Solidarität

Beiträge zum Thema Solidarität

Soziales & Bildung
Warteschlange vor den Toren der Pfarrei San Juan Bosco
6 Bilder

Massive Corona-Krise in Peru
Solidaritätsaktion der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Bretten

Bretten (kn) In Peru spitzt sich die Corona-Krise zu. Viele Menschen haben ihre Arbeit und Lebensgrundlage verloren. Davon ist auch Chosica, die rund 30 Kilometer von Lima entfernte Partnergemeinde der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Bretten, unmittelbar betroffen. Die dortige Kirchengemeinde San Juan Bosco organisiert Essen für die Ärmsten der Armen. Dafür benötigt sie jedoch dringend finanzielle Unterstützung. Daher hat der Perukreis der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius...

  • Bretten
  • 10.05.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Gemeinsame Stellungnahme zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März
Mitmenschlichkeit und Menschenwürde achten

BRETTEN/REGION (kn) Der 21. März wurde bereits 1979 von den Vereinten Nationen zum "Internationalen Tag zur Überwindung der Rassendiskriminierung" proklamiert. Das Datum geht auf das Massaker von Sharpeville 1960 in Südafrika zurück, als eine große Menschenmenge gegen die Apartheid-Gesetze protestierte. Heute erleben wir wieder und immer noch auch in Deutschland rassistische Terrorattacken vor allem gegen jüdische und muslimische Menschen.  "Alltäglichen Diskriminierungen entgegentreten"...

  • Bretten
  • 16.03.20
Politik & Wirtschaft
Die Buchhandlung Kolibri in Bretten wird sich in der Zukunft mit der Buchhandelskette Osiander als Konkurrenz messen müssen.
2 Bilder

Buchhandlung Kolibri in Bretten: "Gebranntes Kind der Innenstadt"

Enttäuschung auf der einen, Freude über viele Solidaritätsbekundungen auf der anderen Seite, das ist im Moment das Stimmungsbild bei der Brettener Buchhandlung Kolibri nach Bekanntwerden der Ansiedlung des Wettbewerbers Osiander im kommenden Sommer.Bretten (ch) Die Mitteilung der Stadt Bretten, dass im Sommer das Tübinger Buchhandelsunternehmen Osiander eine Filiale in der Weißhofer Galerie eröffnet, ist bei der ortsansässigen Buchhandlung Kolibri mit Enttäuschung aufgenommen worden. Zugleich...

  • Bretten
  • 09.01.19
Soziales & Bildung
Engagiert und um die Gesundheit bemüht: Nico Zimmer (links) und Dennis Bobb informierten am Welt-AIDS-Tag ihre Mitschüler über die Krankheit und sammelten Spenden für die AIDS-Hilfe Pforzheim.

Ferdinand-von-Steinbeis-Schule unterstützt AIDS-Hilfe

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember unterstützten die Schüler der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Mühlacker die AIDS-Hilfe-Pforzheim bei einer Informationskampagne. Enzkreis/Mühlacker (enz) Während in den 80er- und 90er-Jahren ein Großteil der Bevölkerung über die Gefahren einer Ansteckung mit dem HI-Virus und der Krankheit AIDS Bescheid wusste, scheint heutzutage diese nach wie vor unheilbare Erkrankung aus dem Bewusstsein der Menschen verschwunden zu sein. Ein wichtiger Grund,...

  • Region
  • 02.12.16
Politik & Wirtschaft
Der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup bekundet seine Solidarität.

Oberbürgermeister Mentrup wendet sich mit Solidaritätsadresse an Amtskollegen

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup wendet sich angesichts des verheerenden Anschlags in Nizza (wir berichteten) mit einer Solidaritätsadresse an seinen Amtskollegen Laurent Hénart in Karlsruhes Partnerstadt Nancy. "Sehr geehrter Kollege, angesichts des feigen, menschenverachtenden und massenmörderischen Anschlags in Nizza sind meine Fassungslosigkeit und die aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt Karlsruhe grenzenlos. Ich spreche Ihnen im Namen Karlsruhes wie auch ganz persönlich unsere...

  • Region
  • 15.07.16
Soziales & Bildung
Mit dem ukrainischen Wort für "Danke" nahm Johanna Kreppein von Stefan Fulst-Blei den Preis entgegen. Foto: ch
9 Bilder

Preisredner loben Johanna Kreppeins Engagement für ukrainische Straßenkinder

(ch) Für ihr mehr als 15-jähriges Engagement zu Gunsten ukrainischer Straßenkinder ist am Freitagabend, 8. Juli 2016, die Brettenerin Johanna Kreppein geehrt worden. Im Rahmen einer musikalisch umrahmten Feierstunde im VHS-Vortragssaal in Bretten überreichte ihr der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Fulst-Blei, den diesjährigen "Preis für Verdienste um die soziale Demokratie". „Jede Gesellschaft braucht Menschen wie Sie, die hinschauen, die sich berühren lassen“,...

  • Bretten
  • 10.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.