Alles zum Thema Landratsamt Enzkreis

Beiträge zum Thema Landratsamt Enzkreis

Freizeit & Kultur
Besuch im Kieselbronner Obstsortenmuseum: Im Herbst kommen Schulen, Kindergärten und Vereine zu Führungen.
3 Bilder

Dehoim in Kieselbronn: Freilichtmuseum für seltene Obstsorten

Um wertvolle, alt überlieferte heimische Obstsorten vor dem Aussterben zu bewahren, haben die Obstbauberater beim Landratsamt Enzkreis auf einem von der Gemeinde Kieselbronn unentgeltlich zur Verfügung gestellten Grundstück im Gewann „Steinacker“ ein Obstsortenmuseum angeregt. KIESELBRONN (kn) Mitarbeiter des Gemeindebauhofs und Mitglieder des örtlichen Obst- und Gartenbauvereins pfropften im Jahr 1994 auf Obsthochstämme Lokalsorten aus dem Enzkreis auf, darunter Apfelsorten wie die...

  • Region
  • 30.01.19
Politik & Wirtschaft
Gruppenbild mit Nachwuchs: Erster Landesbeamter Wolfgang Herz, Norrköpings Personalchef Per-Olov Strandberg und Landrat Karl Röckinger (von rechts) mit den schwedischen Gästen und Teilnehmern des Nachwuchsprogramms für Führungskräfte des Enzkreises.
3 Bilder

Delegation aus Schweden zu Gast im Enzkreis

Eine Delegation aus Schweden war zu Gast im Enzkreis, um sich mit dem Landratsamt über eine Kooperation bei der Personalentwicklung auszutauschen. Enzkreis (enz) „Bei allen Unterschieden haben wir doch sehr viele Gemeinsamkeiten“, betonte Landrat Karl Röckinger. Deshalb will das Landratsamt in ausgewählten Bereichen künftig enger mit der schwedischen Stadt Norrköping zusammenarbeiten. Zu einem ersten Austausch war nun eine Delegation aus Schweden zu Gast im Enzkreis. Im Mittelpunkt standen...

  • Region
  • 08.12.16
Soziales & Bildung
Zahlreiche Fachleute trafen sich im Landratsamt, um praxisnahe Lösungen zu finden, wie sich möglichst alle jugendlichen Flüchtlinge auf ihrem Weg in Bildung und Beruf begleiten lassen.
3 Bilder

„Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Engpässe zu beheben“ - Hilfe für Flüchtlinge auf dem Weg in den Beruf

Bei einem Treffen von Fachleuten im Landratsamt Enzkreis ging es unter dem Titel „Runder Tisch 15+“ um die Frage, wie sich für junge Flüchtlinge im Alter zwischen 15 und 25 Jahren passende Schul- und Ausbildungsplätze finden lassen. Enzkreis (enz) Die Dezernentin für Soziales, Familie und Integration, Katja Kreeb, hat Vertreter der Jugendämter der Stadt Pforzheim und des Enzkreises, der beruflichen Schulen, des Regierungspräsidiums Karlsruhe, des Amtes für Bildung und Sport sowie der...

  • Region
  • 12.10.16
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.