Anzeige

Bäckerei Konditorei Gerweck: Neue Eigentümer streben ab Januar 2018 sanften Übergang an

Bäckerei Gerweck bleibt Familienbetrieb: Hermann Gerweck und seine Frau Rosemarie (links) mit dem künftigen Eigentümerpaar Marc und Annika Thollembeek. Foto: ch
  • Bäckerei Gerweck bleibt Familienbetrieb: Hermann Gerweck und seine Frau Rosemarie (links) mit dem künftigen Eigentümerpaar Marc und Annika Thollembeek. Foto: ch
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Ab 1. Januar 2018 hat die Bäckerei Gerweck neue Eigentümer. „Seit zwei Jahren ist klar, dass es keine Nachfolger aus meiner Familie gibt“, sagt der bisherige Inhaber Hermann Gerweck. Deshalb hat er nun verkauft. Die Wahl unter fünf ernsthaften Bewerbern fiel auf das junge Ehepaar Marc und Annika Thollembeek aus dem Raum Böblingen.

BRETTEN-NEIBSHEIM (ch)  Ab 1. Januar 2018 hat die Bäckerei Gerweck neue Eigentümer. „Seit zwei Jahren ist klar, dass es keine Nachfolger aus meiner Familie gibt“, sagt der bisherige Inhaber Hermann Gerweck. Deshalb hat er nun verkauft. Die Wahl unter fünf ernsthaften Bewerbern fiel auf das junge Ehepaar Marc und Annika Thollembeek aus dem Raum Böblingen.

Nachfolger kommen aus der Branche

Annika Thollembeek kommt aus einer Bäckerfamilie, hat wie ihr Mann Betriebswirtschaft studiert und eine Zusatzausbildung zur Konditorin absolviert, während Marc Thollembeek noch ein Masterstudium Unternehmensführung „draufsattelte“. Beide Eheleute haben bereits mehrjährige Erfahrung mit Leitungspositionen in der Branche. „Mir war wichtig, dass den Betrieb jemand übernimmt, der etwas vom Filialgeschäft versteht“, betont Hermann Gerweck und bedankt sich zugleich für die langjährige Treue seiner Kunden und Mitarbeiter.

Bekenntnis zu Mitarbeitern, Standort und Qualität

Auch nach der Geschäftsübergabe soll die Bäckerei mit ihren derzeit 52 Filialen in 30 Kilometer Umkreis ein Familienbetrieb bleiben. Der Name „Bäckerei Konditorei Gerweck“ bleibt erhalten und wird lediglich durch den Zusatz „GmbH & Co. KG“ ergänzt. Bereits seit drei Monaten arbeiten sich die Nachfolger in ihre neuen Aufgaben ein. „Unser Ziel ist es, einen sanften Übergang zu gewährleisten“, sagt Marc Thollembeek. Der Mensch solle weiterhin im Mittelpunkt stehen. Das bedeutet auch: Alle 430 Mitarbeiter werden „zu den gleichen Konditionen“ übernommen. Ebenso bekennen sich die Nachfolger zum Hauptstandort Neibsheim und zu den bewährten handwerklichen Qualitätsmaßstäben. Eine vertrauensbildende Maßnahme in dieser Hinsicht ist sicher auch, dass der bisherige Chef Hermann Gerweck noch anderthalb Jahre als Berater dem Betrieb verbunden bleibt.

Lebensmittelgeschäfte vom Verkauf ausgenommen

Unabhängig davon behält Hermann Gerweck die fünf Lebensmittelgeschäfte in Büchig, Kürnbach, am Brettener Marktplatz, in der Diedelsheimer Metzgerei Haag und im Schlosscafé Sulzfeld in seinen Besitz. „Sozusagen als Rentnerbeschäftigung“, sagt er augenzwinkernd. Denn als Enkel des Büchiger Bäckermeisters Hermann Gerweck, der einst die Firma gründete, fühlt er sich der Nahversorgung besonders verpflichtet. Trotzdem freut er sich auch auf mehr freie Zeit, die er für seine Hobbys Politik und Geschichte sowie für Reisen mit seiner Frau Rosemarie verwenden möchte.

Kontakt
Bäckerei Konditorei Gerweck
Im Tal 9
75015 Bretten-Neibsheim
Telefon 07252/94450
Internet <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.baeckerei-gerweck.de">www.baeckerei-gerweck.de</a>

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.