Alles zum Thema Terror

Beiträge zum Thema Terror

Politik & Wirtschaft
Sorgfältig entzündet dieser junge Pfadfinder das Friedenslicht auf dem Pressetisch, aufmerksam beobachtet von Brettens Kämmerer Wolfgang Pux. Foto: ch
9 Bilder

Vorweihnachtliche Stimmung im Brettener Gemeinderat: Pfadfinder entzünden Friedenslicht

Vorweihnachtlich gestimmt zeigte sich gestern der Brettener Gemeinderat. Nachdem Sankt-Georgs-Pfadfinder auf jedem Tisch ein Friedenslicht entzündet hatten, lauschte das Gremium der von der kleinen Delegation überbrachten Friedensbotschaft. BRETTEN (ch) Vorweihnachtlich gestimmt zeigte sich gestern der Brettener Gemeinderat. Nachdem Sankt-Georgs-Pfadfinder auf jedem Tisch ein Friedenslicht entzündet hatten, lauschte das Gremium der von der kleinen Delegation überbrachten...

  • Bretten
  • 19.12.18
Politik & Wirtschaft
Eine deutsche Frau wurde im Irak zum Tode verurteilt, weil sie sich der IS-Terrormiliz angeschlossen hat.

IS-Angehörige aus Mannheim im Irak zum Tode verurteilt

Eine deutsche IS-Angehörige wurde im Irak zum Tode verurteilt. Die aus Mannheim stammende Frau wurde im Juli 2017 zusammen mit weiteren Deutschen, die sich der Terrormiliz angeschlossen hatten, verhaftet. Bagdad/Mannheim/Berlin (dpalsw) Eine deutsche Staatsangehörige aus Mannheim ist im Irak wegen Zugehörigkeit zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zum Tode verurteilt worden. Die Frau mit marokkanischen Wurzeln war der Stellungnahme eines Gerichts in der Hauptstadt Bagdad zufolge von...

  • Bretten
  • 21.01.18
Blaulicht
Berichten zufolge wurde der Karlsruher Terrorverdächtige längere Zeit von den Sicherheitsbehörden observiert.

Auf Terrorverdächtigen in Karlsruhe war V-Mann angesetzt

Nach der Verhaftung eines Mannes, der einen Terroranschlag in Karlsruhe geplant haben soll, wurden nun weitere Informationen bekannt. Nach Berichten des Nachrichtenmagazins "Spiegel" soll ein V-Mann auf den Verdächtigen angesetzt worden sein. Karlsruhe (dpa) - Bei den Ermittlungen gegen einen terrorverdächtigen 29-Jährigen in Karlsruhe wurde nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» auch ein V-Mann eingesetzt. Viele Vorwürfe gegen den Mann beruhten auf dessen Aussagen,...

  • Region
  • 23.12.17
Blaulicht
Bei einer bundesweiten Razzia gegen Rechtsextremisten hat die Bundesanwaltschaft zwei Verdächtige vorläufig festnehmen lassen.

Festnahmen bei Razzia gegen Rechtsextreme - Waffen gefunden

Waffen, Munition und Sprengstoff hatten sie schon - eine rechte Terrorgruppe soll Attentate auf Juden und Asylbewerber geplant haben. Zwei Männer wurden festgenommen. Konkrete Anschlagspläne gab es jedoch wohl nicht. Karlsruhe/Berlin (dpa) Bei einer bundesweiten Razzia gegen Rechtsextremisten hat die Bundesanwaltschaft zwei Verdächtige vorläufig festnehmen lassen. Darunter ist nach dpa-Informationen ein 62 Jahre alter Hauptverdächtiger aus Schwetzingen nahe Heidelberg. Er soll der Bewegung der...

  • Bretten
  • 25.01.17
Politik & Wirtschaft
Der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup bekundet seine Solidarität.

Oberbürgermeister Mentrup wendet sich mit Solidaritätsadresse an Amtskollegen

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup wendet sich angesichts des verheerenden Anschlags in Nizza (wir berichteten) mit einer Solidaritätsadresse an seinen Amtskollegen Laurent Hénart in Karlsruhes Partnerstadt Nancy. "Sehr geehrter Kollege, angesichts des feigen, menschenverachtenden und massenmörderischen Anschlags in Nizza sind meine Fassungslosigkeit und die aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt Karlsruhe grenzenlos. Ich spreche Ihnen im Namen Karlsruhes wie auch ganz persönlich unsere...

  • Region
  • 15.07.16