Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet: Konzept und Preis stimmen

Fiat Tipo Kombi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat
Ampnet In der Kombination manuelles Sechs-Gang-Getriebe und 120 PS starker 1,4-Liter-Turbo mutiert der kompakte Turiner zwar nicht direkt zum Dynamiker, doch das soll er auch gar nicht. Der Tipo ist eine ehrliche Haut. Das zeigt er in allen Eigenschaften, und sein Revier ist weniger das sportliche Vorankommen, sondern vielmehr das angenehm gelassene Reisen, wobei allerdings das Bewusstsein mitfährt, dass man bei Bedarf durchaus zügiger unterwegs sein kann. Immerhin sind maximal 200 km/h möglich, wenn es mal schneller gehen soll, und nach 9,8 Sekunden ist Tempo 100 km/h erreicht. Dabei hilft auch das angenehm schaltende Getriebe und die Ganganzeige, die den Verbrauch in Grenzen hält, wenn sich der Mensch hinter dem Lenkrad an die Empfehlungen hält. Selbst auf der Autobahn bleibt dank des lang übersetzten sechsten Gangs das Akustik-Niveau in einem angenehmen Rahmen, und erst, wenn der Pilot sein Temperament und die linke Spur für ein zügigeres Fortkommen entdeckt, macht sich der Antrieb bemerkbar, ohne allerdings lästig zu werden.

Familienfreundliches Fahrwerk

Einmal unterwegs, zeigt sich der Tipo von seiner unproblematischen Seite. Die gelungene Abstimmung von Dämpfung und Federung ergeben ein komfortables Fahrwerk, das lediglich bei kurz aufeinander folgenden Bodenwellen an seine Grenzen stößt. Das familienfreundliche Fahrwerk stellt den Fahrer kaum vor Probleme, was unter anderem auch darin seine Ursache hat, dass der Tipo eben gerade kein sportlich aufgemotzter Kompaktwagen ist. So lange die Gesetze der Physik respektiert werden, bringt der Tipo die Familie sicher nach Hause.
Die Preisliste für den Tipo Kombi in der Ausstattungsversion Lounge mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern, Tempomat und Klimaautomatik beginnt bei 19 650 Euro und ergibt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein praktisches Familienautos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.