Erlebe Bretten

Bretten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 29. Juli)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Bretten/Region (kn) Am 29. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.799 (+16 im Vergleich zum 28. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.921 Menschen (+17) genesen und 697 Personen (+1) verstorben. Bei 181 (-2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 80 (+0) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.972 (+8)...

  • Region
  • 29.07.21

Coronazahlen in der Region (Stand 28. Juli)
Coronavirus in Bretten sowie dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Bretten/Region (kn) Am 28. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.783 (+22 im Vergleich zum 27. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.904 Menschen (+22) genesen und 696 Personen (+0) verstorben. Bei 183 (+0) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 80 (-4) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.964 (+8)...

  • Region
  • 28.07.21

Coronazahlen in der Region (Stand 27. Juli)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Bretten/Region (kn) Am 27. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.761 (+7 im Vergleich zum 26. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.882 Menschen (+9) genesen und 696 Personen (+0) verstorben. Bei 183 (-2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 84 (+0) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.956 (+4)...

  • Bretten
  • 27.07.21

10.377 Menschen sind bislang an einer Infektion mit Corona gestorben
Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg geht weiter nach oben

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Südwesten ist auch am Sonntag weiter gestiegen. Nach Angaben des Landesgesundheitsamts kletterte die Sieben-Tage-Inzidenz landesweit auf 12,4. Am Samstag hatte der Wert demnach bei 12,2 gelegen. Einen Anstieg der Fallzahlen verzeichnen die Gesundheitsämter schon seit Anfang Juli. Inzwischen liegen 26 der 44 Stadt- und Landkreise im Südwesten über einer Inzidenz von 10. Im Hohenlohekreis ist der Wert mit 32,0 den Angaben nach am höchsten,...

  • Bretten
  • 25.07.21

Anzeige nach Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung
In Rettungsgasse hinter Feuerwehr hergefahren

Kämpfelbach (ots) Am Donnerstag, 22. Juli, brannte ein Mercedes auf der Autobahn 8 kurz vor der Anschlussstelle Pforzheim-West in Richtung Stuttgart vollkommen aus. Dabei war ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. Der Fahrer des Mercedes konnte rechtzeitig anhalten und den Wohnanhänger abkoppeln. Ein weiterer Insasse und zwei Hunde kamen unverletzt aus dem Fahrzeug, bevor es vollständig anfing zu brennen. In Rettungsgasse hinter Feuerwehr hergefahren Auf ihrem...

  • Bretten
  • 25.07.21
 In Baden-Württemberg haben sich bislang 504.243 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Über 504.000 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus
Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg klettert nach oben

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Südwesten ist auch am Samstag weiter gestiegen. Nach Angaben des Landesgesundheitsamts betrug die Sieben-Tage-Inzidenz landesweit 12,2. Schon seit Anfang Juli steigen die Fallzahlen leicht. Inzwischen liegen 28 der 44 Stadt- und Landkreise im Südwesten über einer Inzidenz von 10. Im Main-Tauber-Kreis ist der Wert mit 31,0 den Angaben nach am höchsten, in Freudenstadt mit 1,7 am niedrigsten. Über 504.000 bestätigte Infektionen mit dem...

  • Bretten
  • 25.07.21

Corona in der Region (Stand: 25. Juli)
Coronavirus in Bretten und Kreis Karlsruhe

Bretten/Region (kn) Am 25. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.754 (+18 im Vergleich zum 24. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.857 Menschen (+22) genesen und 696 Personen (+0) verstorben. Bei 201 (-4) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 93 (-9) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.952 (+3)...

  • Bretten
  • 25.07.21

Corona in der Region (Stand: 24. Juli)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Enzkreis und Baden-Württemberg

Bretten/Region (kn) Am 24. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.736 (+15 im Vergleich zum 23. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.835 Menschen (+16) genesen und 696 Personen (+1) verstorben. Bei 205 (-2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 102 (-3) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.949 (+7)...

  • Bretten
  • 24.07.21

Über 6,5 Millionen Menschen in Baden-Württemberg einmal geimpft
Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg steigt weiter

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Südwesten nimmt weiter zu. Nach Angaben des Landesgesundheitsamts vom Freitag betrug die Sieben-Tage-Inzidenz landesweit 11,8. Schon seit Anfang Juli steigen die Fallzahlen leicht. Inzwischen liegen 25 der 44 Stadt- und Landkreise im Südwesten über einer Inzidenz von 10. In Baden-Baden ist der Wert mit 29,0 den Angaben nach am höchsten, im Neckar-Odenwald-Kreis mit 0,7 am niedrigsten. Gut 491.000 Menschen von einer Corona-Infektion...

  • Bretten
  • 24.07.21

In der Nacht zum Sonntag regnet und gewittert es weiter
Kräftige Gewitter, Hagel und Starkregen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Die Menschen im Südwesten müssen sich am Wochenende auf kräftige Gewitter und Unwetter einstellen. Am Samstag brauen sich ab dem späten Nachmittag teils schwere Gewitter im Süden des Landes zusammen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die Meteorologen rechnen mit schweren Sturmböen bis zu 90 Kilometer pro Stunde. In der Nacht zum Sonntag regnet und gewittert es weiter Zudem fallen bis zu drei Zentimeter große Hagelkörner und 30 bis 40 Liter Regen pro Quadratmeter. Am...

  • Bretten
  • 24.07.21

66-Jähriger greift in Kleingartenanlage 64-Jährigen mit Beil an
Verdacht auf versuchten Totschlag

Karlsruhe (ots) Ein 66 Jahre alter Mann soll am Freitag gegen 7.30 Uhr in einer Kleingartenanlage in Karlsruhe-Hagsfeld einen 64-Jährigen mit einem Beil angegriffen haben, das teilten Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium in Karlsruhe in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei sollte der Geschädigte gemeinsam mit seinem Sohn die vom Tatverdächtigen genutzte Parzelle einer Überprüfung wegen möglicher baulicher Mängel unterziehen. Sohn...

  • Bretten
  • 24.07.21
Die Polizei sucht nach Tiyam K. aus Gernsbach.

Polizei sucht nach Tiyam K.
14-Jähriges Mädchen wird vermisst

Gernsbach/Pforzheim (kn) Wo ist Tiyam K.? Das 14-jährige Mädchen kehrte nach Angaben der Polizei am Montag, 19. Juli, nicht wie vereinbart in ihr Wohnheim in Gernsbach zurück. Seitdem fehlt von dem Teenager jede Spur. Die Vermisste hat laut Polizei mehrere, teils unbekannte Hinwendungsorte im Bereich Pforzheim und war in der Vergangenheit bereits öfter von zu Hause ausgerissen. Derzeit könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Mädchen sich in einer hilflosen Lage befinde. Beschreibung der...

  • Bretten
  • 23.07.21

Coronazahlen in der Region (Stand 23. Juli)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Bretten/Region (kn) Am 23. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.721 (+13 im Vergleich zum 22. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.819 Menschen (+9) genesen und 695 Personen (+0) verstorben. Bei 207 (+4) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 105 (+1) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.942 (+6)...

  • Bretten
  • 23.07.21

Coronazahlen in der Region (Stand 22. Juli)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Bretten/Region (kn) Am 22. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.708 (+14 im Vergleich zum 21. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.810 Menschen (+12) genesen und 695 Personen (+1) verstorben. Bei 203 (1) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 104 (+0) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.936 (+7)...

  • Bretten
  • 22.07.21

Coronazahlen in der Region (Stand 21. Juli)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Bretten/Region (kn) Am 21. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.694 (+20 im Vergleich zum 20. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.798 Menschen (+27) genesen und 694 Personen (+1) verstorben. Bei 202 (-8) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 104 (-9) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.929 (+6)...

  • Bretten
  • 21.07.21
Der Hochwasserzug Enzkreis auf dem Weg nach Rheinland-Pfalz.

Feuerwehren aus dem Enzkreis sind in Richtung Rheinland-Pfalz aufgebrochen
Hochwasserschutzzug aus dem Enzkreis aufgebrochen

Enzkreis (bea) Am Montag, 19. Juli, erklangen um 11.37 Uhr mehrere Sirenen am Kraichgau Center in Bretten. Grund dafür war der Hochwasserschutzzug des Enzkreises, den das Regierungspräsidium Karlsruhe in die Katastrophengebiete in Rheinland-Pfalz entsendet hat, sagt Kreisbrandmeister Carsten Sorg. 23 Kräfte der Feuerwehren Neuenbürg, Ötisheim, Königsbach-Stein und Keltern seien gestern Vormittag um elf Uhr mit acht Fahrzeugen von Kieselbronn zur Zwischenstation in Bruchsal aufgebrochen. Ziel...

  • Bretten
  • 21.07.21
Benjamin Leicht (1. Reihe, 2. von rechts) und der Hochwasserzug Karlsruhe-Land bei einer kurzen Pause in Kordel in Rheinland-Pfalz.
3 Bilder

Diedelsheimer Feuerwehrmänner halfen bei Hochwasser in Rheinland-Pfalz/Interview mit Zugführer Benjamin Leicht
Berührender Zusammenhalt in der größten Not

Bretten/Rheinland-Pfalz (kn) Die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen lassen niemanden unberührt. Letzte Woche haben Starkregen-Ereignisse dort ganze Landkreise unter Wasser gesetzt, Autos und Häuser weggespült und vielen Menschen nicht nur Hab und Gut, sondern auch ihr Leben genommen. Aus ganz Deutschland sind Einsatzkräfte in die betroffenen Gebiete zu Hilfe geeilt, unter ihnen auch Benjamin Leicht. Der 33-Jährige ist Zugführer bei der Freiwilligen...

  • Bretten
  • 21.07.21
Ein umgekippter Sattelzug hat am Dienstag, 20. Juli, einen größeren Einsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

Aufwändige Bergung hat Sperrung zur Folge
Lastzug auf B35 bei Knittlingen umgekippt

Knittlingen (kn) Ein umgekippter Sattelzug hat am Dienstag, 20. Juli, einen größeren Einsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Nach Angaben der Polizei war der 52-jährige Fahrer des Lkw auf der B35 von Bretten kommend in Richtung Mühlacker unterwegs. Auf Höhe von Knittlingen kam der Mann dann aus bislang unbekannten Gründen auf den Grünstreifen und der Sattelzug kippte in der Folge um. Glücklicherweise wurde der 52-Jährige bei dem Unfall nicht verletzt. Der entstandene Schaden beträgt nach...

  • Bretten
  • 20.07.21

Coronazahlen in der Region (Stand 20. Juli)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Bretten/Region (kn) Am 20. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.674 (+2 im Vergleich zum 19. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.771 Menschen (+9) genesen und 693 Personen (+0) verstorben. Bei 210 (-7) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 113 (-6) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.923 (+2)...

  • Bretten
  • 20.07.21

Polizei sucht betroffene Autofahrer
Gefährliche Überholmanöver durch Kleinbus bei Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Auf der L1103 von Sternenfels in Richtung Oberderdingen sind bereits am Freitag, 16. Juli, gegen 7.45 Uhr, mehrere Autofahrer beim Überholmanöver eines dunklen Kleinbusses gefährdet worden. Dies hat die Polizei aktuell mitgeteilt. Kennzeichen des Kleinbusses ist bekannt Ein Zeuge erstattete Anzeige, konnte gegenüber den Beamten aber keine näheren Angaben zu den betroffenen Fahrzeugen machen. Das Kennzeichen des anthrazitfarbenen Kleinbusses ist allerdings bekannt. Das...

  • Region
  • 20.07.21

Coronazahlen in der Region (Stand 19. Juli)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Bretten/Region (kn) Am 19. Juli wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.672 (+4 im Vergleich zum 18. Juli) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.762 Menschen (+5) genesen und 693 Personen (+0) verstorben. Bei 217 (-1) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 119 (-1) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.921 (+2)...

  • Bretten
  • 19.07.21

Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen
Betroffenen durch Spenden helfen

RLP/NRW (hk) Nach dem schweren Unwetter mit verheerenden Folgen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wurden infolge von Überschwemmungen ganze Ortschaften verwüstet, zahlreiche Menschen wurden getötet, viele gelten noch als vermisst. In einigen Landesteilen ist auch das Mobilfunk- und Stromnetz immer noch ausgefallen. Das Schicksal der Betroffenen in den Katastrophengebieten hat gleichzeitig eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft ausgelöst. Doch nicht jede Art der Hilfe ist...

  • Bretten
  • 19.07.21
Bei einem Unfall auf der B35 bei Bretten wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer verletzt.

Unfall beim Abbiegen auf K3571 in Richtung Knittlingen
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf B35 verletzt

Bretten (kn) Bei einem Unfall auf der B35 bei Bretten hat sich ein 19-jähriger Motorradfahrer verletzt. Nach Angaben der Polizei war eine 45-jährige Autofahrerin gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße von Bretten in Richtung Mühlacker unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße 3571 (Brettener Straße) wollte die Frau dann mit ihrem Renault nach links in Richtung Knittlingen abbiegen und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer. Sachschaden von 18.000  Euro Durch den Zusammenstoß...

  • Bretten
  • 19.07.21
Das Einsatzfahrzeug der Diedelsheimer Wehr muss nach dem Einsatz in Rheinland-Pfalz von Grund auf gereinigt werden.
2 Bilder

Einsatz der Diedelsheimer Feuerwehr ist vorerst beendet
Zurück aus dem Katastrophengebiet

Bretten (bea) Seit Samstagabend sind sie wieder zu Hause. Die sechs Einsatzkräfte der Diedelsheimer Feuerwehrabteilung, die am Donnerstag, 15. Juli, in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Landkreis Ahrweiler aufgebrochen waren (wir berichteten), kamen gegen 21 Uhr wieder in Diedelsheim an, berichtet Feuerwehrkommandant Oliver Haas. Nach einem kurzen Empfang in Graben-Neudorf war der Einsatz im benachbarten Bundesland für die Helfer vorläufig beendet. Das habe der oberste Einsatzleiter...

  • Bretten
  • 19.07.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.