Ortsjubiläum Neibsheim

Beiträge zum Thema Ortsjubiläum Neibsheim

Freizeit & Kultur
Vielseitig und ansprechend: Die Jubiläumsausstellung in Neibsheim stieß auf großen Zuspruch.
13 Bilder

Neibsheimer Jubiläumsausstellung ist verlängert
„Schatzkästlein an Erinnerungen“

Bretten-Neibsheim (ger) Was macht ein Dorf aus, was hält es zusammen? Antworten auf diese Fragen bietet die Ausstellung „Facetten eines Dorfes“ im Gemeindezentrum St. Mauritius in Neibsheim. Seit dem 17. Oktober ist die Schau anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums geöffnet und wegen des großen Interesses ist sie nun bis Freitag, 30. Oktober, verlängert. Wer möchte, kann also am Donnerstag, 29. Oktober, und Freitag, 30. Oktober, jeweils von 16 bis 20 Uhr noch einen Blick auf das bunte...

  • Bretten
  • 26.10.20
Freizeit & Kultur
Glücklich war beim Dinner Jumping in Neibsheim, wer noch Platz für den leckeren Nachtisch hatte.
22 Bilder

Dinner Jumping in Neibsheim
Kulinarischer Spaziergang in sieben Gängen

Bretten-Neibsheim (ger) Wer am Sonntag in Neibsheim unterwegs war, konnte sie überall antreffen: Gut gelaunte Grüppchen, die zielstrebig durchs Dorf marschierten. Grund dafür war eine Art kulinarischer Spaziergang, ein so genanntes Dinner Jumping, das anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums von Rudi Schleicher und Margit Weniger organisiert worden war. An sage und schreibe sieben Stationen von ortsansässigen Anbietern konnten sich die Teilnehmer gütlich tun. Zwischen 10.30 und 14.30 Uhr...

  • Bretten
  • 28.09.20
Freizeit & Kultur
99 Bilder

Brunnenviertel in Neibsheim in Home-Office-Version
Zusammenhalt tut gut

Bretten-Neibsheim (tkl/ger) Das Organisationsteam zum Neibsheimer Jubiläumsjahr musste aufgrund der Corona-Pandemie zuletzt alle öffentlichen Veranstaltungen absagen. Der monatliche Treffpunkt „Brunnenviertel“ konnte jedoch in stark veränderter Form auch im April stattfinden, nämlich virtuell im Internet. Waren in den ersten drei Monaten des Jahres die Menschen zum Brunnenviertel noch auf dem Dorfplatz oder dem Neuflizer Platz zusammengekommen, bestand diesmal die Möglichkeit, sich über...

  • Bretten
  • 07.04.20
Freizeit & Kultur
Die Kindergartenkinder waren als Neibsheimer Kleeblätter unterwegs.
90 Bilder

Fasching während 1250 Jahre Neibsheim
Feucht-fröhlicher Faschingsumzug

Bretten-Neibsheim (ger) Gefühlt war es das ganze Dorf, das da beim Umzug am Faschingssonntag in Neibsheim auf den Beinen war: Vorneweg gab der Musikverein im Pyjama den Ton an, gefolgt von den Kindergartenkindern, die als Neibsheimer Kleeblätter in Grün begeistert winkten. Die bunt verkleideten Grundschulkinder freuten sich über den Bonbonregen, der an manchen Stellen auf sie niederprasselte. Tiger, Bär und Co. in Neibsheim Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) kam - wie auch der...

  • Bretten
  • 24.02.20
Freizeit & Kultur
Zum Ortsjubiläum Neibsheim waren die Geschwister Well mit ihrem Programm "Fein sein, beinander bleiben" in der Talbachhalle zu Gast.
33 Bilder

Die Geschwister Well begeistern zum Neibsheimer Ortsjubiläum
Mit Stubenmusik die Welt retten

Bretten-Neibsheim (ger) Stubenmusik hilft gegen alles, so die Botschaft der Geschwister Well: Putin, Erdogan und Trump würden beim Musizieren zur Vernunft kommen und mit „Stugida“ würde die Stubenmusik auch gegen die Idiotisierung des Abendlands wirken. Zuhause kommt man damit gut durch Pubertät und Wechseljahre und kann sich über ein harmonisches Familienleben freuen – bei 15 Geschwistern geradezu überlebensnotwendig. Immer virtuos, immer hintersinnig Im Jahr des Ortsjubiläums gaben auf...

  • Bretten
  • 18.02.20
Freizeit & Kultur
Einen rundum gelungenen Auftakt in ihr Jubiläumsjahr begingen die Neibsheimer in der Silvesternacht an der Adlersbergkapelle.
17 Bilder

1250 Jahre Neibsheim
Rundum gelungener Auftakt ins Jubiläumsjahr

Bretten-Neibsheim (ger) Einen rundum gelungenen Auftakt in ihr Jubiläumsjahr begingen die Neibsheimer in der Silvesternacht. Kerzen in Windlichtern säumten den dunklen Weg bergan zur Adlersbergkapelle. Die Kapelle selbst war stimmungsvoll rot erleuchtet. Nach einer Andacht, die das Gemeindeteam um Pfarrgemeinderätin Beate Bachmann vorbereitet hatte, trafen sich rund 350 Menschen vor der Kapelle, um auf das Neue Jahr anzustoßen. Ortsvorsteher Michael Koch zeigte sich überwältigt von dem großen...

  • Bretten
  • 03.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.