Wirtschaft

Familienunternehmen Steiff verkauft künftig auch Möbel

Der schwäbische Spielwarenhersteller Steiff will vom kommenden Jahr an auch Möbel verkaufen. Berlin/Giengen an der Brenz (dpa) Hergestellt werden die Möbelstücke vom ostwestfälischen Unternehmen Wellemöbel, mit dem Steiff eine Lizenzpartnerschaft geschlossen habe, sagte Peter Hotz, der Geschäftsführer der Steiff Beteiligungsgesellschaft, der «Welt am Sonntag». Zum Start umfasse das Sortiment Bettchen, Schrank, Sideboard und eine Wickelkommode. «Diese Art des Vertriebs wollen wir weiter...

  • Bretten
  • 04.11.18
Politik & Wirtschaft

Kritik an fehlenden Impulsen für den Gewerbestandort Bretten

Redebeitrag von Stadtrat Gerd Bischoff, FDP/Bürgerliste, im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 4. Juni 2018. Meine Damen und Herren!  Es ist bekannt, dass die FDP – ganz besonders ich als Person – schon immer die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Bretten beobachte. Und diesbezüglich ist es schlecht bestellt. Die Hauptursache liegt darin, dass keine Gewerbeflächen vorhanden sind. Die Konjunktur läuft derzeit auch in Bretten sehr gut. Dies wird allerdings nicht immer so bleiben. Es ist...

  • Bretten
  • 26.06.18
Politik & Wirtschaft
Bastian Rosenau, Landrat des Enzkreises

„Auf Herausforderungen von morgen und übermorgen vorbereitet sein“: Interview mit dem neuen Landrat des Enzkreises, Bastian Rosenau

Seit knapp einem halben Jahr ist der neue Landrat Bastian Rosenau nun im Amt. Wir haben ihn nach seinem Verhältnis zu den Unternehmen im Enzkreis befragt. Herr Rosenau, würden Sie von sich sagen, Sie sind arbeitgeberfreundlich? Ich denke, die Fragestellung greift zu kurz. Ich bin zur Landratswahl angetreten mit dem Satz „Das Wir gewinnt“, und dazu stehe ich nach wie vor. Insofern lautet die Antwort auf Ihre Frage: Ja, natürlich bin ich arbeitgeberfreundlich – aber eben auch...

  • Region
  • 20.06.18
Soziales & BildungAnzeige
Jede/r einzelne Schüler/in wird individuell gefördert und betreut.

Internationale Karriere mit Fremdsprachen: Ausbildung an der Merkur Akademie International

Die Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Europasekretär/in dauert zwei Jahre. „Den bilingualen Unterricht sehe ich als besonders wertvoll an, vor allem, da er fast ausschließlich von Muttersprachlern durchgeführt wurde“, so die Absolventin Stephanie Blumenberg. „Davon konnten alle profitieren und in relativ kurzer Zeit sehr viel lernen und anwenden.“ KARLSRUHE (pm) Die Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Europasekretär/in dauert zwei Jahre. „Den bilingualen Unterricht sehe ich als...

  • Region
  • 29.11.17
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Kolpingfamilie und CDU-Senioren-Union zu Besuch bei Gölshausener Firma

Bei einem Besuch in dem Gölshausener Unternehmen Gerweck GmbH Oberflächentechnik erfuhren die Kolpingfamilie Bretten und die CDU-Senioren-Union Bretten viel Interessantes über die Firmengeschichte. Bretten. (E) Gemeinsam mit der CDU-Senioren-Union besichtigte die Kolpingfamilie die Gölshausener Firma Gerweck GmbH Oberflächentechnik. Michael Gerweck konnte dazu über 20 Mitglieder begrüßen und Özgür Kamsiz präsentierte die Firma per Laptop und Mausklick. Dabei erfuhren die Gäste viel über die...

  • Bretten
  • 23.01.17
MarktplatzAnzeige
Geschäftsführer Matthias Richter (rechts) und Martijn Zwaans, Mitglied der Geschäftsleitung, sind sehr zufrieden mit den Bauarbeiten.
11 Bilder

Verlässlicher Technologiepartner der Marktführer

Die ROAD Deutschland GmbH ist Hersteller von Anzeigetechnik und Sensoren. Bretten. (wh) „Im Automotive-Bereich machen wir alles außer Pkw“, sagt Geschäftsführer Matthias Richter. Die Road Deutschland GmbH hat sich unter anderem auf die Ausrüstung von Nutzfahrzeugen, Bussen, Bau- sowie Land- und Erntemaschinen spezialisiert. Die Firma ist jedoch auch in den Bereichen Luftfahrt und Marine tätig. Mit 33 Mitarbeitern gehört Road zu den kleinen inhabergeführten Unternehmen, trotzdem ist es...

  • Bretten
  • 27.10.16
Soziales & Bildung
Haben den Unternehmensführerschein (von links): Lars Hätscher, Hannah Gerweck (beide 9e), Philipp Stefanjuk, Joelle Dvorak (beide 9c), Johannes Meier (9b), Sarah-Louise Noé, Lena Strobel (beide Schülerfirma), Hannah Strobel (9b).

Schüler bekommen Unternehmensführerschein

Schüler der Max-Planck-Realschule Bretten (MPR) zeigen Wirtschaftskompetenz. Neuntklässler erhalten den Unternehmensführerschein. Bretten (mst) Unternehmerische Kompetenz und wirtschaftliches Grundwissen werden für Schüler immer wichtiger. Deshalb wurde an der Max-Planck-Realschule (MPR) in Bretten mit dem „Unternehmerführerschein“ ein Bildungszertifikat angeboten, das ökonomisches Grundwissen vermittelt und Schüler in die Grundfragen unternehmerischen Handelns einführt. Das Zertifikat ist...

  • Bretten
  • 24.10.16
Soziales & BildungAnzeige

Mit Aufstiegsfortbildung Fachkräfteengpass entgegenwirken

Fachkräfte sind in Deutschland immer mehr Mangelware. Doch wie können Unternehmen diesem Mangel entgegenwirken? Die Bundesregierung hat dafür eine Reihe von Fördermaßnahmen entwickelt, nimmt aber auch die Unternehmen in die Pflicht. (pm) In Deutschland fehlen immer häufiger Fachkräfte wie Meister, Techniker oder Fachwirte, also mit Aufstiegsfortbildung. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Berufe mit Aufstiegsfortbildung: Zwischen Fachkräfteengpässen und Digitalisierung", die das vom...

  • Bretten
  • 23.06.16
MarktplatzAnzeige
Zahlreiche Schüler informierten sich beim BLANCO-Ausbildungstag über das große Spektrum attraktiver Ausbildungsberufe und Studiengänge.

Wertvolle Tipps beim BLANCO-Ausbildungstag in Oberderdingen

Seit Jahren zählt der Ausbildungstag von Blanco und Blanco Professional zu den begehrten Informationsbörsen für die berufliche Orientierung. Auch in diesem Jahr informierten sich mehrere hundert Besucher auf der hochkarätigen Veranstaltung, zu der die beiden Firmengruppen aus Oberderdingen eingeladen hatten. Blanco und Blanco Professional zählen zu den größten Ausbildungsbetrieben in der Region und bieten ein breites Spektrum zukunftsorientierter Ausbildungen. Der Ausbildungstag ist für die...

  • Region
  • 13.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.