Newsletter und Push Benachrichtigungen

1250 Jahre Neibsheim
Rundum gelungener Auftakt ins Jubiläumsjahr

Einen rundum gelungenen Auftakt in ihr Jubiläumsjahr begingen die Neibsheimer in der Silvesternacht an der Adlersbergkapelle.
17Bilder
  • Einen rundum gelungenen Auftakt in ihr Jubiläumsjahr begingen die Neibsheimer in der Silvesternacht an der Adlersbergkapelle.
  • hochgeladen von Katrin Gerweck
Jobs und Karriere

Bretten-Neibsheim (ger) Einen rundum gelungenen Auftakt in ihr Jubiläumsjahr begingen die Neibsheimer in der Silvesternacht. Kerzen in Windlichtern säumten den dunklen Weg bergan zur Adlersbergkapelle. Die Kapelle selbst war stimmungsvoll rot erleuchtet. Nach einer Andacht, die das Gemeindeteam um Pfarrgemeinderätin Beate Bachmann vorbereitet hatte, trafen sich rund 350 Menschen vor der Kapelle, um auf das Neue Jahr anzustoßen. Ortsvorsteher Michael Koch zeigte sich überwältigt von dem großen Zuspruch und freute sich, Bürgermeister Michael Nöltner und auch den Büchiger Ortsvorsteher Uve Vollers, der mit einer Delegation aus dem Nachbarort gekommen war, zu begrüßen.

Brunnenviertel am 6. Januar

Mit Feuerwerk und Wunderkerzen wurde das Jahr 2020 begrüßt, in dem Neibsheim seiner erstmaligen Erwähnung vor 1250 Jahren im Lorscher Kodex gedenkt. Bei Glühwein, Punsch und Sekt standen die Besucher noch eine ganze Zeit zusammen, plauderten und schauten über das Dorf. Am 6. Januar um viertel acht (19.15 Uhr) trifft man sich zum Brunnenviertel am Dorfplatz vor dem Rathaus, das im Jubiläumsjahr immer am ersten Montag im Monat stattfindet. Gläser und Getränke bitte selber mitbringen.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.