Alles zum Thema Katholisches Altenheim Bretten

Beiträge zum Thema Katholisches Altenheim Bretten

Soziales & Bildung
Zankapfel: Um die geplante Verlagerung des katholischen Altenhilfezentrums St. Laurentius wird in Bretten heftig gestritten. Foto: ch

Das war 2017: Altenhilfe sorgt für erbitterten Streit

Eine der größten politischen und gesellschaftlichen Streitthemen hatte in diesem Jahr der Caritasverband Ettlingen losgetreten, als er verkündete, das bestehende Altenhilfezentrum St. Laurentius am bisherigen Standort an der Apothekergasse zu schließen und in einen Neubau auf dem Mellert/Fibron-Areal zu verlagern. BRETTEN (swiz) Eine der größten politischen und gesellschaftlichen Streitthemen hatte in diesem Jahr der Caritasverband Ettlingen losgetreten, als er verkündete, das bestehende...

  • Bretten
  • 27.12.17
Politik & Wirtschaft
Stein des Anstoßes: Das Katholische Altenpflegeheim St. Laurentius.
3 Bilder

Diskussionen um Katholisches Altenheim bestimmen weiterhin OB-Wahlkampf in Bretten

In einem Post auf seiner Facebook-Seite hat CDU-Stadtrat und Oberbürgermeister Kandidat Aaron Treut erneut Kritik am Verhalten der Caritas sowie der Stadtverwaltung Bretten beim Thema Katholisches Altenheim geäußert. In einem Gespräch mit der Brettener Woche weißt Oberbürgermeister Martin Wolff die Kritik entschieden zurück und wirft Treut mangelndes Verständnis der internen Abläufe vor.   Bretten (swiz) Das Thema Katholisches Altenheim sorgt in Bretten auch weiterhin für hitzige und...

  • Bretten
  • 14.10.17
Politik & Wirtschaft
Das Thema „Katholisches Altenheim in Bretten” wird von den verschiedenen Protagonisten seit vielen Wochen kontrovers diskutiert.
6 Bilder

Runder Tisch zur katholischen Altenpflege in Bretten: "aktive" legen Machbarkeitsstudie vor

„Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.“ Legt man dieses Zitat des britischen Philosophen Karl Raimund Popper zugrunde, dann war die Gesprächsrunde zum Thema „Zukunft des Katholischen Altenheims St. Laurentius“ am vergangenen Montagabend in Bretten ein sehr hochwertiger Dialog.  Lesen Sie dazu auch den Kommentar zum Artikel.Bretten (swiz) „Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.“ Legt man...

  • Bretten
  • 27.09.17
Politik & Wirtschaft
Um das Altenheim St. Laurentius gibt es derzeit viele Diskussionen.

Caritas-Zukunft entscheidet sich im Brettener Gemeinderat

Vier Fragen zum geplanten Alten- und Pflegeheim der Caritas an Oberbürgermeister Martin Wolff. Herr Wolff, ist es richtig, dass das Mellert/Fibron-Areal derzeit als reines Gewerbegebiet ausgewiesen ist und deshalb die Caritas, nach dem heutigen Planungsstand, dort kein Alten- und Pflegeheim bauen darf? Das ist richtig, derzeit besteht dort kein Baurecht für die Caritas. Allerdings wurde vom Gemeinderat am 21. Juni 2016 ein Aufstellungsbeschluss zur Änderung dieses Bebauungsplans einstimmig...

  • Bretten
  • 27.07.17
Politik & Wirtschaft
Planungsvorschlag präsentiert: (von links) Peter Maier, Vorsitzender der Wählerinitiative "die aktiven", Architekt Wolfram Pfaus, aktiven-Vize Sandra Geist, aktiven-Fraktionschef Jörg Biermann und Andreas Drabek, Schatzmeister der "aktiven".
3 Bilder

„aktive” präsentieren konkrete Planung für katholisches Altenheim auf Pfarrgelände in Bretten

Die „aktiven” haben konkrete Planungen für ein katholisches Altenheim auf dem Pfarrgelände präsentiert. Architekt Wolfram Pfaus bestätigt Machbarkeit des Projekts. Ein Investor steht noch nicht fest. Bretten (swiz/ch) Die Diskussion um die Zukunft des katholischen Altenheims in Bretten schlägt derzeit hohe Wellen. Der Betreiber Caritas will das derzeitige Heim auflösen und einen Neubau auf dem Mellert-Fibron-Gelände errichten. Dagegen läuft wiederum die katholische Kirchengemeinde St....

  • Bretten
  • 12.07.17