Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Politik & Wirtschaft
Erster Landesbeamter Wolfgang Herz (rechts) hieß 23 weitere Soldaten im Landratsamt herzlich willkommen. Sie werden in den nächsten drei Wochen elf Heime im Enzkreis bei der Testung von Besucherinnen und Besuchern unterstützen.

Weitere Bundeswehrsoldaten helfen bei Testung in Pflegeheimen
„Große Entlastung für Pflegepersonal“

Enzkreis (enz) Seit Ende August unterstützen Angehörige der Bundeswehr den Enzkreis, unter anderem bei der Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten in der Stadt Pforzheim und im Enzkreis. Zu den aktuell 22 im Gesundheitsamt und zwei weiteren im Kreisimpfzentrum eingesetzten Soldaten kommen nun weitere 23 hinzu. Die neuen militärischen Helfer werden ab sofort in den Alten- und Pflegeheimen im Kreis bei der Testung von Besucherinnen und Besuchern mithelfen. Denn seit Ende Januar müssen diese...

  • Region
  • 02.02.21
Politik & Wirtschaft
14 Soldatinnen und Soldaten aus dem Bataillon von Dirck Radunz (links) unterstützen derzeit das Gesundheitsamt. Für den Oberstleutnant – auf dem Foto in Begleitung von Stabsunteroffizier Lehr (rechts) – in der vergangenen Woche Grund genug für einen „Truppenbesuch“, bei dem ihn der Erste Landesbeamte und Leiter des Corona-Verwaltungsstabes, Wolfgang Herz (Mitte), herzlich in der Kreisverwaltung willkommen hieß.

Truppenbesuch der besonderen Art
Oberstleutnant macht sich Bild von Unterstützungsleistung für das Gesundheitsamt

Enzkreis (enz) Einen Truppenbesuch der besonderen Art absolvierte vergangene Woche Oberstleutnant Dirck Radunz: Der Bataillons-Kommandeur des Bundeswehrstandortes in Walldürn machte sich am aktuellen Einsatzort von 14 seiner Soldatinnen und Soldaten ein Bild von deren Unterstützungsleistung für das Gesundheitsamt. Der Erste Landesbesamte des Enzkreises, Wolfang Herz, der auch den Corona-Verwaltungsstab leitet, hieß Radunz herzlich in der Kreisverwaltung willkommen und nutzte die Gelegenheit zum...

  • Region
  • 01.12.20
Politik & Wirtschaft
Angelika Edwards, stellvertretende Leiterin des Gesundheitsamts, bespricht mit zwei der 14 dort tätigen Bundeswehr-Soldaten den nächsten Fall. Die Aufgabe: Ermittlung aller Kontaktpersonen.

14 Bundeswehr-Soldaten unterstützen im Gesundheitsamt
Wertvolle Hilfe

Enzkreis (enz) Landes- und bundesweit werden die Gesundheitsämter von der seit März anhaltenden Corona-Krise auf eine bisher nie dagewesene Belastungsprobe gestellt. Und ein Ende scheint wohl vorerst nicht in Sicht zu sein. Kontaktpersonen-Nachverfolgung und Fragen zu Corona in den Hotlines oder die Entwicklung von Test- und ganz aktuell von Impfstrategien sind nur ein Teil der Aufgaben, die im Gesundheitsamt täglich unter hohem Zeit- und Erfolgsdruck abgearbeitet werden müssen. „Die Bundeswehr...

  • Region
  • 18.11.20
Politik & Wirtschaft
Medizinische Fachkräfte in Uniform: Erster Landesbeamter Wolfgang Herz freut sich über die Unterstützung für das Gesundheitsamt.

Bundeswehr-Soldaten unterstützen das Enzkreis-Gesundheitsamt
Im „unbewaffneten Einsatz“

Region (enz) Im „unbewaffneten Einsatz“ im Enzkreis sind seit dem 25. Mai vier Angehörige der Bundeswehr. Die Soldaten – drei Männer und eine Frau – waren vom Enzkreis angefordert worden und unterstützen das Gesundheitsamt für mehrere Wochen. „Geplant war der Einsatz zunächst bis Ende dieser Woche, auf Antrag wurde eine Verlängerung bis zum 21. Juni genehmigt“, wie Erster Landesbeamter Wolfgang Herz erläutert. Die vier Soldaten – ein Oberfeldwebel, ein Stabsunteroffizier und zwei Hauptgefreite...

  • Region
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.