Bretten - Politik & Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Politik & Wirtschaft

Aaron Treut ist der neue Fraktionsvorsitzende der Brettener Gemeinderatsfraktion.

CDU-Fraktion im Brettener Gemeinderat
Aaron Treut ist neuer Fraktionsvorsitzender

Bretten (kn) In der ersten konstituierenden Sitzung der neu gewählten CDU-Fraktion im Brettener Gemeinderat wurden Aaron Treut als Fraktionsvorsitzender und Martin Knecht als stellvertretender Fraktionsvorsitzender gewählt. Ebenso wurden Vorschläge für die Besetzungen der Ausschüsse wie Stadtentwicklung, Verkehr und Bauen, Erziehung und Bildung und den Personalausschuss festgelegt. "Miteinander soll im Mittelpunkt stehen" "In der Fraktion war man sich einig, dass man vor allem die Bürgernähe...

  • Bretten
  • 22.07.19
Ortsvorsteher Heinz Lang.
15 Bilder

Festakt zu 1.250 Jahre Rinklingen
Rinklingen feiert seine Geschichte

Bretten-Rinklingen (war) „Das schönste Projekt meiner Amtszeit waren die Wand und der Brunnen am alten Wasserreservoir, die wir gestaltet haben." Das sagte der noch-amtierende Ortsvorsteher des Brettener Stadtteils Rinklingen, Heinz Lang, beim Festakt zu „1250 Jahre Rinklingen“ am vergangenen Freitagabend in der Sporthalle des Ortes. Dafür, dass der Festakt auch ein überwältigendes Jubiläumsfest wurde, sorgten indes Helfer sowie sieben Auszubildende der Stadtverwaltung sowie zahlreich...

  • Bretten
  • 22.07.19
Positiver Jahresabschluss 2018: RKH-Geschäftsführer Professor Jörg Martin und RKH-Regionaldirektorin Susanne Stalder bei der Vorstellung des Zahlenwerks an der Rechbergklinik.

RKH-Leitung informiert über Geschäftsjahr 2018 und allgemeine Unternehmensentwicklung
Kliniken-Jahresergebnis schnellt hoch auf über eine Million

BRETTEN (ch) Als „sehr erfreulich“ hat der Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), Professor Dr. Jörg Martin, das Jahresergebnis 2018 der in der „Klinken des Landkreises Karlsruhe gGmbH“ (KLK) zusammengefassten Brettener Rechbergklinik und Bruchsaler Fürst-Stirum-Klinik bezeichnet. Neben der Vorstellung des Jahresabschlusses am heutigen Donnerstag in der Rechbergklinik gaben der RKH-Geschäftsführer und seine Kollegin, RKH-Regionaldirektorin Susanne Stalder, auch einen Einblick in...

  • Bretten
  • 18.07.19
Das Gesundheitszentrum auf dem Sporgassen-Areal soll eine abwechslungsreiche Fassade bekommen. Baldauf Architekten und Stadtplaner

Planungen für Mieter und Käufer nehmen Zeit in Anspruch
Bauprojekt auf Sporgasse verzögert sich

Bretten (swiz) Die Bebauung des Sporgassen-Parkplatzes im Herzen der Melanchthonstadt Bretten wird sich verzögern. Das hat der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff im Gespräch mit der Brettener Woche erklärt. Ende November 2018 hatte der Gemeinderat der Firma Weisenburger Bau einstimmig den Zuschlag zur Bebauung des ersten Baufelds erteilt. Das Unternehmen aus Rastatt will auf dem Filet-Areal ein Gesundheitszentrum mit Arztpraxen mit einer Nutzfläche zwischen 2.200 und 2.300 Quadratmetern...

  • Bretten
  • 17.07.19
Die Patientenversorgung ist in Gefahr, das machte Physiotherapeut Gunther Schmidt im Gespräch mit Landtagsabgeordneter Andrea Schwarz, Städträtin Ute Kratzmeier und Bundestagsabgeordnetem Danyal Bayaz (von rechts) deutlich.
2 Bilder

Physiotherapeut Gunther Schmidt kämpft für bessere Berufsbedingungen
„Wenn es ans Eingemachte geht, versagt das Gesundheitssystem“

Bretten-Neibsheim (ger) Jeder, der akute gesundheitliche Probleme hat, kann davon ein Lied singen: Bis man eine Diagnose und eine adäquate Behandlung hat, können Wochen vergehen. Wochen, in denen man an schlimmen Schmerzen leidet, in denen man nicht arbeiten kann, in denen man am deutschen Gesundheitssystem zweifelt. Auch die andere Seite stellt dieses System immer mehr in Frage: Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, alle, die unter dem Überbegriff „Heilmittelerbringer“ subsumiert werden,...

  • Bretten
  • 17.07.19
Der Kaufland-Markt an der Melanchthonstraße wird durch einen neuen Lidl-Markt ersetzt.

Schwarz-Gruppe baut neu auf Handelshof-Areal
Neuer Lidl statt Kaufland

Bretten (swiz) Die Schwarz-Gruppe, Muttergesellschaft der Einzelhandelsunternehmen Lidl und Kaufland, wird auf dem konzerneigenen Areal des bisherigen Kaufland an der Melanchthonstraße einen neuen Lidl-Markt errichten. Dies teilte Oberbürgermeister Martin Wolff heute im Pressegspräch mit. Das bestehende Marktgebäude soll indes abgerissen werden. Am 23. Juli wird der Sachverhalt dem Gemeinderat zur Kenntnisnahme vorgelegt. Kleinere Verkaufsfläche Der neue Lebensmittelmarkt soll eine...

  • Bretten
  • 16.07.19
In einer Erklärung der Wählergemeinschaft Aufbruch Bretten nimmt diese "mit großer Sorge davon Kenntnis, dass die Klinikleitung der Rechberg-Klinik den Wegfall der multimodalen Schmerztherapie beschlossen hat

Aufbruch Bretten
Protest gegen Schließung der Schmerztherapie an der Rechbergklinik

Bretten (kn) In einer Erklärung der Wählergemeinschaft Aufbruch Bretten nimmt diese "mit großer Sorge davon Kenntnis, dass die Klinikleitung der Rechberg-Klinik den Wegfall der multimodalen Schmerztherapie beschlossen hat und der Aufsichtsrat der RKH-Klinikholding dies widerspruchslos zur Kenntnis nahm" (wir berichteten). Dies bedeute, so der Aufbruch, eine weitere Ausdünnung der medizinischen Versorgung im Brettener Raum und einen weiteren Schritt zur "scheibchenweisen Schwächung der...

  • Bretten
  • 15.07.19
Nicole Büttner-Thiel wurde letztes Wochenende als Mitglied des Landesvorstandes der FDP Baden-Württemberg wiedergewählt. Insgesamt stellen die Kreis-Liberalen drei Vorstandsmitglieder in der Südwest-FDP.

FDP Karlsruhe-Land stellt mit Nicole Büttner-Thiel, Stefan Tritschler und Dr. Christian Jung gleich drei Mitglieder im Vorstand der FDP Baden-Württemberg
Kreis-FDP erneut stark im Landesvorstand vertreten

Karlsbad/Bruchsal. Die Freien Demokraten Karlsruhe-Land sind mit Nicole Büttner-Thiel (Karlsbad-Langensteinbach) und dem Bezirksvorsitzenden Stefan Tritschler (Bruchsal) auch weiterhin im Vorstand der FDP Baden-Württemberg vertreten. Auf dem Landesparteitag der FDP in Heilbronn bestätigten die Delegierten die Unternehmerin und den Geschäftsführer für zwei weitere Jahre als Beisitzer im liberalen Führungsgremium. Mit Dr. Christian Jung (Bruchsal), der dem Landesvorstand als...

  • Bretten
  • 15.07.19
Kein Schwerpunkt Schmerztherapie mehr an der Rechbergklinik: Daran hat auch die gestrige Aufsichtsratssitzung der Landkreiskliniken nichts geändert.

Aufsichtsrat der Landkreis-Kliniken nimmt das Aus für multimodale Schmerztherapie auf dem Rechberg zur Kenntnis
Klinikleitung setzt sich bei Schmerztherapie durch

BRETTEN/REGION (ch) Die im Frühjahr beschlossene Aufgabe eines Teils der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik ist vom Aufsichtsrat der Kliniken des Landkreises Karlsruhe auf seiner Sitzung am 2. Juli nachträglich bestätigt worden. „Das Gremium nahm zur Kenntnis, dass es nach Weggang des Schmerztherapeuten und mehreren erfolglosen Versuchen einer Personalnachfolge nicht möglich ist, dieses spezielle Angebot weiter aufrecht zu erhalten“, heißt es dazu in einer gestern veröffentlichen...

  • Bretten
  • 11.07.19
Was das Parkplatzangebot in der Brettener Innenstadt angeht, vertreten die Stadtverwaltung und die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) gegensätzliche Auffassungen.

Bestandsaufnahme des Parkraumangebots in der Brettener Innenstadt
Wo man in Bretten sein Auto abstellen kann

BRETTEN (ch) Was das Parkplatzangebot in der Brettener Innenstadt angeht, vertreten die Stadtverwaltung und die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) gegensätzliche Auffassungen. Während die VBU-Vorsitzende Marion Klemm das Stellplatzangebot schon jetzt für unzureichend hält, meint Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff, die Parkplätze reichten „im Alltag“ aus. Gleichwohl sieht auch Wolff gelegentliche Engpässe, vor allem bei Veranstaltungen. Er fügt jedoch hinzu: „Auch Peter und Paul mit...

  • Bretten
  • 10.07.19
Parken in der Brettener Innenstadt: Die Hälfte der aktuellen Stellplätze auf dem Sporgassenparkplatz soll während der ersten Bauphase erhalten bleiben.

Ohne Einigung über Ersatzparkplätze für die Innenstadt stellt die VBU den Baubeginn in der Sporgasse infrage
Droht im Herbst ein Parkplatz-Notstand?

BRETTEN (ch) Im Vorfeld der für Herbst angekündigten Baumaßnahmen auf einem Teil des Sporgassenparkplatzes sind wiederholt Befürchtungen angeklungen, die Innenstadt könnte während der mehrjährigen Bauphase unter einem akuten Parkplatzmangel leiden. Während die einen vor allem die Sorge umtreibt, Kunden könnten wegbleiben und damit das Überleben des innerstädtischen Einzelhandels gefährden, beschwören andere ein drohendes Parkchaos in den innenstadtnahen Wohnstraßen. VBU fordert...

  • Bretten
  • 10.07.19
Die Bautrupps des Versorgungsunternehmens BBV Rhein-Neckar, das in Bretten und den Stadtteilen Glasfaser verlegt, prägen nun schon seit mehreren Monaten das Stadtbild der Melanchthonstadt.

BBV: "Ausbau in der Kernstadt läuft nach Plan"
Glasfaser in der Kernstadt Bretten bis 2020 ?

Bretten (swiz) Die Bautrupps des Versorgungsunternehmens BBV Rhein-Neckar, das in Bretten und den Stadtteilen Glasfaser verlegt, prägen nun schon seit mehreren Monaten das Stadtbild der Melanchthonstadt. Während die Stadtteile Sprantal, Ruit, Diedelsheim, Gölshausen und Rinklingen schon an das schnelle Internet angeschlossen sind, warten viele Bürger der Kernstadt aber noch auf den Anschluss an die Datenautobahn Glasfaser. "Insgesamt gesehen liegen wir sehr gut im Plan. Wenn alles gut verläuft...

  • Bretten
  • 10.07.19

Stadtwerke Bretten melden kurzen Spannungseinbruch in Brettener Stromnetz
Drei Minuten ohne Strom

BRETTEN (kn) Nach einer Mitteilung der Stadtwerke Bretten kam es gestern, 9. Juli, um kurz vor 15.30 Uhr zu einem kurzzeitigen Spannungseinbruch im gesamten Brettener Stromnetz. In Teilen des Stadtteils Ruit sei die Stromversorgung für etwa drei Minuten unterbrochen gewesen. Auslöser war laut Stadtwerke-Geschäftsführer Stefan Kleck eine Störung im 20-kV-Netz in Ruit. "Die Suche nach der Fehlerursache läuft noch", teilte der Stadtwerkechef abschließend mit.

  • Bretten
  • 09.07.19
Der Weiher des ASV Bretten wurde auch abgefischt.
5 Bilder

ASV-Bretten saniert den Weiher im Häloch
Kein Wasser im Weiher

Bretten (kn) Spaziergänger, die am Wochenende über das Vereinsgelände des Angelsportvereins Bretten (ASV)  gegangen sind, haben bemerkt, dass der Weiher derzeit kein Wasser mehr enthält. Eigentlich ein trauriger Anblick, aber das kontrollierte Ablassen des Weihers war unumgänglich, teilte der Verein mit. Einerseits hat der viel bemühte „Zahn der Zeit“ seine „Bissspuren“ an den Dämmen des Weihers hinterlassen. Zum andern war vor allem der östliche Damm stark von Nutrias untergraben, sodass sich...

  • Bretten
  • 09.07.19
Kathrin Breuer und Frank Schneidereit von der BIVEB.

Mobilitätskonzept in Bretten
BIVEB ruft zur Teilnahme an Befragung auf

Bretten (kn) Einstimmig hatte der Brettener Gemeinderat Ende März das Dortmunder Büro Planersocietät mit der Erstellung eines alle Verkehrsarten berücksichtigenden Mobilitätskonzepts für die Melanchthonstadt beauftragt. Die Sammlung der für das Konzept notwendigen Grundlagendaten ist am 2. Juli gestartet. Damit will die Planersocietät, die auch eine Zweigstelle in Karlsruhe unterhält, den Ist-Zustand in Bretten erheben. Dazu werden 3.600 Haushalte in einer repräsentativen Umfrage befragt. Die...

  • Bretten
  • 08.07.19

Gemeinderat stimmt Beschlussantrag mehrheitlich zu
Auf der B 294 wird bald geblitzt

Bretten (hk) Bisher ist in Bretten nur eine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage in Betrieb, nämlich am „Alexanderplatz“. Diese überwacht die Geradeausspuren der B 35. Laut Ordnungsamtsleiter der Stadt Bretten, Simon Bolg, sollen seit 2012 keine schweren Verkehrsunfälle mehr verzeichnet worden sein. Am vergangenen Mittwochabend stimmte die Mehrheit des Gemeinderates dem Beschlussantrag der Verwaltung zu, dass der Auftrag zur Lieferung einer weiteren Anlage an eine Firma aus Wiesbaden für rund...

  • Bretten
  • 04.07.19
2 Bilder

Kleine Anfrage im Deutschen Bundestag
JUNG: "Völlig veraltete Schienen-Infrastruktur in Baden-Württemberg bereitet mir große Sorgen"

Berlin/Stuttgart. Der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Christian Jung (Karlsruhe-Land) bemängelt den aktuellen Zustand der Schienen-Infrastruktur in Baden-Württemberg. Aus einer Kleinen Anfrage von Christian Jung und der FDP-Bundestagsfraktion an die Bundesregierung (Bundestagsdrucksache Nr. 19/10611) geht hervor, dass wichtige Bahn-Investitionen im Südwesten nur unter Vorbehalt in die Zukunft verschoben werden. Dazu sagte Jung: "Der Bahn fehlt das Geld....

  • Bretten
  • 04.07.19

Grüne Bretten
Mansdörfer bleibt Vorsitzender der Grünen-Fraktion im Gemeinderat

Bretten (kn) In ihrer ersten Sitzung nach den Kommunalwahlen hat sich die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen konstituiert. Bei den Wahlen hatte die Partei einen Sitz im Brettener Gemeinderat hinzugewonnen und besetzt künftig vier Plätze im Gremium. Die Fraktionsmitglieder Ute Kratzmeier, Otto Mansdörfer, Ira Zsarina Müller und Fabian Nowak wählten Mansdörfer zu ihrem Vorsitzenden, Kratzmeier zur Stellvertreterin. Konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen „Mit unserer verbreiterten...

  • Bretten
  • 04.07.19
Kein Schwerpunkt Schmerztherapie mehr an der Rechbergklinik: Daran hat auch die gestrige Aufsichtsratssitzung der Landkreiskliniken nichts geändert. archiv

Aufsichtsrat der Landkreiskliniken nimmt Aus für multimodale Schmerztherapie auf dem Rechberg zur Kenntnis
Kliniken-Leitung setzt sich durch

Bretten (ch) Die im Frühjahr beschlossene Aufgabe eines Teils der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik ist vom Aufsichtsrat der Kliniken des Landkreises Karlsruhe auf seiner Sitzung am 2. Juli nachträglich bestätigt worden. „Das Gremium nahm zur Kenntnis, dass es nach Weggang des Schmerztherapeuten und mehreren erfolglosen Versuchen einer Personalnachfolge nicht möglich ist, dieses spezielle Angebot weiter aufrecht zu erhalten“, heißt es dazu in einer gestern veröffentlichen...

  • Bretten
  • 03.07.19

Kaufland ruft Rinder-Hackfleisch zurück

Neckarsulm (dpa/lsw) Die Supermarkt-Kette Kaufland ruft vorsorglich Rinder-Hackfleisch in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland Pfalz und dem Saarland zurück. Nach Angaben des Unternehmens vom Freitag handelt es sich um K-Purland Rinder-Hackfleisch in den Packungsgrößen 1000 Gramm, 500 Gramm, 300 Gramm mit dem Haltbarkeitsdatum 1.7.2019, produziert von Kaufland Fleischwaren Möckmühl. Geld zurück auch ohne Kassenbon Eine Kontamination mit kleinen roten Plastikteilen sei nicht...

  • Bretten
  • 28.06.19
Blühstreifen sollen gegen den Artenschwund helfen.
3 Bilder

Förderprogramm „Komblü“ gestartet
Brettener Landwirte blühen auf

Bretten (kn) Anfang April hatte der Brettener Gemeinderat die Einführung des städtischen Förderprogrammes „KomBlü“ beschlossen. Ziel der Stadtverwaltung ist es, durch das Programm die Anlage von Blühstreifen auf Ackerflächen zu fördern. Sie sind eine wichtige Nahrungsgrundlage der Insekten, insbesondere von Wild- und Honigbienen, so die Stadt in einer Erklärung. Der Schwund von Blühpflanzen habe zu einem starken Rückgang, vor allem der Insekten geführt. Blühstreifen gegen den Artenschwund ...

  • Bretten
  • 28.06.19
Mit dem Mobilitätskonzept in die Zukunft (von links): Philipp Hölderich, OB Martin Wolff und Amtsleiter Karl Velte.

Untersuchung für Mobilitätskonzept in Bretten startet
"Leitplanken für die zukünftige Entwicklung"

Bretten (swiz) Einstimmig hatte der Brettener Gemeinderat Ende März das Dortmunder Büro Planersocietät, das auch eine Zweigstelle in Karlsruhe unterhält, mit der Erstellung eines alle Verkehrsarten berücksichtigenden Mobilitätskonzepts für die Melanchthonstadt beauftragt. Am 2. Juli startet nun die Sammlung von Grundlagendaten für die Verkehrsplanung, also die Erhebung des Ist-Zustands. Dazu werden 3.600 Haushalte in einer repräsentativen Umfrage unter anderem zu ihren Fahrzeugen, zur...

  • Bretten
  • 24.06.19
Bei der Sanierung der Talbachhalle im Stadtteil Neibsheim profitiert die Stadt Bretten von einem neuen Förderprogramm.

Hohe Förderung für Halle in Neibsheim
705.800 Euro für die Sanierung der Talbachhalle

Bretten (kn) Bei der Sanierung der Talbachhalle im Stadtteil Neibsheim profitiert die Stadt Bretten nun vom im August ausgeschriebenen Sonderprogramm für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur aus. Wie die Verwaltung in einer Mitteilung erklärt, reagierte man auf Anweisung von Oberbürgermeister Martin Wolff schnell und reichte bereits am 30. August 2018 die geforderte Planskizze samt Maßnahmenbeschreibung sowie einem Ausgaben- und Finanzierungsplan für...

  • Bretten
  • 24.06.19
Die neue SPD-Kreistagsfraktion für den Landkreis Karlsruhe.

SPD-Kreistagsfraktion Karlsruhe
Markus Rupp erneut zum Vorsitzenden gewählt

Gondelsheim/Karlsruhe (kn) Mit einem einstimmigen Votum hat die 15-köpfige SPD-Fraktion im Kreistag des Landkreises Karlsruhe den Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp (53) wieder zu ihrem Fraktionsvorsitzenden gewählt. Rupp ist seit dem Jahre 1999 Mitglied des Kreistages und seit 2009 Fraktionschef der Sozialdemokraten im Landkreis Karlsruhe. Mit Wahlergebnis nicht zufrieden Rupp machte deutlich, dass man mit dem Verlust von vier Mandaten gegenüber der Wahl 2014 keineswegs zufrieden sei....

  • Bretten
  • 21.06.19

Beiträge zu Politik & Wirtschaft aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.