Wohngebiet

Beiträge zum Thema Wohngebiet

Politik & Wirtschaft
Am Karlsruher Dreieck – hier der Blick aus Richtung Gondelsheim nach Diedelsheim – soll ein 25 Hektar großer Streifen Land zum Industriegebiet werden. bea
6 Bilder

Der Gemeinderat in Bretten folgte dem Vorschlag der Verwaltung und stimmte für ein kleineres Gewerbegebiet
Große Mehrheit für städtische Pläne

Bretten (bea) Mit einer großen Mehrheit von 18 Ja-Stimmen hat der Gemeinderat der Stellungnahme der Stadt Bretten zum Regionalplan zugestimmt. Diese sieht nun nicht mehr die ursprünglich vorgeschlagene Erweiterung der Siedlungsfläche von insgesamt 204 Hektar im Stadtgebiet vor, sondern wurde von der Verwaltung in einer "Kompromisslösung" auf 129 Hektar reduziert. Die Stadt fordert 35 Hektar mehr Siedlungsfläche als vom Regionalverband vorgesehen Eigentlich habe der Regionalverband eine...

  • Bretten
  • 21.07.21
Politik & Wirtschaft
Dieses Gebiet in der Brettener Innenstadt würde Reinacher gerne mit mehr Wohnraum aufwerten.

Platz für bis zu 500 Menschen
Städtebauer legt Entwurf für Umgestaltung von Wohngebiet in Bretten vor

Bretten (hk) Im Frühjahr dieses Jahres hat der Brettener Gemeinderat den Weg für eine Sanierung der „Westlichen Vorstadt“ freigegeben. Das Gebiet zieht sich ab Höhe des Landmesserhauses durch die Melanchthonstraße, entlang der Straße am Gottesackertor, der Wilhelmstraße und durch Teile der Bahnhofstraße, Hirschstraße und Bismarckstraße. Der Brettener Diplom-Ingenieur, Werner Reinacher, sieht nun in einem weiteren Gebiet viel Potenzial – und hat einen Bauentwurf für ein 1,5 bis zwei Hektar...

  • Bretten
  • 21.07.21
Politik & Wirtschaft
Unverbindlicher Entwurf des künftigen Baugebiets "Ob dem Obern Dorf" in Dürrn: Einen Anspruch auf Umsetzung nach genau dieser Variante gibt es laut Bürgermeister Holme nicht.

Planungen am westlichen Ortsrand von Dürrn
Discounter ermöglicht neues Wohngebiet

ÖLBRONN-DÜRRN (ch) Der Ansiedlungswunsch einer Lebensmittelmarktkette hat im Ortsteil Dürrn eine ungewöhnliche Dynamik ausgelöst. Im unmittelbaren Anschluss an den Einkaufsmarkt sollen in den nächsten Jahren am westlichen Ortsrand zusätzlich ein neues Wohngebiet und eine Senioreneinrichtung entstehen. Standort vis-a-vis von Gewerbegebiet Seit Jahren schon gibt es im Ortsteil Dürrn keinen Bäcker und Metzger mehr. Und mindestens ebenso lange war die Gemeinde auf der Suche nach einem neuen...

  • Region
  • 04.09.19
Politik & Wirtschaft
Enge Passage: Anwohner in Bauerbach befürchten vermehrte Gebäudeschäden durch Baustellenfahrzeuge bei der geplanten Erschließung des Wohngebiets "Beim Weiherbrunnen".
3 Bilder

Anwohner befürchten Gebäudeschäden durch Baustellenverkehr in Bauerbach

Anwohner im Stadtteil Bauerbach verstehen die Welt nicht mehr. Ihre vor fast achteinhalb Jahren per Gemeinderatsbeschluss anerkannten Einwände gegen die alleinige Erschließung des geplanten Wohngebiets „Beim Weiherbrunnen“ durch die Brunnen-, Kapellen- und Rosenstraße sollen nun keine Gültigkeit mehr haben. Am 23. Januar hat der Gemeinderat seinen früheren Beschluss von 2009 auf Vorschlag der Stadtverwaltung zurückgenommen. BRETTEN (ch) Anwohner im Stadtteil Bauerbach verstehen die Welt nicht...

  • Bretten
  • 09.02.18
Sport
Der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff turnt bei der Einweihung der Sportgeräte im Mehrgenerationenpark St. Johann an den neuen Geräten.
15 Bilder

Mehrgenerationenpark St. Johann: Eröffnung des modernen Trimm-dich-Pfads

Mit elf Outdoor-Sportgeräten wurde im Brettener St. Johann-Park im Wohngebiet Steiner Pfad/St. Johann ein moderner Trimm-dich-Pfad errichtet. Die einfach zu benutzenden Installationen des Traingsparcours stehen für alle Bürgerinnen und Bürger zur kostenlosen Nutzung offen.Bretten (wh) In modernen Großstädten schon vielerorts üblich und ab jetzt auch in Bretten: Im St. Johann-Park im Wohngebiet Steiner Pfad/St. Johann wurde der Mehrgenerationenpark eröffnet und elf neue Outdoor-Sportgeräte...

  • Bretten
  • 28.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.