Bretten - Wellness & Lifestyle

Beiträge zur Rubrik Wellness & Lifestyle

„Die Möglichkeiten der Migränevorbeugung werden selten ausgeschöpft“

Alles ist zu laut, zu hell, zu viel. Der Kopfschmerz hämmert halbseitig, die Übelkeit kommt in Wellen. Wer einmal eine Migräneattacke erlebt hat, weiß: Sie ist eine Tortur für den ganzen Körper. Für Menschen, die häufig Migräne haben, bedeutet die nächste Attacke zudem eine ständige Bedrohung. Häufige Krankheitstage, die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln und die psychische Belastung machen auf Dauer mürbe. Über den Umgang mit Migräneattacken, Auswege aus der chronischen Migräne und den...

  • Bretten
  • 13.09.19

Beratung von DAK-Experten
Wie schädlich sind Energydrinks für Kinder?

Bretten (kn) Jedes fünfte Schulkind trinkt regelmäßig Energydrinks – mit negativen Folgen für die Gesundheit. Übergewicht, Schlafstörungen und Hyperaktivität sind besonders häufig. Das zeigt der neue Präventionsradar der DAK-Gesundheit. Deshalb schaltet die Kasse am 19. September von 8 bis 20 Uhr eine Telefon-Hotline zum Thema. Das spezielle Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841 steht Kunden aller Krankenkassen offen. „Gerade für Heranwachsende sind aufputschende...

  • Bretten
  • 12.09.19
5 Bilder

Experten informierten zum Thema Hirntumor
„Je aggressiver der Tumor, desto aggressiver die Therapie“

Die Diagnose Hirntumor schlägt ein wie der Blitz aus heiterem Himmel und sie stellt das Leben der Betroffenen von jetzt auf gleich völlig auf den Kopf. Plötzlich wird Zeit zum alles entscheidenden Faktor. Besonders bei schnell wachsenden Tumoren wie Astrozytomen oder Glioblastomen ist rasches, entschiedenes Handeln gefragt. Um das Tumorwachstum zu stoppen, sollten alle Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft werden. Doch einerseits sind viele Patienten und Angehörige zu Beginn der Behandlung vom...

  • Bretten
  • 09.09.19
Von ADHS betroffene Frauen spüren die Symptome ihrer Erkrankung häufig erst mit dem Eintritt in das Berufsleben. Dank einer medikamentösen Therapie ist die Krankheit jedoch vielfach gut behandelbar.
2 Bilder

Späte Diagnose, verschleierte Symptome
Wenn Frauen unter ADHS leiden

(wlm) ADHS trifft längst nicht nur männliche Kinder und Jugendliche. Es gibt auch Mädchen mit ADHS. Die aber werden häufig übersehen, denn ihr Verhalten ist meist ganz anders als das der Jungen. Und was sich in der Kinder- und Jugendzeit unbemerkt vor sich hin entwickelt, kann im Erwachsenenalter zu erheblichen seelischen Problemen führen. Wir sprachen mit der Psychiaterin und Psychotherapeutin Dr. med Jana Engel, einer der erfahrensten ADHS-Expertinnen, über späte Diagnosen, verschleierte...

  • Bretten
  • 30.08.19
Von ADHS betroffene Frauen spüren die Symptome ihrer Erkrankung häufig erst mit dem Eintritt in das Berufsleben. Dank einer medikamentösen Therapie ist die Krankheit jedoch vielfach gut behandelbar.
5 Bilder

Verwirrende Symptome, späte Diagnose
ADHS bei Frauen – das verkleidete Leiden

(wlm) Wer an ADHS denkt, hat meist ein klares Bild vor sich: Hippelige, überaktive Jungs, die allen um sich herum auf die Nerven gehen und die ihre Impulsivität kaum oder nur schlecht kontrollieren können. Dass es aber auch Mädchen mit ADHS gibt, wird häufig übersehen, denn ihr Verhalten ist meist ganz anders als das der Jungen. Doch was sich in der Kinder- und Jugendzeit unbemerkt vor sich hin entwickelt, kann im Erwachsenenalter zu erheblichen seelischen Problemen führen. Frauen mit ADHS...

  • Bretten
  • 30.08.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 5x1 Grundschulset bestehend aus einem Grundschul-Aufgabenheft, Grundschul-Vokabelheft und Grundschul-Freundebuch von Häfft.

5x1 Grundschulset von Häfft zu gewinnen
Lernfreunde von Häfft helfen zum Schulstart

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 5x1 Grundschulset bestehend aus einem Grundschul-Aufgabenheft, Grundschul-Vokabelheft und Grundschul-Freundebuch von Häfft. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Auch Grundschüler werden bei Häfft von aufgeweckten Lernfreunde-Figuren begleitet, die jede Woche anschaulich wertvolles Wissen vermitteln. Dieses Jahr geht es mit Detektiven und anderen (Nach-)Forschungen los und im Anschluss wird sogar das alte...

  • Bretten
  • 28.08.19
Anzeige
Birgit Schrowange empfiehlt allen Frauen regelmäßige Auszeiten, in denen sie sich nur um sich kümmern.
4 Bilder

Ruhephasen schaffen: 6 Tipps für mehr Achtsamkeit von Birgit Schrowange

Moderatorin Birgit Schrowange ist für viele Frauen ein Vorbild. Nun gibt die attraktive 61-Jährige 6 Tipps, wie man Achtsamkeit im Alltag leben kann. (djd). Birgit Schrowange ist eine Frau, die man gern zur besten Freundin hätte. Obwohl sie im TV ein Star ist, wirkt die Moderatorin echt. Diese Authentizität ist das Geheimnis ihrer Beliebtheit. Doch wie schafft sie es, sich zu akzeptieren und auch in stressigen Zeiten bei sich zu bleiben? Die alleinerziehende Mutter gibt anderen Frauen 6...

  • Bretten
  • 26.08.19
Anzeige
Private Wellnessoase mit luxuriösem Dusch- und Badebereich. Abgetrennt durch eine großdimensionierte Glasabtrennung Tusca in Kombination mit Walk-In XB von Kermi, die individuell und auf Maß gestaltet wurde. Der Kermi Line Duschplatz vermittelt ein Gefühl grenzenloser Freiheit und sorgt für einen ungehinderten Zugang zum Duschbereich.
4 Bilder

Entspannung pur im privaten Wellnessbereich

(akz-o) Warum in einen teuren Wellnessurlaub fahren, wenn man sich zu Hause seine eigene private Wellnessoase schaffen kann. Im luxuriösen Loft entsteht ausgestattet mit einer groß dimensionierten Duschanlage von Kermi ein privater Spa-Bereich, in dem man optimal in den Tag starten kann. Wellness zu Hause bedeutet sich einen Ort der Ruhe und Entspannung zu schaffen. Ein Rückzugsort an dem man die Seele baumeln lassen kann. Mit dem privaten großzügigen Badezimmer-Loft gelingt das bestimmt....

  • Bretten
  • 26.08.19
Anzeige
In schwierigem Gelände sollten Wanderer gut auf ihre Füße achten - und sie mit gutem Schuhwerk schützen.
2 Bilder

In der Lauf- und Wandersaison sollten Aktive gut auf ihre Füße achten
Bloß nicht stolpern

(djd). Von Frühling bis Herbst ist Hochsaison für Läufer, Walker und Wanderer. Doch fast jeder, den der Bewegungsdrang ins Freie treibt, kennt das: Eine Wurzel auf dem Waldweg, ein wegrutschender Stein auf dem Bergpfad, und schon knickt das Sprunggelenk schmerzhaft um. Dabei werden Bänder und Gelenkkapsel oft so stark gedehnt, dass es zu einer Verstauchung, einer sogenannten Distorsion, kommt, bei der Schäden und Risse im Gewebe entstehen. Stechende Schmerzen schießen dann durch den Knöchel, er...

  • Bretten
  • 26.08.19
Anzeige
Reife Haut hat andere Ansprüche als die von Teenagern. Basische Pflege unterstützt ihr natürliches Gleichgewicht.
3 Bilder

Natürliche Beauty-Tipps für die Haut ab 60
Für Schönheit ist man nie zu alt

(djd). Reife Haut hat andere Ansprüche als der Teint von Teenagern. Aber sie kann trotzdem lange strahlend, straff und frisch bleiben - und das von Kopf bis Fuß! Ein Pflegegeheimnis kommt aus der Naturheilkunde: basische Anwendungen, die das Gleichgewicht der Haut unterstützen und den Zellstoffwechsel anregen sollen. Wie das funktioniert und worüber reife Haut sich zusätzlich freut - hier die besten Tipps: Sanfter Weckruf: Schön rosig strahlt der Teint, wenn Zellerneuerung und Durchblutung...

  • Bretten
  • 26.08.19
Anzeige

Vorbeugen und Beschwerden lindern
Osteoporose: Fahrplan für gesunde Knochen

(akz-o) Knochenbrüche, selbst bei kleineren Unfällen, und anhaltende Rückenschmerzen sind Anzeichen für Osteoporose, dem sogenannten Knochenschwund. Dabei verlieren die Knochen an Stabilität, werden brüchig. Symptome zeigen sich oft erst im fortgeschrittenen Alter. Deshalb ist Vorbeugung in jungen Jahren wichtig. Doch auch wer bereits erkrankt ist, kann seine Knochen stärken und die Beschwerden lindern. BewegungDurch Muskelaufbau gewinnen die Knochen an Stabilität. Deshalb ist Bewegung bei...

  • Bretten
  • 26.08.19
Anzeige
Zweimal am Tag sollte man für mindestens je drei Minuten die Zähne reinigen. Die Zahncreme sollte Fluoride enthalten. Einmal am Tag sollten die Zahnzwischenräume zudem entweder mit Zahnseide oder mit Interdentalbürsten gereinigt werden.
2 Bilder

Zahnpflege ab 40: Zähne und Zahnfleisch brauchen nun besondere Pflege
Auch die Zähne altern

(djd). Nicht nur Haut und Haare altern beim Menschen - auch bei den Zähnen setzt ab etwa 40 ein entsprechender Prozess ein. Bis dahin haben die Zähne schon viel leisten müssen. Das hinterlässt Spuren: Rückstände von Kaffee, Tee und Tabak etwa sorgen für unschöne Verfärbungen. Für die meisten Menschen gehört regelmäßige Zahnpflege zum Alltag. Sie reinigen ihre Zähne in der Regel mindestens zweimal pro Tag. Irgendwann aber reicht dies nicht mehr aus, um alle Bakterien und Verunreinigungen zu...

  • Bretten
  • 26.08.19
6 Bilder

Ärzte informieren am Lesertelefon
Diagnose Hirntumor

pr|nrwSie sind selten, aber sie entwickeln sich oft rasend schnell und sind häufig schwer zu behandeln: Krebserkrankungen, die im zentralen Nervensystem entstehen, also im Rückenmark oder im Gehirn. Sie machen laut Angaben der Deutschen Krebsgesellschaft etwa zwei Prozent aller Krebserkrankungen aus, wobei Hirntumoren häufiger sind als Krebserkrankungen des Rückenmarks. Am häufigsten kommen sie bei Menschen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren vor. Anders als bei vielen anderen Krebserkrankungen...

  • Bretten
  • 24.08.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Der Kraichgau. Eine kleine Geschichte“ von Thomas Adam, erschienen im Lauinger Verlag.

3x1 Buch „Der Kraichgau. Eine kleine Geschichte“ von Thomas Adam, erschienen im Lauinger Verlag zu gewinnen
Umkämpfter Durchgangsraum und politisch zersplitterter Zankapfel

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Der Kraichgau. Eine kleine Geschichte“ von Thomas Adam, erschienen im Lauinger Verlag. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wann wurde der Autor mit der Heimatmedaille Baden-Württemberg ausgezeichnet? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 26. August 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Die...

  • Bretten
  • 21.08.19

Tipps für einen pflegeleichten Garten mit Nutzen für Mensch und Natur
Schöner gärtnern ohne Schotter

Berlin (kn) Weil sich viele Hausbesitzer Arbeit ersparen wollen, entstehen immer mehr Schottergärten in Deutschland. Dabei bleibt leider die Natur auf der Strecke. Der NABU gibt Tipps, wie man seinen Vorgarten pflegeleicht und naturnah gestaltet, ohne ihn mit Schotter zuzuschütten. „Gärten mit Schotterflächen sind aus Sicht des Naturschutzes äußerst bedenklich“, sagt NABU-Gartenexpertin Marja Rottleb. „Anders als in echten Steingärten, die, wenn sie fachgerecht angelegt werden, vielen Insekten...

  • Bretten
  • 18.08.19

Verbraucherschutz
Tipps für die Urlaubsreise

Stuttgart (kn) Zug oder Flug zu spät, Gepäck weg, Autopanne im Ausland – im Urlaub kann einiges passieren. Besser, Sie sind vorbereitet. Einige Tipps helfen im Ernstfall zu wissen, was zu tun ist oder welche Rechte Sie als Passagier haben. „In den Sommerferien zieht es viele Verbraucher in den Urlaub. Welche Rechte habe ich als Passagier? Stehen mir Entschädigungen beim Ausfall oder bei der Verspätung des Flugzeugs oder Zuges und bei der Beschädigung meines Reisegepäcks zu und wie erhalte ich...

  • Bretten
  • 17.08.19
Dr. Heinz-Jürgen Träger, Arzt für Naturheilkunde und Allgemeinmedizin.

Spezielle Arzneipflanzen-Kombination bei Blasenentzündung
Pflanzliche Therapie statt Antibiotika

Im Sommer kann der Auslöser ein nasser Badeanzug sein, im Winter die kalte Witterung – Blasenentzündungen haben leider immer Saison und erschweren die Lebensqualität der Betroffenen erheblich. Die brennenden und oft auch krampfartigen Schmerzen dann allzu leichtfertig mit Antibiotika zu behandeln ist oft ähnlich fragwürdig wie der rein symptomatische Einsatz klassischer Schmerzmittel. Wir fragten Dr. Heinz-Jürgen Träger, Arzt für Naturheilkunde und Allgemeinmedizin, warum Antibiotika häufig...

  • Bretten
  • 12.08.19
Anzeige
Urlaub, Strand und nasse Badebekleidung - da ist eine Blasenentzündung oft vorprogrammiert. Eine spezielle Arzneipflanzen-Kombination lindert, heilt und schützt.
5 Bilder

Pflanzliche Therapie-Alternative bei Blasenentzündung
Spezielle Arzneipflanzen-Kombination lindert, heilt und schützt

„Warum denn jetzt schon wieder?“ lautet der verärgerte Ausruf vieler Frauen, denen zum x-ten Mal eine Blasenentzündung zusetzt. Vor allem in der Urlaubszeit, mit schönen Stränden, viel Sonne, aber eben auch dem Zusammenspiel zwischen nasser Badekleidung und kühlem Wind kann ein Harnwegsinfekt Betroffenen den Spaß so richtig verderben. Die brennenden und oft auch krampfartigen Schmerzen dann allzu leichtfertig mit Antibiotika zu behandeln ist oft ähnlich fragwürdig wie der rein symptomatische...

  • Bretten
  • 12.08.19
8 Bilder

Wussten Sie schon ... ?
Webseite als „App“-Icon auf dem Startbildschirm

Wussten Sie, dass man Webseiten wie eine App auf dem Startbildschirm des Smartphones darstellen kann? Im Folgenden erklären wir Ihnen Schritt für Schritt wie das geht. So können Sie zum Beispiel kraichgau.news schnell und bequem aufrufen, indem Sie nur noch auf das „App“-Icon tippen müssen. Android Rufen Sie „Chrome“ für Android auf und tippen Sie www.kraichgau.news in die Browser-Zeile ein. Öffnen Sie dann das Menü von Chrome. Nun lesen Sie dort „Zum Startbildschirm hinzufügen“. Tippen Sie...

  • Bretten
  • 09.08.19
Wenn der Darm immer wieder im Bauch rumort, schränkt das Lebensqualität und Leistungskraft stark ein.
6 Bilder

Neue Behandlungsmöglichkeit: Beschwerdeärmer leben mit dem Reizdarmsyndrom
Das Bauchgefühl beruhigen

(djd). Plötzlich einsetzende krampfartige Schmerzen, Durchfallattacken, Blähungen oder Verstopfungen: Die typischen Symptome bei einem Reizdarmsyndrom sind äußerst unangenehm für die Betroffenen und machen es oft schwer, den Alltag zu bewältigen. Dabei ist das Leiden keine Seltenheit - rund elf Millionen Menschen in Deutschland sind davon betroffen, überwiegend Frauen. Bei gut einem Drittel liegt ein Durchfall-dominanter-Typ vor, knapp ein Viertel leidet vor allem unter Verstopfung. Bei 42...

  • Bretten
  • 30.07.19
Temperaturstürze, Gewitter, Sturm und Hagelschauer im Hochsommer lassen uns überraschend vor Kälte zittern. Dabei steigt das Erkältungsrisiko.
6 Bilder

Wetterkapriolen können grippale Infekte fördern
Achterbahnwetter schwächt die Abwehr

(djd). "Morgenrot - schlecht Wetter droht" - auf diese oder ähnliche Bauernregeln ist heutzutage kaum Verlass. So jagt ein Temperaturrekord den nächsten und ohne Vorwarnung schlägt uns das Wetter plötzlich Kapriolen: Temperaturstürze, Gewitter, Sturm und Hagelschauer im Hochsommer lassen uns überraschend vor Kälte zittern. Das ständige Hin und Her kann dafür sorgen, dass der Körper nicht mehr nachkommt. Wenn sich das Wetter von einem Tag auf den anderen ändert, oder innerhalb des Tages...

  • Bretten
  • 30.07.19
Entspannen und öfter die Beine hochlegen - das kann bei Ödempatienten für Linderung sorgen.
3 Bilder

Lymphödem behandeln: 7 Patiententipps für mehr Wohlbefinden

Die richtigen Maßnahmen im Alltag sowie konsequentes Selbstmanagement sind unerlässlich, um ein Lymphödem erfolgreich zu behandeln. (djd). Ein Lymphödem kann angeboren sein oder sich schleichend entwickeln. Dabei handelt es sich um sicht- und tastbare Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe, die nicht abtransportiert werden können. Sie äußern sich je nach Schweregrad durch verschiedene Anzeichen - zum Beispiel einseitige, oft sehr schmerzhafte Schwellungen der Extremitäten sowie eine gespannte...

  • Bretten
  • 30.07.19
Auch wenn´s erst mal schwerfällt: Sanfte Bewegung ist gerade bei Gelenkschmerzen durch Arthrose und Co. wichtig.
3 Bilder

Moderater Sport tut gut
Bei Gelenkschmerzen:

(akz-o) Sport tut jedem gut. Vor allem, wenn die Sonne scheint, zieht es die Menschen unwiderstehlich nach draußen in die grüne Natur. Bei vielen wird die Bewegungsfreude aber durch mehr oder minder heftige Gelenkschmerzen gedämpft – ein Teufelskreis, denn Bewegungsvermeidung führt langfristig zu noch mehr Schmerzen, Bewegungseinschränkung und einem Verlust an Lebensqualität. Sitzen ist das neue RauchenViele Menschen – und längst nicht nur Ältere – leiden unter chronischen Gelenkproblemen...

  • Bretten
  • 30.07.19

So stoppen Sie Haarausfall
Wenn es obenherum lichter wird

(akz-o) Beim Duschen verstopfen Haare den Abfluss, nach dem Kämmen verbleiben ganze Büschel in der Bürste – Haarausfall ist für Frauen und Männer gleichermaßen unangenehm und nicht nur ein kosmetisches Problem. Lesen Sie, was die Ursache sein kann und was Sie dagegen tun können. Ein bisschen Schwund ist normalZwischen 50 und 100 Haare verliert ein gesunder Mensch pro Tag. Sind es deutlich mehr, dünnt das Haar aus oder bilden sich kahle Stellen, spricht der Arzt von krankhaftem Haarausfall....

  • Bretten
  • 30.07.19

Beiträge zu Wellness & Lifestyle aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.