St. Laurentius

Beiträge zum Thema St. Laurentius

Politik & Wirtschaft
Das ehemalige katholische Alten- und Pflegeheim St. Laurentius in Bretten steht vor dem Abriss. An seine Stelle soll ein Neubau kommen.

CDU Bretten kritisiert mangelnde Informationen rund um St. Laurentius-Heim / Stadt und Kirchengemeinde widersprechen
"Ein inakzeptabler Zustand"

Bretten (swiz) Im Dezember 2019 hatte der Stiftungsrat der Katholischen Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal für viel Aufsehen gesorgt, als er einstimmig beschloss, das bestehende Gebäude des ehemaligen Altenhilfezentrums St. Laurentius in Bretten abzureißen. Auf den Abriss soll der Neubau eines Pflegeheims durch die bundesweit aufgestellte CURA / Maternus Kliniken AG aus Berlin folgen. Die Gesellschaft will dabei als Investor und als Betreiber des neuen Heims fungieren. Soweit so gut, doch...

  • Bretten
  • 05.05.21
Politik & Wirtschaft
Das ehemalige katholische Alten- und Pflegeheim St. Laurentius in Bretten.

CDU-Fraktion fordert Nutzungskonzept für St. Laurentius
CDU Bretten sieht "Alarmstufe Rot in Sachen Altenpflege bis 2025"

Bretten (swiz) Die CDU-Fraktion in Bretten hat in einer Erklärung die Hängepartie und die Ungewissheit um die Zukunft des stillgelegten Altenpflegeheims St. Laurentius im Herzen der Melanchthonstadt scharf kritisiert. Unter anderem betont in dem Schreiben der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bernd Neuschl, es sei "absolut unverständlich, dass das ehemalige Alten- und Pflegeheim seit über zwei Jahren regelrecht stillgelegt ist". "Es fehlen 170 Pflegeplätze" Bis 2025, so die CDU, werde sich...

  • Bretten
  • 03.05.21
Freizeit & Kultur
St. Laurentius

Verein für Stadt- und Regionalgeschichte: Testen Sie Ihr Wissen zur Brettener Stadtgeschichte
Wann wurde die katholische Kirche St. Laurentius eingeweiht?

» Mit der festlichen Weihe am 13. Mai 1938 Die Stiftskirche wurde Mitte des 14. Jahrhunderts als katholische Kirche erbaut und nach den Heiligen Laurentius und Stephan benannt. Mit dem Religionsfrieden 1555 war für die Bewohner die Religion des jeweiligen Landesherrn verpflichtend. Pfalzgraf Ottheinrich hat 1556 in der Kurpfalz die lutherische Kirche eingeführt. Nach 1559 wurde die Kirche reformiert und in Stiftskirche umbenannt. Der neue katholische Kurfürst Philipp Wilhelm von der Pfalz ließ...

  • Bretten
  • 23.04.21
Freizeit & Kultur

Herzliche Einladung zu den Livestream Gottesdiensten

Die katholische Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal sendet die Weihnachtsgottesdienste live über YouTube aus der St. Laurentius Kirche zu Ihnen nach Hause. So haben Sie auch aus der Ferne die Möglichkeit dabei zu sein. Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot nutzen und laden Sie herzlich dazu ein. Die direkten Links zu den Livestream Gottesdiensten finden Sie auf unserer Homepage www.kath-bretten.de

  • Bretten
  • 22.12.20
Soziales & Bildung
Pfarrer Maiba mit den Oberministranten Ramona Klysch und David Odenwald, Ute Jenisch (Gemeindereferentin und Seelsorgerin in der Rechbergklinik) sowie Ioannis Papadopoulos.
2 Bilder

Adventsaktion der St. Laurentius-Ministranten
Zeichen der Solidarität und Dankbarkeit

Bretten (hk) In der vorweihnachtlichen, aber dennoch besinnlichen Zeit haben sich die Ministranten der katholischen Kirche St. Laurentius in Bretten eine rührige Adventsaktion einfallen lassen – als besondere Geste in dieser besonderen Zeit, um anderen eine Freude zu machen. Die Oberministranten Ramona Klysch und David Odenwald haben, um diesen Gedanken zum Ausdruck zu bringen, gemeinsam mit Pfarrer Harald-Mathias Maiba selbst gebastelte Sterne und Süßigkeiten sowie „Knabberzeug“ an die...

  • Bretten
  • 03.12.20
Freizeit & Kultur
Gemeinsam mit Pfarrer Harald-Mathias Maiba singt die Gemeinde "Dass Du mich einstimmen läßt".
17 Bilder

Ein doppeltes Fest zur Freude des Herrn
Kommunion im kleinen Kreis gefeiert

Bretten (bea) Auf dem Kirchhof der St. Laurentiuskirche sind - mit einem Abstand von etwa zwei Metern - insgesamt 33 Felder aufgemalt. Darin stehen Mädchen mit weißen Kleidern und Jungen im Anzug, samt ihren Familien. In der Hand halten die Kommunionskinder einen Luftballon, an der eine Karte hängt. Diesen werden sie später auf dem Marktplatz fliegen lassen. Nach langer Zeit wieder gemeinsam singen Doch zuvor beginnt Pfarrer Harald-Mathias Maiba mit dem Gottesdienst: "An Fronleichnam gehen wir...

  • Bretten
  • 11.06.20
Soziales & Bildung

Nicht im Stadtpark, sondern in St. Laurentius
Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

Bretten (kn) Das Pfarramt St. Laurentius Bretten teilt mit, dass der Ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag, 1. Juni 2020, um 10.30 Uhr aus organisatorischen Gründen nicht im Stadtpark, sondern in der St. Laurentius-Kirche Bretten stattfindet. Um Anmeldung wird gebeten, bis Freitag, 29. Mai, 12 Uhr entweder  im Pfarrbüro unter Telefon 93860  oder auf der Homepage-Seite (www.kath-bretten.de).

  • Bretten
  • 29.05.20
Soziales & Bildung
Warteschlange vor den Toren der Pfarrei San Juan Bosco
6 Bilder

Massive Corona-Krise in Peru
Solidaritätsaktion der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Bretten

Bretten (kn) In Peru spitzt sich die Corona-Krise zu. Viele Menschen haben ihre Arbeit und Lebensgrundlage verloren. Davon ist auch Chosica, die rund 30 Kilometer von Lima entfernte Partnergemeinde der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Bretten, unmittelbar betroffen. Die dortige Kirchengemeinde San Juan Bosco organisiert Essen für die Ärmsten der Armen. Dafür benötigt sie jedoch dringend finanzielle Unterstützung. Daher hat der Perukreis der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius...

  • Bretten
  • 10.05.20
Politik & Wirtschaft
Das bestehende Gebäude des ehemaligen Pflegeheims St. Laurentius soll abgerissen werden.

Stiftungsrat entscheidet sich für Neubau eines Pflegeheims durch Maternus Kliniken AG
Abriss von St. Laurentius-Pflegeheim beschlossen

Bretten (kn) Nachdem die Brettener Woche/kraichgau.news in der vergangenen Woche exklusiv über eine bevorstehende Lösung bei der Suche nach einem neuen Investor und Betreiber für das ehemalige Altenhilfezentrum St. Laurentius berichtet hatte, hat der Stiftungsrat der Katholischen Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal nun Klarheit geschaffen. Das Ergebnis dürfte viele Menschen überraschen. So hat der Stiftungsrat einstimmig beschlossen, das bestehende Gebäude des ehemaligen Pflegeheims abzureißen....

  • Bretten
  • 10.12.19
Soziales & Bildung
Hoffnung auf Wiederbelebung: Nächste Woche will die Katholische Kirchengemeinde einen neuen Investor für das leerstehende Altenhilfezentrum St. Laurentius (Mitte) präsentieren.

Domus Cura beklagt fehlende Kommunikation in der Causa St. Laurentius / Pfarrgemeinde lädt zu Pressetermin ein
Nervenkrieg um neuen Heimbetreiber

BRETTEN (ch) Bei der Suche nach einem neuen Investor und Betreiber für das seit über einem Jahr leerstehende ehemalige Altenhilfezentrum St. Laurentius in Bretten bahnt sich offenbar eine Lösung an. Nach monatelangem Schweigen hat das katholische Pfarramt St. Laurentius für kommenden Dienstag, 10. Dezember, zu einem Pressetermin eingeladen, bei dem der neue Investor der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Wie in der telefonischen Einladung außerdem mitgeteilt wurde, nimmt außer...

  • Bretten
  • 04.12.19
Freizeit & Kultur
10 Bilder

Patronatsfest St. Laurentius Bretten
Pfarrer Maiba als Grillmeister und Mittänzer beim Patronatsfest

Gut besuchter Gottesdienst und frohes Fest Nach dem gut besuchten Gottesdienst trafen sich die Kirchgänger bei angenehmen sommerlichen Temperaturen auf dem Kirchplatz. Da es nicht so heiß war, wie an anderen Sonntagen wurden nicht die Gäste, sondern nur Fleischstücke und Würste geröstet und zwar von Pfarrer Harald-Mathias Maiba persönlich. Als Grillmeister sorgte er, unterstützt von den in der Pfarrei tätigen indischen Schwestern und weiteren Helfern dafür, dass es keine langen Wartezeiten gab....

  • Bretten
  • 02.09.19
Soziales & Bildung
Schwester Teresa Zukic und von links: Johanna Imhof, Christa Franck, Petra Schwägerl

Großes Interesse an Schwester Teresa Zukic 

Stark gefragte Religionspädagogin und Ordensfrau zu Besuch bei der "Frauenzeit" Bretten (cf) Glücklicherweise hatten die „Frauenzeit“ Bretten und die „kfd“ den großen Saal im Bernhardushaus gewählt, denn über 100 Frauen und Männer wollten hören, was Schwester Teresa Zukic über das „Abenteuer Christ sein – Fünf Schritte zu einem erfüllten Leben“ zu sagen hatte. Fünf Schritte  Nach einer kurzen beeindruckenden Rückblende ihres eigenen „Christ(in)-Werdens“ entwickelte sie folgende fünf Schritte,...

  • Bretten
  • 04.04.19
Soziales & Bildung

Weihnachtsfeier für geflüchtete Menschen: „Café International“ feierte zusammen mit dem ICF Bretten

Etwa 120 Kinder und Eltern waren zu der Weihnachtsfeier des Café International diesmal in die Räume des ICF Bretten gekommen. BRETTEN (gh) Etwa 120 Kinder und Eltern waren zu der Weihnachtsfeier des Café International diesmal in die Räume des ICF Bretten gekommen. Nach einer Spielezeit für die Kinder gab es ein Bühnenprogramm, in dem Jugendpastor Tobias Mall den Sinn der Weihnachtsgeschichte mit spielerischen Mitteln erklärte. Die Kinder wurden mit einbezogen und waren gebannt von der...

  • Bretten
  • 20.12.18
Freizeit & Kultur

Kinderferienprogramm der Stadt Bretten: Buon Appetito mit den Ministranten

Die Ministranten von St. Laurentius zeigten Kindern, wie man italienische Gerichte zubereitet.  Bretten (nt) Am Kinderferienprogramm der Stadt Bretten haben sich wie schon in den vergangenen Jahren auch die Ministranten von St. Laurentius mit einem Programmpunkt beteiligt: Dieses Mal zeigten sie Kindern im Alter von zehn bis 16 Jahren, wie sie selbst schmackhafte italienische Gerichte zubereiten können. Eigens gestaltetes Kochbuch Die Küche im Bernhardushaus in Bretten verwandelte sich in eine...

  • Bretten
  • 09.08.18
Politik & Wirtschaft
Auf dem Mellert-Fibron-Areal wird doch kein Altenheim der Caritas entstehen.

Kein Altenheim-Neubau der Caritas auf Mellert/Fibron-Areal: "Katastrophe mit Ansage"

Monatelang war der geplante Neubau des katholischen Alten- und Pflegeheims der Caritas auf dem Mellert/Fibron-Areal in Bretten Anlass zu hitzigen Diskussionen und Wortgefechten. Jetzt ist alles vorbei, die Neubaupläne werden wohl ad acta gelegt.Bretten (swiz) Monatelang war der geplante Neubau des katholischen Alten- und Pflegeheims der Caritas auf dem Mellert/Fibron-Areal in Bretten Anlass zu hitzigen Diskussionen und Wortgefechten in der Politik und der Bevölkerung. Nach langem und zähen...

  • Bretten
  • 28.02.18
Politik & Wirtschaft

Gemeinderat Bretten: Zustimmung für Sicherung der Altenhilfe und Umwidmung des Mellert-Fibron-Areals

Die Tagesordnungspunkte Fünf - „Sicherung der katholischen Altenhilfe und Nutzungsüberlegungen für St. Laurentius über ein Strategiepapier“ und Sechs - "Billigung des Vorentwurfs zur Umwidmung des Mellert-Fibron-Areals in ein urbanes Gebiet" - standen auf der Tagesordnung der heutigen Sitzung des Brettener Gemeinderats. Beiden Punkten stimmte der Gemeinderat mehrheitlich zu. Bretten (swiz) Wenn rund viermal so viele Besucher wie Stadträte ihren Weg in eine Sitzung des Gemeinderats Bretten...

  • Bretten
  • 01.12.17
Politik & Wirtschaft
Leserbrief von Werner Pfaus

Leserbrief: Trägergesellschaft könnte den Betrieb nahtlos weiterführen

Ein Leserbrief von Werner Pfaus aus Bretten zum Thema Altenpflegezentrum St. Laurentius in Bretten. Am 18. August 2017 übergab ich dem Oberbürgermeister Wolff einen Antrag mit Plänen zum Umbau des Sporgassenareals mit der Bitte zur Beschlussfassung im Gemeinderat. Ziel dieses Antrags war die weitgehende Erhaltung des neu geschaffenen Parkplatzes mit zwei Einfahrts- und einer Ausfahrtsanlage mit den entsprechenden Kassenanlagen und den modernen Zufahrtswegen. Im Gegensatz zu den Planungen des...

  • Bretten
  • 15.11.17
Politik & Wirtschaft
Die Caritas Ettlingen hat das endgültige Aus für die katholische Altenhilfe in Bretten (im Bild das Altenheim St. Laurentius) beschlossen. ch

Endgültiges Aus für St. Laurentius: Gesellschafterversammlung der Caritas verabschiedet Schließungskonzept

Über das Thema „Katholische Altenhilfe und Altenheim St. Laurentius“ wurde in den vergangenen Monaten viel spekuliert, diskutiert und gestritten. Bretten (swiz) Über das Thema „Katholische Altenhilfe und Altenheim St. Laurentius“ wurde in den vergangenen Monaten viel spekuliert, diskutiert und gestritten. Nun hat die Gesellschafterversammlung der Caritas Fakten geschaffen und das Aus der katholischen Altenhilfe in Bretten endgültig besiegelt. „Da wir keine Grundstückszusage erhalten haben, der...

  • Bretten
  • 08.11.17
Politik & Wirtschaft
Das geplante Sanierungsgebiet "Westliche Vorstadt" in Bretten.

Gemeinderat Bretten: Neues Sanierungsgebiet "Westliche Vorstadt" trifft auf große Zustimmung

In der jüngsten Sitzung des Brettener Gemeinderates am 25. Oktober standen unter anderem der Beteiligungsbericht 2016 der Stadt Bretten sowie Bebauungsplanänderungen auf der Tagesordnung. Erfreut aufgenommen wurden die Planungen zur Einrichtung des neuen Sanierungsgebietes "Westliche Vorstadt". Kritik äußerte Gernot Fritz (Freie Wähler) am Verhalten des Rates im Fall des geplanten Neubaues des Katholischen Altenhilfezentrums auf dem Mellert-Fibron-Areal. Bretten (wh) Fast schon harmonisch...

  • Bretten
  • 26.10.17
Politik & Wirtschaft
Die Diskussion um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten hat deutlich an Schärfe gewonnen.

"Rufschädigendes und verleumderisches Verhalten": Caritas greift Brettener Pfarrer Maiba scharf an

Mit scharfen Worten hat der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg den Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal, Harald-Mathias Maiba, angegriffen. Grund ist das Vorgehen Maibas im Streit um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten. Lesen den Kommentar zum Thema hier. Bretten (swiz) Der Streit um den Standort des katholischen Altenheims in Bretten ist durch eine Pressemitteilung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg noch einmal deutlich...

  • Bretten
  • 07.10.17
Politik & Wirtschaft
Ein runder Tisch soll den Streit um das Altenheim St. Laurentius in Bretten schlichten.

Runder Tisch zur Zukunft der katholischen Altenpflege in Bretten

Martin Wolff, Oberbürgermeister der Stadt Bretten, hat in der nächsten Woche zu einem Runden Tisch eingeladen. Dort soll mit Vertretern des Caritasverbandes Ettlingen, der katholischen Kirchengemeinde Bretten, des Landratsamtes, des Brettener Gemeinderates, der Wählerinitiative „ die aktiven“ und der Verwaltung über die Zukunft der katholischen Altenpflege in Bretten diskutiert werden.Bretten (pm/swiz) Die Ankündigung des Caritasverbandes Ettlingen, auf dem Mellert-Fibron-Areal ein neues...

  • Bretten
  • 21.09.17
Politik & Wirtschaft
Die Zukunft des Altenhilfezentrums St. Laurentius in der Brettener Apothekergasse ist ungewiss.

Altenhilfezentrum St. Laurentius: „Gutes Team würde auseinandergerissen”

Viele Seiten haben sich in der Diskussion um den geplanten Neubau des Altenhilfezentrums St. Laurentius auf dem Mellert/Fibron-Gelände in Bretten und die damit verbundene Schließung des derzeitigen Heims in der Apothekergasse schon zu Wort gemeldet. Nun auch die Mitarbeiter des Laurentiusheims. Lesen Sie dazu auch den Kommentar von Brettener Woche-Redakteur Chris Heinemann. Bretten (swiz) Viele Seiten haben sich in der Diskussion um den geplanten Neubau des Altenhilfezentrums St. Laurentius...

  • Bretten
  • 14.09.17
Soziales & Bildung
Chris Heinemann, Redakteur der Brettener Woche.

Kommentar zum Altenhilfezentrum St. Laurentius: Verständliche Sorgen

Kommentar zum Artikel "Altenhilfezentrum St. Laurentius: 'Gutes Team würde auseinandergerissen'"  von Chris Heinemann Bretten (ch) „Gepflegte Menschlichkeit im Herzen der Stadt“ steht auf dem Schild vor dem katholischen Altenhilfezentrum St. Laurentius in Bretten. Diejenigen, die tagtäglich diese „gepflegte Menschlichkeit“ mit ihrer Fürsorge für die Bewohner/innen garantieren, haben sich jetzt zu Wort gemeldet. Das war an der Zeit. Denn eine wie auch immer geartete Lösung des Konflikts um die...

  • Bretten
  • 14.09.17
Politik & Wirtschaft
Um das Altenheim St. Laurentius gibt es derzeit viele Diskussionen.

Caritas-Zukunft entscheidet sich im Brettener Gemeinderat

Vier Fragen zum geplanten Alten- und Pflegeheim der Caritas an Oberbürgermeister Martin Wolff. Herr Wolff, ist es richtig, dass das Mellert/Fibron-Areal derzeit als reines Gewerbegebiet ausgewiesen ist und deshalb die Caritas, nach dem heutigen Planungsstand, dort kein Alten- und Pflegeheim bauen darf? Das ist richtig, derzeit besteht dort kein Baurecht für die Caritas. Allerdings wurde vom Gemeinderat am 21. Juni 2016 ein Aufstellungsbeschluss zur Änderung dieses Bebauungsplans einstimmig...

  • Bretten
  • 27.07.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.