Alles zum Thema Zutaten

Beiträge zum Thema Zutaten

Freizeit & Kultur
Kieselbronner Magsomekuche.

Dehoim in Kieselbronn: Rezept für Magsomekuche

Rezept von Angelika Körner, Landfrauen Kieselbronn Zutaten Für den Hefeteig: 300 Gramm Mehl 80 g Butter 1/8 l Milch/Wasser 1 Teelöffel Salz 20 Gramm Hefe Für den Belag: 200 g Quark 200 g Schlagsahne 200 g saure Sahne 3 Eier 0,5 Teelöffel Salz 1 Prise Pfeffer 1 gute Handvoll gem. Mohn 30 g Butter Zubereitung Mehl, Fett, Salz und Wasser mit Hefe zu Teig kneten. Den Vorteig 1/2 Std. gehen lassen. Dann den Teig kneten und nochmals 1 Std. gehen lassen. Eiweiß der Eier...

  • Region
  • 30.01.19
Freizeit & Kultur
Rosenküchle
2 Bilder

Dehom in Heidelsheim und Helmsheim: Rezept für Rosenküchle

Rezept von Martina Füg, Freundeskreis Volterra Heidelsheim Zutaten für etwa zehn Stück 300 gr Mehl 4 Eier 0,25 l Milch 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz Abgeriebene Schale einer halben Zitrone 1 Roseneisen Fett zum Ausbacken /Fritteuse Zubereitung Alle Zutaten zu einem dickflüssigen Teig gut verrühren. Mindestens 30 Minuten stehen lassen. Pflanzenfett auf 170 Grad erhitzen. Form im heißen Fett mindestens 10 Minuten aufheizen, dann hälftig in den Teig eintauchen. Danach im...

  • Region
  • 29.08.18
Freizeit & Kultur
Flachswickel aus Ölbronn-Dürrn.
2 Bilder

Dehoim in Ölbronn-Dürrn: Rezept für Flachswickel

Ein Rezept des Landfrauenvereins Dürrn Zutaten 250 g weiche Margarine 500 g Mehl Typ 505 15 g Hefe oder 1 Beutel Trockenhefe 100 g Milch 2 Eier 1 Vanillezucker Zubereitung Aus den Zutaten einen Hefeteig herstellen. Gleich danach den Teig, ohne ihn aufgehen zu lassen, auf Zucker zu 35 Strängen formen, die etwa 15 cm lang und 2 cm stark sind. Die beiden Hälften der Stränge zwei Mal umeinander schlingen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und den Teig etwas aufgehen...

  • Region
  • 06.12.16
Freizeit & Kultur

Dehom in Walzbachtal: Rezept für Gurkenspätzle

Rezept von Christa Würtz, Vorsitzende des Landfrauenvereins Jöhlingen Zutaten für 4 Personen 4 Eier 400 g Mehl Salz Wasser 2 Becher Sauerrahm 1 Salatgurke 4 Zwiebeln Zubereitung Eier, Mehl, Wasser und Salz zu einem Spätzleteig verarbeiten. Etwa 20 Minuten stehen lassen, damit der Kleber im Teig sich entwickelt. Unterdessen die Zwiebeln anbraten und ein wenig Zucker und Salz dazu geben wegen des Geschmacks. Gurken hobeln, mit dem Sauerrahm zu einem saftigen Salat...

  • Region
  • 01.09.16
Wellness & Lifestyle
Einfache Zubereitung und super lecker: Spinatrolle mit Lachs. (Rezept und Foto: Margit Schott)

Das Brettener Woche Leser-Rezept

Spinatrolle mit Lachs Zutaten: 500 g TK-Blattspinat 4 Eier 100 g geriebener Emmentaler Salz, Pfeffer, Muskat 200 g Frischkäse 200 g Räucherlachs in Scheiben Zubereitung: Blattspinat auftauen und gut ausdrücken. Eier schaumig schlagen, Spinat und Käse unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen, Backpapier vorsichtig abziehen....

  • Bretten
  • 23.11.15
Wellness & Lifestyle
Selbstgemachter frischer Hochzeits-Meerrettich: Immer eine leckere Beigabe zu Siedfleisch. Foto © HandmadePictures - fotolia.com

Das Brettener Woche Leser-Rezept

Hochzeits-Meerrettich Zutaten: 3 gestrichene Esslöffel Mehl ½ Liter frische Milch 1-2 Esslöffel frisch geriebener Meerrettich 1 Prise Salz 1 große Prise Zucker (nach Belieben mehr) 3 Eier 1 Stückchen Butter Zubereitung: Für einen Hochzeits-Meerrettich, der gern zu Siedfleisch gegessen wird, rührt man das Mehl mit Milch und Eigelb zu einem glatten dünnen „Teigle“ an. Den Rest der Milch mit dem Salz, dem Zucker und dem geriebenen Meerrettich langsam zum Kochen bringen, die Butter...

  • Bretten
  • 18.11.15
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.