Alles zum Thema St. Laurentius

Beiträge zum Thema St. Laurentius

Soziales & Bildung
Schwester Teresa Zukic und von links: Johanna Imhof, Christa Franck, Petra Schwägerl

Großes Interesse an Schwester Teresa Zukic 

Stark gefragte Religionspädagogin und Ordensfrau zu Besuch bei der "Frauenzeit" Bretten (cf) Glücklicherweise hatten die „Frauenzeit“ Bretten und die „kfd“ den großen Saal im Bernhardushaus gewählt, denn über 100 Frauen und Männer wollten hören, was Schwester Teresa Zukic über das „Abenteuer Christ sein – Fünf Schritte zu einem erfüllten Leben“ zu sagen hatte. Fünf Schritte  Nach einer kurzen beeindruckenden Rückblende ihres eigenen „Christ(in)-Werdens“ entwickelte sie folgende fünf...

  • Bretten
  • 04.04.19
Soziales & Bildung

Weihnachtsfeier für geflüchtete Menschen: „Café International“ feierte zusammen mit dem ICF Bretten

Etwa 120 Kinder und Eltern waren zu der Weihnachtsfeier des Café International diesmal in die Räume des ICF Bretten gekommen. BRETTEN (gh) Etwa 120 Kinder und Eltern waren zu der Weihnachtsfeier des Café International diesmal in die Räume des ICF Bretten gekommen. Nach einer Spielezeit für die Kinder gab es ein Bühnenprogramm, in dem Jugendpastor Tobias Mall den Sinn der Weihnachtsgeschichte mit spielerischen Mitteln erklärte. Die Kinder wurden mit einbezogen und waren gebannt von der...

  • Bretten
  • 20.12.18
Freizeit & Kultur

Kinderferienprogramm der Stadt Bretten: Buon Appetito mit den Ministranten

Die Ministranten von St. Laurentius zeigten Kindern, wie man italienische Gerichte zubereitet.  Bretten (nt) Am Kinderferienprogramm der Stadt Bretten haben sich wie schon in den vergangenen Jahren auch die Ministranten von St. Laurentius mit einem Programmpunkt beteiligt: Dieses Mal zeigten sie Kindern im Alter von zehn bis 16 Jahren, wie sie selbst schmackhafte italienische Gerichte zubereiten können. Eigens gestaltetes Kochbuch Die Küche im Bernhardushaus in Bretten verwandelte sich in...

  • Bretten
  • 09.08.18
Politik & Wirtschaft
Auf dem Mellert-Fibron-Areal wird doch kein Altenheim der Caritas entstehen.

Kein Altenheim-Neubau der Caritas auf Mellert/Fibron-Areal: "Katastrophe mit Ansage"

Monatelang war der geplante Neubau des katholischen Alten- und Pflegeheims der Caritas auf dem Mellert/Fibron-Areal in Bretten Anlass zu hitzigen Diskussionen und Wortgefechten. Jetzt ist alles vorbei, die Neubaupläne werden wohl ad acta gelegt.Bretten (swiz) Monatelang war der geplante Neubau des katholischen Alten- und Pflegeheims der Caritas auf dem Mellert/Fibron-Areal in Bretten Anlass zu hitzigen Diskussionen und Wortgefechten in der Politik und der Bevölkerung. Nach langem und zähen...

  • Bretten
  • 28.02.18
Politik & Wirtschaft

Gemeinderat Bretten: Zustimmung für Sicherung der Altenhilfe und Umwidmung des Mellert-Fibron-Areals

Die Tagesordnungspunkte Fünf - „Sicherung der katholischen Altenhilfe und Nutzungsüberlegungen für St. Laurentius über ein Strategiepapier“ und Sechs - "Billigung des Vorentwurfs zur Umwidmung des Mellert-Fibron-Areals in ein urbanes Gebiet" - standen auf der Tagesordnung der heutigen Sitzung des Brettener Gemeinderats. Beiden Punkten stimmte der Gemeinderat mehrheitlich zu. Bretten (swiz) Wenn rund viermal so viele Besucher wie Stadträte ihren Weg in eine Sitzung des Gemeinderats Bretten...

  • Bretten
  • 01.12.17
Politik & Wirtschaft
Leserbrief von Werner Pfaus

Leserbrief: Trägergesellschaft könnte den Betrieb nahtlos weiterführen

Ein Leserbrief von Werner Pfaus aus Bretten zum Thema Altenpflegezentrum St. Laurentius in Bretten. Am 18. August 2017 übergab ich dem Oberbürgermeister Wolff einen Antrag mit Plänen zum Umbau des Sporgassenareals mit der Bitte zur Beschlussfassung im Gemeinderat. Ziel dieses Antrags war die weitgehende Erhaltung des neu geschaffenen Parkplatzes mit zwei Einfahrts- und einer Ausfahrtsanlage mit den entsprechenden Kassenanlagen und den modernen Zufahrtswegen. Im Gegensatz zu den Planungen des...

  • Bretten
  • 15.11.17
Politik & Wirtschaft
Die Caritas Ettlingen hat das endgültige Aus für die katholische Altenhilfe in Bretten (im Bild das Altenheim St. Laurentius) beschlossen. ch

Endgültiges Aus für St. Laurentius: Gesellschafterversammlung der Caritas verabschiedet Schließungskonzept

Über das Thema „Katholische Altenhilfe und Altenheim St. Laurentius“ wurde in den vergangenen Monaten viel spekuliert, diskutiert und gestritten. Bretten (swiz) Über das Thema „Katholische Altenhilfe und Altenheim St. Laurentius“ wurde in den vergangenen Monaten viel spekuliert, diskutiert und gestritten. Nun hat die Gesellschafterversammlung der Caritas Fakten geschaffen und das Aus der katholischen Altenhilfe in Bretten endgültig besiegelt. „Da wir keine Grundstückszusage erhalten haben,...

  • Bretten
  • 08.11.17
Politik & Wirtschaft
Das geplante Sanierungsgebiet "Westliche Vorstadt" in Bretten.

Gemeinderat Bretten: Neues Sanierungsgebiet "Westliche Vorstadt" trifft auf große Zustimmung

In der jüngsten Sitzung des Brettener Gemeinderates am 25. Oktober standen unter anderem der Beteiligungsbericht 2016 der Stadt Bretten sowie Bebauungsplanänderungen auf der Tagesordnung. Erfreut aufgenommen wurden die Planungen zur Einrichtung des neuen Sanierungsgebietes "Westliche Vorstadt". Kritik äußerte Gernot Fritz (Freie Wähler) am Verhalten des Rates im Fall des geplanten Neubaues des Katholischen Altenhilfezentrums auf dem Mellert-Fibron-Areal. Bretten (wh) Fast schon harmonisch...

  • Bretten
  • 26.10.17
Politik & Wirtschaft
Die Diskussion um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten hat deutlich an Schärfe gewonnen.

"Rufschädigendes und verleumderisches Verhalten": Caritas greift Brettener Pfarrer Maiba scharf an

Mit scharfen Worten hat der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg den Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal, Harald-Mathias Maiba, angegriffen. Grund ist das Vorgehen Maibas im Streit um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten. Lesen den Kommentar zum Thema hier. Bretten (swiz) Der Streit um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten ist durch eine Pressemitteilung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg noch einmal deutlich...

  • Bretten
  • 07.10.17
Politik & Wirtschaft
Ein runder Tisch soll den Streit um das Altenheim St. Laurentius in Bretten schlichten.

Runder Tisch zur Zukunft der katholischen Altenpflege in Bretten

Martin Wolff, Oberbürgermeister der Stadt Bretten, hat in der nächsten Woche zu einem Runden Tisch eingeladen. Dort soll mit Vertretern des Caritasverbandes Ettlingen, der katholischen Kirchengemeinde Bretten, des Landratsamtes, des Brettener Gemeinderates, der Wählerinitiative „ die aktiven“ und der Verwaltung über die Zukunft der katholischen Altenpflege in Bretten diskutiert werden.Bretten (pm/swiz) Die Ankündigung des Caritasverbandes Ettlingen, auf dem Mellert-Fibron-Areal ein neues...

  • Bretten
  • 21.09.17
Politik & Wirtschaft
Die Zukunft des Altenhilfezentrums St. Laurentius in der Brettener Apothekergasse ist ungewiss.

Altenhilfezentrum St. Laurentius: „Gutes Team würde auseinandergerissen”

Viele Seiten haben sich in der Diskussion um den geplanten Neubau des Altenhilfezentrums St. Laurentius auf dem Mellert/Fibron-Gelände in Bretten und die damit verbundene Schließung des derzeitigen Heims in der Apothekergasse schon zu Wort gemeldet. Nun auch die Mitarbeiter des Laurentiusheims. Lesen Sie dazu auch den Kommentar von Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann. Bretten (swiz) Viele Seiten haben sich in der Diskussion um den geplanten Neubau des Altenhilfezentrums St....

  • Bretten
  • 14.09.17
Soziales & Bildung
Chris Heinemann, Redakteur der Brettener Woche.

Kommentar zum Altenhilfezentrum St. Laurentius: Verständliche Sorgen

Kommentar zum Artikel "Altenhilfezentrum St. Laurentius: 'Gutes Team würde auseinandergerissen'"  von Chris Heinemann Bretten (ch) „Gepflegte Menschlichkeit im Herzen der Stadt“ steht auf dem Schild vor dem katholischen Altenhilfezentrum St. Laurentius in Bretten. Diejenigen, die tagtäglich diese „gepflegte Menschlichkeit“ mit ihrer Fürsorge für die Bewohner/innen garantieren, haben sich jetzt zu Wort gemeldet. Das war an der Zeit. Denn eine wie auch immer geartete Lösung des Konflikts um...

  • Bretten
  • 14.09.17
Politik & Wirtschaft
Um das Altenheim St. Laurentius gibt es derzeit viele Diskussionen.

Caritas-Zukunft entscheidet sich im Brettener Gemeinderat

Vier Fragen zum geplanten Alten- und Pflegeheim der Caritas an Oberbürgermeister Martin Wolff. Herr Wolff, ist es richtig, dass das Mellert/Fibron-Areal derzeit als reines Gewerbegebiet ausgewiesen ist und deshalb die Caritas, nach dem heutigen Planungsstand, dort kein Alten- und Pflegeheim bauen darf? Das ist richtig, derzeit besteht dort kein Baurecht für die Caritas. Allerdings wurde vom Gemeinderat am 21. Juni 2016 ein Aufstellungsbeschluss zur Änderung dieses Bebauungsplans einstimmig...

  • Bretten
  • 27.07.17
Politik & Wirtschaft
Harald-Mathias Maiba, Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal

aktiven-Vorschlag zu Pflegeheim-Neubau: Kirchengemeinde weiß nichts von gemeinsamem Termin

(ch) Eine Woche nach der Präsentation der Machbarkeitsstudie für einen Pflegeheimbau auf dem katholischen Pfarrgelände in Bretten durch die Wählerinitiative „die aktiven“ ist den Verantwortlichen der Kirchengemeinde davon nichts Genaues bekannt. „Das ist nicht mit uns besprochen“, sagt Pfarrer Harald-Mathias Maiba auf Nachfrage der Brettener Woche. Letzten Mittwoch hatte der Architekt Wolfram Pfaus zusammen mit der Wählerinitiative „die aktiven“ konkrete Pläne vorgelegt (wir berichteten),...

  • Bretten
  • 19.07.17
Soziales & Bildung
Auf dem Mellert/Fibron-Gelände soll ein katholisches Altenhilfezentrum errichtet werden.

"Für den Neubau tragen wir keine Verantwortung" - Katholische Kirchengemeinde nimmt Stellung zu Plänen der Caritas

Die Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal äußert sich in einer Pressemitteilung zur katholischen Altenhilfe in Bretten. Der Caritasverband Ettlingen plant einen Ersatzbau des St. Laurentius Altenhilfezentrums auf dem Mellert/Fibron-Areal (wir berichteten). Bretten (pm) Die Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal hat sich in einer Pressemitteilung zum Dauerstreitthema katholische Altenhilfe in Bretten geäußert. Der Caritasverband Ettlingen plant einen Ersatzbau des St. Laurentius Altenhilfezentrums...

  • Bretten
  • 15.07.17
Politik & Wirtschaft
Planungsvorschlag präsentiert: (von links) Peter Maier, Vorsitzender der Wählerinitiative "die aktiven", Architekt Wolfram Pfaus, aktiven-Vize Sandra Geist, aktiven-Fraktionschef Jörg Biermann und Andreas Drabek, Schatzmeister der "aktiven".
3 Bilder

„aktive” präsentieren konkrete Planung für katholisches Altenheim auf Pfarrgelände in Bretten

Die „aktiven” haben konkrete Planungen für ein katholisches Altenheim auf dem Pfarrgelände präsentiert. Architekt Wolfram Pfaus bestätigt Machbarkeit des Projekts. Ein Investor steht noch nicht fest. Bretten (swiz/ch) Die Diskussion um die Zukunft des katholischen Altenheims in Bretten schlägt derzeit hohe Wellen. Der Betreiber Caritas will das derzeitige Heim auflösen und einen Neubau auf dem Mellert-Fibron-Gelände errichten. Dagegen läuft wiederum die katholische Kirchengemeinde St....

  • Bretten
  • 12.07.17
Politik & Wirtschaft
Der Stein des Anstoßes: Das Altenheim St. Laurentius.

„Hinters Licht geführt?”: Linke fühlt sich beim Thema Katholisches Altenheim „verschaukelt”

Der designierte Oberbürgermeister-Kandidat der Brettener Linken, Heinz-Peter Schwertges und Stadtrat Hermann Fülberth haben mit Kritik auf die neuesten Entwicklungen beim Katholischen Altenheim St. Laurentius reagiert. Bretten (pm) Der designierte Oberbürgermeister-Kandidat der Brettener Linken, Heinz-Peter Schwertges und Stadtrat Hermann Fülberth haben mit Kritik auf die neuesten Entwicklungen beim Katholischen Altenheim St. Laurentius reagiert. „Wie jetzt bekannt wurde, beschloss der...

  • Bretten
  • 28.06.17
Politik & Wirtschaft
Die Bauarbeiten auf dem Mellert-Fibron-Gelände sind bereits in vollem Gange.

Altenpflegezentrum St. Laurentius: Mellert-Fibron oder gar nicht

Zäsur in der Debatte um den geplanten Ersatzbau des Altenpflegezentrums St. Laurentius auf dem Mellert-Fibron-Gelände: Bei einem internen Gespräch brachten sich die Beteiligten, allen voran die katholische Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal sowie der Caritasverband Ettlingen, auf einen Wissensstand. Doch die Verbandsvorsitzende Yvonn Hürten macht klar: Aus Sicht der Caritas ist der Standort auf dem Mellert-Fibron-Gelände alternativlos. Bretten (wh) "Auf dem Mellert-Fibron-Gelände oder gar...

  • Bretten
  • 23.06.17
Politik & Wirtschaft
Die Termine zur OB-Wahl in Bretten stehen fest.

Bretten: Gemeinderat legt OB-Wahltermine fest und beschließt Lärmaktionsplan

In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Brettener Gemeinderat den Lärmaktionsplan sowie die Fortschreibung der Bedarfsplanung für die Kinderbetreuungseinrichtungen. Zudem wurde ein neuer Jugendschutzbeauftragter der Stadt bestellt. Der neue Kümmerer und Nachfolger von Hans Schmitt heißt Michael Krüper. Bretten (wh) Die Stadt Bretten hat einen neuen Kümmerer. Bei der gestrigen Sitzung des Gemeinderates wurde Michael Krüper nach einstimmigen Beschluss offiziell von Oberbürgermeister Martin...

  • Bretten
  • 22.06.17
Politik & Wirtschaft
IMHO steht im Internet als Abkürzung für "in my honest opionion" (meiner ehrlichen Meinung nach) oder "in my humble opinion" (meiner bescheidenen Meinung nach).

Kommentar: Verlegung des Altenpflegeheims St. Laurentius ist kein Verbrechen

Die geplante Verlegung des Altenpflegeheims St. Laurentius sorgt in Bretten für Diskussionen. Mehr dazu lesen Sie auf kraichgau.news. Eigentlich will man sagen: „Typisch Bretten“. Da ist ein Bauprojekt fast vollständig unter Dach und Fach, und dann wird es wieder regelrecht torpediert. Natürlich ist der Standort für das Altenheim am Mellert-Fibron-Gelände nicht optimal, der derzeitige übrigens auch nicht. Aber ich habe nichts davon gehört, dass eine Zwangsumsiedlung stattfinden soll. Wem der...

  • Bretten
  • 01.06.17
Politik & Wirtschaft
Der Stein des Anstoßes: Das Altenheim St. Laurentius. wh

Pachtvertrag gekündigt: Caritas sieht keine Zukunft für Altenpflegeheim in Apothekergasse

Die geplante Verlegung des Altenhilfezentrums St. Laurentius aus der Apothekergasse in der Brettener Innenstadt auf das Mellert-Fibron-Gelände beim Kraichgau-Center sorgt für Unmut. Von Seiten der Caritas wird der neue Standort aber als "alternativlos" bezeichnet. Denn die Zeit drängt: Der Pachtvertrag wurde bereits zum 31. August 2018 gekündigt. Lesen Sie dazu den Kommentar. Bretten (wh) Die geplante Verlegung des Altenpflegeheims St. Laurentius auf das Mellert-Fibron-Gelände schlägt...

  • Bretten
  • 01.06.17
Politik & Wirtschaft
Senioren sollen nicht an den Stadtrand ausgelagert werden, meint der künftige OB-Kandidat Aaron Treut.

Bretten: Oberbürgermeister-Kandidat Treut übt Kritik an geplantem Altenheim

„Kein Altenheim auf dem Mellert-Fibron-Gelände" - Aaron Treut, designierter Oberbürgermeister-Kandidat in Bretten, will das Alten-und Pflegeheim St.Laurentius am derzeitigen Standort in der Apothekergasse in Bretten erhalten. Bretten (wh) Der designierte Oberbürgermeister-Kandidat Aaron Treut spricht sich deutlich für den Verbleib des Thema Alten-und Pflegeheim St.Laurentius am derzeitigen Standort in der Apothekergasse aus. Nach dem Stand der aktuellen Planungen will die Caritas das Heim in...

  • Bretten
  • 24.05.17
Freizeit & Kultur

Vorlesestunden in der Bücherei St. Laurentius

Bretten (rb) In der Bücherei St. Laurentius im Bernhardushaus finden im April folgende Vorlesestunden statt: Am 11. April wird das Buch "Spuk auf Burg Finsterfels" vorgelesen und am 25. April hören die Kinder die Geschichte "Hexe Lilli und der Pirat in der Badewanne". Jeweils um 16 Uhr wird vorgelesen und alle Kinder sind eingeladen. Auch in den Osterferien ist die Bücherei dienstags und freitags, 15 bis 18 Uhr geöffnet, sonntags von 11.30 bis 12.30 Uhr. Ausnahmen sind Karfreitag und...

  • Bretten
  • 31.03.17
Freizeit & Kultur

Alle Jahre wieder: Chor der Schillerschule singt im St. Laurentius

Zum vierten Mal durften sich die Bewohner des Altenpflegezentrums St. Laurentius auf den Besuch des Schulchores der Schillerschule freuen. Bretten (susc) Bereits zum vierten Mal besuchte der Brettener Schulchor der Schillerschule das St. Laurentius Altenpflegezentrum in Bretten, um deren Bewohner mit weihnachtlichen Liedern auf die Adventszeit und die anstehenden Festtage einzustimmen. Dafür haben sich einige Wochen vorher eine Vielzahl an Schülerinnen und Schülern des Chores...

  • Bretten
  • 12.12.16
  • 1
  • 2