Rezept

Beiträge zum Thema Rezept

Senioren
Foto: pikselstock/shutterstock.com/Ontex/akz-o
3 Bilder

Hilfsmittel bei Inkontinenz
Hygiene-Produkte für ein uneingeschränktes Leben

(akz-o) Wenn die Blase schwächelt, geben Inkontinenz-Produkte Sicherheit. Die diskreten „Helferlein“ sorgen für zuverlässigen Schutz gegen Missgeschicke – niemand muss sich heute noch durch Inkontinenz in seinen Aktivitäten einschränken lassen. Damit die Versorgung mit Hygiene-Artikeln das Portemonnaie nicht zu sehr belastet, gibt’s Unterstützung von der Krankenkasse. Doch wie in jeder Gemeinschaft gilt auch in der Versichertengemeinschaft, dass persönliche Vorlieben manchmal zum Wohl aller...

  • Bretten
  • 09.02.21
Freizeit & KulturAnzeige

Rezept der Woche
Putenfilet mit zweierlei Spargel im Speckmantel

Zutaten Für 4 Personen: 650 Gramm Putenfilet, 1 Radicchio, 12 Stangen weißen Spargel, 12 Stangen grünen Spargel, 24 Scheiben Frühstücksspeck, 6 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Butterschmalz, 1 Zitrone, 70 Gramm Parmesan, 2 Esslöffel Butter Zubereitung Holzige Spargelenden entfernen, weißen Spargel komplett schälen, beim grünen Spargel nur das untere Drittel. Scheibe Speck um jede Spargelstange wickeln und in 2 Esslöffel Öl circa 10 Minuten braten. Radicchio in Streifen schneiden und mit Dressing aus...

  • Bretten
  • 27.04.20
Freizeit & KulturAnzeige

Rezept der Woche
Schnitzelroulade

Zutaten Für 2 Portionen: 2 Schweineschnitzel à 160 g, 80 g Semmelbrösel, 1 Ei Größe M, 30 g Mehl, 150 g Butterschmalz, 1 EL körniger Senf, 4 Scheiben Bacon, 2 kl. Gewürzgurken. 1 kl. Zwiebel Zubereitung Schnitzel zwischen 2 Stück Klarsichtfolie dünn klopfen. Schnitzel dünn mit Senf bestreichen. Zwiebel und Gewürzgurken in Streifen schneiden und mit je 2 Scheiben Bacon auf eine Seite des Schnitzels legen. Andere Hälfte umklappen und andrücken. Semmelbrösel mischen, Ei in einer Schüssel...

  • Bretten
  • 13.04.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Einfach nur lecker: Schokoladige Hasenlollies. Foto: djd-mk/kinder

Rezept der Woche
Schokoladige Hasenlollies

Zutaten 8 Stück: 70 g weiche Butter, 40 g Zucker, 30 g geriebene Haselnüsse 120 g Mehl, zusätzlich etwas Mehl für die Arbeitsfläche, 4 Riegel kinder Schokolade, 8 Eisstiele, kinder Schokolade-Keksausstecher "Hase" Zubereitung 1. Butter, Zucker, Nüsse und Mehl zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt circa 30 Minuten kaltstellen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa drei Millimeter dick ausrollen und 16 Hasen ausstechen. 2. Hasen auf einem mit Backpapier ausgelegten...

  • Bretten
  • 20.03.20
Freizeit & KulturAnzeige

Rezept der Woche
Kind of Blue

Zutaten 35 Milliliter Gin Mare, 45 Milliliter Sojamilch, 25 Milliliter Rosmarin- und Schmetterlingserbsenblumentee, 15 Milliliter Cointreau Zubereitung Spirituosen und Tee ins Glas geben und mit aufgeschäumter Sojamilch aufgießen. Vorsichtig umrühren. (djd-mk)

  • Bretten
  • 16.03.20
Freizeit & KulturAnzeige

Rezept der Woche
Cocktail Maremory

Zutaten 50 Milliliter Gin Mare, 15 Milliliter Campari, 30 Milliliter Birnenpüree, 15 Milliliter Zitronenverbenensirup, ein Spritzer Zitronensaft Zubereitung Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben, kräftig mischen und in ein kleines Hurricaneglas abseihen. (djd-mk)

  • Bretten
  • 16.03.20
Wellness & LifestyleAnzeige

Rezept der Woche
Beerensmoothie

Zutaten Für ein bis zwei Portionen: 3 Esslöffel MorgenStund-Getreidemischung, 140 Milliliter Wasser, 200 Milliliter Kokosmilch, 50 Gramm Feld- oder Kopfsalat, 80 Gramm Heidelbeeren (frisch oder TK), 1/2 Banane, 1/4 reife Avocado, 1 Teelöffel Zitronensaft, Minze zum Dekorieren Zubereitung Breimischung in kochendes Wasser einrühren und 2 bis 3 Minuten quellen lassen. Avocado und Banane klein schneiden und mit allen weiteren Zutaten mit dem Mixer oder dem Pürierstab gut vermengen. In Gläsern...

  • Bretten
  • 09.03.20
Wellness & LifestyleAnzeige

Rezept der Woche
Chili con Carne

Zutaten Für 6 Personen: 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Möhre, 2 Stiele Staudensellerie, 2 rote Chilischoten, 500 Gramm Rinderhackfleisch, 1 Esslöffel scharfes Paprikapulver, 400 Gramm gehackte Tomaten, 1 Esslöffel Tomatenmark, 1.2 Liter Fleischbrühe, 250 Gramm getrocknete Kidneybohnen, Salz, Pfeffer Zubereitung Empfehlung zur Zubereitung: die intelligente Kochplatte Navigenio von AMC. Zwiebeln, Knoblauch und Möhre schälen, Sellerie und Chilischote putzen und alles fein hacken. Anschließend den...

  • Bretten
  • 02.03.20
Freizeit & KulturAnzeige

Rezept der Woche
Lachsstreifen mit Balsamessig und Pistazien-Topping

Zutaten Für 4 Portionen: 600 Gramm Lachsfilet, 120 Gramm gehackte Pistazien, Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato, Petersilie, Dill, Olivenöl, neue Kartoffeln Zubereitung Je eine Handvoll Petersilie und Dill klein hacken und mit den Pistazien vermischen. Mit einer Pinzette den Lachs entgräten. Den Fisch mit Salz und Pfeffer leicht würzen und in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite drei bis vier Minuten anbraten. Beide Seiten mit Balsamessig beträufeln. Den Lachs mit der...

  • Bretten
  • 17.02.20
Freizeit & KulturAnzeige

Rezept der Woche
Panettone-Pudding mit südafrikanischer Pflaume

Zutaten Für 6 Personen: 6 südafrikanische (Flavor King) Pflaumen, entkernt und in Scheiben geschnitten, 40 Gramm Butter, 6 Scheiben Panettone (Mailänder Kuchenspezialität) oder Brioche (circa 300 Gramm), 3 große Eier, 600 Milliliter Milch, 150 Milliliter Schlagsahne, 40 Gramm Puderzucker, 1 Teelöffel Vanilleextrakt, Geschlagene Sahne oder Mascarpone zum Servieren Zubereitung Die Hälfte der Pflaumenscheiben in einer 1,5-Liter Auflaufform anordnen. Verwenden Sie 1 Teelöffel der Butter, um die...

  • Bretten
  • 15.01.20
Freizeit & KulturAnzeige

Rezept der Woche
Christian Gieses Kartoffelpizza mit Speck

Zutaten Für 4 Personen: 200 Gramm Südtiroler Speck g.g.A., 200 Gramm mehlige Kartoffeln fürs Kartoffelpüree, 50 Gramm geschmorte Tomaten, 40 Gramm Oliven ohne Stein, 30 Gramm Kapern, 100 Gramm geschmorte Zwiebeln, 4 Basilikumblätter, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer Zubereitung Für den "Pizzateig" die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser kochen. Die Gewürzkruste vom Südtiroler Speck entfernen beziehungsweise abkratzen. Den Südtiroler Speck zuerst in dünne Scheiben, dann in...

  • Bretten
  • 08.01.20
Freizeit & Kultur

Dehoim in Eisingen
Rezept für Früchteküchle mit Kartoffelsuppe

Rezept von Marianne Goldschmitt, Eisingen Zutaten (für die Küchle) 250 g Vollkornmehl 3 ganze Eier 0,25 l Milch 80 g Zucker Prise Salz 2 Äpfel 1 Birne (oder anderes Obst) (für die Kartoffelsuppe) 0,5 l Fleisch- oder Würfelbrühe 0,5 l Milch 40 g Mehl 30 g Fett 1 Zwiebel 250 g Kartoffeln 10 g Butter Salz Zubereitung (der Küchle) Vollkornmehl, Eier, Zucker, Salz und Milch gut verrühren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen. Äpfel, Birne oder Obst der Saison klein schneiden, in den Teig geben und in...

  • Region
  • 28.08.19
Freizeit & Kultur
Peterlingkuchen nach Uroma Luise.

Dehoim in Eisingen
Rezept für Peterlingkuchen nach Oma Luise

Rezept der früheren „Traube“-Wirtin Luise Schwarz aus Eisingen - mit freundlicher Genehmigung ihrer Urenkelin Ilona Förster Zutaten Hefeteig: (für Backblech mit 50 cm Durchmesser, bei kleinerem Blech entsprechend geringer dosieren) 500 g Mehl 1 Würfel Hefe (42 g) 280 ml lauwarmes Wasser 1 Tl Salz Belag: 160 g frische Petersilie 2 Becher Sauerrahm etwas Speiseöl Salz und Pfeffer 2 El Butter Zubereitung Mehl und Salz in eine Schüssel geben, anschließend die Hefe in Stückchen darauf verteilen und...

  • Region
  • 28.08.19
Freizeit & Kultur
Kieselbronner Magsomekuche.

Dehoim in Kieselbronn: Rezept für Magsomekuche

Rezept von Angelika Körner, Landfrauen Kieselbronn Zutaten Für den Hefeteig: 300 Gramm Mehl 80 g Butter 1/8 l Milch/Wasser 1 Teelöffel Salz 20 Gramm Hefe Für den Belag: 200 g Quark 200 g Schlagsahne 200 g saure Sahne 3 Eier 0,5 Teelöffel Salz 1 Prise Pfeffer 1 gute Handvoll gem. Mohn 30 g Butter Zubereitung Mehl, Fett, Salz und Wasser mit Hefe zu Teig kneten. Den Vorteig 1/2 Std. gehen lassen. Dann den Teig kneten und nochmals 1 Std. gehen lassen. Eiweiß der Eier zu Eischnee schlagen. Quark,...

  • Region
  • 30.01.19
Wellness & Lifestyle

Weinmarkt Bretten 2018: Rezept zum Wein - Schweinemedaillons in Grauburgundersauce

Wein ist nicht nur ein vorzüglicher Begleiter zu vielen Gerichten, sondern eignet sich auch sehr gut zum Verfeinern von Speisen, zum Beispiel einer Sauce zu gebratenen Schweinemedaillons. Hier ist das Rezept. Zutaten für 4 Personen: 800 g Schweinemedaillons in Stücken à 100 g 0.2 l Grauburgunder 4 Schalotten 1 El grüner eingelegter Pfeffer 8 El Cognac 3 El Crème fraîche 4 El Olivenöl Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer...

  • Bretten
  • 21.09.18
Freizeit & Kultur
Rosenküchle
2 Bilder

Dehom in Heidelsheim und Helmsheim: Rezept für Rosenküchle

Rezept von Martina Füg, Freundeskreis Volterra Heidelsheim Zutaten für etwa zehn Stück 300 gr Mehl 4 Eier 0,25 l Milch 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz Abgeriebene Schale einer halben Zitrone 1 Roseneisen Fett zum Ausbacken /Fritteuse Zubereitung Alle Zutaten zu einem dickflüssigen Teig gut verrühren. Mindestens 30 Minuten stehen lassen. Pflanzenfett auf 170 Grad erhitzen. Form im heißen Fett mindestens 10 Minuten aufheizen, dann hälftig in den Teig eintauchen. Danach im Fett ausbacken,...

  • Region
  • 29.08.18
Freizeit & Kultur

Dehom in Ober- und Untergrombach: Rezept für Lammgulasch

Rezept von Giannis Tsioupros, Café-Restaurant Michaelsberg Untergrombach Zutaten für vier Personen 1 kg Lammfleisch von der Keule mit Knochen Pflanzenöl oder Backfett (kein Olivenöl!) 2 Knoblauchzehen ¼ Knolle Sellerie 4 geschälte Tomaten 4 ganze Zwiebeln 4-5 Lorbeerblätter Salz Pfefferkörner ¼ Liter lieblicher Rotwein Mehl Zubereitung Zur Hälfte mit Wasser bedeckte Knochen auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde kochen. Währenddessen Fleisch in große Würfel schneiden und in großer Pfanne mit dem Öl...

  • Region
  • 28.02.18
Wellness & Lifestyle
Leckere Vanillekipferl gehören zu Weihnachten einfach dazu!
3 Bilder

Türchen 19: Plätzchenrepte zu Weihnachten: Vanillerkipferl, Mürbeplätzchen und vegane Zimtsterne

Es duftet nach Zimt, Zucker und Vanille. Mit großen Augen schauen die Kinder den Plätzchen im Ofen beim Backen zu. Zu Weihnachten ist die Küche ein Ort, an dem sich die ganze Familie in der Küche trifft und gemeinsam die Vorbereitungen für die schönste Zeit des Jahres zu treffen. Und da dürfen die passenden Rezepte natürlich nicht fehlen. kraichgau.news präsentiert Klassiker in ihrer besten Form: Vanillekipferl, Mürbeplätzchen und vegane Zimtsterne mit feiner Espresso-Note....

  • Bretten
  • 19.12.17
Soziales & Bildung
Das schlaue X backt und nascht sich durch die Adventszeit.

Kixi, das schlaue X - Kixi in der Weihnachtsbäckerei

Kixi, das schlaue X informiert kindgerecht über aktuelle Themen. Lesen Sie alle Beiträge von Kixi auf der kraichgau.news-Themenseite. Mehl, Zucker, Milch, Eier, Butter, ein bisschen Backpulver, bunte Streusel, Schokolade für die Glasur und … ach irgendwas fehlt doch noch liebe Kinder! Euer Kixi ist nämlich gerade dabei, Weihnachtsplätzchen zu backen. Und Kixi-Kekse. Und ich habe das Gefühl, dass ich etwas vergessen habe. Klar! Ein Nudelholz, damit ich den Teig ausrollen kann und lustige...

  • Bretten
  • 13.12.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Grümmel Kandis gibt den Kandis-Scones einen karamelligen Geschmack und den besonderen Biss.
2 Bilder

Mit Apfel-Tee-Punsch und englischen Scones gemütlich durch die kalte Jahreszeit

Kandiszucker gibt warmen Getränken eine feine Süße mit einem leckeren Karamellaroma, das besonders gut zur Herbst- und Winterzeit passt. (djd-p). Wenn es draußen kalt ist, machen wir es uns zu Hause gemütlich. Dann ist die Zeit für wärmende Getränke mit der feinen Süße aus Kandis gekommen. Ob der weiße Klassiker oder die braunen Sorten mit der zarten Karamellnote - Kandis ist der perfekte Begleiter zu Tee, Punsch und anderen Heißgetränken. Aber Kandis kann noch viel mehr: Er verleiht...

  • Bretten
  • 05.11.17
Wellness & Lifestyle
Die süß gefüllten Birnen mit Weinschaumsoße sind ein herrliches Dessert für goldene Herbsttage.

31. Brettener Weinmarkt: Rezepttipp - Gefüllte Birne mit Weinschaum-Sauce

Dass sich Wein auch hervorragend zur Zubereitung eines Desserts eignet, beweist dieses Rezept für gefüllte Birnen mit Weinschaum-Sauce. Zutaten für 4 Portionen Für die Birne • 4 reife Birnen • 30 g Walnüsse • 30 g Mandeln • 30 g Zucker • 4 EL braunen Zucker • 100 ml Wasser Für die Sauce • 3 Eigelb • 80 g Zucker • 200 ml Weißwein • Zitronensaft Zubereitung Gefüllte Birnen • Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Walnüsse und Mandeln zufügen und karamellisieren lassen. Herausnehmen, abkühlen...

  • Bretten
  • 24.09.17
Wellness & Lifestyle
Das Risotto mit frischen Pfifferlingen passt hervorragend zum Herbst.

31. Brettener Weinmarkt: Rezepttipp - Pfifferlingsrisotto mit Weißwein

Cremig, aromatisch und passend zum Herbst ist dieses Risotto-Rezept mit frischen Pfifferlingen und Weißwein. Zutaten Für 2 Portionen • 1 Schalotte • 1 Knoblauchzehe • 2 El Öl • 50g Butter • 150 g Risotto-Reis • 150 ml Weißwein • 600 ml heiße Gemüsebrühe • 75 g Speck • 250 g Pfifferlinge • Salz • Pfeffer • 40 g frisch geriebener Parmesan Zubereitung • Schalotte in feine Würfel schneiden und Knoblauchzehe fein hacken. In einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl erhitzen und Schalotten und Knoblauch...

  • Bretten
  • 24.09.17
Wellness & Lifestyle
Ein sommerlich leichter Salat

Rezept: Sommerlicher Feldsalat mit Radieschen und Heidelbeeren

Als leichte Mahlzeit am heißen Tagen oder als Beilage zum Grillen – dieser sommerliche Feldsalat mit knackigen Radieschen und fruchtigen Heidelbeeren schmeckt garantiert. Sie brauchen: Für den Salat 150g Feldsalat ½ Bund Radieschen ½ Gurke 150g Heidelbeeren Frischkäse (natur) oder Ziegenfrischkäse nach Belieben Für das Dressing 3 EL Balsamico Bianco 5 EL Öl (Walnussöl) 1 EL Honig oder Agavendicksaft 2 TL Senf Salz und Pfeffer Zubereitung Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen, Radieschen...

  • Bretten
  • 15.07.17
Freizeit & Kultur

Dehoim in Oberderdingen: Rezept für Aschinger-Suppe

(ch) Die Berliner Lokale von August Aschinger waren dafür bekannt, dass es dort eine preisgünstige Mahlzeit für Menschen mit kleinem Geldbeutel gab. Zu der nahrhaften Suppe - das war das Besondere damals - gab es immer eine Gratis-„Schrippe“ (Brötchen) dazu. In neueren Tagen konnte man die Suppe bereits am Stand von Oberderdingen auf der Stuttgarter CMT-Messe sowie bei Veranstaltungen im Aschingerhaus probieren. Ein Originalrezept für die berühmte Aschinger-Suppe ist nicht überliefert. Dieter...

  • Region
  • 28.06.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.